gsd packaging team
gsd packaging
Die gsd packaging…
• ist eine 100%-ige Tochter der gsd group (ca. 650 Mitarbeiter)
• mit Sitz in Bangkok/Tha...
3D-Verpackungengsd packaging
3D-Verpackungen
Ausgangsmaterial sind die Design-Daten vom Kunden als PDF oder Illustrator-Da...
gsd packaging
Druck auf Aluminium
Die meist raue und wenig absorbierende Oberfläche von Aluminium ist schwierig zu bedruck...
gsd packaging
Folien im Flexodruck
Folien haben ähnliche Anforderungen wie der Druck auf Aluminium und sind meist nur mit ...
gsd packaging
Wickel und PET Deckel im Tief- und Flexodruck
Die Wickel sind oft auf Papier gedruckt und relativ unproblema...
gsd packaging
Tiefdruck
Der Aufbau fuer Jobs im Tiefdruck ist etwas einfacher als die für Flexodruck. Doch sind die Zylind...
gsd packaging
Kartonagen
Kartonagen werden sehr unterschiedlich hergestellt. Im Offset-Druck auf Papier bedruckt und auf d...
gsd packaging
Lackplatten und Prägungen
Lackplatten werden meist von der Druckerei direkt bestellt und die Druckform beste...
gsd packaging
Schrumpf-Folien
Schrumpf-Folien haben die gleichen Anforderungen wie der Druck auf Folien und ist meist nur ...
gsd packaging
Tuben- und Becher-Druck
Tuben und Becher werden überwiegend in einem einzigen Durchgang bedruckt. Auf einen ...
gsd packaging Co., Ltd.
Vanissa Tower, 24th floor
29 Soi Chidlom, Lumphini, Phatumwan
Bangkok, Thailand
www.gsd-digital.co...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

GSD_Packaging_presentation

101 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
101
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

