Infofolder Lungenfacharzt Dr. Molnar

370 Aufrufe

Veröffentlicht am

Lungenarzt und Internist Dr. Clemens Molnar in Anif bei Salzburg bietet in seiner Praxis umfassende Behandlungen im Bereich der Pneumologie. Der Lungenfacharzt, Pneumologe und Pulmologe sowie Facharzt für Innere Medizin ist qualifizierter Ansprechpartner für Pulmonale Rehabilitation und bei sämtlichen Lungenerkrankungen wie Chronisch obstruktive Lungenerkrankung COPD, Asthma, Lungenemphysem als auch bei Schlafapnoe, Atemnot oder Raucherlunge. Der Arzt Dr. Molnar führt Allergietest, Lungenfunktionstest sowie Lungenfunktion Auswertung und Vorsorgeuntersuchung durch.

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
370
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Infofolder Lungenfacharzt Dr. Molnar

  1. 1. Dr. Clemens Molnar Facharzt für Lungenheilkunde Facharzt für Innere Medizin Elisabeth Molnar Physiotherapeutin www.praxis-molnar.at Aniferstraße 9  ·  5081 Anif  ·  Tel. 062 46/741 05 praxis molnar & molnar&m m Lungenheilkunde  ·  Innere Medizin  · Physiotherapie
  2. 2. Leistungsangebot: &m m Dr. Clemens Molnar Facharzt für Lungenheilkunde Facharzt für Innere Medizin Durch die Kombination der beiden Fachgebiete Lungenheilkunde (Pneumologie) und Innere Medizin ist es mir möglich, fachübergreifend zu arbeiten und unter Verwendung modernster appa- rativer Ausstattung ein breites diagnostisches und therapeutisches Spektrum anzubieten. Für den Patienten bedeutet dies eine schnelle und kompetente Abklärung und Therapie unter einem Dach. Die integrierte Physiotherapiepraxis meiner Frau Elisabeth Molnar inklusive medizinischer Trainings­therapie erweitert das Leistungsspektrum zusätzlich. Als Wahlarzt habe ich Zeit, auf die Bedürfnisse und Anliegen meiner Patienten eingehen zu können. Als solcher bin ich auch flexibel in meinen Behandlungsmöglichkeiten und kann viele Sonder- leistungen anbieten. Sollte eine stationäre Aufnahme notwendig sein, so kann ich als Beleg- und Konsiliararzt der EMCO Privatklinik meine Patienten auch während des stationären Aufenthaltes individuell weiter betreuen. Spiegelungen der Atemwege (Bronchoskopie) und des Magens (Gastroskopie) werden von mir ebenfalls in der EMCO Privatklinik durchgeführt.
  3. 3. Pneumologie und Innere Medizin
  4. 4. Lungenfunktionsuntersuchung Eine Verschlechterung der Lungenfunktion bei unterschiedlichen Lungenkrankheiten entwickelt sich oft nur langsam und schlei- chend. Unterschiedliche Untersuchungsverfahren stehen hierfür zur Verfügung: die große Lungenfunktion (Bodyplethysmographie) und die kleine Lungenfunktion (Spirometrie). Digitales Lungenröntgen Neueste digitale Röntgentechnik liefert Bilder in höchster Qualität. Die Strahlenbelastung für den Patienten ist im Vergleich zum herkömmlichen Röntgen stark reduziert. Messung der Atemmuskelstärke Atemnot kann durch eine Schwäche der Atemmuskulatur verursacht wer- den. Spezielles Atemmuskel­training in meiner Praxis. CO-Diffusionsmessung Beurteilung des Gasaustausches in der Lunge. Notwendig für die Früherkennung und Verlaufskontrolle diverser Lungenkrankheiten. Inhalative unspezifische Provokation Methode zum Nachweis einer Über- empfindlichkeit der Atemwege. Blutgasanalyse Verfahren zur Bestimmung der Sauerstoff- und Kohlendioxidkonzen- tration im Blut. Die Methode wird in der Lungenheilkunde ebenso wie in der Inneren Medizin angewandt. Schlafapnoe-Screening Schnarchen und andere schlafbezogene Atemstörungen treten in der Bevölkerung genauso häufig auf wie beispielsweise Asthma und Diabetes. Unerkannt können diese Störungen zu einer Vielzahl von schweren Folgeerkrankungen führen. Die entsprechende Untersuchung erfolgt zu Hause im