Gangsterf ilm 2
Johnny Handsome, Scarface, Carlito‘s Way

18.11.2009
Johnny
Handsome
Walter Hill (1989)
Johnny Handsome
✤   Welches Genre?                                   ✤   düstere Bildgestaltung

    ✤   Gangsterfilm      ...
Typisch Walter
Hill!
✤   Bricolage: Basteln mit versch. Heterogenen Elementen

✤   Rhythmisierung: Parallelmontage (Zeitsp...
Brian de Palma




✤   * 11. 09. 1940, New Jersey
„It’s not just that he sometimes works in the style of Hitchcock, but that he has
the nerve to.”
                         ...
Brian de Palma
✤   Erste Kurzfilme:                   ✤   Erster Thriller:

    ✤   Icarus (1960)                      ✤  ...
Brian de Palma
✤   Hitchcock-Elemente:
    ✤
        Sisters (1972)
    ✤
        Obsession (1976)
    ✤
        Dressed t...
Kennzeichen von Brian de Palma
✤   Kennzeichen von Brian de Palma:

     ❖
         Slapstick (frühere Filme)
     ❖
     ...
Brian de Palma

✤   Gangsterfilme:                  ✤   Heute:

     ❖
         Scarface (1983)
                           ...
Scarface
Brian de Palma (1983)
Al Pacino: Antonio „Tony“ Montana
Stephen Bauer: Manolo „Manny“ Ray
Ribera
Michelle Pfeiffe...
Genre
✤   klassischer Gangsterfilm Aufstieg und Fall

    ✤   der amerikanische Traum

✤   auch Auszüge eines Dramas

    ✤...
Hintergründe

✤   Remake

✤   Handlung im Film zwar fiktiv aber echte Elemente

✤   gründliche Recherche Oliver Stones

✤  ...
Stilistische Mittel
Spiegel
Licht
Normal Key - Viele Neonlichter

Datum
Farbe
Intensive, kontrastreiche Farben - viel Rot
Scarface

✤   viele elegante Kamerafahrten auch Kranfahrten (establishing-shot)

✤   dramatische Höhepunkte werden nicht d...
Stereotypen und Plot:

✤   Bewährungsproben:

✤   Auftragsmord im Auffanglager „Freedom Town“

✤   Kokaingeschäft mit Colu...
Scarface
✤   Regeln von Frank

✤   Tony trifft Sosa: Sosa ist der typische südamerikanische Drogenbaron

✤   Sosas Regel

...
Carlito‘s Way
Brian de Palma (1993)
Carlito‘s Way - Der Genrefilm

✤   Western Analogie

✤   Rise/Fall

✤   Ausstiegswunsch

✤   Professionalität

✤   Point o...
Carlito‘s Way - Der Autorenfilm

✤   Beleuchtung: Hell, Normal-Key, Verbrechen ist dunkel

✤   Suspense

✤   Sehr mobile K...
Spiegelszenen
Rot, Rot, Rot
Gefahr
Rot, Rot, Rot
Gefahr
Vergleich der Filme
Johnny
       Film                     Scarface                                      Carlito‘s Way
                       ...
✤
                             Handel mit Drogen        ✤
                                                          Bankra...
✤
                              Tony will seinen         ✤
                                                           Qill...
✤
                          sehr groß, was sich      ✤
                                                       Professionel...
Literatur

✤
    Andrew, Geoff (2005): Film directors A-Z: a concise guide to the art of 250 great film-
    makers. Londo...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Gangsterfilm1.1

607 Aufrufe

Veröffentlicht am

Vergliech der Brian de Palma Filme "Scarface" und "Carlitos Way" und des Walter Hill Films "Johnny Handsome" hinsichtlich ihrer Genre- und Autorenfilmmerkmale.