GSD_Packaging_presentation

  1. 1. gsd packaging team
  2. 2. gsd packaging Die gsd packaging… • ist eine 100%-ige Tochter der gsd group (ca. 650 Mitarbeiter) • mit Sitz in Bangkok/Thailand • hat insgesamt 20 Mitarbeiter Die Mitarbeiter in unserem Team sind für alle wichtigen Druckarten ausgebildet und flexibel für die gesamte Druckvorstufe (Offset-, Tief und Flexodruck) einsetzbar. Das Team arbeitet, Stand heute, standardmäßig mit folgenden Softwareprodukten: • Adobe Photoshop • Esko ArtPro • Adobe Illustrator • Esko DeskPack • Adobe InDesign • Esko Studio Visualizer • Adobe Acrobat • Oris FlexPack Produkte für Verpackungen: • Kartonagen • Folien • Shrink-Folien • Alu • PET und andere Kunststoffe • 3D Animationen • Becher und Tuben • 3D Renderings packaging leaders
  3. 3. 3D-Verpackungengsd packaging 3D-Verpackungen Ausgangsmaterial sind die Design-Daten vom Kunden als PDF oder Illustrator-Datei, zusammen mit der Stanzriss-Datei und der 3D-Struktur als PDF. Wir platzieren die Design-Daten standrichtig, exportieren ein PDF, welches wir danach in das Programm Studio Visualizer einlesen können. Dort findet das 3D-Modelling statt. Wir optimieren die Farben und Effekte, wie Schatten, Glanz- oder Matt-Lack, Metall-Effekte und Prägungen. Meist werden Bild-Exporte aus vorbestimmten Winkeln gewünscht. Diese Bilder erhalten zum Schluss in Photoshop noch das Fine-Tuning. Wir nennen es das 3D-Rendering. Falls gewünscht exportieren wir auch Quicktime-Movies von der 3D-Animation.
  4. 4. gsd packaging Druck auf Aluminium Die meist raue und wenig absorbierende Oberfläche von Aluminium ist schwierig zu bedrucken und über- wiegend nur mit Flexo- und Tiefdruck möglich. Wir wissen worauf es ankommt und achten darauf, dass der maximale Farbauftrag nicht überschritten wird. Mit ArtPro und Illustrator-DeskPack wird der Einzelnutzen entsprechend den technischen Richtlinien erstellt, so dass er ohne Probleme auf Aluminium gedruckt werden kann. Das bedeuted, wir erstellen Trappings, achten auf Minimallinienstärken und Schriftgrössen, produzieren Strichcodes mit den korrekten BWR-Reduzierungen und korrigieren Bilder auf Abrisse und maximalem und minimalem Farbaufträgen. Falls die Maschinen und Druckanzeichen bereits bekannt sind, können wir auch die Repetitions-Form mit allen Settings, wie Rasterweiten und Rasterwinkeln aufbereiten, so dass die Daten am Ende druckbereit sind. Jetzt sind lediglich noch die Druckplatten oder -zylinder zu erstellen. Druck auf Aluminium
  5. 5. gsd packaging Folien im Flexodruck Folien haben ähnliche Anforderungen wie der Druck auf Aluminium und sind meist nur mit Flexo- und Tief- druck möglich. Wir kennen sämtliche Parameter, damit sie ohne Schwierigkeiten auf Folien drucken können. Mit ArtPro und Illustrator-DeskPack bereiten wir den Einzelnutzen auf. Das bedeuted, wir erstellen Beschnitt, Über- und Unterfüllungen, achten auf Minimallinienstärken und Schriftgössen, öffnen negative Elemente, produzieren Strichcodes mit den korrekten BWR-Reduzierungen und korrigieren in Photoshop Bilder auf Abrisse und maximalem und minimalem Farbaufträgen. Bei transparenten Folien ist es wichtig zu wissen, ob es ein Aussendruck, oder Konterdruck sein wird. Das kann die Farbreihenfolge und auch die Art der Über- und Unterfüllungen beeinflussen. Falls die Maschinen und Druckanzeichen bereits bekannt sind, können wir auch die Repetitions-Form mit allen Settings, wie Rasterweiten und Rasterwinkeln aufbereiten, so dass die Daten am Ende druckbereit sind. Jetzt sind lediglich noch die Druckplatten zu erstellen. Folien transparent und weiss
  6. 6. gsd packaging Wickel und PET Deckel im Tief- und Flexodruck Die Wickel sind oft auf Papier gedruckt und relativ unproblematisch für Tief- oder Offsetdruck. Die Deckel sind meist aus PET oder anderen Kunststoffen. Hier finden sich ähnliche Bedingungen, wie beim Druck auf Folien und sind in der Regel mit Flexo- und Tiefdruck möglich. Wir kennen die Parameter, damit sie ohne Schwierigkeiten drucken können. Mit ArtPro und Illustrator-DeskPack bereiten wir den Einzelnutzen auf. Das heisst, wir erstellen Beschnitt, druckfreie Zonen, Über- und Unterfüllungen, achten auf Minimallinienstärken und Schriftgössen, öffnen negative Elemente, produzieren Strichcodes mit den korrekten BWR-Reduzierungen und korrigieren in Photoshop Bilder auf Abrisse und maximalem und minimalem Farbaufträgen. Falls die Maschinen, Druckformen und Druckanzeichen bereits bekannt sind, können wir auch die Repetitions- Form mit allen Settings, wie Rasterweiten und Rasterwinkeln aufbereiten, so dass die Daten am Ende druck- bereit sind. Jetzt sind lediglich noch die Druckplatten oder -zylinder zu erstellen. Wickel und PET Deckel
