Auditierung zur (Weiter-) Entwicklung einer familien-
und lebensphasenbewussten Personalpolitik
audit berufundfamilie
Fran...
AUDIT BERUFUNDFAMILIE
2
Mehr Lebensqualität. Mehr Attraktivität. Mehr Produktivität.
AUDIT BERUFUNDFAMILIE
Mit dem audit berufundfamilie erhalten Unternehmen und Institutionen
auf ihrem Weg zur familien- und...
DAS AUDIT AUF EINEN BLICK
4
ERTEILUNG ZERTIFIKAT RE-AUDITIERUNG
JAHR 1 JAHR 2 JAHR 3
Optimierung
Nachhaltige Betriebswirts...
GUTE GRÜNDE …
5
… FÜR DIE BESCHÄFTIGTEN… FÜR DIE ARBEITGEBER
• Erhöhte Mitarbeiterbindung, -motivation und
-identifikation...
DIE HANDLUNGSFELDER
IM AUDIT BERUFUNDFAMILIE
6
Strategische
Ebene
Handlungs-
felder
Beispiele für
Maßnahmen
VERANKERUNG
DE...
AUDITIERUNGSPREISE FÜR ARBEITGEBER MIT EINER
MITARBEITERANZAHL VON 5 – 50 im Standardverfahren
7
JAHR 1 – 3
6.700 €
AUDITI...
AUDITIERUNGSPREISE FÜR ARBEITGEBER MIT EINER
MITARBEITERANZAHL VON 5 – 50 im verkürzten Verfahren
8
JAHR 1 – 3
4.500 €
AUD...
AUDITIERUNGSPREISE FÜR ARBEITGEBER MIT EINER
MITARBEITERANZAHL VON 51 – 100
9
JAHR 1 – 3
9.000 €
AUDITIERUNG
JAHR 4 – 6
7....
AUDITIERUNGSPREISE FÜR ARBEITGEBER MIT EINER
MITARBEITERANZAHL VON 101-500
10
JAHR 1 – 3
12.000 €
AUDITIERUNG
JAHR 4 – 6
9...
AUDITIERUNGSPREISE FÜR ARBEITGEBER MIT EINER
MITARBEITERANZAHL VON 501-1.500
11
JAHR 1 – 3
16.500 €
AUDITIERUNG
JAHR 4 – 6...
AUDITIERUNGSPREISE FÜR ARBEITGEBER MIT EINER
MITARBEITERANZAHL VON 1.501-3.000
JAHR 1 – 3
19.500 €
AUDITIERUNG
JAHR 4 – 6
...
www.berufundfamilie.de
berufundfamilie Service GmbH
Friederike Chalvatzis
Kundenmanagement und Kooperationen
Hochstraße 49...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Audit berufundfamilie: Überblick, Handlungsfelder, Argumente und Preise

605 Aufrufe

Veröffentlicht am

Weitere Infos unter: http://www.berufundfamilie.de

Mit der Gründung der berufundfamilie Service GmbH Ende 2009 leitete die berufundfamilie gGmbH eine strukturelle Neuaufstellung ein, um eine immer größere Zahl von Auditierungen und Re-Auditierungen weiterhin qualitativ durchführen zu können.

Seit 2011 ist die berufundfamilie Service GmbH eine Beteiligungsgesellschaft der berufundfamilie Management eG und der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung. In der berufundfamilie Management eG haben sich Auditorinnen und Auditoren zusammengeschlossen, um gemeinsam die Geschicke der berufundfamilie Service GmbH zu gestalten. Das zentrale Angebot an alle privaten Unternehmen und öffentlichen Institutionen ist das audit berufundfamilie, ein strategisches Managementinstrument, das maßgeschneiderte Lösungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie bereithält.

Die berufundfamilie Service GmbH ist der Dienstleister im Themengebiet Vereinbarkeit von Beruf und Familie und begleitet erfolgreich Unternehmen, Institutionen und Hochschulen bei der Umsetzung einer nachhaltig familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik und der Gestaltung familiengerechter Forschungs- und Studienbedingungen.

