PiSA sales 6.0 – Einblicke             einfacher.             flexibler.             leistungsstärker.
Der neueWebclient
PiSA sales Webclient                       + Weltweiter Zugriff auf CRM-                         Daten via Web-Browser    ...
Kontaktverwaltung
Kontaktverwaltung: Einfacher und informativer!Neu: Redesign der Kontaktformulare + Mehr Übersicht und noch einfachere Bedi...
Redesign der Kontaktformulare                                Darstellung aller wichtigen                                St...
Umfirmierung & Mitarbeiterwechsel perfekt abgebildetNeu: Abbildung der Unternehmens- und Personenhistorie + Historien-Bezi...
Unternehmenshistorie, Umfirmierung     Kennzeichnung von Kontakten mit Historie   Assistent für Umfirmierung und Aufspaltu...
Aktivitäten
Noch mehr Effizienz im AktivitätenmanagementNeu: Klassifizierung und Strukturierung von Aktivitäten + Hauptklassifikation ...
Klassifizierung und Strukturierung von Aktivitäten                                             + Hauptklassifikation für  ...
Anfragenverwaltung & einfacheres TerminhändlingNeu: Zentrale Anfragenverwaltung + Eingehende E-Mails, Telefonate, Web-Anfr...
Zentrales AnfragenmanagementEingehende E-Mails, Telefonate, Web-Anfragen, Faxeals "Anfrage" klassifizieren                ...
Berichte &Dokumente
Mehr Power im BerichtswesenNeu: Optimierter Berichtsmanager  + Berichte für mehrere Datensätze zusammenführen und in einem...
Vertrieb
Strukturierte VertriebsgebietsverwaltungNeu: Vertriebsgebiete übersichtlich und schnell strukturieren+ Gebietszuordnung (F...
Transparente Regionenverwaltung                                      + Regionen für MapPoint                              ...
Leistungsstarke Vertriebsgebietsaufteilung                                                   Automatische Zuordnung eines ...
Vertriebstrichter – real oder ideal?Neu: Vertriebstrichter mit Mehrwert+ Verkaufstrichter in der Vertriebs- und Service-Üb...
Analytischer Verkaufstrichter                           Hauptstatus   + Analyse der Vorgangsdaten                         ...
Marketing
Kontaktdatenimport – spielend einfachNeu: Integriertes Kontaktimport-Werkzeug + Einfacher Import von Kontaktdaten (Unterne...
Kontaktdatenimport – so einfach gehts                                                           1. Einlesen aus Excel oder...
Der Marketingkalender - die MarketingzentraleNeu: Erweiterter Marketingkalender + Jetzt Planung aller Marketing-Projekte m...
Der Marketingkalender – alles unter Kontrolle!Erweiterter Marketingkalender:  +   Jetzt Planung aller Marketing-Projekte m...
Weitere Neuentwicklungen für das MarketingNeu: Zahlreiche Erweiterungen an Marketing-Projekten + Projektmappe im Marketing...
Erweiterung des gesamten Marketingmoduls                                                                      Typabhängige...
State of the Art E-Mail-Marketing!Neu: "Inxmail Professional"-Kopplung für modernstes E-Mail-Marketing:Hochpersonalisierte...
z.B. Inxmail-Kopplung     1sKontakte                   Kontakte         Gestaltung                                        ...
Allgemeine Features,Benutzeroberfläche
Allgemeine Features & BenutzeroberflächeNeu: Optimierte Bedienung der Suchmaschine + Die Vorbelegung der Objektauswahl ist...
Die neue Schaltzentrale für Systemeinstellungen                                      Volltextsuche in der                 ...
Groupware-Kopplung& PiSA sales pocket
Groupware-Kopplung & PiSA sales pocketNeu: PiSA sales Groupware-Connector + Zyklischer E-Mail-Import jetzt auch aus LotusN...
Plattformen
Neu unterstützte Plattformen/Kopplungen                  Mailingsystem    Office, Groupware       Betriebssysteme         ...
