Webinar-Reihe service@ducation2013_13 - Start-Webinar Einführung & Überblick 2013-02-12 V02.00.00

322 Aufrufe

Veröffentlicht am

Inhalt
Im Start-Webinar 'Einführung & Überblick' zur 4. Staffel der 12-teiligen Webinar-Reihe 'service@ducation - Grundlagen der Servicialisierung' wird die Reihe mit ihrer Motivation & ihren Einzel-Webinaren vorgestellt.

Agenda
- Motivation für Webinar-Reihe ‚service@ducation‘
- Übersicht & Aufteilung der Webinar-Reihe
- Titel & Termine, Links & Status der Einzel-Webinare
- Einführung Leitkonzept Servicialisierung
- Kurzvorstellung Einzel-Webinare
- Einordnung, Inhalte & Ergebnisse zu Einzel-Webinaren
- Quellen & Stellen: Bücher & Artikel, Foren & Links

Folge-Webinar 01
- Titel 'Der Service-Begriff - das unfassbare Phänomen'
- am 26.02.2013 (Dienstag)
- von 16:00 - 17:00 Uhr
- Einwahl-Link für kostenlose Anmeldung & Teilnahme
http://shop.smile2.de/coupon/free?code=HXM2

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
322
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
13
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Webinar-Reihe service@ducation2013_13 - Start-Webinar Einführung & Überblick 2013-02-12 V02.00.00

  1. 1. Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Grundlagen der Servicialisierung Start-Webinar Die Webinar-Reihe - Einführung & Überblick Das Leitkonzept & die Einzel-Webinare Dienstag, 12.02.2012, 16:00 – 17:00 Uhr bei & mit der smile2 GmbH E-Mail Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com Mobile +49-1520-9 84 59 62 XING https://www.xing.com/profile/PaulG_Huppertz smile2 http://community.smile2.de/PaulGHz/ SlideShare http://www.slideshare.net/PaulGHz Paul G. Huppertz ICT-Consultant & System Architect yasni http://person.yasni.de/paul-g.-huppertz-251032.htm Service Composer & Meta Service Provider LinkedIn http://www.linkedin.com/in/paulghuppertz 1servicEvolution – Schöne Aussicht 41 – 65396 Walluf - Deutschland | E-Mail: Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com | Mobile +49-1520-9 84 59 62
  2. 2. Start-Webinar ‚Die Webinar-Reihe - Einführung & Überblick‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Motivation für Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Übersicht & Aufteilung der Webinar-ReiheIntro • Titel & Termine, Links & Status der Einzel-Webinare • Einführung Leitkonzept Servicialisierung • Kurzvorstellung Einzel-WebinareCentro • Einordnung, Inhalte & Ergebnisse zu Einzel-Webinaren • Quellen & Stellen: Bücher & Artikel, Foren & Links • Rückblick auf Start-Webinar • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Start-Webinar 2 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  3. 3. Start-Webinar ‚Die Webinar-Reihe - Einführung & Überblick‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Motivation für Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Übersicht & Aufteilung der Webinar-ReiheIntro • Titel & Termine, Links & Status der Einzel-Webinare • Einführung Leitkonzept Servicialisierung • Kurzvorstellung Einzel-WebinareCentro • Einordnung, Inhalte & Ergebnisse zu Einzel-Webinaren • Quellen & Stellen: Bücher & Artikel, Foren & Links • Rückblick auf Start-Webinar • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Start-Webinar 3 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  4. 4. Start-Webinar Motivation für Webinar-Reihe ‚service@ducation‘Die Ausgangsfrage - Was ist ein Service & Was ist ein Service nicht? Nutz- effekt für andere Person Kaffee- „Öffent- licher geschirr Dienst“ Service ≡ Dienst Archi- Seefahrt tektur- -route element Über- tragungs leistung 4 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  5. 5. Start-Webinar Motivation für Webinar-Reihe ‚service@ducation‘Das Alltagsbeispiel - Taxi-Service & Service-Erbringung Fahrgast Abholort Abholtermin Transport Zielort Zieltermin 5 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  6. 6. Start-Webinar Motivation für Webinar-Reihe ‚service@ducation‘Die Leitfrage - Ausgangs- & Zielpunkt der Servicialisierung 6 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  7. 7. Start-Webinar Motivation für Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ Das Start-Webinar - Motivation & Ziele & ErgebnisseMotivation Ziele Ergebnisse Verständliche Erläuterung von Servicialisierung Vorstellung vom Begriff Service-Angebote Servicialisierung Überblick zur Klare & kompakte Webinar-Reihe Service-Beauftragung Kurzvorstellung der Kenntnis der Einzel-Webinare Webinar-Reihe Durchgängige Service-Konzipierung Einordnung der Webinar-Reihe Einordnung der Verlässliche Vorstellung von Webinar-Reihe Service-Erbringung Ergänzungen 7 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  8. 8. Start-Webinar ‚Die Webinar-Reihe - Einführung & Überblick‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Motivation für Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Übersicht & Aufteilung der Webinar-ReiheIntro • Titel & Termine, Links & Status der Einzel-Webinare • Einführung Leitkonzept Servicialisierung • Kurzvorstellung Einzel-Webinare • Einordnung, Inhalte & Ergebnisse zu Einzel-WebinarenCentro • Quellen & Stellen: Bücher & Artikel, Foren & Links • Rückblick auf Start-Webinar • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Start-Webinar 8 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  9. 