Hundefutter Rohdebatte

145 Aufrufe

Veröffentlicht am

http://goo.gl/w4mYcO
Was sie Ihrem vierbeinigen Freund zum fressen geben, ist fRür Hundehalter ein ausgesprochen wichtiges Thema. Aus gutem Grund! Eine gute Ernährung kann viel zu einem langen, gesunden Leben und psychischem Wohlbefinden eines Haustieres beitragen.

Veröffentlicht in: Präsentationen & Vorträge
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
145
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Hundefutter Rohdebatte

  1. 1. www.internetmarketing-blog.biz Die „ROH“ Debatte
  2. 2. Was sie Ihrem vierbeinigen Freund zum fressen geben, ist für Hundehalter ein ausgesprochen wichtiges Thema. Aus gutem Grund! Eine gute Ernährung kann viel zu einem langen, gesunden Leben und psychischem Wohlbefinden eines Haustieres beitragen. www.internetmarketing-blog.biz
  3. 3. Was aber ist das beste Futter für, an häusliches Leben gewöhnte, Hunde? Zwar füttern die meisten Hundebesitzer industrielles Trocken- und/oder Nassfutter, doch immer mehr von ihnen sehen sich heute auch nach Alternativen dazu um. Rohfutter hat in den letzten Jahren immer mehr an Popularität gewonnen und, damit einhergehend, eine zunehmende, kontroverse Debatte über den Nutzen von Rohfütterung ausgelöst. www.internetmarketing-blog.biz
  4. 4. Einer der Gründe dafür ist, dass dieses Futter “natürlicher” für Hunde sei. Der Hund sei ein Jäger und Aasfresser, dessen Ernährung hauptsächlich aus rohem Fleisch und Knochen bestand. Hundehalter sollten daher diese Nahrung als artgerecht für ihr Haustier nachstellen. www.internetmarketing-blog.biz
  5. 5. Nun haben aber die Hunde, die heute in unseren Haushalten leben, kaum noch etwas gemein mit ihren wilden Cousins. Hunde werden in einer Bandbreite gezüchtet, die vom Zwergspaniel bis hin zum massiven neapolitanischen Mastiff reicht. www.internetmarketing-blog.biz
  6. 6. Wie aber kann man bei den physiologischen Unterschieden zwischen den heutigen Haustieren und den einst wilden Kaniden sicher sein, das das, was die Vorfahren fraßen, auch das ideale Futter für ihre Nachkömmlinge ist? Mehr dazu… www.internetmarketing-blog.biz www.internetmarketing-blog.biz

×