Checkliste Rom

357 Aufrufe

Veröffentlicht am

Mehr tolle PDF-Checklisten finden Sie unter: http://www.pdf-checklisten.de/

Erfahren Sie hier alles über Rom. PDF-Checklisten - wir machen deine Urlaubsvorbereitung einfacher!

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
357
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Checkliste Rom

  1. 1. Checkliste Rom – powered by Checklisten & Ratgeber1. Reisezeit und Temperaturen in RomZu aller erst sei gesagt: Rom ist das ganze Jahr über eine Reise wert. Die Spanische Treppe,der Petersdom, das Colosseum, die Katakomben – ob bei Regen oder Sonne, in Rom gibt esimmer etwas zu erleben. Wer die Sonne liebt und die Hitze in Rom beim Sightseeing nichtscheut, der sollte die italienische Hauptstadt zur Hauptsaison zwischen den Monaten Mai undOktober besuchen. Mit maximal fünf Regentagen pro Monat haben Sie in diesen Monateneine Schönwettergarantie. Dafür kann es im Hochsommer sehr heiß werden und dieTemperaturen in Rom steigen regelmäßig über 30°C.2. Uhrzeit in RomRom liegt in der gleichen Zeitzone wie Deutschland, sodass Sie sich bei Ihrer Reise nachRom auf keine Zeitverschiebung einstellen müssen. Trotzdem sollten Sie bei Ihrem Besuch inRom die Uhrzeit nicht ganz außer Acht lassen. Für Frühaufsteher werden zum BeispielPetersdom-Führungen angeboten, um den Touristenmassen und der Hitze am Mittag zuentgehen. Und wer bis Mitternacht aushält, kann dann noch die Caracallathermen besichtigen,die sich auf einer Fläche von 340 m² erstrecken und bei Nacht eine ganz eigene Faszinationentwickeln.3. Vorwahl nach RomWer sich kurz vor der Abreise nochmals bei Hotel und Shuttleservice absichern möchte, dassalle Reservierungen gemacht sind, der benötigt neben der Vorwahl von Italien auch dieVorwahl von Rom. Die Vorwahl von Italien ist die 0039 und die Vorwahl von Rom lautet 066572…
  2. 2. 4. Rom und Sehenswertes in der Stadt•Kolosseum• Spanische Treppe• Forum Romanum• Der Petersdom• Der Petersplatz• Vatikanische Museen und Sixtinische Kapelle• Fontana di Trevi• Das Pantheon5. Geschenke und Souvenirs aus RomWer kennt nicht die hoffnungsvollen Erwartungen, von den Reisenden bei ihrerWiederankunft ein kleines Mitbringsel aus dem Urlaubsort zu bekommen? Damit Sie dieseErwartungen nicht enttäuschen, finden Sie hier eine kleine Auswahl an Souvenirs aus Rom,mit denen Sie bestimmt nicht falsch liegen:• Aldo Fefe(Eine kleine Buchbinderei, die seit 1932 existiert und Ihnen in zwei Tagen Ihre persönlichenFotoalben, Bücher und Rahmen fertigt.)• Ceramiche de Simone(Aus sizilianischen Dörfern bemalte Wandteller, Tassen und Vasen, die die Römer sich gernein ihre Wohnungen stellen.)• Fiorentini(Hier gibt es Marmortäfelchen mit eingravierten originellen römischen Sprüchen.)• Gea Arte Antica(Hier finden Sie eine große Auswahl an Öllampen und etruskischen Vasen.)6. Sprache der Römer und nützliche BegriffeIm antiken Rom war Latein die Sprache der Römer. Doch mit dem Untergang des römischenReichs waren die Römer auch sprichwörtlich mit Ihrem Latein am Ende. Heute wird in Romitalienisch gesprochen. In den letzten Jahren hat die Popularität der italienischen Sprachebesonders in Deutschland stark zugenommen, sodass besonders junge Reisende gerne ihrenUrlaub dazu nutzen, eine Sprachschule in Rom zu besuchen, um Grundkenntnisse in
