Produkte und Systeme der InformationstechnologieB2B-Web-Strategie im Zeitalter von Social MediaB2B-Web-Strategie im Zeital...
B2B-Web-Strategienim Zeitalter von Social Media               Agenda                 Was ist Social Media?                ...
Was ist Social Media?                   Social Media ist grundlegende                        Kommunikation – nichts weiter...
Social Media:Übersetzt in B2BIst unser            Social Media ist grundlegendeTagesgeschäft           Kommunikation – nic...
Social Media vs. Digital MarketingSocial Media   EARNS online and offline coverage         Digital Marketing   BUYS online...
Social Media:Beziehungen, Vertrauen & GlaubwürdigkeitÜbersetzt in B2B: Empfehlungsmarketing, Kundenzufrieden-heits- und Ma...
WEB 2.0 Strategie?                     © PSIPENTA 2011
Customer Lifecycle:    Wo kann Social Media wirken?1   Online-Hilfe                                       6   Support    E...
Customer Lifecycle:Welche Kanäle/Werkzeuge sind sinnvoll?                               © PSIPENTA 2011
Social Media:Welche Kanäle betrachten wir?Werkzeug:      Einsatz:  twitter      Kommunikations-/Distributionskanal  XING  ...
Schritt 1:    WEB 1.0 aufräumen!1                                     3    Neudefinition Website                 Contentüb...
Schritt 2:WEB 2.0 Strategie – Aufgabenteilung!   SALES                 PRESALES       visual content      externe communit...
Schritt 3:    WEB 2.0 Strategie – Community-Vernetzung!  Zielmarkt                                             Fach-Commun...
B2B-Web-Strategie aktuell:Wo stehen wir heute – Ergebnisse?Maßnahme                      Termin/Status     Nutzen         ...
Erstes Fazit Social Media ist ein weiteres Kommunikationsinstrument Social Media wirkt, aber langsam und nur langfristig S...
Ansprechpartner                    Dipl.-Kfm. Peter Dibbern                                     Prokurist                 ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PSIPENTA's B2B-Web-Strategie im Zeitalter von Social Media

1.599 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business, Technologie
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.599
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
36
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PSIPENTA's B2B-Web-Strategie im Zeitalter von Social Media

