Neuerungen beim PosBill Kassensystem – FiBu-ExportBei den Gastrokassen von PosBill gibt es wieder viel Neues. Vor allem st...
Weiterhin gibt es im Rechnungsmenü zwei neue Buttons(Knöpfe). Der Erste: Kassenladeöffnen – ist für das manuelle Öffnen de...
Der Button für die Mitarbeiterwechsel ist aus dem Funktionsmenü entfernt. Stattdessen gibtes im unteren Statusmenü den But...
Über PosBill      Einfach schneller abrechnen. Kassensysteme und Kassensoftware von PosBillIn Einzelhandel und Gastronomie...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Neuerungen beim PosBill Kassensystem

683 Aufrufe

Veröffentlicht am

Bei dem Kassenspezialisten PosBill(www.posbill.com) gibt es wieder viel Neues. Vor allem sticht der neue Prototyp einer Finanzbuchhaltungs-Schnittstelle ins Auge. Hierfür mussten zwar einige Masken geändert werden, aber der Aufwand hat sich gelohnt. Nun kann der Anwender erheblich mehr und viel Zeit und Kosten sparen. Durch die Integration von Finanzbuchhaltung in ihre Kassensoftware mit der neuen Schnittstelle von fibuman DATEV können automatisch alle relevanten Kassenbuchungen übernommen werden. Weitere Neuerungen wie Parameter: Kein Rechnungsdruck bei Sofortrechnung, Kassenlade öffnen oder Rechnung für letzten Vorgang drucken – sorgen für weiteren Komfort des Anwenders. Auch das Layout wurde von PosBill nicht vergessen. Hier wurde zum Beispiel der Parameter: Mehrbedienermodus aktivieren eingeführt. Aber lesen Sie gleich mehr...

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
683
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Neuerungen beim PosBill Kassensystem

  1. 1. Neuerungen beim PosBill Kassensystem – FiBu-ExportBei den Gastrokassen von PosBill gibt es wieder viel Neues. Vor allem sticht der neuePrototyp einer Finanzbuchhaltungs-Schnittstelle ins Auge. Hierfür mussten zwar einigeMasken geändert werden, aber der Aufwand hat sich gelohnt. Damit können Sie vielZeit und Kosten sparen.Mit der Version 7 hat sich PosBill wieder ein Stück weiterentwickelt. Gemäß dem Motto:Fortschritt ist Bewegung – wurden viele Neuerungen eingearbeitet, die dem Anwender dieArbeit erleichtern sollen. Die Integration des Finanzbuchhaltungsexports in ihre Kassensoftwareist ein weiterer Meilenstein von PosBill. Mit der neuen Schnittstelle, können Sie monatlichdie Daten exportieren und z.B. in der Finanzbuchhaltung von fibuman DATEV verwenden.Eine weitere Neuerung ist beispielsweise der neue Parameter: Kein Rechnungsdruck beiSofortrechnung. Wird dieses kleine Häkchen gesetzt, wird keine Rechnung mehr gedruckt,wenn die Funktion Sofortrechnung benutzt wird. Das spart natürlich auch enorm vielRechnungspapier.
  2. 2. Weiterhin gibt es im Rechnungsmenü zwei neue Buttons(Knöpfe). Der Erste: Kassenladeöffnen – ist für das manuelle Öffnen der Kassenschublade gedacht. So muss nun nicht immerumständlich die Kasse bedient werden, nur wenn mal neues Wechselgeld eingefüllt werdensoll oder ähnliches. Der Zweite: Rechnung für letzten Vorgang drucken – ist ein weitererMeilenstein, denn er ermöglicht es eine Rechnung mehrfach zu drucken.Auch das Layout wurde von PosBill nicht vergessen. Hier wurde zum Beispiel der Parameter:Mehrbedienermodus aktivieren eingeführt. Dieser Parameter ist nur im Handels- oderSnackmodus gültig. Bei eingeschaltetem Mehrbedienermodus wird in der Front das Parkenund Ausparken abgeschaltet.Alle angemeldeten Bediener werden in einer Leiste oberhalb der Artikel angezeigt. Zwischenden Bedienern kann mit einem Klick gewechselt werden. Der in Arbeit befindliche Vorgangwird automatisch geparkt und bei erneuter Anmeldung wieder aktiviert. Es sind maximal 8gleichzeitige Bediener zugelassen.Vor dem Rechnungsdruck gibt es das Feld “Individueller Zusatztext”. Das kann dann demRechnungsformular unter Tools/Dokumenteditor zugeordnet werden, in dem man das
  3. 3. Der Button für die Mitarbeiterwechsel ist aus dem Funktionsmenü entfernt. Stattdessen gibtes im unteren Statusmenü den Button Anmeldung.Die Buttons für Zusatztext und Zusatzartikel sind in der Handelsversion jetzt freigegeben.Ein neues Fenster ermöglicht weitere Erleichterungen für den Bediener. In dem FensterGegeben wird der Rechnungsbetrag in das Gegeben Feld vorbelegt. Wenn der Kunde passendbezahlt muss der Betrag nicht mehr manuell eingegeben werden.
  4. 4. Über PosBill Einfach schneller abrechnen. Kassensysteme und Kassensoftware von PosBillIn Einzelhandel und Gastronomie geht heute nichts mehr ohne Kassensoftware. Übersichtlich,benutzerfreundlich und unkompliziert müssen Kassensysteme sein, damit sie die Arbeiteinfacher machen. Seit 15 Jahren bietet PosBill solche Kassensysteme für dieunterschiedlichsten Aufgaben: Vom kleinen Kiosk bis zum großen Hotelbetrieb, vomFriseurgeschäft bis zum Eiscafé macht unsere Software das Tagesgeschäft einfacher.Reservierungen, besondere Kundenwünsche, Personalplanung, Quittungserstellung – alles dieseAufgaben können Sie mühelos über ein System verwalten.Aber das ist noch nicht alles, was unsere Gastro Kassen können: Wo Gäste bewirtet werden,muss man mobil sein, und dafür gibt es mobile Kassen von PosBill. So klein wie ein Handy,so vielseitig wie eine stationäre Kasse. Die mobile Kasse von PosBill sorgt dafür, dass IhreBedienung alles im Griff hat und die Gäste sich bestens umsorgt fühlen. Dabei hilft der einfacheAufbau des Systems, denn dadurch sind Sie und Ihr Personal schnell eingearbeitet in dieverschiedenen Funktionen.In einer persönlichen Beratung stellen wir Ihnen gerne vor, was unsere Kassensysteme,Kassensoftware und Hotelsoftware alles kann. Mit unserer Demo-Version können Sie dieSoftware unverbindlich und kostenlos testen. Alles, was Sie brauchen, benutzerfreundlich undindividuell angepasst - das bieten Ihnen stationäre und mobile Kassensysteme von PosBill. PosBill GmbH, Brunnengasse 4, 56355 Kehlbach www.PosBill.com

×