Wir sind die erste Adresse für Arbeitgeber, die die Vorteile einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik nutzen wollen. Seit 2009 verantworten wir den Vertrieb und die Durchführung des audit berufundfamilie sowie des audit familiengerechte hochschule. Beide verstehen sich als strategische Managementinstrumente, welche maßgeschneiderte, gewinnbringende Lösungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf, Studium und Familie bereithalten. Darüber hinaus bieten wir weitere Veranstaltungs- und Beratungsangebote an, die auch nicht zertifizierten Arbeitgebern offenstehen.

Die berufundfamilie Service GmbH ist Inhaberin der europaweiten Lizenz für die Instrumente audit berufundfamilie und audit familiengerechte hochschule. Die Entscheidung über die Zertifikatsvergabe erfolgt durch das Kuratorium der berufundfamilie Service GmbH.

Für die Durchführung der Auditierung in den Unternehmen setzt die berufundfamilie Service GmbH speziell qualifizierte Auditorinnen und Auditoren ein. Diese sind von der berufundfamilie Service GmbH autorisiert und unterliegen für die Durchführung der Auditierung einem Qualitätsmanagement.

berufundfamilie Service GmbH
Hochstraße 49
D-60313 Frankfurt am Main
Tel.: 069 7171 333 11
Fax: 069 7171 333 13
E-Mail: info@berufundfamilie.de

Veröffentlicht in: Leadership & Management
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
605
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
471
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Audit berufundfamilie: Überblick, Handlungsfelder, Argumente und Preise

