Das deutsche Bulletin 
AUSGABE 5/2012 
Märchenerzählwettbewerb der Sekundarschulen in 
Malaysia und Deutscher Nachmittag 
...
Wir kommen wieder… 
Lachen ist eine Brücke 
Laughter is a bridge 
Die Deutsche Märchenstraße ist eine Ferienstraße in Deut...
QUIZ: Achtung, Fertig, Los! 
Einfach lächerlich 
Reisen ist kein Schand, zu Wasser und zu Land 
Journey brings no disgrace...
PRÄPOSITIONEN 
Mitglied der Redaktion 
Mit Unterstützung von : Dato’ Ibrahim Bin Mohamad (Direktor BPK), 
Kordinatorin : K...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Deutsches Bulletin 2012

188 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
188
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
21
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Deutsches Bulletin 2012

  1. 1. Das deutsche Bulletin AUSGABE 5/2012 Märchenerzählwettbewerb der Sekundarschulen in Malaysia und Deutscher Nachmittag Sekolah Menengah Sains Kepala Batas, Pulau Pinang vom 21. - 22. Oktober 2011 Aller Anfang ist schwer. All beginnings are difficult 1 2 4 5 Titel von den Märchen: Aschenputtel, Rotkäppchen, Rapunzel, Rumpelstilzchen, Der Froschkönig, Dornröschen, Schneewittchen, Die Bremer Stadtmusikanten, Hänsel und Gretel und Der Arme und der Reiche. Aktivitäten in der Schule Deutscher Nachmittag Schulbesuch Hier und dort! Wir haben gewonnen! 0 50 100 150 200 5 48 152 91 58 22 4 2 A+ A A-B+ B C+ C D Prüfung Deutsch nach Form 4 2011 3 1. SMS KEPALA BATAS 2. SMKAB , SITIAWAN 3. SMKDO, BUTTERWORTH 4. SMSTJ, KUALA PILAH 5. SBPI TEMERLOH
  2. 2. Wir kommen wieder… Lachen ist eine Brücke Laughter is a bridge Die Deutsche Märchenstraße ist eine Ferienstraße in Deutschland. Seit 1975 führt die Route von der Brüder-Grimm-Stadt Hanau im Kinzigtal über 600 Kilometer bis nach Norddeutschland zu den Bremer Stadtmusikanten. Sie reiht die Lebensstationen der Brüder Grimm sowie Orte und Landschaften, in denen ihre Märchen beheimatet sind, zu einem Reiseweg aneinander. Ausgeschildert ist die Straße mit einem als Herz ausgeformten Kopf einer Märchenfee. (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsche_M%C3%A4rchenstra%C3%9Fe) Eine etwas dickere Frau steht vorm Spiegel und sagt: Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land? Darauf der Spiegel: Geh mal zur Seite, ich seh ja nichts! (Quelle : http://www.deutschlandspot.com/witze/witze_ 1.html) Der Vater liest am Bett Märchen vor, damit ... ... der Sohn einschläft. Eine halbe Stunde später öffnet die Mutter leise die Tür und fragt: "Ist er endlich eingeschlafen?" Antwortet der Sohn: "Ja, endlich." (Quelle : http://www.hahaha.de/witze/menschen/kinder/seite4.html) "Papa, wenn du mir Geld gibst, erzähle ich ... ... dir, was der Postbote immer zu Mami sagt." - "Hier sind zehn Euro. Also los!" - "Guten Morgen Frau Ackermann, hier ist Ihre Post." (Quelle : http://www.hahaha.de/witze/menschen/kinder/seite4.html) Pädagogischer Austauschdient Exkursion Sekundarschüler Juli 2011 Im Juli waren wir in Deutschland. Wir haben viele Leute aus der ganzen Welt kennengelernt. Wir haben auch viel Deutsch gelernt. Wir haben viel gesehen und besucht… die Berliner Mauer, das Brandenburgertor, der Dom, die Zugspitze (Schnee gespielt)… Berlin, Köln, München, Bonn, Weimar. Intan Nora Syahira bt Nazri (SMS Tuanku Jaafar, Kuala Pilah), Mohamad Azrul bin Mohamad Yamin (SMK Ahmad Boestamam, Sitiawan) und Ahmad Syahmi bin Suaidi (SMK Dato‘ Sheikh Ahmad, Arau). Schwäbische Käsespätzle - ein Rezept Zutaten 500 g Mehl 1 EL Öl 250 ml Wasser 4 TL Salz 6 Eier 3 Zwiebeln 300 g Käse Das originale schwäbische Rezept 1. Verrühren Sie das Mehl, das Salz, das Öl und die Eier miteinander, solange bis der Teig zähflüssig ist. 2. Setzen Sie dann einen Topf mit Salzwasser auf und bringen dies zum Kochen. 3. Den Spätzleteig geben Sie nun löffelweise in das kochende Wasser. Wenn die Spätzle dann hoch kommen, nehmen Sie diese aus dem Wasser und geben Sie in eine Schüssel. Dann geben Sie die fertigen Spätzle auf die Teller und reiben ein wenig Käse dazu. 4. Schälen Sie nun die Zwiebeln und schneiden diese dann in Ringe. Die Zwiebeln braten Sie dann etwas an und geben Sie nun auf die schwäbischen Käsespätzle. Dann können Sie servieren. (Quellen: http://www.helpster.de/schwaebische-kaesespaetzle-ein-rezept_25314#zur-anleitung Zum Lachen Deutschland kennenzulernen! 2
