SwissICT: Cloud Computing Industrialisierung mit Zukunft?
beat.kaech@parx.com
Erfahrungen mit Google APPS
beat.kaech@parx....
Mail
25GB / Schnelle Suche / E-Mail-Security (Postini)
Messaging
Google APPS: Die Cloud für Unternehmen
25GB / Schnelle Su...
Entscheidungsgründe für die Cloud
Klare, tiefe Gesamtkosten
SkalierungSkalierung
Neue Features / Innovationen
Keine Migrat...
Entscheidungsgründe für GAPPS
Reine Cloud Lösung keine Software
Sicherheit Google Trust, Zertifizierungen, US Safe Harbour...
Go Google - Szenarien
Straight Forward
Provisionierung / Konfiguration / Switch
Optional: Migration
Starting from Scratch ...
GAPPS User Experience: Messaging
Google powered Search
Archivieren statt löschen (25 GB)Archivieren statt löschen (25 GB)
...
User Experience: Collaboration
Hohe Usability / Performance
ermöglicht flüssiges Arbeiten
Deckt Bedürfnisse für Standard-D...
Zu beachten
Mockup / Pilot (Datenmigration / Testuser)
Volle Funktionalität ausrollen (Lab-Features etc.)
Key User als "Wa...
Kundenfeedbacks
Sehr hohe Entwicklungskadenz
viele „unsichtbare“ Updates, 2009: 116 Releases
Umstieg einfacher als gedacht...
Danke
SwissICT: Cloud Computing Industrialisierung mit Zukunft?
Beat Käch
Managing Partner PARX
beat.kaech@parx.combeat.ka...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SwissICT: Erfahrungen mit Google Apps

1.547 Aufrufe

Veröffentlicht am

Slides des Vortrags von Beat Käch am SwissICT-Event "Cloud Computing - Industrialisierung mit Zukunft?" vom 04.11.2010.

Veröffentlicht in: Business, Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.547
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
114
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SwissICT: Erfahrungen mit Google Apps

  1. 1. SwissICT: Cloud Computing Industrialisierung mit Zukunft? beat.kaech@parx.com Erfahrungen mit Google APPS beat.kaech@parx.com www.parx.ch twitter.com/parx twitter.com/beatgi 4. November 2010
  2. 2. Mail 25GB / Schnelle Suche / E-Mail-Security (Postini) Messaging Google APPS: Die Cloud für Unternehmen 25GB / Schnelle Suche / E-Mail-Security (Postini) Talk Integriertes Instant Messaging (Video- und Voice-Chat) Kalender Persönlich, geshared, öffentlich Docs (Text & Tabellen) Collaboration Docs (Text & Tabellen) Real-Time Web Editing, Zugriffskontrolle Video Interne Videos Sites Intranets, Webseiten von Projektteams 2/10
  3. 3. Entscheidungsgründe für die Cloud Klare, tiefe Gesamtkosten SkalierungSkalierung Neue Features / Innovationen Keine Migrationen / Rollouts Alle auf aktuellstem Stand keine unterschiedlichen Setups Stark verteilte Mitarbeiter weltweite Nutzung Eingeschränkte Kapazitäten 3/10 Eingeschränkte Kapazitäten Reduktion Support
  4. 4. Entscheidungsgründe für GAPPS Reine Cloud Lösung keine Software Sicherheit Google Trust, Zertifizierungen, US Safe Harbour Web GUIWeb GUI hohe Usability, Einfachheit, Performance Systemarchitektur multi-tenant, Innovation im Abonnement Mobiler, externer Zugang viele Endgeräte einfach integrierbar Offenheit, einfache Integrationen API's, Dataliberation 4/10 Mehrsprachigkeit GUI, Autom. Übersetzungen ECO System GAE, Google Marketplace Referenzen 2010: 3 Mio Business Kunden / 3 Jahre Erfahrung
  5. 5. Go Google - Szenarien Straight Forward Provisionierung / Konfiguration / Switch Optional: Migration Starting from Scratch vs. Datenmigration Optional: Pilot Mock-Up vs. Dual Delivery Aufwand Dual Delivery Anzahl User Mock-Up Delivery Straight Forward 5/10
  6. 6. GAPPS User Experience: Messaging Google powered Search Archivieren statt löschen (25 GB)Archivieren statt löschen (25 GB) Integrierter Chat (durchsuchbar) Geringer Schulungsaufwand GMail wird oft schon privat genutzt - Konversationen - Labeling Taggen vs. Folders → Enterprise ready 6/10
  7. 7. User Experience: Collaboration Hohe Usability / Performance ermöglicht flüssiges Arbeiten Deckt Bedürfnisse für Standard-Dokumente ab PARX: "gefühlte" 80% der Dokumente auf GAPPS erstellt Real-Time-Collaboration erlaubt ein ganz neues Arbeiten (auch mit externen Partnern), grosser Effizienzgewinn Das Teilen von Informationen “Twitter- / Cloud- Generation” wird besser unterstützt / durch das Web erst ermöglicht“Twitter- / Cloud- Generation” wird besser unterstützt / durch das Web erst ermöglicht → "Light" - Collaboration Suite 7/10
  8. 8. Zu beachten Mockup / Pilot (Datenmigration / Testuser) Volle Funktionalität ausrollen (Lab-Features etc.) Key User als "Walking Teachers"Key User als "Walking Teachers" Datenmigration ist nie 100% Projekt-Marketing Unterstützung durch Management macht Umstieg einfacher → nicht als reine Technik-Lösung sehen Schlechte Presse (Streetview, ...) führt zu Gerüchten / Verunsicherung (früher IBM, Microsoft, jetzt Google)führt zu Gerüchten / Verunsicherung (früher IBM, Microsoft, jetzt Google) → Infos / Ausbildung vor dem Rollout (Webseite) 8/10
  9. 9. Kundenfeedbacks Sehr hohe Entwicklungskadenz viele „unsichtbare“ Updates, 2009: 116 Releases Umstieg einfacher als gedachtUmstieg einfacher als gedacht Outlook als Client wird nach kurzer Zeit kaum noch verwendet Instant Messaging als Mehrwert motiviert die MA Gleichzeitiges Arbeiten wird sehr geschätzt Ringier Ungarn (550 Lotus Notes User):Ringier Ungarn (550 Lotus Notes User): "How do you feel after using GAPPS for 1 month?" → 91% positive → Mehr Chance denn Risiko 9/10
  10. 10. Danke SwissICT: Cloud Computing Industrialisierung mit Zukunft? Beat Käch Managing Partner PARX beat.kaech@parx.combeat.kaech@parx.com www.parx.ch twitter.com/parx twitter.com/beatgi

×