  1. 1. Auditierung zur (Weiter-) Entwicklung einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik audit berufundfamilie Frankfurt, März 2016
  2. 2. AUDIT BERUFUNDFAMILIE 2 Mehr Lebensqualität. Mehr Attraktivität. Mehr Produktivität.
  3. 3. AUDIT BERUFUNDFAMILIE Mit dem audit berufundfamilie erhalten Unternehmen und Institutionen auf ihrem Weg zur familien- und lebensphasenbewussten Gestaltung ihrer Arbeitsstellen neben dem renommierten Zertifikat eine umfassende Beratung und Begleitung bestehend aus fundierter Analyse, kontinuierlicher Prozessoptimierung und Vermittlung von Fach- und Methodenwissen. Auf der Basis 15-jähriger praktischer Erfahrung und mit dem Know-how aus der Zusammenarbeit mit den unterschiedlichsten Arbeitgebern erarbeitet die Auditorin /der Auditor gemeinsam mit dem Auftraggeber die strategisch relevanten und praxisnahen Lösungen zur Förderung der Lebensqualität der Beschäftigten und zur Steigerung der Produktivität des Unternehmens. Ein attraktives Arbeitsumfeld und signifikante wirtschaftliche Effekte sind das Ergebnis. 3
  4. 4. DAS AUDIT AUF EINEN BLICK 4 ERTEILUNG ZERTIFIKAT RE-AUDITIERUNG JAHR 1 JAHR 2 JAHR 3 Optimierung Nachhaltige Betriebswirtschaftliche Effekte Effekte bei den Beschäftigten Wissenstransfer und Austausch Imagesteigerung, Marketing Effekte und erste Betriebswirtschaftliche Effekte Verbindlicher Prozess Transparenz und Strukturierung Beratung und Prozessbegleitung Nachhaltige Umsetzung und Netzwerk Qualitätssicherung IHR MEHRWERT UNSERE LEISTUNGEN
  5. 5. GUTE GRÜNDE … 5 … FÜR DIE BESCHÄFTIGTEN… FÜR DIE ARBEITGEBER • Erhöhte Mitarbeiterbindung, -motivation und -identifikation. • Gesteigerte Produktivität und Innovationskraft. • Positive betriebswirtschaftliche Effekte. • Steigerung der Arbeitgeberattraktivität. • Antworten auf Fragen wie Fachkräftemangel und demografische Entwicklung. • Eine positive Unternehmenskultur, bei der sich die Beschäftigten wiederfinden. • Ein verbessertes Betriebsklima und ein wertschätzendes Arbeitsumfeld. • Lebensphasen gerechtes Arbeiten. • Transparente und verlässliche Angebote zur besseren Vereinbarkeit. • Gesteigerte Zufriedenheit.
  6. 6. DIE HANDLUNGSFELDER IM AUDIT BERUFUNDFAMILIE 6 Strategische Ebene Handlungs- felder Beispiele für Maßnahmen VERANKERUNG DES THEMAS FLANKIERENDE MAßNAHMEN ARBEITS- BEDINGUNGEN 1. ARBEITSZEIT 3. ARBEITSORT 2. ARBEITSORGANISATION 8. SERVICE FÜR FAMILIEN 4. INFORMATION UND KOMMUNIKATION 7. ENTGELTBESTAND- TEILE UND GELD- WERTE LEISTUNGEN 5. FÜHRUNG 6. PERSONALENTWICKLUNG Alternierende Telearbeit Mobile Telearbeit Arbeit von zu Hause Einsatz generationengemischter Teams Resilienzförderung Gesundheitsmanagement Gleitzeit Lebensphasenorientierte Arbeitszeit Pflegezeit Familien- und lebensphasenbewusste Ausrichtung Unterstützungsangebote für Väter und Mütter Kontakthalte- und Wiedereinstiegs- programm spezifische Angebote für Führungskräfte Laufbahnplanung Beurteilungsgrundsätze Vielfalt in Führung Berichte in der Betriebszeitung Kontaktperson zum Thema Informationen in Freistellungszeiten Pflege: Beratung und Hilfe Kinderbetreuung: Notfall-, Regel- und Ferienbetreuung Kinder am Arbeitsplatz Freistellungszeiten Haushaltsservice Anrechnung von Erziehungszeiten Freizeitangebote
  7. 7. AUDITIERUNGSPREISE FÜR ARBEITGEBER MIT EINER MITARBEITERANZAHL VON 5 – 50 im Standardverfahren 7 JAHR 1 – 3 6.700 € AUDITIERUNG JAHR 4 – 6 6.000 € RE-AUDITIERUNG OPTIMIERUNG JAHR 7 – 9 5.000 € RE-AUDITIERUNG KONSOLIDIERUNG JAHR 10 – 12 3.500 € RE-AUDITIERUNG SICHERUNG Ziel: Grundlagen für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik schaffen. Vorgehen: Ein transparenter Prozess, Beratung und Unterstützung zugleich, mit den Meilensteinen • Vorbereitungsgespräch • Aufnahme Status quo • Strategieworkshop • Auditierungsworkshop • Zielvereinbarung mit Maßnahmenplan • Begutachtung zur