  3. 3. QUIZ: Achtung, Fertig, Los! Einfach lächerlich Reisen ist kein Schand, zu Wasser und zu Land Journey brings no disgrace, to water and to land P E D A L O K O H C S B I S U A Y F S D A T C E Z W P H K P O M M E S Z Z H W K O N U M B J U T A I W D P E I B U K D U M O U H I H L B R O T D S F R I E C E Q G F R R E T S C H U P M E B E K F G T S U K Q O R Y I O A R M E L A D E E K B M Andere Länder, andere Sitten Das Wort Fasching taucht im Hochdeutschen bereits ab dem 13. Jahrhundert zunächst in den Formen vaschanc und vaschang auf. Etymologisch leitet sich Fasching, Vaschang vom Fastenschank her, also dem letzten Ausschank (alkoholischer Getränke) vor der damals noch strengen Fastenzeit. Darauf verweist auch die mittelniederdeutsche Form vastgang, beziehungsweise die (spät) altnordische Form fostugangr für den Beginn der Fastenzeit. Die Angleichung an Wörter mit -ing ist deutlich jünger. Vom Fasching spricht man vor allem in Unterfranken - Würzburg (größter Faschingszug Süddeutschlands), Niederbayern und der südlichen Oberpfalz, im Osten Oberbayerns und München, also im bairischen Sprachraum und in Österreich östlich des Arlbergs. In Sachsen und Brandenburg finden sich zwar verbreitet sogenannte Karnevalsvereine, das Brauchtum an sich bezeichnet man oft jedoch auch als Fasching. Auch im norddeutschen Raum ist Fasching vielerorts die vorherrschende Bezeichnung für die närrischen Tage. Quelle : http://de.wikipedia.org/wiki/ Karneval,_Fastnacht_und_Fasching Fasching EIN BISSCHEN SONNE - PATRICK LINDNER Intro |Am|E|/|Am|/| 1. Strophe (E) Du willst die Liebe und die Traenen willst Du nicht, (F G C) doch die gehoeren auch dazu. (Am E) Tief in uns allen, da ist Schatten, und ist Licht, (F G C) ich glaub' an Sehnsucht, so wie Du. (E Am) Viele sind gluecklich, aber viele auch allein, (F E) morgen kann schon alles anders sein. 1. Refrain (Am E) Ein bisschen Sonne, ein bisschen Regen (F G C) fuer dieses Leben, heyhey hoho! (Dm Am) Ein bisschen Lachen, ein bisschen Weinen (E Am) fuer unsere Traeume, heyhey hoho! (E) Lalalalala, lalalalala, (Am) lalalalala, heyhey hoho! 2. Strophe Ein bisschen Lachen, ein bisschen Weinen (E Am) fuer unsere Traeume, heyhey hoho! Bridge (E Am) Wenn Du am Himmel einen Regenbogen siehst, (F E F) bist Du gar nicht weit vom Paradies. (Bbm F) Lalalalala, lalalalala, (Gb Ab Db) lalalalala, heyhey hoho! (Ebm Bbm) Lalalalala, lalalalala, (F Bbm) lalalalala, heyhey hoho! 3. Refrain (Bbm F) Ein bisschen Sonne, ein bisschen Regen (Gb Ab Db) fuer dieses Leben, heyhey hoho! (Ebm Bbm) Ein bisschen Lachen, ein bisschen Weinen (F Bbm) fuer unsere Traeume, heyhey hoho! Coda (Bbm F) Ein bisschen Sonne, ein bisschen Regen (Bbm Ab Bbm) fuer dieses Leben, heyhey hoho! http://www.youtube.com/watch?v=tM2kL0kQqHU Quelle: http://nl.toonpool.com/user/249/files/hunde_die_kinder_moegen_406755.jpg 3
  4. 4. PRÄPOSITIONEN Mitglied der Redaktion Mit Unterstützung von : Dato’ Ibrahim Bin Mohamad (Direktor BPK), Kordinatorin : Kristina Murni (BPK), Redakteure : Azizah Bi, Faridah, Gan Soh Hooi, Hasnol Nizam, Hj. Kamaluddin, Kok Foong Moi, Ku Ahmisuhaini, Narmawarni, Nuraini. Unit Bahasa Antarabangsa, Bahagian Pembangunan Kurikulum, Kementerian Pelajaran Malaysia, Aras 4-8, Blok E9, Kompleks Kerajaan Parcel E, 62604 Putrajaya. Tel: 03-8884 2000, Fax: 03-8888 9917 auf in neben über unter vor zwischen hinter zwischen Pronomen sein haben ich bin habe du bist hast er/ sie/ es ist hat wir sind haben ihr seid habt Sie/ sie sind haben Ich bin hungrig. Ich habe Hunger. Du bist durstig. Du hast Durst. Er ist glücklich. Er hat Glück. Grammatik Lösung 10. Kokonuss 6. Limette 8. Sternfrucht 1. Dattel 9. Mangostane 2. Jackfrucht 5. Erdbeere 3. Kirsche 7. Erdnuss 4. Wassermelon 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Früchte / Obste 4

×