<ul><li>Verlängerungsoption zur  </li></ul><ul><li>`God´s Own Country´– Inforeise </li></ul><ul><li>` T HE  B ISON´  </li>...
<ul><li>Aktivitäten im Bison Ressort </li></ul><ul><li>Zur Stillung der Abenteuerlust und der Entspannung danach werden za...
Saad Bin Jung: Ex-Cricket Star. Author, Fotograf, Wildhüter und Camp-Betreiber Maximilian Weinzierl: Foto-Journalist u. a....
REISE-ABSCHNITTE & KOSTEN Teilnahmegebühren für `God´s Own Country´ - Info-Reise vom 16. bis 25. April (ab 15 Teilnehmer):...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Saad bin jung dig info 2

323 Aufrufe

Veröffentlicht am

Verlängerungs-Option in Karnataka zur `God´s Own Country´ Oster- Reise 2011
unter Begleitung von Saad bin Jung und dem Fotografen Maximilian Weinzierl

Veröffentlicht in: Reisen, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
323
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Saad bin jung dig info 2

  1. 1. <ul><li>Verlängerungsoption zur </li></ul><ul><li>`God´s Own Country´– Inforeise </li></ul><ul><li>` T HE B ISON´ </li></ul><ul><li>W ILDLIFE & S AFARI – C AMP </li></ul><ul><li>Ostermontag, 25.04. bis Freitag, 29.04.2011 </li></ul>The Bison – Camp liegt am Kabini-River zwischen den den Nationalparks Bandipur Nagarhole und Mudumuai etwa auf 2000 Fuß Höhe etwa 90 km von der ehemaligen Maharadscha Stadt Mysore entfernt: Afrikanische Zelte mit antikem viktorianischem Interieur bestehendes Camp, das als Stützpunkt für den Wildlife-Aktivisten Saad bin Jung dient.
  2. 2. <ul><li>Aktivitäten im Bison Ressort </li></ul><ul><li>Zur Stillung der Abenteuerlust und der Entspannung danach werden zahlreiche Aktivitäten angeboten: </li></ul><ul><ul><li>Dchungle Safaris </li></ul></ul><ul><ul><li>Besuch von Dörfern der Aborigines (Eingeborne) </li></ul></ul><ul><ul><li>Bullock-cart safaris </li></ul></ul><ul><ul><li>Trekking </li></ul></ul><ul><ul><li>Bird watching </li></ul></ul><ul><ul><li>Spurenlesen mit Eingeborenen </li></ul></ul><ul><ul><li>Angelausflüge mit Eingeborenen </li></ul></ul><ul><ul><li>Busch Spa und Massage </li></ul></ul><ul><ul><li>Busch Dinner </li></ul></ul><ul><ul><li>Evening Barbeque und Lagerfeuer </li></ul></ul>THE BISON RESORT http://www.thebison.in
  3. 3. Saad Bin Jung: Ex-Cricket Star. Author, Fotograf, Wildhüter und Camp-Betreiber Maximilian Weinzierl: Foto-Journalist u. a. für Color Foto, Foto-Designer, Workshop-Veranstalter Peter-Michael Geissler: Journalist, PR-Mann, Fotograf, Indien-Spezialist und Reise-Konzeptioner WAS MIT WEM ? Saad mit dem Elefanten, der lieber in der Nähe des Camp sterben wollte…
  4. 4. REISE-ABSCHNITTE & KOSTEN Teilnahmegebühren für `God´s Own Country´ - Info-Reise vom 16. bis 25. April (ab 15 Teilnehmer): ab München ab 2.120,- € p.p. im Doppel-Zimmer (2.666- € im EZ) ab Frankfurt ab 2.230.- € p.p. im Doppel-Zimmer (2.707,- € im EZ) Anmeldeschluss ist Freitag, der 11. Februar 2011 Verlängerungs-Option `THE-BISON´ Wildlife & Safari-Camp: Preis für Transfer von Cochin und nach Bangalore, vier Übernachtungen und von Saad geführte Safari p.p. im Doppel-Zelt ab 895.- EUR Deutsche Reiseleitung, Vollpension, Reise-Sicherungsschein. Preis für Transfer von Cochin und nach Bangalore , vier Übernachtungen im DZ, VP und von Saad geführte Safari p.p. im DZ ab 895.- EUR www.tq-insights.com Grethenweg 82 60598 Frankfurt am Main Telefon 069 68606341 [email_address] Buchungen über christoph.strobel@tischler-reisen.de

×