9. Start-Webinar Übersicht & Aufteilung der Webinar-Reihe Das Curriculum ‚Servicialisierung‘ – Module & InhalteService-Erbringung: Service-Triathlon, Service-Konzertierung & Service-DirigierungService-Kapazitätsmanagement Service-Umsatzplanung• Service-Abrufrate & -Abrufaufkommen • Umsatzpotenziale & Abrechnung• Service-Erbringungskapazität • Service-Ertrag & Service-RentabilitätService-Kommittierung Service-Preisbildung• Management SLA/Service-Vertrag • Grundstruktur & 3 BasispreismodelleService-Konzipierung: Service-Spezifikation, Service Map, Service-DrehbuchService-Katalogisierung: Standardisierung & Vereinfachung Service-AngeboteService-Spezifizierung: eindeutig, vollständig & konsistent mit 12 Attribut(wert)enService-Identifizierung: präzise & prägnant mit 3 wesensbestimmenden IdentifikatorenFundamentierung: Service-Begriff(e), Service-Erbringungsmodell, Service-Konsument 9 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  10. 10. Start-Webinar Übersicht & Aufteilung der Webinar-Reihe Die Einordnung - Start-Webinar & Webinar-Reihe 01 Service- 02 10 Begriff Service- Service- Konsu- Umsatz ment 09 Service- 03 Start- Service- Servicia- Abschluss- Webinar Konzept Erbringung lisierung Webinar ‚Ein- = Service- ‚Rückblick,führung & Konzertierung Fazit & 04Überblick‘ 08 Ausblick‘ Service- & Service- Service- Erbring. Vertrag Triathlon -modell 05 07 Service- Service- 06 Identifi- Katalog Service- zierung Spezifi- zierung 10 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  11. 11. Start-Webinar Übersicht & Aufteilung der Webinar-Reihe Die Übersicht – Kurzeinführung & Webinar-Steckbriefe Angaben zu jedem Einzel-Webinar • Durchführungstermin • Haupttitel • Untertitel • Motivation • Inhalt • Agenda • Links zur Ausschreibung & für Einwahl • Kontakt zur smile2 GmbH für Fragenhttp://de.slideshare.net/PaulGHz/webinarreihe-serviceducation-201313-grundlagen-der-servicialisierung-webinarsteckbriefe-v010000 11 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  12. 12. Start-Webinar Übersicht & Aufteilung der Webinar-Reihe Termine & Titel – Links & StatusTermin Nr. Haupttitel Einzel-Webinar Einwahl-Link bzw. Web-Adresse Status12.02.2013 SW Einführung & Überblick http://shop.smile2.de/coupon/free?code=HUPP1 live26.02.2013 01 Der Service-Begriff http://shop.smile2.de/coupon/free?code=HXM213.03.2013 02 Der Service-Konsument http://shop.smile2.de/coupon/free?code=LAMS2426.03.2013 03 Die Servicialisierung http://shop.smile2.de/coupon/free?code=AMS809.04.2013 04 Das Service-Erbringungsmodell http://shop.smile2.de/coupon/free?code=AOK530.04.2013 05 Die Service-Identifizierung http://shop.smile2.de/coupon/free?code=LSM614.05.2013 06 Die Service-Spezifizierung http://shop.smile2.de/coupon/free?code=DTZ728.05.2013 07 Der Service-Katalog http://shop.smile2.de/coupon/free?code=KXW9  Sommerpause  10.09.2013 08 Der Service-Vertrag http://shop.smile2.de/coupon/free?code=ADR824.09.2013 09 Das Service-Konzept http://shop.smile2.de/coupon/free?code=ARW108.10.2013 10 Der Service-Umsatz http://shop.smile2.de/coupon/free?code=DXW420.10.2013 AW Rückblick, Abschluss & Ausblick http://shop.smile2.de/coupon/free?code=AES2 12 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  13. 13. Start-Webinar Übersicht & Aufteilung der Webinar-Reihe Ausbildungsreihe ‚ServicEducation‘ – Einführungsseminar (ES10)Merkmal Einzelangabe, BeschreibungHaupttitel ServicialisierungUntertitel Leitkonzept für verlässliche Service-ErbringungTermin(e) 04.03., 10 h – 05.03., 16 h  11.04., 10 h – 12.04., 16 h 16.05., 10 h – 17.05., 16 hOrt(e) Oestrich-Winkel im Rheingau, Hauptstraße 1, Hotel advena Jesuitengarten  Begriff Servicialisierung – Herleitung & Ausprägung  Erfolgsfaktor Service-Konsument – Auslöser & Adressat  Herausforderung Service-Trilemma – Beschreibung & BestimmungsgrößenAgenda  Modell Service-Erbringung – Grundmodell & Abläufe  Leitkonzept Servicialisierung – Methoden & Ergebnisse  Service Providing Maturity Model – Reifegrade & Reifekriterien Zum Abschluss dieses Einführungsseminars kennen & verstehen die TeilnehmerInnen  die grundlegenden Service-Termini & ihre schlüssigen, untereinander konistenten Definitionen  die wesentlichen Service-Charakteristika & deren AuswirkungenErgebnisse  das durchgängige Service-Erbringungsmodell mit seinen Hauptrollen & Hauptsphären  die einfachen & eingängigen Methoden des Leitkonzepts der Servicialisierung  die Grundlagen, um die Service-Erbringung im eigenen Bereich weiterzuentwickelnAusschreibung http://de.slideshare.net/PaulGHz/seminar-servicialisierung-einfhrung-2013041112-flyer-v010000Anmeldung Über Anmeldeteil in der obigen Ausschreibung per Brief, E-Mail, oder Telefax Paul G. Huppertz, servicEvolution  Telefonnummer: +49 (6123) 74 04 16Ansprech-  E-Mail-Adresse: Paul.G.Huppertz@servicevolution.compartner  Telefaxnummer: +49 (3212) 1446942  Postadresse: Schöne Aussicht 41, 65396 Walluf 13 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  14. 