Zu mir:
• Name: Sandra Leupold
• Wohnort: Dresden
• Firma: Pokeshot///SMZ (Berlin)
• Bereiche: Social Business Beratung
Co...
Vorgehen:
Intranet 2.0 – Ein
Vergleich
Social Business
Strategie
Ziele im
Talentmanagement
Verbindung Web
2.0 –
Talentmana...
Social Business: Nutzung von Web 2.0 Elementen im unternehmerischen Kontext
Unternehmen
Mitarbeiter
Unternehmen
Mitarbeite...
Social Groups
Blog
Wiki
Aktivitätenstrom/Kommentieren/Liken/Teilen/Lesezeichen/Abo
Eigenes Profil
Integrierte Social Learning Komponenten
Web 2.0 Funktionen: Reicht dies für eine Social Business Strategie aus?
Wichtig: Die Funktionen benötigen eine Bedeutung!
...
Vorgehen:
Intranet 2.0 – Ein
Vergleich
Social Business
Strategie
Ziele im
Talentmanagement
Verbindung Web
2.0 –
Talentmana...
Ergebnisse:
Ziel:
Die Teilnehmer lernten in meinem Workshop
was der Unterschied zwischen einem
klassischen und Social Intr...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Talent Management meets Social Business - Workshop mit Sandra Leupold - HR Innovation Day 2014

1.770 Aufrufe

Veröffentlicht am

HR Innovation Day 2014: Präsentation zum Workshop mit Sandra Leupold zum Thema

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.770
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.118
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Talent Management meets Social Business - Workshop mit Sandra Leupold - HR Innovation Day 2014

  1. 1. Zu mir: • Name: Sandra Leupold • Wohnort: Dresden • Firma: Pokeshot///SMZ (Berlin) • Bereiche: Social Business Beratung Community Management Change Management • Weitere Informationen: www.pokeshot-smz.com Xing LinkedIn http://sociallearningnews. wordpress.com/
  2. 2. Vorgehen: Intranet 2.0 – Ein Vergleich Social Business Strategie Ziele im Talentmanagement Verbindung Web 2.0 – Talentmanagement Rahmen- bedingungen Ziel: Teilnehmer befähigen das Talent Management in die Social Business Strategie eines Unternehmens einzubauen • Was ist Social Business? • Welche Elemente existieren im Social Business? • Wie werden diese Elemente i.S.v. Talent Management kombiniert
  3. 3. Social Business: Nutzung von Web 2.0 Elementen im unternehmerischen Kontext Unternehmen Mitarbeiter Unternehmen Mitarbeiter Intranet 1.0 Intranet 2.0 (Social Intranet) Redaktionierte Artikel Blogs Wikis Umfragen Kommentieren Teilen/Liken Integrierte Social Learning Komponenten Lesezeichen RSS/Abonnement FAQs Allgemeine Informationen „One to many“ „Many to many“ Eigenes Profil Social Groups
  4. 4. Social Groups
  5. 5. Blog
  6. 6. Wiki
  7. 7. Aktivitätenstrom/Kommentieren/Liken/Teilen/Lesezeichen/Abo
  8. 8. Eigenes Profil
  9. 9. Integrierte Social Learning Komponenten
  10. 10. Web 2.0 Funktionen: Reicht dies für eine Social Business Strategie aus? Wichtig: Die Funktionen benötigen eine Bedeutung! Weg „Mitarbeiter sind über aktuelle Geschehnisse im Unternehmen informiert und können sich dazu äußern“ Management - Blog Bedeutung - Funktion Social Business Strategie
  11. 11. Vorgehen: Intranet 2.0 – Ein Vergleich Social Business Strategie Ziele im Talentmanagement Verbindung Web 2.0 – Talentmanagement Rahmen- bedingungen Ziel: Teilnehmer befähigen das Talent Management in die Social Business Strategie eines Unternehmens einzubauen • Was ist Social Business? • Welche Elemente existieren im Social Business? • Wie werden diese Elemente i.S.v. Talent Management kombiniert
  12. 12. Ergebnisse: Ziel: Die Teilnehmer lernten in meinem Workshop was der Unterschied zwischen einem klassischen und Social Intranet ist und konnten diese Erkenntnisse nutzen um Ziele im Talent Management zu einer Social Business Strategie zu verknüpfen.

×