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
607
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie
  • Gangsterfilm1.1

    1. 1. Gangsterf ilm 2 Johnny Handsome, Scarface, Carlito‘s Way 18.11.2009
    2. 2. Johnny Handsome Walter Hill (1989)
    3. 3. Johnny Handsome ✤ Welches Genre? ✤ düstere Bildgestaltung ✤ Gangsterfilm ✤ tragischer Held ✤ Rachemotiv ✤ stilisierte Figuren, wichtiger als handlung ✤ Unfähigkeit ein normales Leben zu führen ✤ Westernmotive ✤ Actionfilm ✤ Musik (Gitarrenklänge) ✤ rhythmische Anordnung von Ton ✤ Mis en Scène (Begegnung Rafe und Bewegung bei Überfall vor Bar, Shoot-Out) Szenen ✤ Figur des Rafe (Cowboy) ✤ Film noir ➡ Spiel mit verschiedenen Genres
    4. 4. Typisch Walter Hill! ✤ Bricolage: Basteln mit versch. Heterogenen Elementen ✤ Rhythmisierung: Parallelmontage (Zeitsprünge), extremes Schnitttempo bei den beiden Coups ✤ Artifizialität: ✤ Stadt als abstrakter Schauplatz, stilisierte urbane Welt ✤ Märchen, das Biest wird zum Schönen Johnny ✤ Western ✤ Stereotypen: “Stadtcowboy” Rafe, “Gangsterbraut” Sunny ✤ Americana: spezielle amerikanische Typen: White Trash, Redneck verkörpert durch Sunny +Rafe
    5. 5. Brian de Palma ✤ * 11. 09. 1940, New Jersey
    6. 6. „It’s not just that he sometimes works in the style of Hitchcock, but that he has the nerve to.” Roger Ebert ✤ Aus Alfred Hitchcock: ✤ Grundthemen und Motiven ✤ zitierte Szenen ✤ Strategie der filmischen Erzählung (Plansequenzen, Nahaufnahmen) ✤ Andere Regisseure: ✤ Jean-Luc Godard ✤ Michelangelo Antonioni
    7. 7. Brian de Palma ✤ Erste Kurzfilme: ✤ Erster Thriller: ✤ Icarus (1960) ✤ Murder la mode (1966) ✤ 660124 – The Story of an IBM ✤ Erster kommerzieller Erfolg: Card (1961) ✤ Greetings (1968) ✤ Wotan’s Wake (1962) ✤ Hi, Mom! (1969) ✤ Erster Spielfilm: ✤ The Wedding Party (1964)
    8. 8. Brian de Palma ✤ Hitchcock-Elemente: ✤ Sisters (1972) ✤ Obsession (1976) ✤ Dressed to Kill (1980) ✤ Kultregisseur: ✤ Phantom of the Paradise (1974) ✤ Internationaler Durchbruch: ✤ Carrie (1976) ✤ Blow out (1981)
    9. 9. Kennzeichen von Brian de Palma ✤ Kennzeichen von Brian de Palma: ❖ Slapstick (frühere Filme) ❖ Steadicam (mobile Kamera) ❖ grelle Farben (am meisten rot) ❖ elegante Kamerafahrten (establishing shot, Plansequenz) ❖ Shock Cutting (split screen, suspense/surprise, Nahaufnahmen) ❖ Zeitdehnung (Zeitlupe/slow motion) ❖ Hitchcock Zitaten (Obsession, Dressed to Kill, Body Double) ❖ Musik (orchestral)
    10. 10. Brian de Palma ✤ Gangsterfilme: ✤ Heute: ❖ Scarface (1983) ✤ Mission Impossible (1996) ❖ The Untouchables (1987) ✤ Mission to Mars (2000) ❖ Carlito’s Way (1993) ✤ Femme fatale (2002) ✤ The Black Dahlia (2006) ✤ Redacted (2007)
    11. 11. Scarface Brian de Palma (1983) Al Pacino: Antonio „Tony“ Montana Stephen Bauer: Manolo „Manny“ Ray Ribera Michelle Pfeiffer: Elvira Hancock Mary Elizabeth Mastrantonio: Gina Montana Drehbuch: Oliver Stone
    12. 12. Genre ✤ klassischer Gangsterfilm Aufstieg und Fall ✤ der amerikanische Traum ✤ auch Auszüge eines Dramas ✤ Tony wird von seiner Mutter abgelehnt ✤ Zerbrechen der Beziehung mit Elvira ✤ die Ermordung Tonys besten Freundes ✤ inzestuöse Gefühle für seine Schwester ✤ Action: Finale (Gemetzel am Ende)
    13. 13. Hintergründe ✤ Remake ✤ Handlung im Film zwar fiktiv aber echte Elemente ✤ gründliche Recherche Oliver Stones ✤ Film wurde von Kritikern zerrissen ✤ wegen brutaler Gewaltszenen (Motorsägenszene) ✤ raue Sprache ✤ Glorifizierung des Gängstertums
