Produkte und Systeme der Informationstechnologie    PRODUKTIONS-     MANAGEMENTPSIpenta BDE (Betriebsdatenerfassung) –Am P...
PSIpenta                                  Business Planning LevelERP             FI                SEM                    ...
PSIpenta BDEBetriebsdatenerfassung           © PSI AG 2011
PSIpenta BDE –Datenerfassung Positionierung    Auftragsmanagement                     Lohn & Gehalt          ERP/PPS      ...
PSIpenta BDE – Frontends                Softwareterminal                                                                  ...
PSIpenta BDE – Leistungsmerkmale  bequeme Erfassung (mit Plausibilitätsprüfung) und Aufbereitung von  Betriebsdaten aller ...
PSIpenta BDE – Leistungsmerkmale  Rückrechenfähigkeit in der Vergangenheit  Integration von Maschinendatenerfassung/Störgr...
PSIpenta BDE – Stempelungsverarbeitung   kundenspezifische und scriptgesteuerte Stempelungsverarbeitung    releasefähiges...
PSIpenta BDE – Fortschrittskontrolle Aufträge                                           © PSI AG 2011
PSIpenta BDE – Einzelsicht/Übersicht                                       © PSI AG 2011
PSIpenta BDE – Meldearten im System   BDE-interne Tätigkeiten (z.B. Gemeinkosten-T.)   Sammelarbeiten   Mehrmaschinenbedie...
PSIpenta BDE – Sammelarbeit   Reduktion der Stempelungshäufigkeit durch Sammelarbeiten mit   gemeinsamer Rückmeldung   Nur...
PSIpenta BDE – Sammelarbeit   Die Sammelarbeit wird nach einem Schlüssel auf die einzelnen AG   verrechnet, z.B.:   - Voll...
PSIpenta BDE – Mehrmaschinenbedienung (MMB)  Ein Mitarbeiter bearbeitet an mehreren Arbeitsplätzen jeweils 1 AG.  Pro Arbe...
PSIpenta BDE – Gruppenarbeit   Für die Gruppe wird 1 Meldung (Arbeitswechsel) gemeldet.   Mitarbeiter können sich an Grupp...
PSIpenta BDE – Parallelarbeit  Bearbeitung verschiedener AG an einem Arbeitsplatz möglich  Parallel- und/oder Einzeilarbei...
PSIpenta BDE – Standardterminaldialoge                  Arbeitsgang fertig         Ausschuss absolut Grundpaket       Einz...
PSIpenta BDE – Nacharbeit        Ausgangssituation             fertig                             Nacharbeit         gemel...
PSIpenta BDE – Zusatzarbeit        Ausgangssituation          unbekannte       Notwendigkeit des              AG im       ...
PSIpenta BDE – Zusatzarbeit  Fertigungsauftragskopf             Pos. 0    Zusatzarbeitsgang             Pos. 10  AG     ...
PSIpenta BDE – Stundenbogen                              Stundenbogen                              Frontend zur auftragsbe...
PSIpenta BDE – Stundenbogen                              Erfassung am PC des Mitarbeiters                              Dau...
PSIpenta BDE – Softwareterminal                               Softwareterminal                               Konfigurierba...
PSIpenta BDE – Konfigurierbare SoftwareterminalsDas Layout ist weitestgehendkonfigurierbar.                               ...
Softwareterminal – Beispiel Zusammenspiel mit WMS                                        © PSI AG 2011
PSIpenta BDE – Einbindung in die Produktion                                          © PSI AG 2011
PSIpenta BDE – Einbindung in die Produktion     Zusammenspiel BDE/MDE (Maschinendatenerfassung)                          B...
PSIpenta MDE – Maschinendatenerfassung                                                                BDE/ MDE-Auswertunge...
Zusammenspiel BDE/MDE (Daten)                   BDE                                                                       ...
PSIpenta BDE – Produktionsarbeitsplatz                               Aufruf von Zeichnungsdaten                           ...
Anzeige von XML-Reports am Terminal                                      Durch den Reportgenerator                        ...
Anzeige von PDF-Dokumenten am Terminal                                  Anzeige der Monatsübersicht                       ...
Anzeige von HTML-Seiten am Terminal                              Anzeige von Internet-Seiten                              ...
Ansprechpartner                                     Lars Pischke                           Dircksenstraße 42 - 44         ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

PSIPENTA Software Systems GmbH - Betriebsdatenerfassung mit PSIpenta BDE

1.997 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Betriebsdatenerfassung (BDE) liefert aktuelle Informationen über den Zustand in der Fertigung hinsichtlich der Fertigungsaufträge, Arbeitsplätze oder Maschinen.
