17.09.2012Resilienz bei Demenz mit Achtsamkeit und YogaBettina Kraft                                                 Resil...
17.09.2012                                                      Yoga - Dreidimensionaler ZugangWas ist das Grundprinzip vo...
17.09.2012     Fragen, die für den Yogaunterricht                       Fragen, die für den Yogaunterricht   demenzkranker...
17.09.2012Was könnten Elemente einer Demenzyogastunde sein?   Was könnten Elemente einer Demenzyogastunde sein?           ...
17.09.2012   Wie könnte die Yogastunde beendet                           Können Senioren durch Demenzyoga                w...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

NPK2012 - Bettina Kraft: Resilienz bei Demenz mit Achtsamkeit und Yoga

2.602 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.602
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

NPK2012 - Bettina Kraft: Resilienz bei Demenz mit Achtsamkeit und Yoga

  1. 1. 17.09.2012Resilienz bei Demenz mit Achtsamkeit und YogaBettina Kraft Resilienz, was bedeutet das?Niederrheinischer Pflegekongress Neuss, 13.09.2012 •(engl. Resilience): Spannkraft, Unverwüstlichkeit •Fähigkeit „aus widrigsten Lebensumständen gestärkt und mit größeren Ressourcen ausgestattet als zuvor herauszukommen...“ Walsh 1998 ursprünglich aus Ingenieurswissenschaft: • Widerstandskraft & Elastizität gegenüber einwirkenden Kräften Resilienz, was bedeutet das? Was sind die Kernpunkte von Resilienz? Später eingeführt in klinische Psychologie & Psychotherapie: • suche dir einen Freund & sei anderen ein • Widerstandskraft, Elastizität Freund Wiedergewinnung der ursprünglich • fühl dich für dein Verhalten verantwortlich seelischen Stabilität nach einer Belastung • glaube an dich selbst In der PT wird ausschl. kognitiv gearbeitet Kann in jedem Lebensalter erlernt werden -> Nutzung intellektueller Konzepte zur Erlangung von Resilienz (APA = Amerikanische Psychologenvereinigung) Demenz, was bedeutet das? Wie kann Resilienz bei • Intellektuelle Fähigkeiten eingeschränkt Demenzkranken erlangt werden ? • Emotionen bleiben oder ersetzen Ressourcen der Betroffenen nutzen verlorene intellektuelle Bereiche • körperliche Ebene (Stimme, Konzentration, Gleichgewicht, Koordination) • Körperlichkeit bleibt (je nachdem • emotionale Ebene (Freude, Lust, Mitgefühl, Empfindung wie altersbedingt mit diversen Einschränkungen) Tastsinn) • Leben im Augenblick • zeitliche Ebene (nicht in Vergangenheit, nicht in Zukunft, in der Gegenwart) -> Demenzkranke können nur sehr Durch Achtsamkeit eingeschränkt intellektuelle Fähigkeiten nutzen, um Resilienz zu erlangen Yoga bietet die Möglichkeit, Achtsamkeit zu erlangen 1
  2. 2. 17.09.2012 Yoga - Dreidimensionaler ZugangWas ist das Grundprinzip von Yoga ?• Achtsamkeit auf körperlicher, geistiger, • Körperlich: Muskelaufbau, Dehnung, Kraft,emotionaler Ebene erfahren Koordination, Ausdauer, vertiefter Atem• Übungen & allgemein alle Tätigkeiten mit • Geistig: Ruhe, Ausgeglichenheit, FlexibilitätGewahr sein ausführen • Emotional: Beeinflussung der Gefühle, evtl.• Geist, Körper, Emotionen positiv beeinflussen ausgeglichener, fröhlicher, ruhiger• Liebevolles Gewahr sein auf sich und Andere Bedeutung & Hintergrund zum Yoga Inhalte des Hatha-Yoga: Hauptpfeiler:• aus Indien stammend Asanas (Körperstellungen)• eine mehrere tausend Jahre alte philosophische Pranayama (Atemübungen)Lehre Shavasana (Tiefenentspannung)• umfasst eine Reihe geistiger und körperlicher Ergänzend:Übungen Dhyana (Meditation)• im Westen am Bekanntesten: sattvische Ernährung (rein, ausgewogen)Hatha Yoga -> Schwerpunkt auf körperlichenÜbungen, weniger auf Philosophie => alles in Achtsamkeit & Gewahr sein auszuführen Wie Yoga aussehen kann, aber nicht Wie könnte Yoga bei Demenzkranken praktiziert aussehen muss! werden? Alle Übungen angepasst an: Alter, Demenz, körperliche Einschränkungen -> auf dem Stuhl -> im eigenen Rollstuhl 2
