WESENTLICHE
ERKENNTNISSE AUS
DER
SOMMERAKADEMIE
EINE GEGENÜBERSTELLUNG VON
VORURTEILEN UND ERFAHRUNGEN
Clarisse Châtry, La...
VORURTEILE –
DIE KANZLEI
3
In der Großkanzlei herrscht eine kalte, unpersönliche
Atmosphäre
4
Anwälte arbeiten in winzigen Cubicles
5
Das Leben in der Großkanzlei ist vor allem hart und
entbehrungsreich
6
Die Großkanzlei ist eine Männerdomäne
7
Beruf und Familie sind nicht vereinbar
VORURTEILE – DIE
ANWÄLTE
9
Anwälte verbringen jede Nacht in ihren Büros
10
Anwälte in einer Großkanzlei sind alte, unsportliche Nerds
11
Anwälte in einer Großkanzlei leben von Luft und Arbeit
12
Großkanzlei-Anwälte haben ein riesiges Ego
13
Partnern in einer Großkanzlei bleibt keine Zeit für Freizeit,
Hobbys und Spaß am Leben
VORURTEILE – DAS
PRAKTIKUM
15
Praktikanten kochen Kaffee und schneiden Obst
16
Während des Pratikantenprogramms hören wir vor allem
langweilige Vorträge
17
Kaffee = Kaffee
18
Man ist in seinem Praktikum als Einzelkämpfer auf sich
allein gestellt
19
Unter den Praktikanten herrscht Ellbogen-Mentalität und
Konkurrenzdenken
FAZIT
21
Danke für eine lehrreiche, spannende, spaßige und
besondere Sommerakademie!
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Noerr LLP - Sommerakademie

7.307 Aufrufe

Veröffentlicht am

Noerr Sommerakademie

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
7.307
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.028
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Noerr LLP - Sommerakademie

  1. 1. WESENTLICHE ERKENNTNISSE AUS DER SOMMERAKADEMIE EINE GEGENÜBERSTELLUNG VON VORURTEILEN UND ERFAHRUNGEN Clarisse Châtry, Laura Peters, Laura Otterstein, Maximilian Witzel, Kathrin Kolvenbach Düsseldorf, 04. September 2015
  2. 2. VORURTEILE – DIE KANZLEI
  3. 3. 3 In der Großkanzlei herrscht eine kalte, unpersönliche Atmosphäre
  4. 4. 4 Anwälte arbeiten in winzigen Cubicles
  5. 5. 5 Das Leben in der Großkanzlei ist vor allem hart und entbehrungsreich
  6. 6. 6 Die Großkanzlei ist eine Männerdomäne
  7. 7. 7 Beruf und Familie sind nicht vereinbar
  8. 8. VORURTEILE – DIE ANWÄLTE
  9. 9. 9 Anwälte verbringen jede Nacht in ihren Büros
  10. 10. 10 Anwälte in einer Großkanzlei sind alte, unsportliche Nerds
  11. 11. 11 Anwälte in einer Großkanzlei leben von Luft und Arbeit
  12. 12. 12 Großkanzlei-Anwälte haben ein riesiges Ego
  13. 13. 13 Partnern in einer Großkanzlei bleibt keine Zeit für Freizeit, Hobbys und Spaß am Leben
  14. 14. VORURTEILE – DAS PRAKTIKUM
  15. 15. 15 Praktikanten kochen Kaffee und schneiden Obst
  16. 16. 16 Während des Pratikantenprogramms hören wir vor allem langweilige Vorträge
  17. 17. 17 Kaffee = Kaffee
  18. 18. 18 Man ist in seinem Praktikum als Einzelkämpfer auf sich allein gestellt
  19. 19. 19 Unter den Praktikanten herrscht Ellbogen-Mentalität und Konkurrenzdenken
  20. 20. FAZIT
  21. 21. 21 Danke für eine lehrreiche, spannende, spaßige und besondere Sommerakademie!

×