  7. 7. gsd packaging Tiefdruck Der Aufbau fuer Jobs im Tiefdruck ist etwas einfacher als die für Flexodruck. Doch sind die Zylinder viel kostspieliger zu produzieren, als Flexo-Druckplatten. Daher wird beim Design besonders darauf geachtet, ob bei einer Serie von mehreren Design-Versionen, Elemente und Farben doppelt verwendet werden können. Wir achten darauf und stellen sicher, dass Sie Ihre Produktionskosten möglichst gering halten können. Mit ArtPro und Illustrator-DeskPack bereiten wir den Einzelnutzen auf. Das heisst, wir erstellen Beschnitt, druckfreie Zonen, Über- und Unterfüllungen, achten auf Minimallinienstärken und Schriftgössen, produzieren Strichcodes mit den korrekten BWR-Reduzierungen und korrigieren in Photoshop Bilder auf maximale und minimale Farbaufträgen und Skelett-Schwarz. Falls die Maschinen, Druckformen und Druckanzeichen bereits bekannt sind, können wir auch die Repetitions- Form mit allen Settings, wie Rasterweiten und Rasterwinkeln aufbereiten, so dass die Daten am Ende druck- bereit sind. Die Erstellung der Druck-Zylinder ist der letzte Schritt vor Druckbeginn. Beutel im Tiefdruck
  8. 8. gsd packaging Kartonagen Kartonagen werden sehr unterschiedlich hergestellt. Im Offset-Druck auf Papier bedruckt und auf den Karton laminiert. Im Flexodruck direkt bedruckt, oder ebenfalls auf Papier und danach laminiert auf den Karton. Kartonagen können sehr simpel sein, aber auch enorm komplex. Je nachdem wie viele Farben, was für eine Kartonstärke, gestrichene Oberfläche oder ungestrichen, die Grösse und Anzahl der Wellen, ja sogar die Richtung der Wellen spielen eine Rolle. Auch hier haben wir ein umfassendes KnowHow, so dass später im Druck keine Schwierigkeiten auftreten. Mit ArtPro und Illustrator-DeskPack bereiten wir den Einzelnutzen auf. Das heisst, wir erstellen Beschnitt, druckfreie Zonen, kontrollieren die uebergreifenden Laschen, erstellen die Farbseparationen, Über- und Unterfüllungen, achten auf Minimallinienstärken und Schriftgössen, öffnen negative Elemente, produzieren Strichcodes mit den korrekten BWR-Reduzierungen und korrigieren im Photoshop Bilder auf Abrisse und maximalem und minimalem Farbaufträgen. Falls die Maschinen, Druckformen und Druckanzeichen bereits bekannt sind, können wir auch die Repetitions- Form mit allen Settings, wie Rasterweiten und Rasterwinkeln aufbereiten, so dass die Daten am Ende druck- bereit sind und nur noch die Druckplatten von Ihnen produziert werden müssen. Kartonagen
  9. 9. gsd packaging Lackplatten und Prägungen Lackplatten werden meist von der Druckerei direkt bestellt und die Druckform besteht bereits. Mit ArtPro und Illustrator-DeskPack bearbeiten wir die korrekte Separation und erstellen die Unterzüge oder Überfüllungen. Je nachdem, ob es sich um eine deckende Farbe, oder einen Lack handelt. An der Repetitionsform korrigieren wir die Anlage für den Greiferrand, so dass die Daten am Ende druckbereit sind und nur noch die Druckplatten von Ihnen produziert werden müssen. Lackplatten und Prägungen
  10. 10. gsd packaging Schrumpf-Folien Schrumpf-Folien haben die gleichen Anforderungen wie der Druck auf Folien und ist meist nur mit Flexo- und Tiefdruck möglich. Mit ArtPro und Illustrator-DeskPack bereiten wir den Einzelnutzen auf. Das heisst, wir erstellen Beschnitt, Über- und Unterfüllungen, achten auf Minimallinienstärken und Schriftgössen, öffnen negative Elemente, pro- duzieren Strichcodes mit den korrekten BWR-Reduzierungen und korrigieren im Photoshop Bilder auf Abrisse und maximalem und minimalem Farbaufträgen. Bei transparenten Folien ist es wichtig zu wissen, ob es ein Aussendruck, oder Konterdruck sein wird. Das kann die Farbreihenfolge und auch die Art der Über- und Unterfüllungen beeinflussen. Danach wird die Form des Schrumpf-Körpers eingelesen und über die Matrix, die wichtigen Elemente verzerrt, so dass diese nach dem Schrumpfen wieder natürlich aussehen. Falls die Maschinen und Druckanzeichen bereits bekannt sind, können wir auch die Repetitions-Form mit allen Settings, wie Rasterweiten und Rasterwinkeln aufbereiten, so dass die Daten am Ende druckbereit sind und nur noch die Druckplatten oder die Druck-Zylinder von Ihnen produziert werden müssen. Schrumpf-Folien
  11. 11. gsd packaging Tuben- und Becher-Druck Tuben und Becher werden überwiegend in einem einzigen Durchgang bedruckt. Auf einen zentralen Zylinder werden alle Farben übertragen und dann in einem Zug auf die Tube, oder den Becher, gedruckt. Daher werden nur minimale Trappings benötigt. Bei Becher, oft mit einem Tampon gedruckt, sorgen die Quetschränder für das benötigte Trapping. Mit ArtPro und Illustrator-DeskPack bereiten wir den Einzelnutzen auf. Das heisst, wir erstellen Beschnitt, Überüllungen, achten auf Minimallinienstärken und Schriftgössen, öffnen negative Elemente und korrigieren im Photoshop Bilder auf Abrisse und maximalem und minimalem Farbaufträgen. Falls die Maschinen und Druckanzeichen bereits bekannt sind, können wir auch die Repetitions-Form mit allen Settings, wie Rasterweiten und Rasterwinkeln aufbereiten, so dass die Daten am Ende druckbereit sind und nur noch die Druckplatten von Ihnen produziert werden müssen. Tuben und Becher
  12. 12. gsd packaging Co., Ltd. Vanissa Tower, 24th floor 29 Soi Chidlom, Lumphini, Phatumwan Bangkok, Thailand www.gsd-digital.com www.facebook.com/gsdgraphicsolutionsdigital

×