eigenen Bett. Vorsorgeuntersuchung Ab dem vollendeten 18. Lebensjahr kann jeder die Vorsorgeuntersuchung einmal jährlich kostenlos in Anspruch nehmen. Labor und Blutabnahme Einige Schnelltests in meiner Praxis. Blutabnahme und Versand sonstiger Proben an das Laboratorium Dr. Mustafa/Dr. Richter ersparen dem Patienten Weg und Zeit, garantieren kurze Wartezeiten und eine schnelle Diagnose. Fahrradergometrie und digitales EKG Die Ergometrie ist eine Unter­suchung der Herzfunktion und des Blutdruckverhaltens unter Belastung. Beurteilung der körperlichen Leistungsfähigkeit. Langzeit Blutdruckmessung Messung des Blutdrucks über einen Zeitraum von 24 Stunden. Allergieaustestung und Hypo­ sensibilisierung Pricktest für die Allergiediagnos- tik. Blutabnahme zum Nachweis Allergen-spezifischer Antikörper. Langzeit Sauerstofftherapie (LTOT) Verschreibung einer LTOT für Patienten, die auf Grund einer Erkrankung der Lunge oder des Herzens an einem schweren, ­chronischen Sauerstoffmangel im Blut leiden. Atemmuskeltraining und pulmonale Rehabilitation Die Notwendigkeit und Wirksamkeit von Atemmuskeltraining und regelmäßigem körperlichem Training, gerade für Personen mit chronischen Erkrankungen, ist unbestritten. In Kooperation mit Physiotherapeutin Elisabeth Molnar.
  5. 5. Schwerpunkte Physiotherapie Elisabeth Molnar Physiotherapie – Wahltherapeutin aller Kassen Therapieangebot Physiotherapie Manuelle Therapie Atemtherapie Atemmuskeltraining Triggerpunkttherapie Elektrotherapie, Ultraschall Nervenmobilisation Klassische Massagetechniken Manuelle Lymphdrainage Taping Moor- und Kryotherapie Pneumologie: Atemmuskeltraining und Rehabilitation in Kooperation mit Lungenfacharzt Dr. Clemens Molnar bei akuten und chronischen Atemwegserkrankungen Neurologie: Rehabilitation bei Schlaganfall, MS und anderen neurologischen Erkrankungen Orthopädie: Operativ nach z.B. Bandscheibenoperationen, Gelenksersatz (Hüfte, Knie) Nicht operativ wie nach Bandscheibenvorfall, akute und chronische Wirbelsäulenbeschwerden, Arthrosen Unfallchirurgie: Rehabilitation nach Sportverletzungen, Meniskusoperationen/-schädigungen, Sehnen-/Bänder- verletzungen, Schulterverletzungen/-operationen, chronische Gelenksbeschwerden Medizinische Trainingstherapie: Ich biete Ihnen die Möglichkeit, während des Therapiezeitraumes, auch an behandlungsfreien Tagen, unter physiotherapeutischer Aufsicht Ihr Therapie-/Trainingsprogramm zu absolvieren.
  6. 6. Ordinationszeiten Mo: 900–1200, 1500–1900 Di: 1500–1900 Mi, Do, Fr: 800–1200 Termine nach Vereinbarung Tel.: 06246/741 05 Keine Wartezeiten Anfahrt Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel. Vom Zentrum der Stadt Salzburg mit dem Bus Linie 25; von Hallein mit dem Postbus 170. Wenige Minuten mit dem Auto von der Autobahnabfahrt Salzburg Süd. www.praxis-molnar.at Brunnhausgasse Friesacher AniferstraßeDr.-Franz-Burda-Straße Grödiger Straße Brunngasse Quellenweg Hellbrunnerstraße Eichetwaldstraße Eisgrabenstraße St. Oswaldweg Römerstraße Mühleistraße Bachwinkl Erlenweg Mitterbachweg Gaisbergweg Watzmannweg Schlenkenweg Mischlgutweg Fürstenweg Alpenstraße praxis molnar & molnar 25 Bus praxis molnar & molnar&m m · Praxiseigene Parkplätze · Barrierefreie Bauweise Wahlarztverrechnung Erstellung einer Honorarnote, die mittels Bankomat, Erlagschein oder bar bezahlt werden kann. Die Honorarnote kann die Patientin/der Patient bei der jeweiligen Krankenkasse einreichen und somit den Anspruch auf Rückerstattung eines Teils der Kosten geltend machen. Direktverrechnung mit der KFA der Stadt Salzburg. Aniferstraße 9  •  5081 Anif Tel. 062 46/741 05   •   Mobiltel. 0664/837 36 48   •   Fax 062 46/741 05-4 Kartendaten©OpenStreetMap

×