14. Start-Webinar Übersicht & Aufteilung der Webinar-Reihe Ausbildungsreihe ‚ServicEducation‘ – Grundlagenseminar (GS20)Merkmal Einzelangabe, BeschreibungHaupttitel Service-OfferierungUntertitel Von Service-Spezifizierung bis Service-KatalogisierungTermin(e) 28.02. 10:00 h – 01.03.2013, 16:00 h  weitere Termine in PlanungOrt(e) Ottobrunn bei München, Alte Landstraße 21, aretas München GmbH  Servicialisierung – Phasen & Ergebnisse  Service-Identifizierung – Methode & 3 Standard-Service-Identifikatoren  Service-Spezifizierung – Methode & 12 Standard-Service-AttributeAgenda  Service-Katalog – Anforderungen & Aufbau  Service-Katalogisierung – Service-Spezifikationen & Service Levels  Service-Kommittierung – Katalogeintrag & Service Level Agreement Zum Abschluss dieses Einführungsseminars kennen & verstehen die TeilnehmerInnen  das Leitkonzept der Servicialisierung mit seinen Grundlagen & Methoden  die Methode der präzisen & prägnanten Service-Identifizierung von Service-TypenErgebnisse  die Methode der eindeutigen & vollständigen Service-Spezifizierung von Service-Typen  den Service-Katalog mit Grundstruktur & Inhalten  die Nutzung der Katalogeinträge für die Beauftragung der Service-ErbringungAusschreibung http://de.slideshare.net/PaulGHz/seminar-service-offerierung-20130131-0102-flyer-v020000Anmeldung Über Anmeldeteil in der obigen Ausschreibung per Brief, E-Mail, oder Telefax Paul G. Huppertz, servicEvolution  Telefonnummer: +49 (6123) 74 04 16Ansprech-  E-Mail-Adresse: Paul.G.Huppertz@servicevolution.compartner  Telefaxnummer: +49 (3212) 1446942  Postadresse: Schöne Aussicht 41, 65396 Walluf 14 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  15. 15. Start-Webinar ‚Die Webinar-Reihe - Einführung & Überblick‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Motivation für Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Übersicht & Aufteilung der Webinar-ReiheIntro • Titel & Termine, Links & Status der Einzel-Webinare • Einführung Leitkonzept Servicialisierung • Kurzvorstellung Einzel-WebinareCentro • Einordnung, Inhalte & Ergebnisse zu Einzel-Webinaren • Quellen & Stellen: Bücher & Artikel, Foren & Links • Rückblick auf Start-Webinar • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Start-Webinar 15 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  16. 16. Start-Webinar Einführung Leitkonzept Servicialisierung Der Leitbegriff – Prägung & BedeutungServicialisierung = Leitkonzept für Service-ErbringungService -ialisierung 16 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  17. 17. Start-Webinar Einführung Leitkonzept Servicialisierung Die Ausrichtung – Mission & Ziel • konsumentenspezifisch & situationsbezogen Vision • • abrufgemäß & bedarfsgerecht verlässlich & vertragsgemäß • rationell & effizient Servicialisierung • profitabel für Service-Kunden • rentabel für Service Provider • analysieren Mission • • konsolidieren konzipieren • evolutionieren Service-Erbringung • rationalisieren • optimieren • Service-Konsumenten fokussieren Ziel • • Service-Qualität spezifizieren Service-Konzipierung etablieren • Service-Kosten reduzieren Service-Kultur • Service-Bewusstheit fundieren • Service-Fachbegriffe definieren 17Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  18. 18. Start-Webinar Einführung Leitkonzept ServicialisierungService-Konzertierung – Geschäft, Service & System Geschäft 18 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  19. 19. Start-Webinar Einführung Leitkonzept ServicialisierungService-Konzertierung – Geschäftsprozesse, Service-Erbringung & Syst.-betrieb • ausführen Geschäfts- • disponieren prozesse • vorbereiten • dirigieren Service- • kommittieren Erbringung • konzipieren • durchführen • vorbereiten • planen 19 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  20. 20. Start-Webinar Einführung Leitkonzept ServicialisierungService-Konzertierung – GP-, Service-Erbringungs- & Systembetriebsmagemnt Geschäfts- • abschließen & auswerten • ausführen & steuern prozess- • disponieren & anstoßen management • vorbereiten & organisieren • praktizieren & abrechnen • dirigieren & steuern • kommittieren & orchestrieren • konzipieren & vorbereiten • steuern & anpassen • praktizieren & überwachen • etablieren & testen • planen & vorbereiten 20 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  21. 21. Start-Webinar Einführung Leitkonzept ServicialisierungService-Konzertierung – Geschäftskonzept, Servicialisierung & Betriebskonzept Geschäfts- • abschließen & abrechnen Geschäfts- • ausführen & steuern prozess- • führungs- disponieren & anstoßen management • strategie vorbereiten & organisieren • praktizieren & abrechnen Servicialisierung • dirigieren & steuern = Leitkonzept für • kommittieren & orchestrieren Service-Erbringung • konzipieren & vorbereiten • steuern & anpassen • System- praktizieren & überwachen • betriebs- etablieren & testen • konzept planen & vorbereiten 21 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  22. 22. Start-Webinar Einführung Leitkonzept ServicialisierungService-Konzertierung – S.-Aggregierung, S.