München, 26.09.2014 
AGOF mobile facts2014-II
Mobile Internet-Nutzung
Basen: 112.891 Fälle (=70,52 Mio.) und 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile User) in der deutschsprachigen Wohnbevölkerun...
Basis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Que...
Basis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Que...
Basis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Que...
Basis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Que...
Basen: 112.891 Fälle (=70,52 Mio.) und 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile User) in der deutschsprachigen Wohnbevölkerun...
Basen: 112.891 Fälle (=70,52 Mio.) und 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile User) in der deutschsprachigen Wohnbevölkerun...
Basis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Que...
Basis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Que...
BasisBasis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren)...
Reichweiten Mobile Websites und Apps
BasisBasis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren)...
BasisBasis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren)...
BasisBasis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren)...
BasisBasis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren)...
BasisBasis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren)...
Studiensteckbrief
Grundgesamtheit: 
34,06 Mio. (Mobile Unique User in der deutschsprachigenWohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren) 
Sti...
Hybrid-Modell der mobile factsfür mobile-enabledWebsites und Apps 
Site-Centric 
Panel 
UU Datensatz 
AGOF if 
»PI 
»Sessi...
Plan.NetGruppe 
für digitale Kommunikation GmbH & Co. KG 
Haus der Kommunikation 
80250 München 
+49 89 2050 30 
info@plan...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

AGOF mobile facts 2014-II

540 Aufrufe

Veröffentlicht am

AGOF mobile facts 2014-II

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
540
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
7
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