Die Softwarelösung PSIpenta BDE unterstützt eine bequeme Erfassung aller Ereignisse, die für den Auftragsfortschritt, die betriebliche Kostenrechnung oder für Akkord- bzw. Prämienverrechnung von Bedeutung sind.
Die Erfassung von Daten erfolgt über spezielle Datenerfassungsterminals oder über Softwareterminals, die auf PCs unter Microsoft Windows® laufen. Die Terminalkommunikation erfolgt über eine hardwareunabhängige Schnittstelle, die es ermöglicht, inhomogene und beliebige Terminalstrukturen zu bedienen.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.997
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
12
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

PSIPENTA Software Systems GmbH - Betriebsdatenerfassung mit PSIpenta BDE

  1. 1. Produkte und Systeme der Informationstechnologie PRODUKTIONS- MANAGEMENTPSIpenta BDE (Betriebsdatenerfassung) –Am Puls der Produktion © PSI AG 2011
  2. 2. PSIpenta Business Planning LevelERP FI SEM ED TR(z.B. SAP) CO Projekt- manage- PM PLM ment Material- HR SD wirtschaft PSPSIiface PP Instand- haltung MM Auftrags- Kosten- WM manage- Einkauf rechnung ment Maschinen- Lager mobile daten- Leitwarte erfassung Reihenfol- Betriebs- adaptive Leitstand gebildung daten- Planung erfassung Shop-Floor Level Klicken Sie auf einzelne Module für mehr Information © PSI AG 2011
  3. 3. PSIpenta BDEBetriebsdatenerfassung © PSI AG 2011
  4. 4. PSIpenta BDE –Datenerfassung Positionierung Auftragsmanagement Lohn & Gehalt ERP/PPS L&G PSIpenta PSIpenta PSIpenta Leitstände BDE/MDE PZ ZUK Betriebsdaten- Personalzeit- Zutritts- erfassung management kontrolle © PSI AG 2011
  5. 5. PSIpenta BDE – Frontends Softwareterminal Pocket PC SW-Terminal Stundenbogen Touch-Screen Touch-Screen (Noax, Penta) Touch-Screen BDE (PENTA) (Kaba Benzing) ClientPZ - Terminal BDE - Terminal ZUK - Terminal © PSI AG 2011
  6. 6. PSIpenta BDE – Leistungsmerkmale bequeme Erfassung (mit Plausibilitätsprüfung) und Aufbereitung von Betriebsdaten aller Art Rückmeldung an das Planungssystem, Qualitätssystem Fortschrittskontrolle und mitlaufende Kalkulation  präzisere Nachkalkulation Datenerfassung zur Prämienlohn- und Leistungsgradberechnung (mit oder ohne Personenbezug)  leistungsorientierte Entlonungssysteme © PSI AG 2011
  7. 7. PSIpenta BDE – Leistungsmerkmale Rückrechenfähigkeit in der Vergangenheit Integration von Maschinendatenerfassung/Störgrunderfassung Erfassung, Archivierung und Auswertung der Daten kann sowohl online als auch offline geschehen. © PSI AG 2011
  8. 8. PSIpenta BDE – Stempelungsverarbeitung kundenspezifische und scriptgesteuerte Stempelungsverarbeitung  releasefähiges Customizing  schnellere Reaktionen auf Änderungswünsche der Anwender Fehler- oder Meldungstexte sind zur Laufzeit änderbar © PSI AG 2011
  9. 9. PSIpenta BDE – Fortschrittskontrolle Aufträge © PSI AG 2011
  10. 10. PSIpenta BDE – Einzelsicht/Übersicht © PSI AG 2011
  11. 11. PSIpenta BDE – Meldearten im System BDE-interne Tätigkeiten (z.B. Gemeinkosten-T.) Sammelarbeiten Mehrmaschinenbedienung Gruppenarbeit Parallelarbeit AG Einzelarbeitswechsel Gruppenarbeit AG AG AG AG AG AG AG AP AP AP Sammelarbeit Mehrmaschinenbedienung © PSI AG 2011
