OOLIVIERLIVIER CCHABENETHABENET
Mobile : + 41 78 670 40 69 E-mail : olivier.chabenet@bluewin.ch
Nationalitäten : Schweiz u...
STRATEGISCHER BERATER MOBIZ GROUP & MENINX www.meninx.net (GENÈVE-ZÜRICH) MAI 2008 –
SEPTEMBER 2009
Berater
Beratung
REALI...
Award Xerox : Best Sales Region: 2003/02/01/00/1999/98/97 Best ind. Perf. : 1996/95/94/93/92
AUSBILDUNG
• Diplôme de l’ Ec...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

CV_OLC German II - v.1.2.1. doc

8 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
8
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
0
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

CV_OLC German II - v.1.2.1. doc

  1. 1. OOLIVIERLIVIER CCHABENETHABENET Mobile : + 41 78 670 40 69 E-mail : olivier.chabenet@bluewin.ch Nationalitäten : Schweiz und Frankreich Alter/Familie : 52 Jahre, 2 Kinder (22 und 19 Jahre) Adresse : 35, Rue de Moillebeau 1209 Genève Französich, Englisch, Deutsch Skype : Villagipsy LinkedIn profile : https://ch.linkedin.com/in/olivier-chabenet Profil : Solide Erfahrung in der Führung von Unternehmen. Meine ausgeprägte Anpassungsfähigkeit hat mich zu erfolgreichen Erfahrungen in den verschiedensten Bereichen rund um den Service und B2B geführt. Wichtige Realisierungen : Die Veränderung des Finanzmodells und der veralteten Unternehmenskultur vom «Dokumenten-Kopierer» zur neuen Vision eines strategischen Partners des Out/In-Sourcing der Dokumente. Die Sanierung einer in der Sprachausbildung B2B spezialisierten Unternehmung in der Romandie zum Branchenleader mit einer dauerhaften Entwicklung auf dem schweizerischen Territorium. Die Gründung und die Positionierung einer Business Unit hin zu einer beispielhaften Unternehmenseinheit durch überragende Ergebnisse, die Teil meiner Schlüsselkompetenzen waren. Ziele: eine in Schwierigkeiten stehende Unternehmung wieder beleben. Einen neuen Lösungsansatz mit einer starken Business- Entwicklung bilden. Eine Neupositionierung der Unternehmensvision und der Strategie, die in der Schweiz oder in Europa notwendig ist. PROFESSIONNELLE ERFAHRUNG SUPERCOMM AG (GENF GE) OKTOBER 2013 – BIS AUF WEITERES COO : Chief Operating Officer (Mitglied der Generaldirektion) Unternehmertum/Vision/Qualität REALISIERUNG : • Neue Organisation fokussiert auf den Kunden und Vergrösserung der kommerziellen Abdeckung (Team New Business) • Implementierung von Werkzeugen für die Vereinfachung der internen Prozesse (CRM/ERP) • Supervision der Vorbereitung und der Instandsetzung der eduQua-Zertifizierung (höchster Zertifikationssstandard) • Akquisition von Unternehmungen in der deutschen Schweiz für eine nationale Entwicklung und für die Konsolidierung der Gruppe ERGEBNISSE: • Wachstum von 10% der Geschäftszahlen in den letzten drei Jahren und 5% Entwicklung in der D-CH • Sicherstellung des Gewinns: 65% der Einnahmen werden durch Rahmenverträge erzielt • Akquisition der Zertifizierung und Audit eduQua ohne jegliche nicht-konformität: maximaler Zertifizierungsgrad • Bearbeitung eines wiederkehrenden und profitablen Business-Modells mit einer 40%-igen Marge netto: Digital Learning NEOPOST AG (WALLISELLEN ZH) www.neopost.ch SEPTEMBER 2009 – APRIL 2013 Verkaufsdirektor (Mitglied der Generaldirektion) Strategie/Management/Integration REALISIERUNG : • Strategie orientiert auf einer Positionierung als Marktleader • Einführung des KPI’s für die kommerziellen Aktivitäten und eines Werkzeugs für das Monitoring der Operationen • Neue Organisation für die Integration der Businesslinie und der verschiedenen Wiederverkäufer ERGEBNISSE: • Erfolgreiche Integration der vier verschiedenen nationalen Strukturen : Prozess / Kulturwechsel • Organisation einer Tele-Sales-Strukur mit einem Wachstum von 25 % im Verkauf • Strategie der Businesslinie generiert ein Wachstum von 40 % Einheiten • Entwicklung der Businesslinie IT, um die wiederkehrenden Einnahmen zu steigern : 25 % der Offerten AWARD NEOPOST : Top 3 Best Op-Co Small Emergent Market (10 Länder) 2011/2012 CV - Olivier CHABENET Seite