Lizenzmodell
Verbessertes LizenzmodellWichtige Änderungen: + Basis-Lizenz für Win- oder Web-Zugriff, enthält jetzt die Desktop-   Funkt...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Pisa sales 6

950 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
950
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
122
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
3
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Pisa sales 6

  1. 1. PiSA sales 6.0 – Einblicke einfacher. flexibler. leistungsstärker.
  2. 2. Der neueWebclient
  3. 3. PiSA sales Webclient + Weltweiter Zugriff auf CRM- Daten via Web-Browser + Verbesserte Usability + Modernste Web-Technologien + Portal-Modus für zielgruppengenaue Funktionalität + Layout anpassbar (Theme- Unterstützung) + Tiefe Desktop-, Office- und Groupware-Integration über Browser Plug-Ins
  4. 4. Kontaktverwaltung
  5. 5. Kontaktverwaltung: Einfacher und informativer!Neu: Redesign der Kontaktformulare + Mehr Übersicht und noch einfachere Bedienung durch Neukonzeption der Kontaktformulare • Alle Stamm- und Kommunikationsdaten sind auf einem Reiter kompakt dargestellt, wie auf einer Visitenkarte • Zusätzliche Tel.-Nummern- und E-Mail-Felder • Mehr Spalten in Unterlisten sichtbar + Kompakte Darstellung aller Kontaktbeziehungen auf einem Reiter (Netzwerk, Konzern/Unternehmensstruktur, Vorgänger/Nachfolger)Neu: Social Media Integration + Profil-Daten von LinkedIn, XING, Facebook, Skype, … am externen Kontakt hinterlegen + Nach Anmeldung Profile im externen Browserfenster einsehen und Informationen zur Kontakt-Qualifizierung gewinnen
  6. 6. Redesign der Kontaktformulare Darstellung aller wichtigen Stamm- und Kommunikations- daten auf einem Reiter Social Media Profile aus PiSA sales heraus nutzen
  7. 7. Umfirmierung & Mitarbeiterwechsel perfekt abgebildetNeu: Abbildung der Unternehmens- und Personenhistorie + Historien-Beziehungen zu Nachfolgern und Vorgängern + Assistent für die unkomplizierte Umfirmierung/Aufspaltung von Unternehmen inkl. Mitarbeiterübernahme + Assistent für den schnellen Arbeitgeberwechsel von Personen + In allen Unterlisten am Kontakt (Aktivitäten, Vorgängen, …) können die Daten der Vorgänger eingeblendet werden (z.B. Aktivitäten bei ehemaliger Firma) + Spezielle Kennzeichnung von Unternehmen mit Vorgängern/Nachfolgern im Formularkopf
  8. 8. Unternehmenshistorie, Umfirmierung Kennzeichnung von Kontakten mit Historie Assistent für Umfirmierung und Aufspaltung von Unternehmen inkl. Mitarbeiter-Übernahme Am Personenformular zusätzlich Assistent für Unternehmens- wechselHistorien-Beziehungenzu Nachfolgern undVorgängern Historien-Ansicht für alle zugeordneten Objekte (Aktivitäten, Vorgänge, Servicemeldungen, …) Historisierte Einträge sind kursiv dargestellt
  9. 9. Aktivitäten
  10. 10. Noch mehr Effizienz im AktivitätenmanagementNeu: Klassifizierung und Strukturierung von Aktivitäten + Hauptklassifikation für Bereichszuordnung (Allgemein, Marketing, Vertrieb, Service, Projektabwicklung), Vorbelegung benutzerspezifisch einstellbar + Unterklassifikation z.B. für Anfragen + Klassifikationseinträge administrierbar, Mehrfachklassifikation im Customizing möglich + Gruppierung im Aktivitätenbaum nach Hauptklassifikation, andere Gruppierungen möglich (nach Typ oder Status) + Beantwortetet oder weitergeleitete E-Mails sind automatisch Folgeaktivitäten. Darstellung der E-Mail-Kommunikation als Baumstruktur + Freie Zuordnung von Folgeaktivitäten per D&D
