HowTO SQL<br />Grundlagen SQL<br />
Begriffliches<br />SQL = structuredquerylanguage<br />Anfang der 80er Jahre durch IBM entwickelt<br />Gliederung in drei B...
Relationales Datenmodell<br />3<br />
Datenmanipulation<br />Transaktion, als konsistenzerhaltene Operation auf einer Datenbank<br />Gliedert sich in <br />ABFR...
Datenmanipulation - Abfrage<br />Syntax<br />SELECT *<br />FROM TABELLE<br />WHERE TABELLE.FELD=‘bestimmter Wert‘<br />[GR...
Datenmanipulation - Mutation<br />Syntax<br />INSERT INTO TABELLE [Spaltenliste]<br />VALUES (Auswahlliste)<br />Einfügen ...
Datenmanipulation - Mutation<br />Syntax<br />UPDATE TABELLE <br />SET Spalte=Spaltenausdruck<br />[WHERE Bedingung]<br />...
Datenmanipulation - Mutation<br />Syntax<br />DELETE FROM TABELLE<br />[WHERE Bedingung]<br />Löscht das/die Tupel der Rel...
Datendefinition – Relation erzeugen<br />Syntax:<br />CREATE TABLE TABELLENNAME<br />(Spaltenname1, Datentyp1 [Spaltenbed....
Fragen?? Nein? Danke!<br />Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!<br />Anregungen, Kritik und Fragen gerne an info@pschwan.de...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

HowTo SQL

1.159 Aufrufe

Veröffentlicht am

10Slides containing the basics of SQL

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.159
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

HowTo SQL

  1. 1. HowTO SQL<br />Grundlagen SQL<br />
  2. 2. Begriffliches<br />SQL = structuredquerylanguage<br />Anfang der 80er Jahre durch IBM entwickelt<br />Gliederung in drei Bereiche<br />Datenmanipulationssprache<br />Anlegen, Ändern und Löschen von Daten<br />Datendefinitionssprache<br />Erstellen von Datenbanken, Tabellen und Indizies<br />Datenkontrollsprache<br />Anlegen und Berechtigen von Benutzern<br />2<br />
  3. 3. Relationales Datenmodell<br />3<br />
  4. 4. Datenmanipulation<br />Transaktion, als konsistenzerhaltene Operation auf einer Datenbank<br />Gliedert sich in <br />ABFRAGE <br />keine Änderung der Daten<br />Auswählen, navigieren, darstellen<br />MUTATION <br />Einfügen, Ändern und Löschen von Daten<br />4<br />
  5. 5. Datenmanipulation - Abfrage<br />Syntax<br />SELECT *<br />FROM TABELLE<br />WHERE TABELLE.FELD=‘bestimmter Wert‘<br />[GROUP BY Aggregatfunktion<br />HAVING Aggregatfunktion=‘bestimmerWert‘<br />ORDER BY FELD]<br />5<br />
  6. 6. Datenmanipulation - Mutation<br />Syntax<br />INSERT INTO TABELLE [Spaltenliste]<br />VALUES (Auswahlliste)<br />Einfügen eines Wertes/Tupel/Datensatz in eine Relation<br />6<br />
  7. 7. Datenmanipulation - Mutation<br />Syntax<br />UPDATE TABELLE <br />SET Spalte=Spaltenausdruck<br />[WHERE Bedingung]<br />Ändern (eines/mehrerer) Werte einer Relation<br />7<br />
  8. 8. Datenmanipulation - Mutation<br />Syntax<br />DELETE FROM TABELLE<br />[WHERE Bedingung]<br />Löscht das/die Tupel der Relation<br />8<br />
  9. 9. Datendefinition – Relation erzeugen<br />Syntax:<br />CREATE TABLE TABELLENNAME<br />(Spaltenname1, Datentyp1 [Spaltenbed.],<br />Spaltenname2, Datentyp2 [Spaltenbed.],<br />Spaltenname3, Datentyp3 [Spaltenbed.],<br />)<br />9<br />
  10. 10. Fragen?? Nein? Danke!<br />Vielen Dank für die Aufmerksamkeit!<br />Anregungen, Kritik und Fragen gerne an info@pschwan.de<br />@p_schwan<br />10<br />

×