  2. 2. STRATEGISCHER BERATER MOBIZ GROUP & MENINX www.meninx.net (GENÈVE-ZÜRICH) MAI 2008 – SEPTEMBER 2009 Berater Beratung REALISIERUNG : • Hilfe in der Entwicklung einer Real Estate-Unternehmung • Kapitalbeschaffung für eine IT-Unternehmung ERGEBNISSE: • Investor für die Weiterführung der Aktivitäten der IT-Unternehmung gefunden und Rekrutierung von Entwicklerteams • Realisierung eines Business Plans und Implementierung von Due Diligence für die Übernahme der Unternehmung • Finanzierungsdossier bei den Banken für die Real Estate-Unternehmung INFOTEC PRINTING SOLUTIONS SUISSE S.A (HARKINGEN SO) www.ricoh.ch JANUAR 2007 – JANUAR 2008 Direktor Schweiz Verkauf und Marketing (CEO Acting) Prozesse/Management/Integration REALISIERUNG : • Integration eines Prozesses aus der internationalen Gruppe auf lokalem Niveau • Wechsel von Einheiten und Positionierung : Name der Unternehmung und Corporate Identity • Beibehaltung des Zusammenhaltes der Mitarbeiter und Beitritt zu den Werten der Gruppe ERGEBNISSE: • Erfolg in der Instandsetzung der Änderung der Einheiten und der Positionierung in der RICOH-Gruppe • Erfolgreiche Transition der schweizerischen Einheit betreffend Integration und Kulturwechsel • Organisation einer der Produktion gewidmeten Abteilung mit dem Ziel neue Einnahmen zu generieren COPYQUICK PIERRE-ALAIN MOUTTET S.A (BERNE BE) www.copyquick.ch JANUAR 2005 – JANUAR 2007 Generaldirektor Strategie/Vision/Kulturwechsel REALISIERUNG : • Neue Unternehmenskultur orientiert auf die Massenproduktion von Dokumente • Einführung eines kommerziellen Teams um das Potential zu steigern, anstelle der Methode « auf den Kunden warten » • Partnerschaft mit Unternehmen mit konkretem Mehrwert: IT/G.E.D • Direktion der zwei komplementären Unternehmungen (traditionelle Druckerei und Zentrum für Digitaldruck) ERGEBNISSE: • Positionierung der Unternehmung als Partner im Bereich In/Out-Sourcing der Dokumente • Sanierung einer Verlustsituation zu einem gewinnbringenden Modell : 8%-12% EBITDA • Wechsel der Urnehmenskultur gerichtet auf das Ergebnis : Provisionsplan für alle Zentren • Ein rentables In-sourcing Business Modell mit 30% Profit XEROX SUISSE S.A (KLOTEN ZH) www.xerox.ch November 1988-Februar 2005 Verkaufsdirektor Schweiz & Direktor Xerox Global Services (Zürich) Januar 2003 – Februar 2005 Vision/Entscheidung/Management internationaler Gruppe REALISIERUNG : • Integration der Teams IT und Verkauf: Kulturwechsel von « Box Moving » zu « Lösungspartner» • Eine Business Unit im vollen Aufschwung mit Instandsetzung eines GoToMarket als Antwort auf die Kundenbedürfnisse • Erarbeitung einer Strategie, die die drei Kompetenzpole unter einem Dach vereint • Verantwortung für das Sales Operational Excellence Programm für optimale Disziplin und Ethik ERGEBNISSE: • Integration der IT-Lösungen und des Outsourcing im Verkaufsprozess mit 30 % der angebotenen Offerten • Leitung des P&L und Rückkehr zu einer Profitabilität für Xerox Global Services : Top 5 Europa • Mehr als 100% der Performance erreicht mit einer jährlichen globalen Summe von 40 Millionen • Teams im Einklang mit dem Excellence-Plan: Reporting, Qualität der Offerten, Geschäftsethik Regionendirektor für die französische Schweiz und die Zentralschweiz (GENF und BERN) Januar 2001 – Januar 2003 Line Of Business Manager/Sales Manager / Spezialist (französische und deutsche Schweiz) November 1988 – Dezember 2000 CV - Olivier CHABENET Seite
  3. 3. Award Xerox : Best Sales Region: 2003/02/01/00/1999/98/97 Best ind. Perf. : 1996/95/94/93/92 AUSBILDUNG • Diplôme de l’ Ecole des Cadres et des Affaires Economiques de Paris 1986 – 1988 (Section Entrepreneur et P.M.E) • Diplôme Universitaire de Technologie en Logistique Paris XIII 1984 - 1986 • D.E.U.G A Université Paris VI-VII 1983 - 1984 • Baccalauréat E 1983 CV - Olivier CHABENET Seite

×