  11. 11. Klassifizierung und Strukturierung von Aktivitäten + Hauptklassifikation für Haupt- Bereichszuordnung klassifikation + Unterklassifikation z.B. für Anfragen + Weitere Klassifikationen im Customizing möglich + Aktivitätenbaum gruppiert nach Hauptklassifikation + Andere Gruppierungen möglich (nach Typ oder Status) + Strukturierung durch Nutzung von Folgeaktivitäten (Nachfasstelefonat,Haupt- Folgeaufgabe, Antwort-E-klassifikation Mail…)StrukturierteAktivitäten + E-Mail Kommunikation verfolgen (Antworten, Weiterleiten, … erzeugt automatisch Folgeaktivitäten)
  12. 12. Anfragenverwaltung & einfacheres TerminhändlingNeu: Zentrale Anfragenverwaltung + Eingehende E-Mails, Telefonate, Web-Anfragen, Faxe als "Anfrage" klassifizieren + Speziell vorgefilterte "Anfrage-Liste" für optimale Bearbeitung und transparente Verfolgung + Erfassung des Bearbeitungsstands der Anfragen auf einen Blick (Status der Anfrage, Folgeaktivitäten u.v.m.)Neu: Komfortablere Verfügbarkeitsprüfung am Termin + Stellt genau die Mitarbeiter/Ressourcen im Gruppenkalender dar, die Sie einladen wollen + Ermöglicht sofortige grafische Verfügbarkeitsprüfung und grafische TerminierungNeu: Verbesserte Benachrichtigung und Überwachung: + Für die schnelle Benachrichtigung von internen Mitarbeitern kann die bereits am Termin vorhandene Verteilerliste/Verteilen-Funktion an allen anderen Aktivitätentypen eingeblendet werden + Mehr Kontrolle für den Delegierenden einer Aktivität durch Fixierung. An Fixierten Aktivitäten dürfen bestimmte Felder, wie z.B. die Fälligkeit nur vom Delegierenden geändert werden + Optimierte Erinnerungsmeldungen
  13. 13. Zentrales AnfragenmanagementEingehende E-Mails, Telefonate, Web-Anfragen, Faxeals "Anfrage" klassifizieren … und in der Anfrage-Liste bearbeiten und verfolgen Liste der eingegangenen Anfragen Preview auf die einzelnen Anfragen Ansicht der Folgeaktivitäten inkl. vorhandener Dokumentenanhänge (Antwortmails, Nachfasstelefonate etc.)
  14. 14. Berichte &Dokumente
  15. 15. Mehr Power im BerichtswesenNeu: Optimierter Berichtsmanager + Berichte für mehrere Datensätze zusammenführen und in einem Dokument (PDF) ausdruckenMehrere Mehrere Berichte in einemUnternehmens- PDF-DokumentDatensätze markiert
  16. 16. Vertrieb
  17. 17. Strukturierte VertriebsgebietsverwaltungNeu: Vertriebsgebiete übersichtlich und schnell strukturieren+ Gebietszuordnung (Funktion für die automatische Gebietszuordnung von Unternehmen z.B. bei Import, Automatische Gebietsänderung nach Adressänderung am Unternehmen)+ Automatische oder manuelle Gebietsaufteilung von Unternehmen über PLZ und Branche zu den entsprechenden Acc.-Managern+ Gebiets-Codierung nach Land, PLZ oder Geo-Code
  18. 18. Transparente Regionenverwaltung + Regionen für MapPoint codieren (auch NUTS) + Regionen beliebig tief strukturieren + Farbige grafische Kartenansicht der Region und Unterregionen + Unternehmen den Regionen neu zuordnen inkl. Unterregionen + Regions-Manager (Verantwortlicher)Regionenformularfür Administratoren Regionenformular für Endanwender
  19. 19. Leistungsstarke Vertriebsgebietsaufteilung Automatische Zuordnung eines Außendienstmitarbeiters in Abhängigkeit von Region und Branche + Definition von beliebig tiefen PLZ pro Gebiet + Pflege von Gültigkeitszeiträumen für ein Gebiet und somit auch automatische Umorganisation der Vertriebsgebiete (zum Automatischen Zuordnung des Zeitpunkt „x“) Acc.-Managers bei Änderung der Region oder Branche + Mehrere Branchen für entsprechend ein Vertriebsgebiet, somit Gebietsaufteilungstabelle jeweils ein Acc.-Manager für eine Branche möglich