    14. 14. Stilistische Mittel Spiegel
    15. 15. Licht Normal Key - Viele Neonlichter Datum
    16. 16. Farbe Intensive, kontrastreiche Farben - viel Rot
    17. 17. Scarface ✤ viele elegante Kamerafahrten auch Kranfahrten (establishing-shot) ✤ dramatische Höhepunkte werden nicht durch schnelle Schnitte oder hektische Kamerabewegung eingeleitet ✤ Musik: ✤ Hauptthema erzeugt negative Stimmung ✤ beide Frauen haben das gleiche Thema ✤ typische 80s Pop Musik.
    18. 18. Stereotypen und Plot: ✤ Bewährungsproben: ✤ Auftragsmord im Auffanglager „Freedom Town“ ✤ Kokaingeschäft mit Columbianern ✤ Tony verliebt sich in die Frau des Bosses Frank Lopez ✤ Montanas Lebensmotto: Manny: What do you want, Tony? Tony: Me, I want what´s coming to me. Manny: And what´s that? Tony: The world, chico! And everything in it
    19. 19. Scarface ✤ Regeln von Frank ✤ Tony trifft Sosa: Sosa ist der typische südamerikanische Drogenbaron ✤ Sosas Regel ✤ Mordanschlag auf Tony, der Frank dafür tötet ✤ Zeppelin mit „THE WORLD IS YOURS“ ✤ richtiger Geldregen, macht Tony aber trotzdem nicht glücklich ✤ Tony verfällt dem Größenwahn ✤ Tonys „gute Tat“ führt zum Todesurteil ✤ Typischer Abgang eines Gangsters Tony stirbt im Kugelhagel
    20. 20. Carlito‘s Way Brian de Palma (1993)
    21. 21. Carlito‘s Way - Der Genrefilm ✤ Western Analogie ✤ Rise/Fall ✤ Ausstiegswunsch ✤ Professionalität ✤ Point of View ✤ Aber: Kein Film noir
    22. 22. Carlito‘s Way - Der Autorenfilm ✤ Beleuchtung: Hell, Normal-Key, Verbrechen ist dunkel ✤ Suspense ✤ Sehr mobile Kamera ✤ Subjektiv ✤ Plansequenz ✤ Schräger Gefahrenwinkel
    23. 23. Spiegelszenen
    24. 24. Rot, Rot, Rot Gefahr
    25. 25. Rot, Rot, Rot Gefahr
    26. 26. Vergleich der Filme
    27. 27. Johnny Film Scarface Carlito‘s Way Handsome Dickicht der Miami New Orleans New York Großstädte ✤ Tony Montanas Auf- ✤ -auch Johnnys Auf- ✤ durch die Off-Stimme Point of view: betont und Niedergang wird und Niedergang steht von Carlito selbst aus der Sicht des erzählt, er steht im hier im Mittelpunkt wird der spezielle Gangsters erzählt absoluten Mittelpunkt Point of View noch mehr betont Aufstieg und Fall- ✤ ✤ Aufstieg und Fall- ✤ Carlitos Geschichte Story Story beginnt da, wo die es gibt in dem Sinne ✤ ✤ muss nach einem meisten keine Banküberfall und Gangstergeschichten Gefängnissituation, dem damit längst aufgehört Aufstieg und Fall, aber man weiß, dass einhergehenden haben: mit dem tragische Erlebnisse im Tony vorbestraft ist Verrat durch seine Freilassen aus dem Gefängnis oder Flucht und mit seiner Flucht Mittäter ins Gefängnis Gefängnis, er hat den daraus von Kuba quasi aus und erfährt und wird eigentlichen Fall seinem alten Leben dort von anderen mit schon hinter sich, es als bekannter einem Messer ist keine Flucht Gangster aussteigt attackiert
    28. 28. ✤ Handel mit Drogen ✤ Bankraub ✤ Carlito möchte ✤ Töten von Menschen ✤ rücksichtslos in der eigentlich nicht mehr rücksichtsloses ✤ hintergeht eigentliche Rache seines rücksichtslos handeln Handeln und brutale Partner Freundes Mikey oder die Gesetze Gesetzesüberschreitun ✤ auch auf überschreiten, aber er gen selbstverständlich zwischenmenschlicher wird von seinen Ebene ist z.B. der Freunden dazu Umgang mit seiner genötigt Frau rücksichtslos ✤ durch das Kokain und ✤ Rachewahn hält ✤ -kein Wahn als bei Reichtum wird Tony Johnny schließlich Carlito schließlich davon ab ein