AGOF mobile facts 2014-II

  1. 1. München, 26.09.2014 AGOF mobile facts2014-II
  2. 2. Mobile Internet-Nutzung
  3. 3. Basen: 112.891 Fälle (=70,52 Mio.) und 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile User) in der deutschsprachigen Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Quellen: AGOF internetfacts2014-07 und AGOF mobile facts2014-II / plan.net Insights 34 Mio. Mobile Internetnutzer in Deutschland 89% 62,85 Mio. Handynutzer 70,52 Mio. deutschsprachige Wohnbevölkerung ab 14 Jahre 34,06 Mio. Unique Mobile Web User / App User in den letzten 30 Tagen 48%
  4. 4. Basis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Quelle: AGOF mobile facts2014-II / plan.net Insights 11 17 19 21 26 27 27 32 34 0 5 10 15 20 25 30 35 40 2010 2011 2012 2012-II 2013-I 2013-II 2013-III 2014-I 2014-II Unique Mobile User 2010-2014 Angaben in Mio. Die Zahl an Mobile Internet-Nutzern hat sich seit 2010 mahl als verdreifacht
  5. 5. Basis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Quelle: AGOF mobile facts2014-II / plan.net Insights 4,16 12% 7,66 23% 7,02 21% 7,59 22% 4,83 14% 2,80 8% 14-19 Jahre 20-29 Jahre 30-39 Jahre 40-49 Jahre 50-59 Jahre 60 Jahre und älter 18,74 55% 15,32 45% Männlich Weiblich Geschlecht und Alter der Mobile Internet-Nutzer Angaben in Mio. / Prozent Die Mehrheit der mobilen Onliner ist männlich und zwischen 20 und 49 Jahre alt
  6. 6. Basis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Quelle: AGOF mobile facts2014-II / plan.net Insights 6,4 19% 21,3 63% 1,8 5% 4,5 13% In Ausbildung Berufstätig Rentner, Pensionär Nicht berufstätig 10,130% 11,132% 3,510% 9,428% Max. Haupt- bzw. Volksschule Mittlerer Abschluss (Fach-) Abitur (Fach-) Hochschulabschluss Formale Bildung und Berufstätigkeit der Mobile Internet-Nutzer Angaben in Mio. / Prozent Mobile Internet-Nutzer verfügen über hohe Bildung und sind mehrheitlich berufstätig
  7. 7. Basis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Quelle: AGOF mobile facts2014-II / plan.net Insights 10,5 31% 11,1 32% 5,8 17% 2,4 7% 1,3 4% 3,0 9% Bis unter 1.000 EUR 1.000 bis unter 2.000 EUR 2.000 bis unter 3.000 EUR 3.000 bis unter 4.000 EUR 4.000 EUR und mehr kein eigenes Einkommen 3,6 11% 7,4 22% 9,7 ,0 28% 7,2 21% 6,1 18% Bis unter 1.000 EUR 1.000 bis unter 2.000 EUR 2.000 bis unter 3.000 EUR 3.000 bis unter 4.000 EUR 4.000 EUR und mehr Zwei Drittel der Unique Mobile User leben in einem Haushalt mit mehr als 2.000 €NEK Persönliches Netto-Einkommen der Mobile Internet-Nutzer Angaben in Mio. / Prozent Haushaltsnetto-Einkommen der Mobile Internet-Nutzer Angaben in Mio. / Prozent
  8. 8. Basen: 112.891 Fälle (=70,52 Mio.) und 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile User) in der deutschsprachigen Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Quellen: AGOF internetfacts2014-07 und AGOF mobile facts2014-II / plan.net Insights 112 88 177 162 151 122 83 27 0 20 40 60 80 100 120 140 160 180 200 Männer Frauen 14 - 19Jahre 20 - 29Jahre 30 - 39Jahre 40 - 49Jahre 50 - 59Jahre 60 Jahreund älter Mobile Internetnutzung nach Geschlecht und Alter indiziert Index 100 = Deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren Überdurchschnittlich starke Mobile- Nutzung von Männern bis 49 Jahre
  9. 9. Basen: 112.891 Fälle (=70,52 Mio.) und 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile User) in der deutschsprachigen Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Quellen: AGOF internetfacts2014-07 und AGOF mobile facts2014-II / plan.net Insights 139 99 102 116 71 73 118 125 0 20 40 60 80 100 120 140 Mobile Internetnutzung nach formaler Bildung und HHNE indiziert Index 100 = Deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren Mobile Internet Nutzer mit überdurch- schnittlicherBildung und Einkommen
  10. 10. Basis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Quelle: AGOF mobile facts2014-II / plan.net Insights 20,961% 9,428% 3,711% Eher zusätzlich zum stationären Internet Eher gleich viel wie das stationäre Internet Eher statt stationärer Internetnutzung Nutzung Mobiles Internet vs. Stationäres Internet Angaben in Mio. / Prozent Für Mehrheit der Nutzer ist mobile Internet eine Ergänzung zum stationären Surfen
  11. 11. Basis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Quelle: AGOF mobile facts2014-II / plan.net Insights 48 45 42 38 37 35 34 34 30 30 0 20 40 60 80 100 Online-Einkaufen Online-Banking Location Based Services Sportberichte Infos zum aktuellenFernsehprogramm Online- oderBrowserspiele Kinoprogramm Infos zum Thema Essen, Trinken und Genießen Communities, Foren Videos und Filmen ausdem Internet ansehen 81 78 76 73 69 66 59 55 52 50 0 20 40 60 80 100 Telefonieren Suchmaschinen Wetter E-Mails SMS Soziale Netzwerke Chats, Messenger Musik hören Nachrichten zumWeltgeschehen Regionale Nachrichten Genutzte Anwendungen der Mobile Internet-Nutzer (mind. gelegentlich) Angaben in Prozent Telefonieren, Suchmaschinen und Wetter sind meistgenutzte mobile Anwendungen