-Konsumierung & Wertschöpfung Geschäftsprozess Geschäfts- führungs- strategie Wertschöpfung Business Chain Value Service Erbringungs- (BSS) strategie Service- systembasierender Business Support Service Service Supply Chain Service- Service- Service- Beitrag Beitrag Beitrag (System)- Strategie System Supply Chain ICT- Service-relevante Service-relevantes Service-relevantes Organisation(en) System 1 System 2 Akteur Sachgut Sachgut Sachgut Sachgut Sachgut 22 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  23. 23. Start-Webinar Einführung Leitkonzept ServicialisierungService-Konzertierung – Compose, Commit & Conduct Service Providing Geschäftsprozess Geschäfts- führungs- strategie B Wertschöpfung Business V Chain Value M L BVML = Business Value Management Library service-spezifische Nutzeffekte Erbringungs- strategie Service- S systembasierender Business Support Service (BSS) Service P Supply Chain M Compose – Commit – Conduct (service providing) L Service-Aggregierung SPML = Service Providing Management Library Plan – Build – Run (technical systems) Technische S Strategie System- System Supply Chain M service-(beitrags)relevante technische Systeme P Ressourcen, Prozesse & weitere Mittel L SMPL = System Management Process Library 23 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  24. 24. Start-Webinar Einführung Leitkonzept ServicialisierungService-Konzertierung – Partitur, Dirigent & Orchester 24 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  25. 25. Start-Webinar ‚Die Webinar-Reihe - Einführung & Überblick‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Motivation für Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Übersicht & Aufteilung der Webinar-ReiheIntro • Titel & Termine, Links & Status der Einzel-Webinare • Einführung Leitkonzept Servicialisierung • Kurzvorstellung Einzel-WebinareCentro • Einordnung, Inhalte & Ergebnisse zu Einzel-Webinaren • Quellen & Stellen: Bücher & Artikel, Foren & Links • Rückblick auf Start-Webinar • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Start-Webinar 25 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  26. 26. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 01 ‚Der Service – das unfassbare Phänomen‘Einordnung Inhalte Ergebnisse Klärung der Service-Begriff Verständnis desbegrifflichen Grundlagen Service-Begriffs Erbringungsmodell Vermittlung von Service-Verständnis Verständnis der Service-Charakteristika Service-Charakteristika Überblick zu Service-Kontexten Service-Qualität Verständnis der Vorbereitung der Service-Beispiele Service-Qualität Service-Identifizierung 26 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  27. 27. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 01 ‚Der Service – das unfassbare Phänomen‘Ein Service ist per se …… unberührbar, d.h. man kann ihn nicht berühren, anfassen oder greifen.… immateriell, d.h. er besteht nicht aus Materie, Stoff oder Sachgütern.… substanzlos, d.h. er hat selbst keinerlei Substanz & hinterlässt auch keine.… flüchtig, d.h. er ist nach Erbringung konsumiert und verschwunden.… variabel, d.h. er wird vom Service-Konsumenten konfiguriert.… unbesitzbar, d.h. er kann nicht ver- & gekauft oder besessen werden.… nicht lagerbar, d.h. er kann weder ins Regal gelegt noch transportiert werden. 27 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  28. 28. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 02 ‚Der Service-Konsument - Erfolgsfaktor der Service-Erbringung‘Einordnung Inhalte Ergebnisse Erfolgskritische Rolle Service-Konsument Verständnis der Service-Konsument Service- Konsumentenrolle Service-Anforderungen Auslöser & Nutznießer der Service-Erbringung Unterscheidung von Service-Abruf Service-Konsument & In- & Extegrierung des Service-Kunde Service-Konsumenten Service-Konsumierung Unterscheidung von Einbeziehung bei Service-Ergebnis & Service-Spezifizierung Service-Verwendung Service-Wahrnehmung 28 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  29. 29. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 02 ‚Der Service-Konsument - Erfolgsfaktor der Service-Erbringung‘ Geschäftsprozess Mehrwertschöpfung Service- Konsument ServiceDer Service-Konsument ist der absolut kritische Erfolgsfaktor der Service-Erbringung • Er ruft Services ab. • Er ist immer zu 100% in die Service-Erbringung involviert. • Er verspürt jegliche Service-Beeinträchtigung sofort und unausweichlich. • Er verwendet die an ihn erbrachten service-spezifischen Nutzeffekte für seine Arbeit. • Er schöpft den geschäftlichen Mehrwert durch Verwendung der Nutzeffekte. • Er ist aus Sicht des Service Providers ein externer Faktor. 29 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  30. 30. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘Einordnung Inhalte Ergebnisse Generisches & durch- Hauptphasen Verständnis des gängiges Leitkonzept Leitkonzepts Servicialisierung Methoden Service-Identifizierungbis Service-Fakturierung Kenntnis der Mittel Hauptphasen der Vollständiges Set aller Servicialisierungerforderlichen Methoden Ergebnisse Kenntnis der Methoden Methoden Anwendung der Servicialisierung kombiniert & verzahnt 30 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  31. 31. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 03 ‚Die Servicialisierung – Leitkonzept für Service-Erbringung‘ Service-Konsument, Service-KonsumentennutzenService-Identifizierung Service-Objekt, Nutzeffekte & primärer Nutzeffekt erforderliche Service-Qualität Service-TypService-Spezifizierung 12 Standard-Service-Attribute & Service-Spezifikation Service Map Service-Typ Service-Konzipierung & Service-Drehbuch & Service-Konzept Service Supplier Operation Level AgreementService-Orchestrierung & Service Supply Chain Underpinning Contract Service-Spezifikationen Service-AngeboteService-Katalogisierung = Service-Katalogeinträge & Service-Katalog Service-Bedarf Service-ZusageService-Kommittierung & Service Level-Spezifikation & Service Level Agreement Erbringungsbereitschaft Service-AbrufService-Konzertierung & Erbringungskapazität & Service-Erbringung Service-Preis Service-Abrechnung Service-Fakturierung x Service-Menge & Service-Umsatz 31 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  32. 32. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 04‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘Einordnung Inhalte Ergebnisse Zusammenstellung der Grundstruktur Verständnis des Service- Rollen & Abläufe Erbringungsmodells Hauptrollen Hintergrund für Service-Erbringung Verständnis der Erfolgsfaktoren Hauptrollen & Rahmen für Hauptaktivitäten Service-Konzipierung Standardablauf Vorstellung von Grundlage für Mitteleinsatz für Aufgabenteilung Mitteleinsatz Service-Erbringung 32 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  33. 33. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 04‚Das Service-Erbringungsmodell – Rahmen für Service-Erbringung‘ Geschäftsprozess Mehrwertschöpfung Service- Service- Kunde Konsument Service-Vertrag Service Service Provider Primärer Primärer Primärer Service-Beitrag Service-Beitrag Service-BeitragOLA1 UC1 OLA2 Sekundärer Sekundärer Service-Beitrag Service-Beitrag in-/externe Service-relevante Service-relevantes Service-relevantes Service- Organisation System System Zubringer Akteur Sachgut Sachgut Sachgut Sachgut Sachgut 33 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  34. 34. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 05‚Die Service-Identifizierung – Grundlagen der Service-Spezifizierung‘Einordnung Inhalte Ergebnisse Kernelement der Nutzeffekte Beherrschung der Service-Qualität Service-Identifizierung Nutzeffekttypen Fokus des Service-Konsumenten Verständnis der Service-Objekte Service-Nutzeffekte Bestätigung durch Service-Konsumenten Service-Sichtweisen Verständnis der Ausgangspunkt für Service-Aggregierung Service-Aggregierung Service-Spezifizierung 34 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  35. 35. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 05 ‚Die Service-Identifizierung – Grundlagen der Service-Spezifizierung‘ Service-IdentifizierungEin Nutzeffekt ist eine gezielte Zustandsänderung an einem bestimmten Objekt, die konkrete Merkmale erfüllt. 35 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  36. 36. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 06‚Die Service-Spezifizierung – Ausgangspunkt für Service-Erbringung‘Einordnung Inhalte Ergebnisse Grundlage jeglicher Service-Attribute Kenntnis der Service-Erbringung Spezifizierungsmethode Service Levels Anforderungen an Service-Spezifikation Anwendung der Dokumentationsformat Service-Spezifikation Ausgangspunkt für Service-Konzipierung Verwendung Administration von Alleinziger Bezug für Pflege Service-Spezifikationen Service-Erbringung 36 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  37. 37. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 06 ‚Die Service-Spezifizierung – Ausgangspunkt für Service-Erbringung‘ Bezeichnung des ServiceNo. Attributname Bronze Silber Gold Datentyp/Maßeinheit01 Service-Konsumentennutzen freie Beschreibung02 Service-spezifische funktionale Parameter service-abhängig03 Service-Erbringungspunkt Physischer Ort, Interface04 Service-Konsumentenanzahl Anzahl05 Service-Erbringungsbereitschaftszeiten Wochentagesuhrzeiten06 Service-Konsumenten-Support-Zeiten Wochentagesuhrzeiten07 Service-Konsumenten-Support-Sprachen Landessprachen08 Service-Erfüllungszielwert %09 Service-Beeinträchtigungsdauer hh:mm10 Service-Erbringungsdauer hh:mm:ss11 Service-Erbringungseinheit service-abhängig12 Service-Erbringungspreis Währung, z.B. €, $ 37 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  38. 38. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 07‚Der Service-Katalog – Präsentationsplattform des Service Providers‘Einordnung Inhalte Ergebnisse Präsentation des Anforderungen Verständnis des Service-Angebots Service-Katalogs Grundstruktur Verzeichnis der Service-Spezifikationen Beherrschung der Inhalte Katalogerstellung Grundlage für Service- Kommittierung Beispiel Beherrschung der Daueraufgabe des Pflege Katalogadministration Service Providers 38 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  39. 39. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 07 ‚Der Service-Katalog – Präsentationsplattform des Service Providers‘1 Einführung1.1 Motivation für den Service-Katalog pro Service- Spezifikation1.2 Struktur und Inhalt des Service-Katalogs 12 Attribut(wert)e1.3 Absicht & Umfang des Service-Katalogs auf 2 DIN-A4-Seiten1.4 Nutzung des Service-Katalogs2 Service-Spezifikation3 Service-Kommittierung4 Service-Erbringung5 Service-Angebot5.1 Service 1 50 bis 1005.2 Service 2 Service-5.3 Service … Typen6 Anhang6.1 Erklärung 12 Standard-Service-Attribute6.2 Begriffsglossar 39 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  40. 40. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 08 ‚Der Service-Vertrag – Zusage der Service-Erbringung‘Einordnung Inhalte Ergebnisse Grundlage der Grundstruktur Kenntnis der Service-Beziehung Vertragsstruktur Vertragsinhalte Ableitung aus Service-Katalog Beherrschung der Vertragserstellung Vertragserstellung Kernbestandteil Service-Spezifikation Vertragsverwendung Beherrschung der Bezugsdokument für Vertragspflege Vertragspflege Service-Abrechnung 40 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  41. 41. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 08 ‚Der Service-Vertrag – Zusage der Service-Erbringung‘1 Einführung 1 Service-Vertrags-Identifikation Übernahme 1.1 Service Vertrags-ID1.1 Motivation für den Service-Katalog Basisspezifikation, 1.2 Gültigkeitszeitraum Service-Vertrag1.2 Struktur und Inhalt des Service-Katalogs Eintragung Service-1.3 Absicht & Umfang des Service-Katalogs 1.3 Service Provider Konsumenten(anzahl) 1.4 Service-Konsumenten1.4 Nutzung des Service-Katalogs 1.5 Service Delivery Manager2 Service-Spezifikation 1.6 Kurzbeschreibung Service3 Service-Kommittierung 1.8 Verantwortlichkeiten4 Service-Erbringung 1.9 Bestätigung und Unterschriften5 Service-Angebot 1.9.1 Service Delivery Manager5.1 Service 1 1.9.2 Service Provider5.2 Service 2 1.10 Bezugsdokumente5.3 Service … 2 Service-Spezifikation6 Anhang 3 Anhang6.1 Erklärung 12 Standard-Service-Attribute 3.1 Liste autorisierte Service-Konsumenten6.2 Begriffsglossar 3.2 Erklärung 12 Standard-Service-Attribute 3.4 ARCI-Modell für Verantwortlichkeiten 41 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  42. 42. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 09 ‚Das Service-Konzept – Basis für verlässliche Service-Erbringung‘Einordnung Inhalte Ergebnisse Vorbereitung der Konzeptbestandteile Verständnis des Service-Erbringung Service-Konzepts Service-Spezifikation Anforderungen an Service-Konzept Service Map Beherrschung der Service-Konzipierung Dokumentation der Service-Drehbuch Service-Aggregierung Konzepterstellung Beherrschung der Planungsgrundlage für Konzeptumsetzung Mitteleinsatz Konzeptumsetzung 42 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  43. 43. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 09‚Das Service-Konzept – Basis für verlässliche Service-Erbringung‘ 43 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  44. 44. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 10 ‚Der Service-Umsatz –Einkommen des Service Providers‘Einordnung Inhalte Ergebnisse Ableitung aus Umsatzgrunddaten Kenntnis der Service-Verträgen Umsatzgrunddaten Umsatzaspekte Darstellung derumsatzrelevanten Daten Kenntnis der Umsatzparameter Umsatzermittlung Methode der Umsatzermittlung Umsatzausrichtung Kenntnis der Grundlage für Umsatzgestaltung Umsatzgestaltung Rentabilitätsermittlung 44 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  45. 45. Start-Webinar Kurzvorstellung Webinar 10‚Der Service-Umsatz –Einkommen des Service Providers‘ Service- Service- Umsatz Aufwand x Service- spezieller Aufwand Erbringungs- für Erbringung preis einzelner Services Aufwand Service- effektives Service- Erbringungs- Abrufaufkommen kapazität Service-Abrufrate Aufwand Service- berechtigter Service- Erbringungs- Konsumenten bereitschaft 45 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  46. 46. Start-Webinar Kurzvorstellung Abschluss-Webinar ‚Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ – Rückblick, Fazit & Ausblick‘Einordnung Inhalte Ergebnisse Zusammenfassung der Begrifflichkeiten Feststellung des Webinar-Reihe Kenntnisstands Konzeptanwendung Auswertung der Einzel-Webinare Feststellung der Verbesserungsoptionen Anwendungsoptionen Reflektion der Webinar-Inhalte Maßnahmenplanung Festlegung Ausblick auf Ausbildungsfortsetzung weiterer Maßnahmen weitere Maßnahmen 46 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  47. 47. Start-Webinar ‚Die Webinar-Reihe - Einführung & Überblick‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Motivation für Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Übersicht & Aufteilung der Webinar-ReiheIntro • Titel & Termine, Links & Status der Einzel-Webinare • Einführung Leitkonzept Servicialisierung • Kurzvorstellung Einzel-WebinareCentro • Einordnung, Inhalte & Ergebnisse zu Einzel-Webinaren • Quellen & Stellen: Bücher & Artikel, Foren & Links • Rückblick auf Start-Webinar • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Start-Webinar 47 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  48. 