AtresieAngeborene Fehlbildung - Mittelohr, Gehörgang,      Ohrmuschel
Definition1. Mikrotie: Fehlbildung bei Größe, Position oder Form der   Ohrmuschel                    3 Arten der Fehlbildung
2. Atresia Auris – fehlgebildeter oder nicht angelegter  äußerer Gehörgang Die Fehlbildung der Atresie beinhaltet nur den ...
DiagnoseDiese Fälle benötigen eine aesthetischeWiederherstellung der Ohrmuschel, sowiedie Versorgung derSchallleitungsschw...
Therapie2-Schritt-Behandlung:1. Korrigieren der ästhetische Fehlbildung undWiederaufbau der Ohrmuschel durch Kunststoffode...
Therapie             knochenverankerte Hörsysteme      Baha                                    PontoPerkutane, Knochenvera...
Therapie        magnetverankertes HörsystemSehr großer externen Prozessor. Haut-Probleme für den Patienten,da die Verwendu...
Therapie                     Mittelohrimplantat                    Vibrant Sound BridgeBei einem halbimplantierbaren Hörsy...
Warum Carina?• Einziges vollimplantierbares System zur  Behandlung von Schalleitungs-Schwerhörigkeit• Bietet dem Chirurgen...
Chirurgische Aspekte
Chirurgische Aspekte Erkennen der fehlgebildeten Gehörknöchelchen nach Entfernen der Atresie Platte. Entfernen von Hammer ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Atresie

1.193 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Gesundheit & Medizin
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.193
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
77
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Atresie

  1. 1. AtresieAngeborene Fehlbildung - Mittelohr, Gehörgang, Ohrmuschel
  2. 2. Definition1. Mikrotie: Fehlbildung bei Größe, Position oder Form der Ohrmuschel 3 Arten der Fehlbildung
  3. 3. 2. Atresia Auris – fehlgebildeter oder nicht angelegter äußerer Gehörgang Die Fehlbildung der Atresie beinhaltet nur den schalleitenden Anteil des Sinnesorgans: eine Ohrmuscheldysplasie, einen fehlenden äusseren Gehörgang ohne Trommelfell und eine verklumpte, fixierte Gehörknöchelchenkette. Durch diese Kombination kann ein Schalleitungsblock resultieren, durch welchen die Hörschwelle bei ca. 60 dB liegt. •Pierre-Robin-Syndrom •Crouzon-Syndrom •Treacher-Collins-Syndrom •Apert-Syndrom •Franceschetti-Klein-Syndrom •Noonan-Syndrom •Pierre Robin syndrome
  4. 4. DiagnoseDiese Fälle benötigen eine aesthetischeWiederherstellung der Ohrmuschel, sowiedie Versorgung derSchallleitungsschwerhörigkeit bei normalerInnenohrfunktion.
  5. 5. Therapie2-Schritt-Behandlung:1. Korrigieren der ästhetische Fehlbildung undWiederaufbau der Ohrmuschel durch Kunststoffoder rekonstruktive chirurgische Eingriffe.2. Wiederherstellung des Hörverlustes,entweder mit dem Wiederaufbau des externenGehörgangs oder mit der Implantation vonHörsystemen
  6. 6. Therapie knochenverankerte Hörsysteme Baha PontoPerkutane, Knochenverankerte Hörgeräte erfordern einen hohenAnspruch an die Hygiene der Haut, der Perkutanen Schraube und desexternen Audioprozessors. Der Lebensstil ist eingeschränkt.
  7. 7. Therapie magnetverankertes HörsystemSehr großer externen Prozessor. Haut-Probleme für den Patienten,da die Verwendung von starken Magneten zum guten Sitz desProzessors erforderlich ist. Diese Versorgung zeigt einige derNachteile der halbimplantierbaren Hörsysteme auf.
  8. 8. Therapie Mittelohrimplantat Vibrant Sound BridgeBei einem halbimplantierbaren Hörsystem, trägt der Patient einen externenAudioprozessor. Dies schränkt die Freiheit und die Aktivitäten (Sport, Freizeit,Beruf) des Benutzers ein.
  9. 9. Warum Carina?• Einziges vollimplantierbares System zur Behandlung von Schalleitungs-Schwerhörigkeit• Bietet dem Chirurgen viele Möglichkeiten der Platzierung an die Mittelohrstruktur• Akku vermeidet die Notwendigkeit, herkömmliche Batterien zu kaufen.• Lange Lebensdauer: 15 Jahre• Sicher uneffektive: + 850 Patienten implantiert weltweit.
  10. 10. Chirurgische Aspekte
  11. 11. Chirurgische Aspekte Erkennen der fehlgebildeten Gehörknöchelchen nach Entfernen der Atresie Platte. Entfernen von Hammer und Amboss Einbringen des Transducer gekoppelt mit einer Bell Prothese Direkte Stimulierung an der Steigbügelstruktur

×