  3. 3. Italienisch zu erwerben. Auf www.pons.eu finden Sie nützliches Vokabular, das Sie bei IhremUrlaub in Rom bestimmt gut gebrauchen können.7. In Rom Essen gehen und besondere SpezialitätenNeben den kulturellen Sehenswürdigkeiten, die Sie alle besuchen sollten, darf in Rom dasEssen nicht zu kurz kommen. Sie sollten auf jeden Fall die zahlreichen kulinarischenSpezialitäten ausprobieren, die Ihnen die Stadt aufgrund ihrer langen Geschichte, in der vieleKulturen Einfluss auf das Essen und die Speisen hatten, bietet. Typisch römisch sindNudelgerichte wie Spaghetti Carbonara, Nudeln mit Knoblauch, Schinken, Parmesan undEiern mit einer hellen Soße. In vielen Restaurants findet man Gerichte mit Lammfleisch, diein der Stadt sehr beliebt sind. Daneben findet man in Rom natürlich auch allgemeinitalienische Gerichte wie Tiramisu, aber auch Fischgerichte und Pizza, die ihren Ursprungnatürlich eher in Süditalien hat.Öffnungszeiten in RomWie in den meisten mediterranen Gefilden schließen auch in Rom viele Geschäfte zurMittagszeit zwischen 13:00 – 16:00 Uhr und halten Siesta.Viele römische Geschäfte öffnen zwischen März bis Oktober werktags in der Regel um 09:00Uhr oder 10:00 Uhr und bleiben dann bis 20:00 Uhr geöffnet.Die Öffnungszeiten in Rom variieren je nach Saison und Größe der Läden, in denSommermonaten Juli und August bleiben einige Geschäfte schon einmal geschlossen. Es gibtauch Läden, die montags am Morgen nicht öffnen, andere mittwochs am Nachmittag.PostIn der Regel öffnen Roms Postämter von Montag bis Freitag von 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr.Größere Postfilialen haben auch am Nachmittag einige Stunden geöffnet. Samstags sindPostämter in der Regel zwischen 08:30 Uhr und 12:00 Uhr geöffnet.Die Hauptpost im Rom befindet sich an der Piazza San Silvestro. Im 19. Jahrhundert wurdehier ein Kloster zum Hauptgebäude der Poste Italiane umgebaut.Wer es nicht zur Öffnungszeit in Rom zur Post schafft, kann ‘francobolli’ (Briefmarken) oftauch im ‘tabacchi’, dem Tabakgeschäft bekommen. Sie erkennen diese wichtigen Läden amSchild mit weißem ‘T’ auf schwarzem Grund.Museum-ÖffnungszeitenMuseen in Rom sind meist dienstags bis sonntags in der Zeit von 09:00 Uhr bis 19:00 Uhrgeöffnet.Ein paar Museen Roms verändern ihre Öffnungszeiten im Sommer und Winter.Sehenswürdigkeiten wie das Foro Romano oder das Colosseo haben von 09:00 Uhr bis eineStunde vor Sonnenuntergang geöffnet.Kirchen geöffnetZahlreiche römische Kirchen werden oft während der Mittagszeit für zwei oder drei Stundengeschlossen. Natürlich verstehen sich die Messe-Zeiten nicht als reguläre Öffnungszeiten.
  4. 4. 9. Was kostet Rom? Preise und AngeboteRom beim Ausgehen:• Vineria am Campo dei Fiori je nach Qualität 1,60-5,20 €• Cocktails im Nachtclub: 11 €• Ein halber Liter frisch gezapftes Bier: 4 €• 1 Kinokarte: 6,50 €Preise in Roms Supermärkte:• 1 kg Mehl: 0,75 €• 1 kg Brot: 2,30 €• 1 l Milch: 1,60 €• 1 kg Parmesan: 15,60 €• 1 kg Kartoffeln: 0,90 €• 1 kg Tomaten: 1,70 €• 1 kg Rindfleisch: 16,10 €• 100 g Schokolade: 1,10 €Öffentliche Verkehrsmittel in Rom:• 1 Fahrschein (innerstädtisch): 1,00 €10. Nützliche Weblinkshttp://www.roma-antiqua.dehttp://www.staedte-reisen.dehttp://www.romlive.dehttp://www.pons.eu11. Sie wollen mehr?Bei Checklisten und Ratgeber finden Sie die hilfreichen Tipps zur Urlaubsplanung.

×