NAXOS NEUHEITEN
© 2015 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs­GmbH · Gruber Str. 70 · D­85586 Poing
Tel: 08121­25007­40...
02.02.2015 2
CD/
Blu-ray
Programm & Künstler:
Camille Saint­Saëns:
Sinfonie Nr. 3, Danse Macabre, Cyprès et Lauriers
Orgel...
02.02.2015 3
CD
Programm & Künstler:
Johann Sebastian Bach:
Das Wohltemperierte Klavier II
Cembalo: Luc Beauséjour
 Fach:...
02.02.2015 4
CD
Programm & Künstler:
Argentum et Aurum
Musik aus der frühen Habsburger Renaissance
Ensemble Leones
Leitung...
02.02.2015 5
CD
Programm & Künstler:
Jack Gallagher:
Sinfonie Nr. 2 "Ascendant", Quiet Reflections
London Symphony Orchest...
02.02.2015 6
CD
Programm & Künstler:
Gedichte für Kinder Vol.5
Gedichte von Paul Maar, Michael Ende, James Krüss,
Josef Gu...
CD
02.02.2015 7
Art. Nr.:
8.573059
Preiscode:
AD
Setinhalt:
1­CD
Laufzeit:
63 Min.
Vergessenes Land lateinamerikanischer G...
CD
02.02.2015 8
Art. Nr.:
8.571361
Preiscode:
AD
Setinhalt:
1­CD
Laufzeit:
75 Min.
Britische Cellomusik mit Raphael Wallfi...
CD
02.02.2015 9
Art. Nr.:
8.573388
Preiscode:
AD
Setinhalt:
1­CD
Laufzeit:
61 Min.
Vaughan Williams‘ Kompositionsprofessor...
CD
02.02.2015 10
Art. Nr.:
8.570609
Preiscode:
AD
Setinhalt:
1­CD
Laufzeit:
67 Min.
Erinnerungen an Shanghai
Peter Maxwell...
Programm & Künstler:
 Joaquín Turina: Klaviermusik Vol.10
 Klavier: Jordi Masó
 Fach: Klavier ­ Moderne
Herausragend:
...
Ausblick CD/DVD
12
Art.­Nr.: Label: Voraussichtliches VÖ­Datum:
OC1814 OehmsClassics 16.2.2015
Valer Sabadus
Wolfgang A. M...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

NAXOS-Neuheiten im Februar 2015

294 Aufrufe

Veröffentlicht am

Die Neuheiten unseres Naxos-Labels im Februar 2015 sind da. Laden Sie sich hier (http://bit.ly/NXD_KW06_2015) die digitale Broschüre im PDF-Format herunter.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
294
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
63
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

NAXOS-Neuheiten im Februar 2015

  1. 1. NAXOS NEUHEITEN © 2015 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs­GmbH · Gruber Str. 70 · D­85586 Poing Tel: 08121­25007­40 · Fax: ­41 · info@naxos.de · Händlerservice: Tel: 08121­25007­20 · Fax: ­21 · service@naxos.de www.naxos.de · www.facebook.com/NaxosDE · blog.naxos.de 02.02.2015 UUnnsseerree CCDD ddeess MMoonnaattss:: ÄnderungenundIrrtümervorbehalten. Art.Nr.: 8.573331 (CD); NBD0045 (Blu­ray Audio)
  2. 2. 02.02.2015 2 CD/ Blu-ray Programm & Künstler: Camille Saint­Saëns: Sinfonie Nr. 3, Danse Macabre, Cyprès et Lauriers Orgel: Vincent Warnier Orchestre National de Lyon Dirigent: Leonard Slatkin  Fach: Sinfonik ­ Romantik Art. Nr.: Preiscode: 8.573331 AD Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 57 Min. BERLIOZ: Harold en Italie RAVEL: Orchestral Works 2 Art. Nr.: Preiscode: NBD0045 CM Setinhalt: 1­ Blu­ray Audio 8.573297 8.572888 NAXOS NEUHEITEN Leonard Slatkin ist seines Zeichens Chefdirigent des Detroit Symphony Orchestra und des Orchestre National de Lyon. Vor allem mit dem französischen Orchester aus Lyon hat Altmeister Slatkin in der jüngeren Vergangenheit Akzente gesetzt – unter anderem durch herausragende Aufnahmen der sinfonischen Musik Hector Berlioz‘. Nun nehmen sich Slatkin und seine Lyoner der hochberühmten „Orgelsinfonie“ des französischen Romantikers Camille Saint­Saëns an. Es ist eines der meisteingespielten und beim Publikum beliebtesten Werke der klassischen Musik. Gekoppelt ist dieser sinfonische Monolith mit einer extrem selten gehörten Version des gleichfalls hochberühmten „Danse Macabre“ für Orgel solo sowie dem fantastischen Stück „Cyprès et Lauriers“, mit dem der Komponist fast 20 Jahre nach Komposition der Orgelsinfonie noch einmal ein Stück für Kirchenorgel und Orchester schrieb, das heute fast vergessen