NetTask Cloud Services
Reseller introduction
Cloud Services the Blue Oceans
„Der Kunde merkt erst, dass er etwas braucht, wenn es da ist.“
Wachstumsmarkt Cloud
1,7 2,3
3,2 3,9
5,1
6,4
1,9
3
4,7
6,9
8,9
10,7
2011 2012* 2013* 2014* 2015* 2016*
Umsatz mit Cloud Co...
 Als wichtigster europäischer Binnenmarkt wächst Cloud
Computing in Deutschland wie kaum in einem anderen
Land. Allein bi...
 Blaue Ozeane umfassen alle Produkte und
Dienstleistungen, die es in Zukunft geben wird.
 Konkurrenz ist dabei gerade ni...
NetTask – The Cloud Services Story
Carrier-Class-Infrastructures
IP – Uplinks – Investition in die Zukunft.
Kleyrex Frankfurt/M.
100 Mb/s Peering mit
mehr als 100 ISP /
Netzbetreibern
DE-...
 Komplexität von IT-Investitionen auf die Anwendungs-
beziehungsweise Anforderungsebene herunter brechen.
 Angebot von f...
 tägliche Skalierbarkeit der Ressourcen
(Hardware & Software).
 Kostenabrechnung pro Benutzer/ Ressource.
 Redundanz un...
Ein E-Mail-Postfach auf Basis von Hosted Exchange kostet auf
die zuvor benannte Weise monatlich nur ca. fünf Euro pro
Benu...
Wir vereinen Welten
Microsoft Partner
Silver Hosting
Server Platform
Midmarket Sol. Prov.
Datenschutz
Mitglied im GDD
Als ...
Vertriebsmodell
20%
Direkter Vertrieb
80%
Indirekter Vertrieb
Für ein kontinuierliches und stabiles
Wachstum setzen wir au...
Vertriebsgebiet
60%
D-A-CH
40%
Europäische Union
Vorrangig erstreckt sich unser
Vertriebsgebiet auf die Unternehmen
im D-A...
Produktbasis
90%
Commercial
Products
10%
Open Source
Geschäftsrelevante Services benötigen
eine kontinuierliche
Weiterentw...
Produkte
Spezialisiert auf Unified
Communication & Collaboration bietet
NetTask ein einzigartiges
Produktportfolio vereint...
NetTask Cloud Services
deHOSTED - ISO 27001
Unified Communication & Collaboration
Hosted Exchange - Endgeräte & Plattformen
PC MAC
Tablet Android
PC Windows
Tablet iOS
Smartphones
Tablet Windows
Hosted Lync - Endgeräte & Plattformen
PC MAC
Tablet Android
PC Windows
Tablet iOS
Smartphones
Tablet Windows
Hosted Lync - Endgeräte & Zubehör
USB video devices
Weitere
Informationen
http://technet.microsoft.com/en-
us/lync/gg27816...
Hosted Lync – Nice to have
BusylightBusylight
Hosted Lync – Enterprise Voice - SIP Trunking
Public IP SIP Trunk
Generieren Sie
durch das vermitteln
von SIP Trunks
zusat...
Hosted SharePoint - Endgeräte & Plattformen
PC MAC
Tablet Android
PC Windows
Tablet iOS
Smartphones
Tablet Windows
Mehr Informationen im Internet
http://www.nettask.de
http://portal.nettask.de
NetTask Reselling
Cloud Services benötigen
Beratung, Support und Endgeräte
Start UP!
Standard
White Label
Als innovativster deutscher Cloud
Service Provider bietet NetTask
Resellern die einzigartig...
Warum NetTask?
 Wir können Cloud - nutzen Sie unser Fachwissen als
Provider über aktuelle und zukünftige ITK-Services und...
Warum NetTask?
 NetTask ist Pionier im Hosting von
Microsoft Lync
 NetTask ist erster deutscher Lync
Provider, welcher H...
