Youngster-Cup derFechter immer beliebterscHwERtN 737 Fechterzwischen 6 und13 Jahren, so viel wie noch nie, maßenbeim Schwe...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Julefecht new

302 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
302
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
28
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Julefecht new

  1. 1. Youngster-Cup derFechter immer beliebterscHwERtN 737 Fechterzwischen 6 und13 Jahren, so viel wie noch nie, maßenbeim Schweriner Petermännchentur-nier, dem vierten Ttrnier der Youngs-ter-Cup-Serie, die Kräfte. Aus Stettin,Berlin, Hamburg, Potsdam, Cottbus,Hitzacker, Ratzeburg, Soltau, Greifs-wald und Pritzwalk waren sie angereist.Bis zu 32 Teilnehmer in den einzelnenAltersgruppen von den ,,Zwergen" überdie Schüler bis zur B-Jugend kämpftenzum Teil verbissen um Treffer undPunkte. Besonders erfolgreich zeigensich wieder einmal die Fechter aus Stet-tin, die in sechs von acht Altersklassenüberzeugend die Sieger stellten. Bei der B-Jugend kamen die Schülerin-nen des Sportgyrnnasiums Ann-KatrinSchmidt und Carlotta Denker punkt-gleich auf Platz 3. Bei den Teilnehmerin-nen der Jahrgänge 200712002 kämpftesich Emma Schmolinski von der Fecht-gesellschaft Schwerin sehr überzeu-gend aufPlatz2. Knapp am Siegvorbeikam bei den ,,Zwergen" Felix Rehda ausSchwerin, der punktgleich mit dem Sie-ger aus Cottbus nur deswegenauf Platz2 kam, weil er einige wenige Treffermehr einstecken musste. Platz3 belegtesein Vereinsfreund Tom Buchheister.Unter den Mädchen dieser Altersgruppebeiegte Juliane Vaas, ebenfalls von derFechtgesellschaft Schwerin, den 3.Platz. gevnq "-d# t -.:- ü *&: *-Jt .{Emma Schmolinski aus Schwerin belegteden 2. Platz ihrer Altersklasse. Foro:pRrVAr

×