ist und dringender Wiederentdeckung bedarf! Fazit: Fraglos ein Highlight – sowohl was den Repertoirewert dieser CD betrifft als auch was die Qualität der Einspielung angeht, die übrigens von den Tonmeistern von Radio France in einem satten Spitzensound aufgezeichnet wurde ­ deshalb gibt es sie alternativ zum CD­Release auch im Blu­ray Audio­ Format. Herausragend:  Die Orgelsinfonie ist eines der meisteingespielten und beliebtesten Werke der klassischen Musik  Cyprès et Lauriers wurde auf der der gleichen Orgel eingespielt, wie bereits bei der Frankreich­Premiere 1920  Ein besonderer Hörgenuss ist die hervorragende Klangqualität der Blu­ray Audio in 5.0 Hier klicken für eine Hörprobe auf Soundcloud
  3. 3. 02.02.2015 3 CD Programm & Künstler: Johann Sebastian Bach: Das Wohltemperierte Klavier II Cembalo: Luc Beauséjour  Fach: Klavier ­ Barock Art. Nr.: Preiscode: 8.570564­65 CF Setinhalt: Laufzeit: 2­CD 147 Min. BACH, J.S.: Well­Tempered Clavier FORQUERAY: Harpsichord Suites 8.557625­26 8.553407 Endlich! Endlich ist einmal wieder eine wirklich maßgebliche Aufnahme von Johann Sebastian Bachs „Wohltemperiertem Klavier“ für Cembalo abgeschlossen! Zwar herrscht an hervorragenden Einspielungen dieses epochalen Meisterwerks auf dem modernen Konzertflügel kaum ein Mangel, jedoch darf man qualitätvolle Fassungen für Cembalo heutzutage ja eher mit der Lupe suchen. Mit Luc Beauséjour hingegen ist ein meisterhafter Interpret angetreten, dessen Bach­Interpretation ganz zurecht wegen ihrer unverkrampften Natürlichkeit von der Presse gelobt wurde. Der Cembaloprofessor aus Montréal hat ein natürliches Gespür für die Tempogebung und die Linienführung, wenn es um Bachs Präludien und Fugen geht. Hans von Bülow nannte das „wohltemperirte Clavier“ das „Alte Testament“. Von Beethoven ist überliefert, dass er Bachs Präludien und Fugen zur Hand nahm, wenn er selbst beim Komponieren nicht weiterkam. Mit Luc Beauséjours frischer, unverbrauchter Lesart ist Bachs so einflussreiches Werk endlich einmal wieder befreit von verknöchertem Akademismus einerseits und von neoromantischer Überfrachtung andererseits in einer einfach schlichten, musikalisch zu nennenden Aufnahme erschienen, die beim Hören gerade deswegen sehr, sehr viel Freude bereitet! Herausragend:  Das Wohltemperierte Klavier ­ ein epochales Meisterwerk  Die Einspielung auf einem Cembalo gehört eher zu den selteneren Aufnahmen des Werkes  Nach dem 2007 erschienenen ersten Teil (8.557625­26) nun endlich auch der zweite NAXOS NEUHEITEN Hier klicken für eine Hörprobe auf Soundcloud
  4. 4. 02.02.2015 4 CD Programm & Künstler: Argentum et Aurum Musik aus der frühen Habsburger Renaissance Ensemble Leones Leitung: Marc Lewron  Fach: Lieder ­ Renaissance Art. Nr.: Preiscode: 8.573346 AD Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 78 Min. Das Glogauer Liederbuch Lochamer Liederbuch 8.572576 8.557803 In Windeseile hat sich herumgesprochen, dass Marc Lewon und das Ensemble Leones das Dreamteam für die ganz ganz Alte Musik ist. Sein Album mit Minnegesang Neidharts, das bereits bei Naxos (8.572449) erschien, hat von der Presse viel positives Feedback bekommen und gewann einen International Classical Music Award. Nun meldet sich das Ensemble Leones mit einem noch attraktiveren Programm zurück: Musik aus der frühen Renaissancezeit des Habsburgischen Reiches! Und worum ging es schon damals? Gold und Silber! Argentum et Aurum! Marc Lewon und das Ensemble Leones erfüllen diese Musik auf höchst ansprechende Weise mit Leben, lassen nicht den falschen Schein von Kunstmusik aufkommen. Denn sie wissen: Diese Lieder waren das Repertoire von Bänkel­ und Minnesängern. Sie wurden in Bürgerhäusern ebenso gesungen wie in Kirchen, auf der Straße oder in Palästen. Dieses Album lässt einem plastisch diese Zeit vor Augen treten, denn die Texte behandeln zutiefst menschliche Sorgen und Sehnsüchte: Von "Zergangen ist meins herzen" bis hin zu "Urlaub hab der wintter". Oder Musik war schlicht und einfach Ausdruck purer Lebensfreude: "Fröhlich geschrai so well wir machen"! Herausragend:  Das Ensemble Leones unter der Leitung Marc Lewrons hat sich der Aufführung Früher Musik verschrieben  Die Mitglieder des Ensembles kommen u.a. aus der Talentschmiede für Alte Musik: der Schola Cantorum Basiliensis NAXOS NEUHEITEN Hier klicken für eine Hörprobe auf Soundcloud