Warum NetTask?
 NetTask bietet zum Produkt Hosted Lync und Hosted
Exchange ebenfalls ein Hosted Fax Produkt an und
kann d...
Warum Cloud Services verkaufen?
 Als Reseller besitzen Sie bereits ein umfangreiches
Produktportfolio im Bereich Hard- & ...
Cloud Services als Umsatzmotor im ITK Markt!
Jeder Cloud Service benötigt am Anfang eine gute
Beratung zu Themen wie:
 We...
Cloud Services als Umsatzmotor im ITK Markt!
Jeder Cloud Service benötigt einen zuverlässigen Partner,
welcher First-Level...
Welche Voraussetzungen sollten Ihre Mitarbeiter mitbringen
bzw. durch Schulungen erlangen?
Vertrieb:
 Grundkenntnisse im ...
Welche Voraussetzungen sollten Ihre Mitarbeiter mitbringen
bzw. durch Schulungen erlangen?
Consulting & Support:
 Bindegl...
Standard Reseller Model
Einführung
Als Standard Reseller bekommen Sie die Möglichkeit
unsere Cloud Services an Ihre Endkunden zu vermitteln.
Durch...
Marketing & Reporting
 NetTask stellt verschiedene Marketingmaterialien zur
Verfügung und unterstützt durch Hinweise auf ...
Ausbildung & Schulung
 NetTask schult Ihre Mitarbeiter und Partner im Umgang
mit unserem Portal und Service Control Cente...
First- und Second-Level-Support
 Endkunden erhalten First-Level-Support über das
NetTask HelpDesk-System inkl. Wissensdat...
Third-Level-Support
 Der Third-Level-Support setzt sich aus Spezialisten aus
unserer Softwareentwicklung bzw. der des Her...
White Label Reseller Model
Einführung
Als White Label Reseller erhalten Sie die Möglichkeit
unsere Cloud Services unter Ihrem eigenen Label an Ihre
E...
Marketing & Reporting
 NetTask stellt verschiedene Texte und Grafiken zur
Marketingunterstützung zur Verfügung.
 Durch Z...
Ausbildung & Schulung
 NetTask schult Ihre Mitarbeiter im Umgang mit
unserem Portal und Service Control Center.
 NetTask...
First- und Second-Level-Support
 Endkunden erhalten First-Level-Support vom Reseller
über ein für den Reseller bereitgest...
Third-Level-Support
 Der Third-Level-Support setzt sich aus Spezialisten
unserer Softwareentwicklung bzw. der des Herstel...
Modellvergleich
Features/ Key Facts Standard Reseller White Label Reseller
Beauftragung von Untervermittlern (Partner UVO)...
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit
NetTask GmbH
Zillplatz 9-10
D-09337 Hohenstein-Ernstthal SA
Fon: +49 3723 769320-0
Fax...
Marken und Bildnachweise
Die in diesem Dokument benannten
Hersteller, Provider und deren
Produkte können eingetragene
Mark...
NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services

3.193 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.193
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2.470
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

NetTask DE Reseller Models Introduction Cloud Services

  1. 1. NetTask Cloud Services Reseller introduction
  2. 2. Cloud Services the Blue Oceans „Der Kunde merkt erst, dass er etwas braucht, wenn es da ist.“
  3. 3. Wachstumsmarkt Cloud 1,7 2,3 3,2 3,9 5,1 6,4 1,9 3 4,7 6,9 8,9 10,7 2011 2012* 2013* 2014* 2015* 2016* Umsatz mit Cloud Computing in Deutschland Consumer Cloud (B2C) Business Cloud (B2B) Angaben in Mrd. Euro. *Prognosen Quelle: Bitkom – Experton-Group
  4. 4.  Als wichtigster europäischer Binnenmarkt wächst Cloud Computing in Deutschland wie kaum in einem anderen Land. Allein bis 2016 soll das Volumen auf rund 17 Milliarden Euro wachsen – davon gut drei Milliarden Euro auf Unternehmensseite.  Der Trend zur Cloud kommt nicht von ungefähr: Business Process Outsourcing (BPO) ermöglicht Unternehmen, IT-Infrastruktur on-demand abzurufen, statt diese in Form teurer und schwer kalkulierbarer Hardware-Investitionen vorzuhalten. Markt
  5. 5.  Blaue Ozeane umfassen alle Produkte und Dienstleistungen, die es in Zukunft geben wird.  Konkurrenz ist dabei gerade nicht der Bezugspunkt.  Es geht nicht darum, sie zu schlagen, sondern ihr auszuweichen.  Über traditionelle Grenzen des Wettbewerbs hinausblicken.  Gegebenheiten des Marktes auf neue Weise ordnen. Neue Märkte schaffen – The Blue Ocean Strategy
  6. 6. NetTask – The Cloud Services Story
  7. 7. Carrier-Class-Infrastructures
  8. 8. IP – Uplinks – Investition in die Zukunft. Kleyrex Frankfurt/M. 100 Mb/s Peering mit mehr als 100 ISP / Netzbetreibern DE-CIX Frankfurt/M. 2x2,5 Gb/s Peering mit EMEA/Nord-Südamerika Deutsche Telekom AG 10 Gb/s – Peering Atrato IP Networks 10 Gb/s – Peering EMEA/Nordamerika LambdaNet 2x5 Gb/s Peering Cogent und weitere regionale ISP/Netzbetreiber 1x1 Gb/s (Cogent) + nx100 Mb/s
  9. 9.  Komplexität von IT-Investitionen auf die Anwendungs- beziehungsweise Anforderungsebene herunter brechen.  Angebot von flexiblen Software-Modulen, wofür Kunden normalerweise komplexe Datacenter- und Server- Investitionen sowie umfangreiches personelles Know-how vorhalten müssen.  Bezahlung auf Grundlage eines einfachen Subskriptions- Modells (Abonnement). Unsere Gedanken gehen voraus (Vision)
  10. 10.  tägliche Skalierbarkeit der Ressourcen (Hardware & Software).  Kostenabrechnung pro Benutzer/ Ressource.  Redundanz und automatische Backups.  kein aufwendiges Setup.  kein personelles Know-how erforderlich. Flexibilität und Standardisierung
  11. 11. Ein E-Mail-Postfach auf Basis von Hosted Exchange kostet auf die zuvor benannte Weise monatlich nur ca. fünf Euro pro Benutzer. Die Größe und der Funktionsumfang lassen sich beliebig skalieren, von heute auf morgen und wieder zurück. Unternehmen sind damit nicht mehr in der Verantwortung, sich längerfristig zu binden oder Überlegungen anzustellen, wie viel Hardware sie benötigen. Gleiches gilt für Telefonanlagen und PC-Arbeitsplätze. Ein Beispiel
  12. 12. Wir vereinen Welten Microsoft Partner Silver Hosting Server Platform Midmarket Sol. Prov. Datenschutz Mitglied im GDD Als Betreiber eigener mandantenfähiger Carrier-Class Infrastrukturen vereinen wir das Know- how von nahezu sämtlichen IT- Disziplinen. Wir bündeln sämtliche Kompetenzen, die für erfolgreiche Cloud-Service entscheidend sind.
  13. 13. Vertriebsmodell 20% Direkter Vertrieb 80% Indirekter Vertrieb Für ein kontinuierliches und stabiles Wachstum setzen wir auf ein 20/80 Vertriebsmodell. Damit wir die Beratungs- und Servicequalität nachhaltig gewährleisten, sowie die regionale Betreuung der Kunden garantieren können setzen wir vorrangig auf geeignete Franchise- und Business Partner (ITK Systemhäuser).