  3. 3. 17.09.2012 Fragen, die für den Yogaunterricht Fragen, die für den Yogaunterricht demenzkranker Menschen auftreten… demenzkranker Menschen auftreten… • Haben die Senioren Spaß an diesen Übungen oder•Wie können die Teilnehmer Übungen umsetzen? stehen sie einfach auf und gehen?• Können die Teilnehmer den Anweisungen • Handelt es sich bei den Teilnehmern „nur“ um demenzkranke Senioren oder liegen noch weiterefolgen? Krankheitsbilder vor?• Wie klappt es, wenn sie schwerhörig sind? • Wie reagieren ältere Menschen mit Demenz auf• Wie klappt es, wenn sie schlecht sehen? Atemübungen /Meditation/ Entspannungsübungen / Körperwahrnehmungsübungen / Traumreisen / „Tönen“? Was sind wichtige Aspekte bei einer Was sind wichtige Aspekte bei einer Yogastunde für Demenzkranke? Yogastunde für Demenzkranke? Äußerer Rahmen Räumlichkeit: • in ruhiger, gemütlicher Atmosphäre • Kurze Unterrichtseinheiten (ca. 45-60 Minuten) • Kreisbestuhlung mit seitl. Sitzabstand • Kleine Gruppen (ca. 6-8 Teilnehmer) • Möglichkeit zum Musikabspielen ist vorteilhaft • Möglichst ein Pfleger/in anwesend • Yogamatten sind vorteilhaft Was sind wichtige Aspekte bei einer Bewährte Praxisanleitung: Yogastunde für Demenzkranke? Yogaübung erklären & vormachen Herumgehen & helfen Übung kontinuierlich anleiten & Mitmachen Anspruch an den Yogalehrer: • laut & deutlich sprechen • viel Herumgehen und zeigen • Vermittlung von Freude, Leichtigkeit, es darf viel gelacht werden • kürzeres Halten der Stellungen, häufiger hineingehen • viel loben -> Defizite stehen nicht im Vordergrund, sondern das, was geschafft werden kann 3
  4. 4. 17.09.2012Was könnten Elemente einer Demenzyogastunde sein? Was könnten Elemente einer Demenzyogastunde sein? Armhebungen mit Atmung FingerübungenWas könnten Elemente einer Demenzyogastunde sein? Was könnten Elemente einer Demenzyogastunde sein? Katzenbuckel- Pferderücken BootsposeWas könnten Elemente einer Demenzyogastunde sein? Was könnten Elemente einer Demenzyogastunde sein? Drehsitz Vorbeuge / Aushängen 4
  5. 5. 17.09.2012 Wie könnte die Yogastunde beendet Können Senioren durch Demenzyoga werden? gestärkt werden? • körperlicher Aspekt / Gesundheit -> Körper ohne Wertung annehmen • Atem spüren • Emotionaler Aspekt -> u.U. Entlastung von • Endentspannung (kurz) Verzweiflung & Angst (Körper funktioniert nicht mehr; Selbständigkeit geht verloren) • grundlegende Bedürfnisse, wie Wertschätzung, Kommunikation, Gemeinschaft „Projekt Haus Abendfrieden“ Hilft Yoga die Resilienz zu fördern? Erfahrungsberichte/KommentareFünf beste Merkmale von 22 (54%-95%): • „Erzählt heute mehr & anders; wiederholt1. Reagiert auf den Yogakurs positiv nicht so viel“2. Freut sich auf den nächsten Kurs • „Ist offener geworden“3. Wirkt ausgeglichener • „Wirkt wacher“4. Wirkt fröhlicher • „Meckert gar nicht mehr mit mir rum; ist5. Verhalten ruhiger allgemein besser drauf“-> Die Situation können wir nicht verändern, aber die Sichtdarauf! Hilft Yoga die Resilienz zu fördern? Erfahrungsberichte/Kommentare • „Ist zufriedener geworden wegen besserer Fingerbeweglichkeit. Ist enttäuscht, wenn Yoga ausfällt. Erzählt selbst davon & zeigt Übungen“ • Bitte an Sie: im Winter unbedingt Unterricht fortführen wegen Winterdepression 5

×