  5. 5. 02.02.2015 5 CD Programm & Künstler: Jack Gallagher: Sinfonie Nr. 2 "Ascendant", Quiet Reflections London Symphony Orchestra Dirigent: JoAnn Falletta  Fach: Sinfonik ­ Moderne Art. Nr.: Preiscode: 8.559768 AD Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 75 Min. GALLAGHER: Orchestral Music TYBERG: Symphony No.2 8.559652 8.572822 Einst beschrieb Carl Nielsen mit seiner Sinfonie Nr. 4 „Das Unauslöschliche“, die Unsterblichkeit der Ideale, des inneren, emotionalen Antriebs des Menschen, der unser Leben überhaupt erst menschlich sein lässt. Jack Gallagher verfolgt in seiner in den Jahren 2010 bis 2013 im neoromantischen Stil kompo­ nierten Sinfonie „Ascendant“ („Aszendent“) ein ganz ähnliches Programm. Die Musik teilt sich sogar manche Stilgemeinsamkeiten mit der skandinavischen Schule um Komponisten der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wie Nielsen, Sibelius oder z.B. auch Kurt Atterberg. Mit dem London Symphony steht auf diesem Album eines der berühmtesten und renom­ miertesten Sinfonieorchester der Welt in den Startlöchern, um unter dem gewohnt qualitätvollen Dirigat JoAnn Fallettas Joe Gallaghers extrem spannende Sinfonik über die Grenzen der USA in die Welt hinauszutragen. Herausragend:  "Frisch und ausgelassen" und "Das LSO könnte nicht schöner klingen" (Gramophone über 8.559652)  JoAnn Falletta ist eine glühende Verfechterin der Musik unserer Zeit  Über 500 Werke amerikanischer Komponisten hat sie bereits vorgestellt, darunter über 110 Weltpremieren NAXOS NEUHEITEN Hier klicken für eine Hörprobe auf Soundcloud
  6. 6. 02.02.2015 6 CD Programm & Künstler: Gedichte für Kinder Vol.5 Gedichte von Paul Maar, Michael Ende, James Krüss, Josef Guggenmos u.a. Sprache, Gesang und Gitarre: Oliver Steller  Fach: Kinder Art. Nr.: Preiscode: NHB17182 AG Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 41 Min. STELLER: frag nicht lang Gedichte für Kinder 4 NHB17162 NHB17152 Da sind die Kinder schon etwas enttäuscht: "Nichts als Worte" hat ihnen Oliver Steller bei seinem neuen Programm mitgebracht. Doch bald wird klar: Das ist ja das Beste überhaupt! Wie viele lustige, freche und musikalische Dinge lassen sich mit Worten anstellen, vor allem wenn man sie ein bisschen verdreht: "Im Theater luse peipsen?" Mmmh, was könnte das denn sein? Es wird gerätselt und gelacht, denn zum Schluss kommt heraus: "Im Theater leise pupsen!" Mmmh, ja, klingt, als könnte das sinnvoll sein! Eine rotzfreche, urkomische, einfach tolle CD für Kinder mit Spaß an Sprache und Musik! Herausragend:  Wenn Oliver Steller mit seiner Gitarre Frieda spielt, singt, rappt, zaubert und Quatsch macht, leben Gedichte auf und zeigen, was sie können  Die Liveaufnahmen aus zwei Grundschulen machen Laune beim Zuhören  Mit der zweiten Kinder­CD (NHB17022) gewann Steller im Jahr 2000 den Preis der deutschen Schallplattenkritik NAXOS NEUHEITEN