  12. 12. BasisBasis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Quelle: AGOF mobile facts2014-II / plan.net Insights 51 51 49 48 47 47 45 45 45 44 0 20 40 60 80 100 Süßwaren, salzige Snacks Haarpflegeprodukte Reisen Filme, Serien auf DVD Wohnungseinrichtung Milchprodukte Herrenbekleidung Computer-Zubehör Musik-CDs Damenbekleidung 69 61 60 57 57 54 53 52 52 52 0 20 40 60 80 100 Apps Handy oder Smartphones Schuhe Körperpflegeprodukte Bücher Eintrittskarten Flachbildfernseher Parfums Zahnpflegeprodukte Alkoholfreie Getränke Top-20 Produkt-/Dienstleistungsinteressen (Bin (sehr) interessiert) Angaben in Prozent Mobile Internet-Nutzer sind sehr interessiert an Apps und Mobiltelefonen
  13. 13. Reichweiten Mobile Websites und Apps
  14. 14. BasisBasis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Quelle: AGOF mobile facts2014-II / plan.net Insights Rang Mobile Websites Reichweite in % Unique Mobile User in Mio. 1 Gute Frage 19,6 6,69 2 BILD.de 17,6 5,98 3 T-Online 12,2 4,16 4 SPIEGEL ONLINE 11,9 4,06 5 CHEFKOCH.de 10,9 3,71 6 FOCUS 9,6 3,28 7 DIE WELT 8,9 3,04 8 gofeminin.de 8,6 2,93 9 CHIP 8,0 2,71 10 WEB.DE 7,6 2,58 11 WETTER.com 6,8 2,32 12 Süddeutsche.de 6,6 2,26 13 GMX 5,9 2,02 14 kaufDA.de 5,9 2,01 15 STERN.de 5,9 2,00 Mobile Website Ranking: Monatsreichweite
  15. 15. BasisBasis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Quelle: AGOF mobile facts2014-II / plan.net Insights Rang Mobile Websites Reichweite in % Unique Mobile User in Mio. 1 Gute Frage 8,2 2,78 2 BILD.de 8,1 2,76 3 T-Online 4,9 1,68 4 SPIEGEL ONLINE 4,2 1,44 5 CHEFKOCH.de 4,0 1,36 6 FOCUS 3,2 1,10 7 WEB.DE 3,1 1,06 8 gofeminin.de 2,9 0,98 9 DIE WELT 2,9 0,97 10 GMX 2,5 0,84 11 CHIP 2,4 0,83 12 WETTER.com 2,4 0,83 13 Süddeutsche.de 2,1 0,72 14 VODAFONE LIVE! 1,9 0,64 15 ImmobilienScout24 1,8 0,62 Mobile Website Ranking: Wochenreichweite
  16. 16. BasisBasis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Quelle: AGOF mobile facts2014-II / plan.net Insights Rang Mobile App Reichweite in % Unique Mobile User in Mio. 1 WETTER.com Android App 9,1 3,11 2 WEB.DE Android App 5,1 1,73 3 GMX Android App 4,4 1,49 4 TV Spielfilm Android App 3,7 1,26 5 TV Spielfilm iPhone App 3,4 1,15 6 Mobile.de Android App 2,8 0,96 7 Mobile.de iPhone App 2,8 0,96 8 Kicker Android App 2,8 0,94 9 SPIEGEL ONLINE Android App 2,6 0,89 10 WEB.DE iPhone App 2,3 0,79 11 n-tviPhone App 2,1 0,72 12 radio.de iPhone App 2,1 0,71 13 Chefkoch.de Android App 2,0 0,67 14 GMX iPhone App 1,9 0,65 15 ImmobilienScout24 Android App 1,8 0,62 Mobile App Ranking: Monatsreichweite
  17. 17. BasisBasis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Quelle: AGOF mobile facts2014-II / plan.net Insights Rang Mobile App Reichweite in % Unique Mobile User in Mio. 1 WETTER.com Android App 5,6 1,92 2 WEB.DE Android App 4,2 1,42 3 GMX Android App 3,6 1,21 4 TV Spielfilm Android App 2,2 0,75 5 TV Spielfilm iPhone App 2,1 0,72 6 Kicker Android App 1,8 0,60 7 SPIEGEL ONLINE Android App 1,7 0,58 8 WEB.DE iPhone App 1,6 0,56 9 Mobile.de Android App 1,5 0,51 10 Mobile.de iPhone App 1,5 0,50 11 GMX iPhone App 1,3 0,46 12 n-tviPhone App 1,3 0,45 13 FOCUS Android App 1,2 0,41 14 Sport1 iPhone App 1,2 0,40 15 Kicker iPhone App 1,1 0,36 Mobile App Ranking: Wochenreichweite
  18. 18. BasisBasis: 42.754 Fälle(=34,06 Mio. UniqueMobile Userin der deutschsprachige Wohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren), Quelle: AGOF mobile facts2014-II / plan.net Insights Rang Vermarkter Reichweite in % Unique Mobile User in Mio. 1 G+J Electronic Media Sales 41,5 14,14 2 InteractiveMediaCCSP 40,7 13,85 3 Axel Springer Media Impact 35,8 12,18 4 TOMORROW FOCUS MEDIA 29,7 10,12 5 United Internet Media 23,9 8,15 6 OMS 23,1 7,88 7 SevenOneMedia 22,9 7,79 8 YOC 17,8 6,06 9 iqdigital 14,1 4,79 10 mediasquares 12,1 4,11 11 eBay Advertising Group Deutschland 8,8 3,01 12 BAUER ADVERTISING 5,5 1,88 13 madvertiseMedia 4,9 1,66 14 mediasportsStröer 4,1 1,38 15 StayFriends 2,2 0,76 Vermarkter: Monatsreichweite
  19. 19. Studiensteckbrief
  20. 20. Grundgesamtheit: 34,06 Mio. (Mobile Unique User in der deutschsprachigenWohnbevölkerung in Deutschland ab 14 Jahren) Stichprobe: 42.754 Fälle Methode: Die methodische Grundlage der mobile factsvereint für eine medienadäquate Messung dreiErhebungsansätze: Eine technische Messung, eine bevölkerungsrepräsentative Panelstichprobe und eine bevölkerungsrepräsentative Telefonbefragung. AGOF mobile facts2014-II
  21. 21. Hybrid-Modell der mobile factsfür mobile-enabledWebsites und Apps Site-Centric Panel UU Datensatz AGOF if »PI »Sessions »Codes »Angebotskennung »Soziodemografie »Angebotsnutzung »Nutzungshäufigkeit »Soziodemografie »User-basiert »Soziodemografie »Hochrechnungs- Basis (AGOF internetfacts)
  22. 22. Plan.NetGruppe für digitale Kommunikation GmbH & Co. KG Haus der Kommunikation 80250 München +49 89 2050 30 info@plan-net.complan-net.com facebook.com/serviceplan @serviceplan Creating relevance. © 2014 –Haus der Kommunikation

×