Google AdWords
Grundlagen
 Online-Werbeprogramm von Google
 Nutzer genau dann erreichen, wenn sie im Internet
nach Produkten suchen („K...
Reichweite
 Anzeige wird für Nutzer geschaltet, die bereits nach bestimmten
Produkten/ Dienstleistungen („Keywords“) such...
Budget
 Höhe des Werbebudgets selbst bestimmen
 Keine Mindestausgaben
 Keine Bindung
 Cost-per-Click-Gebotsmodell (CPC...
Analyse
 Leistungsberichte, geben Aufschluss darüber
– wie viele neue Kunden über die Anzeige Kontakt aufgenommen haben
–...
Beispiel: „Olivenöl“
 Wir sind ein Unternehmen, der Delikat-Shop Berlin
 Das Unternehmen entscheidet sich dafür eine AdW...
Beispiel: „Olivenöl“
Beispiel: „Olivenöl“
Horizontale AdWords
Anzeige
Beispiel: „Olivenöl“
Vertikale AdWords
Anzeige
Beispiel: „Olivenöl“
Organisches Google
Suchergebnisfeld
Beispiel: „Olivenöl“
Organisches Google
Suchergebnisfeld
 relevanz-sortiert
 algorithmisch
generiert
 Einträge sind nic...
Beispiel: „Olivenöl“
 Wir kaufen eine Anzeige für Keyword „Olivenöl“
 Auswahl von Budget & Reichweite
 Je nach Relevanz...
Google AdWords Hands On
Google AdWords Hands On
Google AdWords Hands On
Google AdWords Hands On
Google AdWords Hands On
Google AdWords Hands On
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Google AdWords Hands On

326 Aufrufe

Veröffentlicht am

Hands On Einführung Google AdWords

Veröffentlicht in: Marketing
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
326
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Google AdWords Hands On

  1. 1. Google AdWords
  2. 2. Grundlagen  Online-Werbeprogramm von Google  Nutzer genau dann erreichen, wenn sie im Internet nach Produkten suchen („Keywords“)  Budget selbst bestimmen  Genau erkennen, welche Aspekte der Anzeige funktionieren und darauf aufbauen
  3. 3. Reichweite  Anzeige wird für Nutzer geschaltet, die bereits nach bestimmten Produkten/ Dienstleistungen („Keywords“) suchen  Thematischen Bezug zum Geschäftsfeld  Diese Nutzer klicken mit größerer Wahrscheinlichkeit auf die Anzeige  Reichweite der Anzeige selbst bestimmen – auf welchen Websites – in welchen geografischen Regionen – Länder, Städte und Gemeinden oder begrenzt auf Ihre unmittelbare Umgebung.
  4. 4. Budget  Höhe des Werbebudgets selbst bestimmen  Keine Mindestausgaben  Keine Bindung  Cost-per-Click-Gebotsmodell (CPC) – Kosten fallen nur an, wenn jemand auf die Anzeige klickt – Auswahl verschiedener Gebotsoptionen
  5. 5. Analyse  Leistungsberichte, geben Aufschluss darüber – wie viele neue Kunden über die Anzeige Kontakt aufgenommen haben – woher diese Kunden kommen  AdWords-Tools – Anzeige kontinuierlich bearbeiten und optimieren – Anzahl der potenziellen Kunden immer weiter erhöhen
  6. 6. Beispiel: „Olivenöl“  Wir sind ein Unternehmen, der Delikat-Shop Berlin  Das Unternehmen entscheidet sich dafür eine AdWords Kampagne zu schalten - für ihr Olivenöl  Ziel ist es das Produkt auf der Website zu verkaufen  Auf der Website kann man Produkte vorbestellen, danach abholen  Wie kann Delikat-Shop auf Google werben?
  7. 7. Beispiel: „Olivenöl“
  8. 8. Beispiel: „Olivenöl“ Horizontale AdWords Anzeige
  9. 9. Beispiel: „Olivenöl“ Vertikale AdWords Anzeige
  10. 10. Beispiel: „Olivenöl“ Organisches Google Suchergebnisfeld
  11. 11. Beispiel: „Olivenöl“ Organisches Google Suchergebnisfeld  relevanz-sortiert  algorithmisch generiert  Einträge sind nicht kaufbar
  12. 12. Beispiel: „Olivenöl“  Wir kaufen eine Anzeige für Keyword „Olivenöl“  Auswahl von Budget & Reichweite  Je nach Relevanz und Rang horizontal oder vertikal  Wir zahlen pro Klick 3 Wichtige Kennzahlen Impression Klick Conversion

×