  20. 20. Vertriebstrichter – real oder ideal?Neu: Vertriebstrichter mit Mehrwert+ Verkaufstrichter in der Vertriebs- und Service-Übersicht sowie als Cockpitelement+ Visualisierung und Auswertung des Salesfunnels im Vertrieb und Servicevertrieb+ Ideale vs. reale Sicht auf die Pipeline
  21. 21. Analytischer Verkaufstrichter Hauptstatus + Analyse der Vorgangsdaten in Echtzeit + Wahlweise Darstellung des gewichteten oder ungewichteten Umsatzes + Wahlweise Darstellung des realen oder des idealen Verkaufstrichters + Erhebung der Daten über die Hauptstatus des Vertriebsprozesses, Die Hauptstatus können angepasst werden + Der Vertriebstrichter ist auch im Servicemodul und in der Gesamtübersicht (Vertrieb und Service ) verfügbar. Darstellungsoptionen
  22. 22. Marketing
  23. 23. Kontaktdatenimport – spielend einfachNeu: Integriertes Kontaktimport-Werkzeug + Einfacher Import von Kontaktdaten (Unternehmen, Personen) aus Excel- Tabellen und CSV-Dateien, z.B. von Adressdienstleistern, wie "Hoppenstedt" oder "Schober" + Interaktive Zuordnung/Mapping der Excel-Spalten auf PiSA sales Felder + Speicherbare und wiederverwendbare Zuordnungs-Einstellungen (z.B. für den Import von Daten aus der gleichen Quelle (z.B. Hoppenstedt) + Bearbeitung/Korrektur der eingelesenen Daten im PiSA sales Zwischenspeicher + Import rückgängig machen + Aktualisierung/Verschmelzen von Datensätzen, z.B. Zuordnung des importierten Ansprechpartners zum bereits vorhandenen Unternehmen + Verwaltung/Gruppierung der importierten Daten über sogenannte Ad-hoc-Listen
  24. 24. Kontaktdatenimport – so einfach gehts 1. Einlesen aus Excel oder CSV-Dateien 2. Mapping der Excel-Spalten auf PiSA sales Felder. Mapping- Regeln können gespeichert werden. 3. Importliste prüfen/Korrigieren 4. Import in die Kontaktdatenbank, Rollback möglich, Kontrolle in Add-hoc-Liste
  25. 25. Der Marketingkalender - die MarketingzentraleNeu: Erweiterter Marketingkalender + Jetzt Planung aller Marketing-Projekte möglich (Veranstaltung, Telemarketing, Publikation) + Übersichtliche Marketingbudgetplanung (Kosten, Budet, Kostenabweichung)Neu: Erweiterungen an Marketing-Projekten + Projektmappe im Marketing für mehrstufige Kampagnen + Erfassung von Kosten an allen Marketingprojekten + Templates für Teilnehmerstatus, Kostenarten und Checklistenpositionen pro Projekt-Typ, d.h. z.B. einheitliche Vorgaben für die Planung sich jährlich wiederholender Fachmessen + Bessere Unterstützung mehrsprachiger Kampagnen + Flexibleres Handling von Empfängerlisten (Übernahme-Funktion in Serienkorrespondenzen) + Neue Felder zur Abbildung von Schulungs-Veranstaltungen
  26. 26. Der Marketingkalender – alles unter Kontrolle!Erweiterter Marketingkalender: + Jetzt Planung aller Marketing-Projekte möglich (Veranstaltung, Telemarketing, Publikation) + Übersichtliche Marketingbudgetplanung (Kosten, Budet, Kostenabweichung)Kosten &Budgetplanung