Erteilung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Wissensvermittlung über 3 Jahre: Betreute Jahresberichterstellung Teilnahme an Netzwerktreffen Newsletter „berufundfamilie exklusiv“ Nutzung des Infopools Ziel: Die familien- und lebens- phasenbewusste Personalpolitik in der Organisation verankern. Vorgehen: Beratungsprozess, wie im Auditierungsverfahren, zusätzlich • Prüfen der Umsetzungsergebnisse • Aufzeigen positiver Effekte in der Organisation • Stärkung der Kulturentwicklung durch gezielte Bearbeitung der Themen Führung, Information, Kommunikation. • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Wissensvermittlung über 3 Jahre: Betreute Jahresberichterstellung Teilnahme an Netzwerktreffen Newsletter „berufundfamilie exklusiv“ Nutzung des Infopools Ziel: Den Durchdringungsgrad einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik in der Organisation überprüfen und weiterentwickeln. Vorgehen: Strukturierter Review-Prozess mit qualifizierten Interviews und Fachgesprächen • Selbstbewertung • Befragung der für die Umsetzung Verantwortlichen in Bezug auf die Rahmenbedingungen (Review Rahmen) • Befragung ausgewählter Mitarbeiter im Bezug auf die Kultur (Review Kultur) • Bericht an die Geschäftsführung • Vertiefungsmodul zur Bearbeitung eines ausgewählten Themas • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Fortsetzung der Wissensvermittlung Ziel: Die Organisation führt die Entwicklung einer familien- und lebens- phasenbewussten Personalpolitik selbst- gesteuert weiter mit Überprüfung aus externer Sicht. Vorgehen: Absicherung einer nachhaltigen familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik durch Prüfung und Feedback. Förderung der Weiterentwicklung durch Impulse. • Selbstbewertung • Reviewtag: Überprüfung der Nach- haltigkeit durch Einzel- und Gruppen- gespräche sowie Betriebsbegehung • Bericht an die Geschäftsführung • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Das Sicherungsverfahren wird nach drei Jahren wiederholt. Fortsetzung der Wissensvermittlung 09/2013
  8. 8. AUDITIERUNGSPREISE FÜR ARBEITGEBER MIT EINER MITARBEITERANZAHL VON 5 – 50 im verkürzten Verfahren 8 JAHR 1 – 3 4.500 € AUDITIERUNG JAHR 4 – 6 4.000 € RE-AUDITIERUNG OPTIMIERUNG JAHR 7 – 9 3.500 € RE-AUDITIERUNG KONSOLIDIERUNG JAHR 10 – 12 3.500 € RE-AUDITIERUNG SICHERUNG Ziel: Grundlagen für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik schaffen. Vorgehen: Ein transparenter Prozess, Beratung und Unterstützung zugleich, mit den Meilensteinen • Vorbereitungsgespräch • Aufnahme Status quo • Auditierungstag • Zielvereinbarung • Begutachtung zur Erteilung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Wissensvermittlung über 3 Jahre: Betreute Jahresberichterstellung Teilnahme an Netzwerktreffen Newsletter „berufundfamilie exklusiv“ Nutzung des Infopools Ziel: Die familien- und lebens- phasenbewusste Personalpolitik in der Organisation verankern. Vorgehen: Beratungsprozess, wie im Auditierungsverfahren, zusätzlich • Prüfen der Umsetzungsergebnisse • Aufzeigen positiver Effekte in der Organisation • Stärkung der Kulturentwicklung durch gezielte Bearbeitung der Themen Führung, Information, Kommunikation. • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Wissensvermittlung über 3 Jahre: Betreute Jahresberichterstellung Teilnahme an Netzwerktreffen Newsletter „berufundfamilie exklusiv“ Nutzung des Infopools Ziel: Den Durchdringungsgrad einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik in der Organisation überprüfen und weiterentwickeln. Vorgehen: Strukturierter Review-Prozess mit qualifizierten Interviews und Fachgesprächen • Selbstbewertung • Durchführung eines Reviewtags • Bericht an die Geschäftsführung • Vertiefungsmodul zur Bearbeitung eines ausgewählten Themas • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Fortsetzung der Wissensvermittlung Ziel: Die Organisation