  14. 14. Vertriebsgebiet 60% D-A-CH 40% Europäische Union Vorrangig erstreckt sich unser Vertriebsgebiet auf die Unternehmen im D-A-CH Raum sowie die der restlichen Europäischen Union. Rechtssicherheit und niedrige sprachliche Hürden stehen dabei für uns an erster Stelle.
  15. 15. Produktbasis 90% Commercial Products 10% Open Source Geschäftsrelevante Services benötigen eine kontinuierliche Weiterentwicklung, zudem ist es erforderlich dauerhaft eine 24/7/365 Verfügbarkeit gegenüber unseren Kunden zu gewährleisten. Aus diesen und weiteren Gründen setzen wir zu über 90% auf eine kommerzielle Systembasis.
  16. 16. Produkte Spezialisiert auf Unified Communication & Collaboration bietet NetTask ein einzigartiges Produktportfolio vereint unter dem Slogan „Die Cloud für moderne Officetätigkeiten – Made in Germany“.
  17. 17. NetTask Cloud Services
  18. 18. deHOSTED - ISO 27001
  19. 19. Unified Communication & Collaboration
  20. 20. Hosted Exchange - Endgeräte & Plattformen PC MAC Tablet Android PC Windows Tablet iOS Smartphones Tablet Windows
  21. 21. Hosted Lync - Endgeräte & Plattformen PC MAC Tablet Android PC Windows Tablet iOS Smartphones Tablet Windows
  22. 22. Hosted Lync - Endgeräte & Zubehör USB video devices Weitere Informationen http://technet.microsoft.com/en- us/lync/gg278164.aspx USB audio devices Meeting room devices IP phones Lync Room Systems
  23. 23. Hosted Lync – Nice to have BusylightBusylight
  24. 24. Hosted Lync – Enterprise Voice - SIP Trunking Public IP SIP Trunk Generieren Sie durch das vermitteln von SIP Trunks zusatzmargen. Hosted Lync benötigt für Inbound und Outbound Telefongespräche mit dem öffentlichen Telefonnetz eine Anbindung an einen sog. SIP Trunk. Diesen SIP Trunk kann der Kunde direkt über NetTask beziehen oder selbst von einem zertifizierten Provider seiner Wahl bereitstellen lassen.
  25. 25. Hosted SharePoint - Endgeräte & Plattformen PC MAC Tablet Android PC Windows Tablet iOS Smartphones Tablet Windows
  26. 26. Mehr Informationen im Internet http://www.nettask.de http://portal.nettask.de
  27. 27. NetTask Reselling
  28. 28. Cloud Services benötigen Beratung, Support und Endgeräte
  29. 29. Start UP! Standard White Label Als innovativster deutscher Cloud Service Provider bietet NetTask Resellern die einzigartige Möglichkeit Business Cloud Services über bestehende Vertriebsnetzwerke an Geschäftskunden zu vermarkten. NetTask bietet Ihnen als Reseller zwei Vermarktungsmodelle an.
  30. 30. Warum NetTask?  Wir können Cloud - nutzen Sie unser Fachwissen als Provider über aktuelle und zukünftige ITK-Services und ITK-Strukturen.  Wir bieten Ihnen ein Bundle an Business-Lösungen an, die aufeinander abgestimmt sind.  Wir achten auf Datenschutz & Datensicherheit und sorgen gewissenhaft und transparent für deren Einhaltung.
  31. 31. Warum NetTask?  NetTask ist Pionier im Hosting von Microsoft Lync  NetTask ist erster deutscher Lync Provider, welcher Hosted Lync mit Enterprise Voice anbietet und damit die erste virtuelle Unified Communication & Collaboration Plattform mit TK-Anlagenfunktionen standortunabhängig bereitstellt.
  32. 32. Warum NetTask?  NetTask bietet zum Produkt Hosted Lync und Hosted Exchange ebenfalls ein Hosted Fax Produkt an und kann damit eine bestehende TK-Infrastruktur vollständig ersetzen und erstmalig sogar mobil zur Verfügung stellen.