  12. 12. PSIpenta BDE – Sammelarbeit Reduktion der Stempelungshäufigkeit durch Sammelarbeiten mit gemeinsamer Rückmeldung Nur externe Arbeitsgänge (AG) zusammenfassbar Arbeitsgänge können immer nur 1 Sammelarbeit zugeordnet sein. AG können unabhängig vom Status zur Sammelarbeit hinzugefügt oder entfernt werden. AG AG AG AG Sammelarbeit Arbeitsplatz/Maschine © PSI AG 2011
  13. 13. PSIpenta BDE – Sammelarbeit Die Sammelarbeit wird nach einem Schlüssel auf die einzelnen AG verrechnet, z.B.: - Volle Ist-Zeit für alle AG - Proportional zu den Sollzeiten - Proportional zu den Einzelstückzeiten - Proportional zu den Sollmengen - … weitere nach Spezifikation AG AG AG AG Sammelarbeit Arbeitsplatz/Maschine © PSI AG 2011
  14. 14. PSIpenta BDE – Mehrmaschinenbedienung (MMB) Ein Mitarbeiter bearbeitet an mehreren Arbeitsplätzen jeweils 1 AG. Pro Arbeitsplatz kann ein Mitarbeiter im Rahmen der MMB nur genau einen AG bearbeiten. Eine Gruppe kann nicht in MMB arbeiten. Unproduktive (Gemeinkosten-) Arbeiten nicht in MMB möglich Ist die Anzahl der Arbeitsplätze auf 1 gesunken  Mitarbeiter geht in Einzelmaschinenmodus über. AG AG AG AP AP AP Mehrmaschinenbedienung © PSI AG 2011
  15. 15. PSIpenta BDE – Gruppenarbeit Für die Gruppe wird 1 Meldung (Arbeitswechsel) gemeldet. Mitarbeiter können sich an Gruppe anmelden oder Gruppe verlassen. einzelne Arbeitswechsel-Meldungen für jedes Gruppenmitglied Mitarbeiter können zu einem Zeitpunkt nur 1 Gruppe angehören. Eine Gruppe kann nicht in MMB arbeiten.  produktive Gemeinkostentätigkeiten AG in Gruppenarbeit Gruppenarbeit Arbeitsplatz / Maschine © PSI AG 2011
  16. 16. PSIpenta BDE – Parallelarbeit Bearbeitung verschiedener AG an einem Arbeitsplatz möglich Parallel- und/oder Einzeilarbeit eines AG von verschiedenen Mitarbeiern gleichzeitig möglich Verteilung der angefallenen Maschinen- und Personenzeiten, z.B.: • Verteilung auf Teilnehmer gleichzeitig • Nach Stückzeit • Nach Sollmenge AG • Nach zuvor festgelegten Verteilmengen AG AG Parallelarbeit Arbeitsplatz/Maschine © PSI AG 2011
  17. 17. PSIpenta BDE – Standardterminaldialoge Arbeitsgang fertig Ausschuss absolut Grundpaket Einzelarbeitswechsel Gutmenge kumulativ Rüsten Beginn Ausschuss kumulativ Rüsten Ende Abfrage aktuelle Arbeit Nacharbeit Beginn Gutmenge absolut Sammelarbeit anlegen Umbuchung Express AGErweiterungs- Sammelarbeit korrigieren Dauer kumulativ paket Gruppe bilden Abfrage Leistungsgrad Gruppenarbeitswechsel Qualitätsbuchungen Mehrmaschinenbedienung Seriennummer- Beginn/Wechsel/Ende verwaltung / CRB AP Störung Beginn/Ende © PSI AG 2011
  18. 18. PSIpenta BDE – Nacharbeit Ausgangssituation fertig Nacharbeit gemeldeter AG des AG aus der (mit Zeitart Zeitart „Produktion“) „Produktion“ Durch „Nacharbeit“ kann weiter auf den abgeschlossenen AG gearbeitet werden (mit Zeitart „Nacharbeit“). Grund für Nacharbeit kann erfasst werden. Nacharbeit solange möglich, bis abschließende Fertig-Meldung erfolgt. © PSI AG 2011
  19. 19. PSIpenta BDE – Zusatzarbeit Ausgangssituation unbekannte Notwendigkeit des AG im Zusatzarbeit Fertigungsauftrags Mit „Zusatzarbeit“ kann ein Zusatzarbeitsgang dem Fertigungsauftrag zugeordnet werden. © PSI AG 2011
  20. 20. PSIpenta BDE – Zusatzarbeit Fertigungsauftragskopf Pos. 0  Zusatzarbeitsgang Pos. 10  AG Pos. 20  AG … Automatische Anlegung eines (Zusatz-)Arbeitsgangs mit der Positionsnummer 0 zum Fertigungsauftrag Verfügbarkeit aller BDE-Möglichkeiten bzgl. des Zusatzarbeitsganges © PSI AG 2011
