eCollaborationDie Potenziale realisierenSiemens Schweiz: Enterprise Insight Briefing2. Februar 2006, Zürich
O   p   e   n   S y s t e m   network   © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch                       ...
O   p   e   n   S y s t e m   network   © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch                       ...
O   p   e   n   S y s t e m   network   © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch                   4   ...
O   p   e   n   S y s t e m   network   © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch                       ...
O   p   e   n   S y s t e m   network   © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch                       ...
O   p   e   n   S y s t e m   network   © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch                   7   ...
O   p   e   n   S y s t e m   network   © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch                       ...
O   p   e   n   S y s t e m   network   © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch                   9   ...
O   p   e   n   S y s t e m   network   © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch   10                  ...
O   p   e   n   S y s t e m   network   © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch   11                Di...
O   p   e   n   S y s t e m   network   © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch   12                Mi...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

eCollaboration - Die Potenziale realisieren

572 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vortrag an einem von Siemens organisierten Enterprise Insight Briefing. Themen: Die Herausforderung - schneller, besser und erst noch günstiger, Integrierte Befähigung - eine Anwenderschulung alleine bewirkt zu wenig sowie Projekte als Lernplattform nutzen.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
572
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

eCollaboration - Die Potenziale realisieren

  1. 1. eCollaborationDie Potenziale realisierenSiemens Schweiz: Enterprise Insight Briefing2. Februar 2006, Zürich
  2. 2. O p e n S y s t e m network © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch 2 Die Herausforderung: schneller, besser und günstiger Kritische Engpässe sind kooperationsintensive Aufgaben: zu viele, zu lange und schlecht vorbereitete und geleitete Sitzungen zu häufige Abwesenheiten wegen Geschäftsreisen zu wenig Zeit für ruhiges, konzentriertes Arbeiten am Arbeitsplatz. Um nicht nur face-to-face, sondern auch zeitversetzt und auf Distanz reibungslos zusammenzuarbeiten, müssen Führungskräfte und Mitarbeitende neue Kompetenzen erwerben und diese vor allem auch kollektiv nutzen: Soziale Kompetenz Grundlagen und Besonderheiten der Kommunikation in einem virtuellen Kontext. eCollaboration - Die Potenziale realisieren Methoden-Kompetenz Virtuelle Formen der Arbeitstechnik für Einzelpersonen und Gruppen. Tool-Kompetenz Professionelle Nutzung der vorhandenen IT-Tools in der virtuellen Zusammenarbeit.
  3. 3. O p e n S y s t e m network © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch 3 Die Potenziale realisieren Die heute verfügbare Technologie ermöglicht völlig neue Formen der Zusammenarbeit um als Unternehmen nachhaltig dynamischer und leistungsfähiger zu werden. Wir haben in unseren Projekten die Erfahrung gemacht, dass es für eine Ausschöpfung der Potenziale auf folgende Punkte ankommt: Integrierte Befähigung Eine Anwenderschulung allein bewirkt zu wenig Inseln des Neuen Projekte als Lern-Plattform nutzen Anpassung der Gesamtorganisation eCollaboration - Die Potenziale realisieren Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass
  4. 4. O p e n S y s t e m network © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch 4 eCollaboration Die Potenziale realisieren Integrierte Befähigung Eine Anwenderschulung allein bewirkt zu wenig eCollaboration - Die Potenziale realisieren
  5. 5. O p e n S y s t e m network © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch 5 Die Schlüsselkompetenzen Soziale Kompetenz Methoden-Kompetenz Verständigungsorientierte Zeitmanagement und Arbeitstechnik Kommunikation Moderationstechnik und Konfliktbearbeitung und Prozessbegleitung Regeln der virtuellen Zusammenarbeit (face-to-face und via Internet) Führung auf Distanz Projekt-Methodik Tool-Kompetenz SharePoint, Office Communicator, Live Meeting:  Dokumente offline/online erstellen und bearbeiten und online diskutieren eCollaboration - Die Potenziale realisieren  Informationen auf Web-Site bereitstellen (Team- und/oder Unternehmensebene)  Termine und Aufgaben vereinbaren und überwachen Outlook:  entwickeln einer persönlichen Arbeitstechnik, welche die Zusammenarbeit erleichtert Microsoft Office:  nutzen der Standard-Funktionalitäten für eine Zusammenarbeit auf Distanz Allgemein:  richtiger Einsatz von E-Mail, Diskussionsforen, Chat, Instant Messaging und Präsenzinformation