führt die Entwicklung einer familien- und lebensphasenbewussten Personal- politik selbstgesteuert weiter. Vorgehen: Absicherung einer nachhaltigen familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik durch Prüfung und Feedback. Förderung der Weiterentwicklung durch Impulse. • Selbstbewertung • Reviewtag: Überprüfung der Nach- haltigkeit durch Einzel- und Gruppen- gespräche sowie Betriebsbegehung • Bericht an die Geschäftsführung • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats Fortsetzung der Wissensvermittlung Das Sicherungsverfahren wird nach drei Jahren wiederholt. 09/2013
  9. 9. AUDITIERUNGSPREISE FÜR ARBEITGEBER MIT EINER MITARBEITERANZAHL VON 51 – 100 9 JAHR 1 – 3 9.000 € AUDITIERUNG JAHR 4 – 6 7.000 € RE-AUDITIERUNG OPTIMIERUNG JAHR 7 – 9 6.000 € RE-AUDITIERUNG KONSOLIDIERUNG JAHR 10 – 12 4.500 € RE-AUDITIERUNG SICHERUNG Ziel: Grundlagen für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik schaffen. Vorgehen: Ein transparenter Prozess, Beratung und Unterstützung zugleich, mit den Meilensteinen • Vorbereitungsgespräch • Aufnahme Status quo • Strategieworkshop • Auditierungsworkshop • Zielvereinbarung mit Maßnahmenplan • Begutachtung zur Erteilung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Wissensvermittlung über 3 Jahre: Betreute Jahresberichterstellung Teilnahme an Netzwerktreffen Newsletter „berufundfamilie exklusiv“ Nutzung des Infopools Ziel: Die familien- und lebens- phasenbewusste Personalpolitik in der Organisation verankern. Vorgehen: Beratungsprozess, wie im Auditierungsverfahren, zusätzlich • Prüfen der Umsetzungsergebnisse • Aufzeigen positiver Effekte in der Organisation • Stärkung der Kulturentwicklung durch gezielte Bearbeitung der Themen Führung, Information, Kommunikation. • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Wissensvermittlung über 3 Jahre: Betreute Jahresberichterstellung Teilnahme an Netzwerktreffen Newsletter „berufundfamilie exklusiv“ Nutzung des Infopools Ziel: Den Durchdringungsgrad einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik in der Organisation überprüfen und weiterentwickeln. Vorgehen: Strukturierter Review-Prozess mit qualifizierten Interviews und Fachgesprächen • Selbstbewertung • Befragung der für die Umsetzung Verantwortlichen in Bezug auf die Rahmenbedingungen (Review Rahmen) • Befragung ausgewählter Mitarbeiter im Bezug auf die Kultur (Review Kultur) • Bericht an die Geschäftsführung • Vertiefungsmodul zur Bearbeitung eines ausgewählten Themas • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Fortsetzung der Wissensvermittlung Ziel: Die Organisation führt die Entwicklung einer familien- und lebensphasenbewussten Personal- politik selbstgesteuert weiter mit Überprüfung aus externer Sicht. Vorgehen: Absicherung einer nachhaltigen familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik durch Prüfung und Feedback. Förderung der Weiterentwicklung durch Impulse. • Selbstbewertung • Reviewtag: Überprüfung der Nach- haltigkeit durch Einzel- und Gruppen- gespräche sowie Betriebsbegehung • Bericht an die Geschäftsführung • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Das Sicherungsverfahren wird nach drei Jahren wiederholt Fortsetzung der Wissensvermittlung 09/2013
  10. 10. AUDITIERUNGSPREISE FÜR ARBEITGEBER MIT EINER MITARBEITERANZAHL VON 101-500 10 JAHR 1 – 3 12.000 € AUDITIERUNG JAHR 4 – 6 9.500 € RE-AUDITIERUNG OPTIMIERUNG JAHR 7 – 9 8.000 € RE-AUDITIERUNG KONSOLIDIERUNG JAHR 10 – 12 5.000 € RE-AUDITIERUNG SICHERUNG Ziel: Grundlagen für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik schaffen. Vorgehen: Ein transparenter Prozess, Beratung und Unterstützung zugleich, mit den Meilensteinen • Vorbereitungsgespräch • Aufnahme Status quo • Strategieworkshop • Auditierungsworkshop • Zielvereinbarung mit Maßnahmenplan • Begutachtung zur Erteilung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Wissensvermittlung