  33. 33. Warum Cloud Services verkaufen?  Als Reseller besitzen Sie bereits ein umfangreiches Produktportfolio im Bereich Hard- & Software und Dienstleistungen. Seit geraumer Zeit nimmt die Nutzung mobiler Services (Cloud Services) stark zu.  Nutzen Sie Ihre Chance - verbinden Sie Ihr Kernproduktportfolio mit unseren Cloud Services und erwirtschaften Sie ständig wiederkehrende Margen.  Betreuen Sie Ihre Kunden noch umfangreicher durch den Verkauf von Bundles.
  34. 34. Cloud Services als Umsatzmotor im ITK Markt! Jeder Cloud Service benötigt am Anfang eine gute Beratung zu Themen wie:  Welcher Tarif ist für welchen Mitarbeiter geeignet?  Welche Endgeräte sollen verwendet werden?  Welche Bandbreite wird wo, wie und wann benötigt?  Wie muss der Kunde den Service passend für seinen Anwendungsbereich konfigurieren?  Wer hilft mir, wenn ich nicht weiter komme?
  35. 35. Cloud Services als Umsatzmotor im ITK Markt! Jeder Cloud Service benötigt einen zuverlässigen Partner, welcher First-Level-Support leistet:  bei der Erstkonfiguration  bei Fragen zur Konfiguration und Lösungsszenarien  bei Fragen zur Bedienung von Apps und Endgeräten  bei Fragen zu Up- oder Downgrades von Plänen (Tarifen)
  36. 36. Welche Voraussetzungen sollten Ihre Mitarbeiter mitbringen bzw. durch Schulungen erlangen? Vertrieb:  Grundkenntnisse im Bereich Festnetz und TK-Anlagen  Grundkenntnisse im Bereich Unified Communication  Grundkenntnisse im Bereich mobiler Endgeräte  Grundkenntnisse im Bereich von Desktoptelefonen und Headsets zertifiziert für MS Lync  einfache Kenntnisse im Bereich Collaboration
  37. 37. Welche Voraussetzungen sollten Ihre Mitarbeiter mitbringen bzw. durch Schulungen erlangen? Consulting & Support:  Bindeglied zwischen Verkauf und Technik  gute Kenntnisse im Bereich Festnetz und TK-Anlagen  gute Kenntnisse im Bereich Unified Communication Lync  gute Kenntnisse im Bereich mobiler Endgeräte  gute Kenntnisse im Bereich von Telefonen und Headsets zertifiziert für MS Lync  gute Kenntnisse im Bereich Collaboration
  38. 38. Standard Reseller Model
  39. 39. Einführung Als Standard Reseller bekommen Sie die Möglichkeit unsere Cloud Services an Ihre Endkunden zu vermitteln. Durch das gezielte Bündeln von Produkten ähnlich wie im Mobilfunk Markt (Hardware + Vertrag) erlangen Sie die Möglichkeit Hardware, Software, Datenvertrag und ggf. Festnetz SIP-Trunk mit unseren Cloud Services als ein Bundle Produkt an Ihre Endkunden zu vermitteln.
  40. 40. Marketing & Reporting  NetTask stellt verschiedene Marketingmaterialien zur Verfügung und unterstützt durch Hinweise auf Cross- & Up-Selling-Potentiale.  Durch Zugriff auf das Reportingcenter können Optimierungsempfehlungen an den Endkunden direkt von Ihnen werden.