  6. 6. O p e n S y s t e m network © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch 6 Die Ergebnisse Eine neue virtuelle Arbeitstechnik zeichnet sich bereits nach kurzer Zeit ab: Outlook bestimmt die persönliche Arbeitstechnik, die E-Mail-Flut ist eingedämmt Ergebnisse von Gesprächen und Sitzungen sind auf einer WebSite abgelegt Standpunkte zu einem Thema / Projekt werden in einem Diskussionsforum ausgetauscht von allen wichtigen Dateien ist nur eine Online-Version verfügbar es sind weniger Sitzungen und Reisen notwendig. Die Sitzungen sind kürzer. der Einzelne verbringt einen grösseren Teil seiner Arbeitszeit an seinem Schreibtisch mit konzeptionellen Aufgaben. Die Teilnehmer setzen das Gelernte schneller um als erwartet eCollaboration - Die Potenziale realisieren WebSite für jedes grössere Projekt oder für bestimmte Themen Alle Projektpläne sollen auch online verfügbar sein Die Teilnehmer haben Mühe, selbständig neue Regeln, Rollen und Arbeitsweisen für die virtuellere Zusammenarbeit zu entwickeln und miteinander zu vereinbaren. Das Top-Management muss von Anfang eingebunden sein.
  7. 7. O p e n S y s t e m network © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch 7 eCollaboration Die Potenziale realisieren Inseln des Neuen Projekte als Lern-Plattform nutzen eCollaboration - Die Potenziale realisieren
  8. 8. O p e n S y s t e m network © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch 8 Das Neue ermöglichen und erlebbar machen Eigene Erfahrungen, neues Wissen und kritische Reflexion werden für die Dauer der Projektlaufzeit zu einem nachhaltigen Lernprozess verworben: Projekte sind direkt gestaltbar und steuerbar Lernen Reflexion funktions- und hierarchieübergreifend + Feedback Anwendung auf Leistung und Zielerreichung fokussiert Führungskräfte und Mitarbeitende Wissen und Können Handeln Handeln • Soziale Kompetenz erwerben neue Kompetenzen und nutzen diese kollektiv • Methoden-Kompetenz • Tool-Kompetenz erproben wirksame Formen der Zusammenarbeit eCollaboration - Die Potenziale realisieren optimieren Informations-, Kommunikations- und Entscheidungsprozesse Anwendung Reflexion pilotieren neue Technologien + Feedback Lernen Prozessbegleitung und Unterstützung durch erfahrene Coaches (vor Ort und online)
  9. 9. O p e n S y s t e m network © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch 9 Die Ergebnisse Kundenfokussierte, prozessorientierte Zusammenarbeit ist in den strategischen Projekten und in den Geschäftsprozessen der Leistungserstellung verankert. Das in den Projekten Gelernte und als sinnvoll Erkannte wird selbständig auf den Alltag übertragen und weiterentwickelt. Das Unternehmen ist dynamischer Geschäftsprozesse sind schneller und schlanker und damit kostengünstiger sowie auf die Erfüllung der Kundenerwartungen fokussiert. Die Kultur fördert die Innovation in Produkten, Prozessen und Services. eCollaboration - Die Potenziale realisieren
  10. 10. O p e n S y s t e m network © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch 10 eCollaboration Die Potenziale realisieren Anpassung der Gesamtorganisation Wasch mir den Pelz, aber mach mich nicht nass eCollaboration - Die Potenziale realisieren
  11. 11. O p e n S y s t e m network © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch 11 Die Ergebnisse - beginnen sich erst abzuzeichnen... E-Collaboration verändert die Erwartungen im Unternehmen: Umfassende, leicht zugängliche Informationen unkomplizierte und unbürokratische Kontakte statt Dienstweg schnelle Entscheide grössere Autonomie Das ist eine Chance und eine Gefahr zugleich für das Unternehmen: Veränderungsimpuls von unten Entwicklung neuer Führungs- und Entscheidungsprozesse  Hierarchie vs. Netzwerk eCollaboration - Die Potenziale realisieren  Fachautorität vs. Prozesskompetenz Anpassung der Leistungsmasstäbe und -bewertung Möglichkeit neuer Arbeitsmodelle  Anwesenheit vs. Verfügbarkeit
  12. 12. O p e n S y s t e m network © OSN Open System Network AG, CH 9000 St.Gallen, www.osn.ch 12 Miteinander Spitzenleistungen erzielen E-Collaboration eröffnet neue Möglichkeiten, um als Unternehmen dynamischer und leistungsfähiger zu werden. Wir schöpfen heute jedoch erst einen Bruchteil dieser Potenziale aus. Der Schlüssel liegt in der zielgerichteten Vernetzung von IT, Organisations- und Personalentwicklung. eCollaboration - Die Potenziale realisieren
  13. 13. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit

×