48. Start-Webinar Quellen & Stellen: Bücher & Artikel – Foren & Links Pocket Book ‚IT-Service – Der Kern des Ganzen‘ Inhaltsverzeichnis ISBN 3-9810977-2-6 1 Vorwort 2 Einführung 3 Was ist ein IT-Service 4 IT-Produkt und IT-Service - ein komplementäres Paar 5 Produktionsmodell für IT-Services 6 Alltagsbeispiel eines Service: Taxi-Service 7 Herausforderungen und Lösungsansätze 8 Service-Produktion 9 Service-Engineering 10 Von Systems zum Service Management 11 Glossar Begriffsdefinitionen 12 Abkürzungsverzeichnis 13 Literatur- und Quellenverzeichnis ….http://www.marketing-boerse.de/News/details/Neues-ITIL-Buch-beschaeftigt-sich-mit-der-IT-Service-Definition/1782 48 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  49. 49. Start-Webinar Quellen & Stellen: Bücher & Artikel – Foren & LinksGlossar Service-Terminologie mit Definitionen der Service-Termini http://de.slideshare.net/PaulGHz/servicialisierung-glossar-serviceterminologie-v070000 49 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  50. 50. Start-Webinar Quellen & Stellen: Bücher & Artikel – Foren & LinksServQual Model – 5 Lücken & 10 Schlüsseldimensionen d. Service-Qualität http://www.12manage.com/methods_zeithaml_servqual_de.html 50 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  51. 51. Start-Webinar Quellen & Stellen: Bücher & Artikel – Foren & LinksFachartikel ‚IT-Service-Verträge für den Mittelstand‘ beim RIFAM Inhaltsverzeichnis ISSN 1869-280X 1 Service-Begriff 2 Service-Spezifizierung 3 Service Levels 4 Service-Katalogisierung 5 Service-Kommissionierung 6 Tool-Unterstützung 7 Fazit 8 Ausblick http://slidesha.re/fZnkWA 51 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  52. 52. Start-Webinar Quellen & Stellen: Bücher & Artikel – Foren & LinksFachinformation ‚Vorlage Servicekatalog‘ bei Institute4IT Inhaltsverzeichnis 1 Einführung 2 Service-Spezifizierung 3 Service-Angebot 4 Service-Spezifikation 5 Service-Kommissionierung 6 Service-Erbringung 7 Anhang http://www.institute4it.com/servicekatalog-17.html 52 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  53. 53. Start-Webinar Quellen & Stellen: Bücher & Artikel – Foren & LinksPräsentationsunterlagen & Ausarbeitungen auf SlideShare.net http://www.SlideShare.net/PaulGHz 53 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  54. 54. Start-Webinar Quellen & Stellen: Bücher & Artikel – Foren & LinksRubrik ‚Servicialisierung‘ auf Wissensportal der ComConsult Research http://www.comconsult-research.de/serien/servicialisierung/ 54 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  55. 55. Start-Webinar Quellen & Stellen: Bücher & Artikel – Foren & LinksVideo-Vorträge auf dem Portal der ComConsult-study.tv http://www.comconsult-study.tv/de/Paul-G-Huppertz:::36.html 55 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  56. 56. Start-Webinar Quellen & Stellen: Bücher & Artikel – Foren & LinksAusbildung zum ‚Service Catalogue Manager‘ bei ComConsult-Akademie http://www.comconsult-akademie.com/de/ComConsult-Certified-Service-Catalogue-Manager.php?preK=Zertifizierungen 56 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  57. 57. Start-Webinar Quellen & Stellen: Bücher & Artikel – Foren & LinksAusbildungsreihe ‚ServicEducation‘ bei & mit servicEvolution Code Titel des Seminars oder Workshops (ES = Einführungs, GS = Grundlagenseminar; WS = Workshop) ES10 Servicialisierung – Leitkonzept für verlässliche Service-Erbringung GS10 Service-Identifizierung – Von Service-Begriff bis Service-Konsumentennutzen WS10 Service-Identifizierung – Von Service-Identifikation bis Service-Spezifikation GS20 Service-Offerierung – Von Service-Spezifizierung bis Service-Katalogisierung WS21 Service-Spezifizierung – Von Service-Konsumentennutzen bis Service-Spezifikation WS22 Service-Katalogisierung – Von Service-Spezifikation bis Service-Katalog GS30 Service-Konzipierung – Von Service-Spezifikation bis Service-Konzept WS31 Service Map – Von Service-Spezifikation bis Service Map WS32 Service-Drehbuch – Von Service-Spezifikation bis Service-Drehbuch GS40 Service-Kommittierung – Von Service-Katalog bis Service-Vertrag WS41 Service-Kommittierung – Von Service Level-Spezifikation bis Service-Vertrag GS50 Service-Konzertierung – Von Service-Vertrag bis Service-Erbringung WS51 Service-Erbringungsbereitschaft - Von Herstellung bis Aufrechterhaltung WS52 Service-Erbringungskapazität – Von Service-Abrufrate bis Service-Abrufaufkommen WS53 Service-Erbringung – Von Service-Abruf bis Service-Erbringung GS60 Service-Fakturierung – Von Service-Erbringung bis Service-Abrechnung http://de.slideshare.net/PaulGHz/ausbildungsreihe-serviceducation-2013-v010000 57 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  58. 58. Start-Webinar Quellen & Stellen: Bücher & Artikel – Foren & LinksXING-Gruppe ‚Servicialisierung‘ – Forengruppen & Links Hauptforengruppen • Praxis der Service-Erbringung • Anwendungsfälle der Servicialisierung • Grundlagen der Service-Erbringung • Phasen der Servicialisierung – Von Service- Identifizierung bis Service-Fakturierung • Quellen & Stellen • Service-Terminologie • Servicialisierung und IT(IL) Service Management https://www.xing.com/app/forum?op=home&name=servicialisierung&seoparsed=1&off=0 http://www.xing.com/group-55245.9a4768 58 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  59. 