  41. 41. Ausbildung & Schulung  NetTask schult Ihre Mitarbeiter und Partner im Umgang mit unserem Portal und Service Control Center.  NetTask unterstützt Sie durch Schulung Ihrer Mitarbeiter in allen relevanten technischen Themenbereichen.  NetTask vermittelt auf Wunsch Microsoft Zertifizierungstrainings
  42. 42. First- und Second-Level-Support  Endkunden erhalten First-Level-Support über das NetTask HelpDesk-System inkl. Wissensdatenbank oder auch direkt beim Partner, welcher sofern er mit der Anfrage überfordert ist, diese an den First-Level- Support weiterleiten kann.  NetTask leistet für Sie als Reseller Second-Level- Support durch Weiterbildung sowie durch Dokumentation neu erarbeiteter Lösungen.
  43. 43. Third-Level-Support  Der Third-Level-Support setzt sich aus Spezialisten aus unserer Softwareentwicklung bzw. der des Herstellers zusammen und stellt die höchste Eskalationsstufe innerhalb der NetTask Supportorganisation dar.
  44. 44. White Label Reseller Model
  45. 45. Einführung Als White Label Reseller erhalten Sie die Möglichkeit unsere Cloud Services unter Ihrem eigenen Label an Ihre Endkunden zu verkaufen. Sie stehen damit selbst im direkten Vertragsverhältnis mit dem jeweiligen Kunden. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit unter Ihrer Marke Bundles aus Hardware, Datenvertrag sowie ggf. Festnetz SIP-Trunk und unseren Cloud Services zu verkaufen.
  46. 46. Marketing & Reporting  NetTask stellt verschiedene Texte und Grafiken zur Marketingunterstützung zur Verfügung.  Durch Zugriff auf das Reportingcenter können Optimierungsempfehlungen von Ihnen direkt an den Endkunden übermittelt werden. Hinweise auf Cross- & Up-Selling-Potentiale können von Ihnen selbst erstellt werden.
  47. 47. Ausbildung & Schulung  NetTask schult Ihre Mitarbeiter im Umgang mit unserem Portal und Service Control Center.  NetTask unterstützt Sie durch Schulung Ihrer Mitarbeiter in allen relevanten technischen Themenbereichen.  NetTask vermittelt auf Wunsch Microsoft Zertifizierungstrainings
  48. 48. First- und Second-Level-Support  Endkunden erhalten First-Level-Support vom Reseller über ein für den Reseller bereitgestelltes HelpDesk- System inkl. Wissensdatenbank. Sofern Sie als Reseller mit der Anfrage überfordert sein sollten, können Sie diese an den Second-Level-Support weiterleiten.  NetTask leistet Second-Level-Support durch Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter sowie durch Dokumentation neu erarbeiteter Lösungen.
  49. 49. Third-Level-Support  Der Third-Level-Support setzt sich aus Spezialisten unserer Softwareentwicklung bzw. der des Herstellers zusammen und stellt die höchste Eskalationsstufe innerhalb der NetTask Supportorganisation dar.
  50. 50. Modellvergleich Features/ Key Facts Standard Reseller White Label Reseller Beauftragung von Untervermittlern (Partner UVO) - - Direktes Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und Ihrem Kunden - x Eigene Preisgestaltung gegenüber Ihren Kunden - x Vollumfängliches Kundencenter & Endkunden-Portal (Shop) in Ihrem Design - x Produktvertrieb unter eigenem Namen - x Cross- & Up-Selling-Unterstützung x x Provisionszahlung Laufend (airtime) - Einkaufsrahmenvertrag - x Eigenes Partnercenter-URL (SSL) - x Reporting-Center x x Marketing Unterstützung x x
  51. 51. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit NetTask GmbH Zillplatz 9-10 D-09337 Hohenstein-Ernstthal SA Fon: +49 3723 769320-0 Fax: +49 3723 769320-999 Mail: info@nettask.de
  52. 52. Marken und Bildnachweise Die in diesem Dokument benannten Hersteller, Provider und deren Produkte können eingetragene Markenzeichen sein. Die in diesem Dokument verwendeten Bilder unterliegen dem Copyright der jeweiligen Fotografen welche wir auf Anfrage benennen.

×