  21. 21. PSIpenta BDE – Stundenbogen Stundenbogen Frontend zur auftragsbezogenen Erfassung von Tätigkeitsdauern Klicken Sie hier, um mehr über die Funktion „Stundenbogen“ aus PSIpenta BDE zu erfahren. © PSI AG 2011
  22. 22. PSIpenta BDE – Stundenbogen Erfassung am PC des Mitarbeiters Dauer pro Aufgabe und Tag Zugeordnete Aufgaben Übernahme in den nächsten Monat Offline Bearbeitung (Ausleihe) Anzeige Urlaub und Krankheit Anzeige von Bezugsarten & Konten Soll-, Ist- und Überzeiten pro Tag Soll-, Ist- und Überzeiten pro Monat Freigabe durch den Mitarbeiter Genehmigung durch den Chef Integriertes Leistungsblatt © PSI AG 2011
  23. 23. PSIpenta BDE – Softwareterminal Softwareterminal Konfigurierbare Bedienoberfläche für effektive Rückmeldungen Schauen Sie sich den Software- terminal von PSIpenta BDE an. © PSI AG 2011
  24. 24. PSIpenta BDE – Konfigurierbare SoftwareterminalsDas Layout ist weitestgehendkonfigurierbar. © PSI AG 2011
  25. 25. Softwareterminal – Beispiel Zusammenspiel mit WMS © PSI AG 2011
  26. 26. PSIpenta BDE – Einbindung in die Produktion © PSI AG 2011
  27. 27. PSIpenta BDE – Einbindung in die Produktion Zusammenspiel BDE/MDE (Maschinendatenerfassung) Beginn Auftrag XYZ Ende Auftrag XYZ BDE(Werker) t Ereignisse Läuft/läuft nicht MDE Störungen(Maschine) Bezug MDE-Meldungen zu Auftrag XYZ über Zeitstempel © PSI AG 2011
  28. 28. PSIpenta MDE – Maschinendatenerfassung BDE/ MDE-Auswertungen/ Informationen MDE/ DB TCP/IP Meisterarbeitsplätze MES - Rechner Direkte Kommunikation mit E-Mail-Benachrichtigung/ Maschinensteuerung Auswertung Plausiprüfungen / Eingriff in die IH-Personal Maschine Verarbeitung der Ereignisse und Berechnungen von Haupt- und Nebenzeiten Befüllen der MDE-Datenbank © PSI AG 2011
  29. 29. Zusammenspiel BDE/MDE (Daten) BDE MDEZeitstempel Ereignis Wert Maschine (Ort) Zeitstempel Ereignis Wert Maschine (Ort) Auftragsbezug über 10:25:00 Beginn AG AG xyz CNC 1 10:26:30 läuft/läuft nicht ja CNC 1 10:26:35 Menge 1 CNC 1 10:27:00 Menge 1 CNC 1 Zeitstempel 10:27:25 Menge 1 CNC 1 Und Ort 10:27:40 Temperatur 120 CNC 1 10:27:50 läuft/läuft nicht nein CNC 1 10:30:00 läuft/läuft nicht ja CNC 1 10:30:30 Menge 1 CNC 1 10:30:55 Menge 1 CNC 1 10:31:10 Menge 1 CNC 1 10:31:45 Menge 1 CNC 1 10:32:20 Menge 1 CNC 1 10:32:55 Menge 1 CNC 1 10:33:30 Menge 1 CNC 1 10:36:00 Fertig AG AG xyz CNC 1 10:34:00 läuft/läuft nicht nein CNC 1 © PSI AG 2011
  30. 30. PSIpenta BDE – Produktionsarbeitsplatz Aufruf von Zeichnungsdaten am Arbeitsplatz © PSI AG 2011
  31. 31. Anzeige von XML-Reports am Terminal Durch den Reportgenerator können verschiedene Reports bereitgestellt werden. Hier im Beispiel: „Tageszettel“ am Terminal Es können verrechnungs- relevante Daten zur Jetztzeit angezeigt werden. © PSI AG 2011
  32. 32. Anzeige von PDF-Dokumenten am Terminal Anzeige der Monatsübersicht am Terminal Anzeige beliebiger PDF- Dokumente am Terminal © PSI AG 2011
  33. 33. Anzeige von HTML-Seiten am Terminal Anzeige von Internet-Seiten Anzeige von Intranet-Seiten Anzeige lokaler HTML-Dokumente Internetseite © PSI AG 2011
  34. 34. Ansprechpartner Lars Pischke Dircksenstraße 42 - 44 10178 Berlin (Mitte) Telefon: +49 (0)800 377 4 968 Telefax: +49 30 2801-2401 E-Mail: lpischke@psipenta.de www.psipenta.de © PSI AG 2011

×