  27. 27. Weitere Neuentwicklungen für das MarketingNeu: Zahlreiche Erweiterungen an Marketing-Projekten + Projektmappe im Marketing für mehrstufige Kampagnen + Erfassung von Kosten an allen Marketingprojekten + Templates für Teilnehmerstatus, Kostenarten und Checklistenpositionen, d.h. z.B. einheitliche Vorgaben für die Planung sich jährlich wiederholender Fachmessen + Bessere Unterstützung mehrsprachiger Kampagnen + Flexibleres Handling von Empfängerlisten (Übernahme-Funktion in Serienkorrespondenzen) + Neue Felder zur Abbildung von Schulungs-Veranstaltungen
  28. 28. Erweiterung des gesamten Marketingmoduls Typabhängige TemplatesProjektmappe auch für Teilnehmerstatus,im Marketing verfügbar Teilnehmerstatus, Kostenarten und Checklistenpositionen Kosten erfassen und berechnen Teilnehmeranzahl und Gebühren erfassen
  29. 29. State of the Art E-Mail-Marketing!Neu: "Inxmail Professional"-Kopplung für modernstes E-Mail-Marketing:Hochpersonalisierte Newsletter auf der Basis von "fixen"Verteilerlisten(Themenchanneln) oder "variablen" Empfängerlisten erstellen + Hohe Zustellsicherheit + Maximale Performance – auch bei umfangreichen Mailings + Zeitsparende Erstellung aufwändig gestalteter Mailings dank leistungsstarker Template-Engine + Umfassende Berichte und Responsedatenerhebung + Tiefe Integration in PiSA sales
  30. 30. z.B. Inxmail-Kopplung 1sKontakte Kontakte Gestaltung Redaktion WYSYWYG Qualitäts- Verteilerlisten sicherung Prüfung definierte Vorlage Live-Vorschau VersandZielgruppen-selektierung Ansichtsexemplar Serien-E-MailErfolgskontrolle Verwendete Response E-Mails-Nachfass- ClientsKampagnen Auswertung Berichte Klickraten pro Zielgruppe ©Inxmail / PiSA sales
  31. 31. Allgemeine Features,Benutzeroberfläche
  32. 32. Allgemeine Features & BenutzeroberflächeNeu: Optimierte Bedienung der Suchmaschine + Die Vorbelegung der Objektauswahl ist benutzerspezifisch steuerbar + Hilfreich z.B. für Benutzer, die nur nach Vorgängen, Dokumenten, etc. suchenNeu: Blindkopie als Beleg für versandte (internen) NachrichtNeu: Mehr Flexibilität dank neuer Verwaltung von System- einstellungen + Hohe Benutzerfreundlichkeit + Getrennt für Administratoren und Endanwender (in "Meine Daten") + Variablen werden vom Benutzer durch neue Klassifikation/Baumdarstellung und Volltextsuche schneller aufgefunden + Administrator steuert die Sichtbarkeit von Variablen für Benutzer
  33. 33. Die neue Schaltzentrale für Systemeinstellungen Volltextsuche in der Einstellungs-DatenbankKlassifizierungder Einstellungen Dokumentation im System Bereitstellung benutzerspezifischer Einstellungen durch den Administrator
  34. 34. Groupware-Kopplung& PiSA sales pocket
  35. 35. Groupware-Kopplung & PiSA sales pocketNeu: PiSA sales Groupware-Connector + Zyklischer E-Mail-Import jetzt auch aus LotusNotes + Zyklische Synchronisation von externen Kontaktdaten + Customisierbare Import/Export-Handler für kundenspezifische Synch.- Logik + Performance-Optimierung durch ParallelisierungNeu: PiSA sales pocket+ Verbesserte RTF-Darstellung+ Abgeschlossene Aktivitäten am Kontakt, Vorgang sichtbar
  36. 36. Plattformen
  37. 37. Neu unterstützte Plattformen/Kopplungen Mailingsystem Office, Groupware Betriebssysteme Lotus Domino 8 Datenbanken Report Engine Pocket 11
  38. 38. Lizenzmodell
  39. 39. Verbessertes LizenzmodellWichtige Änderungen: + Basis-Lizenz für Win- oder Web-Zugriff, enthält jetzt die Desktop- Funktionen (keine extra Desktop-Lizenz mehr) + Business-Lizenz enthält jetzt Vertrieb und Marketing + Zusätzlich zum Concurrent User Modell gibt es priorisierte Named User. Vorteil: Systemverfügbarkeit 100%, z.B. für Geschäftsführung, Abteilungsleiter, Key-User …

×