über 3 Jahre: Betreute Jahresberichterstellung Teilnahme an Netzwerktreffen Newsletter „berufundfamilie exklusiv“ Nutzung des Infopools Ziel: Die familien- und lebens- phasenbewusste Personalpolitik in der Organisation verankern. Vorgehen: Beratungsprozess, wie im Auditierungsverfahren, zusätzlich • Prüfen der Umsetzungsergebnisse • Aufzeigen positiver Effekte in der Organisation • Stärkung der Kulturentwicklung durch gezielte Bearbeitung der Themen Führung, Information, Kommunikation. • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Wissensvermittlung über 3 Jahre: Betreute Jahresberichterstellung Teilnahme an Netzwerktreffen Newsletter „berufundfamilie exklusiv“ Nutzung des Infopools Ziel: Den Durchdringungsgrad einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik in der Organisation überprüfen und weiterentwickeln. Vorgehen: Strukturierter Review-Prozess mit qualifizierten Interviews und Fachgesprächen • Selbstbewertung • Befragung der für die Umsetzung Verantwortlichen in Bezug auf die Rahmenbedingungen (Review Rahmen) • Befragung ausgewählter Mitarbeiter im Bezug auf die Kultur (Review Kultur) • Bericht an die Geschäftsführung • Vertiefungsmodul zur Bearbeitung eines ausgewählten Themas • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Fortsetzung der Wissensvermittlung Ziel: Die Organisation führt die Entwicklung einer familien- und lebensphasenbewussten Personal- politik selbstgesteuert weiter mit Überprüfung aus externer Sicht. Vorgehen: Absicherung einer nachhaltigen familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik durch Prüfung und Feedback. Förderung der Weiterentwicklung durch Impulse. • Selbstbewertung • Reviewtag: Überprüfung der Nach- haltigkeit durch Einzel- und Gruppen- gespräche sowie Betriebsbegehung • Bericht an die Geschäftsführung • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Das Sicherungsverfahren wird nach drei Jahren wiederholt. Fortsetzung der Wissensvermittlung 09/2013
  11. 11. AUDITIERUNGSPREISE FÜR ARBEITGEBER MIT EINER MITARBEITERANZAHL VON 501-1.500 11 JAHR 1 – 3 16.500 € AUDITIERUNG JAHR 4 – 6 13.500 € RE-AUDITIERUNG OPTIMIERUNG JAHR 7 – 9 11.500 € RE-AUDITIERUNG KONSOLIDIERUNG JAHR 10 – 12 7.000 € RE-AUDITIERUNG SICHERUNG Ziel: Grundlagen für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik schaffen. Vorgehen: Ein transparenter Prozess, Beratung und Unterstützung zugleich, mit den Meilensteinen • Vorbereitungsgespräch • Aufnahme Status quo • Strategieworkshop • Auditierungsworkshop • Zielvereinbarung mit Maßnahmenplan • Managementgespräch • Begutachtung zur Erteilung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Wissensvermittlung über 3 Jahre: Betreute Jahresberichterstellung Teilnahme an Netzwerktreffen Newsletter „berufundfamilie exklusiv“ Nutzung des Infopools Ziel: Die familien- und lebens- phasenbewusste Personalpolitik in der Organisation verankern. Vorgehen: Beratungsprozess, wie im Auditierungsverfahren, zusätzlich • Prüfen der Umsetzungsergebnisse • Aufzeigen positiver Effekte in der Organisation • Stärkung der Kulturentwicklung durch gezielte Bearbeitung der Themen Führung, Information, Kommunikation. • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Wissensvermittlung über 3 Jahre: Betreute Jahresberichterstellung Teilnahme an Netzwerktreffen Newsletter „berufundfamilie exklusiv“ Nutzung des Infopools Ziel: Den Durchdringungsgrad einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik in der Organisation überprüfen und weiterentwickeln. Vorgehen: Strukturierter Review-Prozess mit qualifizierten Interviews und Fachgesprächen • Selbstbewertung • Befragung der für die Umsetzung Verantwortlichen in Bezug auf die Rahmenbedingungen (Review Rahmen) • Befragung ausgewählter Mitarbeiter im Bezug auf die Kultur (Review Kultur) • Bericht an die Geschäftsführung • Vertiefungsmodul zur Bearbeitung eines ausgewählten Themas • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Fortsetzung der Wissensvermittlung Ziel: Die Organisation führt die Entwicklung einer familien- und lebensphasenbewussten Personal- politik selbstgesteuert weiter mit Überprüfung aus externer Sicht. Vorgehen: Absicherung einer nachhaltigen familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik durch Prüfung und Feedback. Förderung der Weiterentwicklung durch Impulse. • Selbstbewertung • Reviewtag: Überprüfung der Nach- haltigkeit durch Einzel- und Gruppen- gespräche sowie Betriebsbegehung • Bericht an die Geschäftsführung • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Das Sicherungsverfahren kann nach drei Jahren wiederholt werden. Fortsetzung der Wissensvermittlung 09/2013
  12. 12. AUDITIERUNGSPREISE FÜR ARBEITGEBER MIT EINER MITARBEITERANZAHL VON 1.501-3.000 JAHR 1 – 3 19.500 € AUDITIERUNG JAHR 4 – 6 15.000 € RE-AUDITIERUNG OPTIMIERUNG JAHR 7 – 9 13.500 € RE-AUDITIERUNG KONSOLIDIERUNG JAHR 10 – 12 9.000 € RE-AUDITIERUNG SICHERUNG Ziel: Grundlagen für eine familien- und lebensphasenbewusste Personalpolitik schaffen. Vorgehen: Ein transparenter Prozess, Beratung und Unterstützung zugleich, mit den Meilensteinen • Vorbereitungsgespräch • Aufnahme Status quo • Strategieworkshop • Auditierungsworkshop • Basischeck • Zielvereinbarung mit Maßnahmenplan • Managementgespräch • Begutachtung zur Erteilung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Wissensvermittlung über 3 Jahre: Betreute Jahresberichterstellung Teilnahme an Netzwerktreffen Newsletter „berufundfamilie exklusiv“ Nutzung des Infopools Ziel: Die familien- und lebens- phasenbewusste Personalpolitik in der Organisation verankern. Vorgehen: Beratungsprozess, wie im Auditierungsverfahren, zusätzlich • Prüfen der Umsetzungsergebnisse • Aufzeigen positiver Effekte in der Organisation • Stärkung der Kulturentwicklung durch gezielte Bearbeitung der Themen Führung, Information, Kommunikation. • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Wissensvermittlung über 3 Jahre: Betreute Jahresberichterstellung Teilnahme an Netzwerktreffen Newsletter „berufundfamilie exklusiv“ Nutzung des Infopools Ziel: Den Durchdringungsgrad einer familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik in der Organisation überprüfen und weiterentwickeln. Vorgehen: Strukturierter Review-Prozess mit qualifizierten Interviews und Fachgesprächen • Selbstbewertung • Befragung der für die Umsetzung Verantwortlichen in Bezug auf die Rahmenbedingungen (Review Rahmen) • Befragung ausgewählter Mitarbeiter im Bezug auf die Kultur (Review Kultur) • Bericht an die Geschäftsführung • Vertiefungsmodul zur Bearbeitung eines ausgewählten Themas • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Fortsetzung der Wissensvermittlung Ziel: Die Organisation führt die Entwicklung einer familien- und lebensphasenbewussten Personal- politik selbstgesteuert weiter mit Überprüfung aus externer Sicht. Vorgehen: Absicherung einer nachhaltigen familien- und lebensphasenbewussten Personalpolitik durch Prüfung und Feedback. Förderung der Weiterentwicklung durch Impulse. • Selbstbewertung • Reviewtag: Überprüfung der Nach- haltigkeit durch Einzel- und Gruppen- gespräche sowie Betriebsbegehung • Bericht an die Geschäftsführung • Begutachtung zur Bestätigung des Zertifikats • Zertifikatsverleihung Das Sicherungsverfahren kann nach drei Jahren wiederholt werden. Fortsetzung der Wissensvermittlung 09/2013 Ab einer Mitarbeiteranzahl > 3.000 erfolgt die Festlegung des Auditierungsdesigns sowie die Preisgestaltung in Absprache mit der berufundfamilie Service GmbH
  13. 13. www.berufundfamilie.de berufundfamilie Service GmbH Friederike Chalvatzis Kundenmanagement und Kooperationen Hochstraße 49 60313 Frankfurt Telefon 069 . 7171 333 17 f.chalvatzis@berufundfamilie.de

×