gutes Charaktereigenschaft Kinematographie des größenwahnsinnig Leben zu führen zu erkennen, Wahns und paranoid allerdings bei seinem ✤ erschießt sogar seinen Anwalt Kleinfeld, der treuesten Freund im immer mehr zum Wahn Gangster wird ✤ fast bilderbuchartig: ✤ vom hässlichen ✤ Carlito versucht vom vom Tellerwäscher Entlein zum schönen Gefängnisinsassen zum Boss, allerdings Schwan. Allerdings und ehem. Gangster als Geschöpf zum Gangsterboss, sorgt die Rache und Gangsterboss zum der Enttäuschung über der Menschen tötet Gewalt als einzige Gutmenschen zu den American Dreams und rücksichtslos ist Lösung dessen für werden, wird aber und auch daran den Tod des von den Umständen zerbricht Protagonisten und seinen Freunden abgehalten
    29. 29. ✤ Tony will seinen ✤ Qill persönliche ✤ Er möchte sich selbst persönlichen Aufstieg Rache, die ihn aus dem Gangster als Versuch schließlich umbringt Gangstermilieu sich als Individuum befreien, ist aber auch zur Geltung zu an der Erettung seiner bringen, aber er stirbt Freundin und des deshalb auch immer ungeborenen Kindes (Seeßlen) interessiert ✤ Frau als ✤ Frau als Gegenpol ✤ Frau als ehem. drogensüchtige und zum rauhen Freundin eines gefühlskalte Gangsterwesen, als Gangster, allerdings Gangsterbraut, naive und liebe nun sehr reflektiert allerdings in der Welt Sektretärin einer und realitätsnah der reichen Werft, die Johnny von ✤ Sieht voraus, was Frauenrolle im Gangsterbosse und der Welt außerhalb passiert, wenn Carlito Gangsterfilm nicht der Handlanger des Gangstermilieus sich nicht befreien überzeugen will kann ✤ weist ihn konkret auf die Gefahren hin
    30. 30. ✤ sehr groß, was sich ✤ Professionelle die alten ✤ auch in der Szene mit Planung des Überfalls Mechanismen der Alejandro Sosa zeigt, ✤ Planung der Rache Professionalität sind in der er ohne ✤ Aber: durch seine noch stark zu Rücksicht seinen Boss, Liebe zu Donna erkennen, schließlich der ihn gefördert hat, verliert er an scheitert er jedoch Professionalität hintergeht Professionalität und gerade daran, weil er ✤ sogar die Beziehung scheitert daran als erBenny Blanco im zu Elvira startet sie retten will entscheidenden gefühlskalt wie ein Moment nicht- wie es Geschäftsabschluss professionell gewesen wäre-tötet ✤ Aufstieg und Fall als ✤ Ebenso Aufstieg und Weder der Aufstieg ✤ klassischer Fall, kombiniert mit noch der Fall mit Gangsterfilmplot dem Racheakt als Plot Höhepunkt sind Art der Gangster- schwer festzumachen geschichte Auch kein Racheakt ✤ Kein Bandenkrieg ✤ Keine Undercover- ✤ Story Könnte Carlito's Way auch unter der Beschreibung Drama laufen, bzw. ist die Einordnung in das Genre Gangsterfilm gerechtfertigt?
    31. 31. Literatur ✤ Andrew, Geoff (2005): Film directors A-Z: a concise guide to the art of 250 great film- makers. London: Carlton. ✤ Bouzereau, Laurent (1988): The De Palma Cut: The Films of America's Most Controversial Director. New York: Dembner Books. ✤ Ebert, Roger (2002): Femme Fatale. In: Chicago Sun-Times. Verfügbar unter: http:// rogerebert.suntimes.com/apps/pbcs.dll/article?AID=/20021106/REVIEWS/ 211060301/1023 [15.11.2009] ✤ Koebner, Thomas (Hrsg.) (2007): Reclams Sachlexikon des Films. Stuttgart: Reclam ✤ Koebner, Thomas (2008): Filmregisseure: Biographien, Werkbeschreibungen, Filmographien. Stuttgat: Reclam, 3., aktualisierte und erweiterte Auflage. ✤ Warshow, Robert: „The gangster as tragic hero“ in Partisan Review, 02/1948. S. 240- 244.

    ×