  1. 1. Produkte und Systeme der InformationstechnologieB2B-Web-Strategie im Zeitalter von Social MediaB2B-Web-Strategie im Zeitalter von Social Media, VDMA-ERFA FFM 11.05.2011, Peter Dibbern © PSIPENTA 2011
  2. 2. B2B-Web-Strategienim Zeitalter von Social Media Agenda Was ist Social Media? Social Media vs. Digital Marketing Wo kann Social Media wirken? Welche Social Media Kanäle sind sinnvoll? Wie sieht unsere Web-2.0-Strategie aus? Wo stehen wir heute – Ergebnisse? Erstes Fazit © PSIPENTA 2011
  3. 3. Was ist Social Media? Social Media ist grundlegende Kommunikation – nichts weiter! Es geht um Content to People: youtube, facebook, etc. sind Kanäle, aber keine Strategie! Social Media ist ein Prozess und kein Event. © PSIPENTA 2011
  4. 4. Social Media:Übersetzt in B2BIst unser Social Media ist grundlegendeTagesgeschäft Kommunikation – nichts weiter!Produkte liefern Es geht um Content to People:Content youtube, facebook, etc. sind Kanäle, aber keine Strategie!B2B ist Customer Social Media ist ein ProzessRelationship und kein Event. © PSIPENTA 2011
  5. 5. Social Media vs. Digital MarketingSocial Media EARNS online and offline coverage Digital Marketing BUYS online and offline coverage © PSIPENTA 2011
  6. 6. Social Media:Beziehungen, Vertrauen & GlaubwürdigkeitÜbersetzt in B2B: Empfehlungsmarketing, Kundenzufrieden-heits- und Marktanalysen, PR- und Öffentlichkeitsarbeit © PSIPENTA 2011
  7. 7. WEB 2.0 Strategie? © PSIPENTA 2011
  8. 8. Customer Lifecycle: Wo kann Social Media wirken?1 Online-Hilfe 6 Support Einen ersten Ansatz für Social Zur Online-Unterstützung bei Media erfolgte im Bereich der Support-Anfragen und –Tickets zentralen Produkt- und sollte ein Wissensforum einge- Anwenderdokumentation. richtet werden.2 5 Leadgenerierung Aftersales Die klassische Website stößt an Als Kommunikations- und ihre Grenzen. Viel Text, wenig Vermarktungsplattform der User- Dialog, kaum unbekannte Leads. Group sollte eine Networking- Online Vermarktung teuer! Plattform eingerichtet werden.3 Presales 4 Sales Die Komplexität des Produkt- Zur Differenzierung sollte eine Portfolios sollte mittels Social Social Media Plattform ein- Media einfacher erklärt und gesetzt werden, die über den „erlebbar“ werden. gesamten Salescycle „arbeitet“. © PSIPENTA 2011
  9. 9. Customer Lifecycle:Welche Kanäle/Werkzeuge sind sinnvoll? © PSIPENTA 2011
  10. 10. Social Media:Welche Kanäle betrachten wir?Werkzeug: Einsatz: twitter Kommunikations-/Distributionskanal XING Netzwerk- und Informationskanal youtube Produkt-Screencasts / Referenzfilme slideshare Öffentliche Präsentationssammlung picasa Event-Fotogalerien wordpress Blog als Basis für Newsroom facebook Community-Plattform © PSIPENTA 2011
  11. 11. Schritt 1: WEB 1.0 aufräumen!1 3 Neudefinition Website Contentüberarbeitung Die Firmen-Website bereitet den Weniger ist mehr. „Heavy“ Erstkontakt vor. Ist eine Content fällt komplett raus, dafür klassische „Visitenkarte“ und wird das Demo-/Presales-System transportiert Imageinhalte. zentral positioniert.2 4 © PSIPENTA 2011
  12. 12. Schritt 2:WEB 2.0 Strategie – Aufgabenteilung! SALES PRESALES visual content externe community heavy content user community © PSIPENTA 2011
  13. 13. Schritt 3: WEB 2.0 Strategie – Community-Vernetzung! Zielmarkt Fach-CommunityUser-Community Mitarbeiter- Community Twitter users who mentioned "Social CRM" on April 6, 2010 scaled by number of followers. © PSIPENTA 2011
  14. 14. B2B-Web-Strategie aktuell:Wo stehen wir heute – Ergebnisse?Maßnahme Termin/Status Nutzen EffektRelaunch Website 28.02.11 Verweiser +121%/+ 84 % ERP-demoTwitter-Account (152) 15.02.11 Verweiser #4 / #10 WebsiteYoutube-Channel 15.02.11 Verweiser #7 / #3 WebsitePicasa-Account 15.02.11 Visual --- Content ---Slideshare-Account 01.03.11 Content --- blog ---PSIPENTA-blog 01.06.11 Verweiser --- Website ---ERP-demo 01.03.10 Lead Ø 35 Reg./ Generation 11 LeadsFacebook-Account (ERP-demo) 01.06.11 Verweiser #5 / #2 ERP-demoUser-Community (PSIng.org) 01.06.11 Social --- Community --- © PSIPENTA 2011
  15. 15. Erstes Fazit Social Media ist ein weiteres Kommunikationsinstrument Social Media wirkt, aber langsam und nur langfristig Social Media eignet sich exzellent für B2B © PSIPENTA 2011
  16. 16. Ansprechpartner Dipl.-Kfm. Peter Dibbern Prokurist Neue Märkte und Methoden Dircksenstraße 42-44 D-10178 Berlin (Mitte) Deutschland Telefon: +49 30 2801 2128 Mobil: +49 172 321 48 30 E-Mail: pdibbern@psipenta.de www.psipenta.de © PSIPENTA 2011

×