59. Start-Webinar Quellen & Stellen: Bücher & Artikel – Foren & LinksKolumne ‚Der ServicEvolutionär‘ auf dem Portal ‚Service-Insiders‘http://service-insiders.de/artikel-maschinen-und-anlagenbau/show/979/Der-ServicEvolutionaer-Reise-durch-das-wilde-Servicetan-%E2%80%93-Ausgangspunkt-und-Begriffsmorast&start=5 59 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  60. 60. Start-Webinar Quellen & Stellen: Bücher & Artikel – Foren & LinksSoftware-Lösung ‚Key-to-Business - ky2B‘ – Service-Identifizierung Key-to-Business – ky2BService-Identifizierung http://www.ky2b.com 60 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  61. 61. Start-Webinar Quellen & Stellen: Bücher & Artikel – Foren & LinksSoftware-Lösung ‚Key-to-Business - ky2B‘ – Service-Spezifizierung Key-to-Business – ky2BService-Spezifizierung http://www.ky2b.com 61 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  62. 62. Start-Webinar Quellen & Stellen: Bücher & Artikel – Foren & LinksSoftware-Lösung ‚Key-to-Business - ky2B‘ – Service-Katalogisierung Key-to-Business – ky2BService-Katalogisierung http://www.ky2b.com 62 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  63. 63. Start-Webinar ‚Die Webinar-Reihe - Einführung & Überblick‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Motivation für Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Übersicht & Aufteilung der Webinar-ReiheIntro • Titel & Termine, Links & Status der Einzel-Webinare • Einführung Leitkonzept Servicialisierung • Kurzvorstellung Einzel-WebinareCentro • Einordnung, Inhalte & Ergebnisse zu Einzel-Webinaren • Quellen & Stellen: Bücher & Artikel, Foren & Links • Rückblick auf Start-Webinar • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Start-Webinar 63 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  64. 64. Start-Webinar ‚Die Webinar-Reihe - Einführung & Überblick‘ Der Rückblick – Repetition & ReflektionMotivation Ziele Ergebnisse Verständliche Erläuterung von Servicialisierung Verständnis der Service-Angebote Servicialisierung Überblick zur Klare & kompakte Webinar-Reihe Service-Beauftragung Kurzvorstellung der Kenntnis der Einzel-Webinare Webinar-Reihe Durchgängige Service-Konzipierung Einordnung der Webinar-Reihe Einordnung der Verlässliche Vorstellung von Webinar-Reihe Service-Erbringung Ergänzungen 64 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  65. 65. Start-Webinar ‚Die Webinar-Reihe - Einführung & Überblick‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Motivation für Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Übersicht & Aufteilung der Webinar-ReiheIntro • Titel & Termine, Links & Status der Einzel-Webinare • Einführung Leitkonzept Servicialisierung • Kurzvorstellung Einzel-WebinareCentro • Einordnung, Inhalte & Ergebnisse zu Einzel-Webinaren • Quellen & Stellen: Bücher & Artikel, Foren & Links • Rückblick auf Start-Webinar • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Start-Webinar 65 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  66. 66. Start-Webinar Ausblick auf Webinar-Reihe Webinar 01 ‚Der Service-Begriff‘ am 26.02.2013, 16:00 – 17:00 Uhr 01 Service 02 10 -Begriff Service- Service- Konsu- Umsatz ment Start- 09 Service- 03 Abschluss- Service- Servicia- Webinar Konzept Erbringung lisierung Webinar ‚Ein- = Service- ‚Rückblick,führung & Konzertierung Fazit & 04Überblick‘ 08 Ausblick‘ & Service-  Service- Service- Vertrag Triathlon Erbring. -modell 05 07 Service- Service- 06 Identifi- Katalog Service- zierung Spezifi- zierung 66 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  67. 67. Start-Webinar ‚Die Webinar-Reihe - Einführung & Überblick‘ Gliederung – Inhalte & Abschnitte • Motivation für Webinar-Reihe ‚service@ducation‘ • Übersicht & Aufteilung der Webinar-ReiheIntro • Titel & Termine, Links & Status der Einzel-Webinare • Einführung Leitkonzept Servicialisierung • Kurzvorstellung Einzel-WebinareCentro • Einordnung, Inhalte & Ergebnisse zu Einzel-Webinaren • Quellen & Stellen: Bücher & Artikel, Foren & Links • Rückblick auf Start-Webinar • Ausblick auf Webinar-ReiheExtro • Abschluss Start-Webinar 67 Intro | Leitkonzept Servicialisierung | Kurzvorstellung Einzel-Webinare | Quellen & Stellen | Extro
  68. 68. Start-Webinar ‚Die Webinar-Reihe - Einführung & Überblick‘ Abschluss – Fragen & Leitsatz Ihre Fragen? Meine Antworten … Leitsatz: „Auch die längste Reise beginnt mit dem ersten Schritt.“ [Konfuzius] E-Mail Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com Mobile +49-1520-9 84 59 62 XING https://www.xing.com/profile/PaulG_Huppertz smile2 http://community.smile2.de/PaulGHz/ SlideShare http://www.slideshare.net/PaulGHz Paul G. Huppertz ICT-Consultant & System Architect yasni http://person.yasni.de/paul-g.-huppertz-251032.htm Service Composer & Meta Service Provider LinkedIn http://www.linkedin.com/in/paulghuppertz 68servicEvolution – Schöne Aussicht 41 – 65396 Walluf - Deutschland | E-Mail: Paul.G.Huppertz@servicEvolution.com | Mobile +49-1520-9 84 59 62

×