  7. 7. CD 02.02.2015 7 Art. Nr.: 8.573059 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 63 Min. Vergessenes Land lateinamerikanischer Gitarrentradition Als junger, aufstrebender Solist leistete er Pionier­ arbeit: Pepe Romero, der womöglich prominenteste Gitarrenvirtuose unserer Zeit, eroberte in den 1970er­Jahren, damals begleitet durch die Academy of St. Martin­in­the­Fields unter Sir Neville Marriner, mit den Werken Federico Moreno Torrobas ein Millionenpublikum! Pepe Romero ist heute berühmt wie kein zweiter klassischer Gitarrist. Doch die Musik des Spaniers Federico Moreno Torroba ist trotz ihrer unüberhörbaren Publikumswirksamkeit noch immer weitgehend eine Unbekannte im Repertoire. Das ändert sich nun durch dieses Album, das den Auftakt zu einer Gesamtaufnahme aller Gitarrenkonzerte Federico Moreno Torrobas darstellt. Art. Nr.: 8.573255 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 77 Min. Neues von Gitarrensuperstar Pepe Romero NAXOS NEUHEITEN Jedermann begreift, dass die Gitarre in Kolumbien zu den Volksinstrumenten zählt. Schließlich ist das so auch in Brasilien, auf Kuba, in Argentinien, in Mexiko… Warum nur haben wir ignoranten Europäer ausgerechnet Kolumbien in Sachen Gitarrenmusik fast völlig aus den Augen verloren? Diese faszinierende CD zeigt, dass Gitarrenmusik in Kolumbien höchst lebendig ist und Werke von großer Qualität und Schönheit hervorbringt. Das ist Musik, die durch ihr Bekenntnis zu Schönheit und Emotion ein großes Publikum begeistern könnte, erst recht in dieser meisterhaften Interpretation des derzeitigen Naxos­Vorzeigegitarrenvirtuosen José Antonio Escobar. Programm & Künstler:  Gitarrenmusik aus Kolumbien ­ Werke von A. Mejía, G. Montaña, L. Saboya und H. González  Gitarre: José Antonio Escobar  Fach: Gitarre Herausragend:  Eine weitere CD aus der erfolgreichen NAXOS­Reihe von Titeln, die sich mit dem musikalischen Charakter eines Landes befasst  José Antonio Escobar spielte bereits Gitarrenmusik aus Chile ein (8.570341) Programm & Künstler:  Federico Moreno Torroba: Gitarrenkonzerte Vol. 1  Gitarre: Pepe Romero & Vincente Coves; Málaga Philharmonie Orchester; Manuel Coves  Fach: Gitarrenkonzert Herausragend:  Pepe Romero zählt zu den wohl bekanntesten Gitarrenvirtuosen unserer Zeit  Romero wurde 2000 von König Juan Carlos zum Ritter geschlagen Hier klicken für eine Hörprobe auf Soundcloud
  8. 8. CD 02.02.2015 8 Art. Nr.: 8.571361 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 75 Min. Britische Cellomusik mit Raphael Wallfisch Andrea Antico war ein dalmatinischer Drucker, der durch Papst Leo X. auf spektakuläre Weise das Monopol zugesprochen bekam, Musik für Tasteninstrumente zu verlegen. Die 1517 bei ihm erschienene Sammlung "Animoso mio desire" stammt von einem anonymen Komponisten. Sie zeigt die Kunstfertigkeit der frühen Renaissancemusik für Tasteninstrumente. Alte­Musik­Szenestar Glen Wilson spielt diese Stücke auf einem Cembalo, erbaut nach Vorbildern aus dem 16. Jh. und in der ungewöhnlichen, alten Stimmung von a = 392 Hz. Art. Nr.: 8.572983 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 60 Min. Pionier des Notendrucks In Zusammenarbeit mit der renommierten British Music Society veröffentlicht das Label Naxos wegweisende Referenzaufnahmen vernach­ lässigter Werke berühmter britischer Komponisten, die auf dem eigenen Label der British Music Society inzwischen vergriffen sind. Dieses Album enthält Kammermusik für Cello und Klavier von William Wordsworth, Josef Holbrooke und William Busch in Referenz­ interpretationen des derzeit vielleicht meist gefragten britischen Cellisten Raphael Wallfisch. Am Klavier: Raphael Terroni. NAXOS NEUHEITEN Programm & Künstler:  Britische Musik für Cello und Klavier ­ Werke von William Wordsworth, Josef Holbrooke und William Busch  Cello: Raphael Wallfisch; Klavier: Raphael Terroni  Fach: Cello Herausragend:  Wieder einmal widmet sich Raphael Wallfisch seinem Lieblingsthema: Musik aus Großbritannien Programm & Künstler:  Andrea Antico: Animoso mio desire ­ Italienische Musik für Cembalo aus dem 16. Jahrhundert  Cembalo: Glen Wilson  Fach: Klavier ­ Renaissance Herausragend:  Auf Grundlage von populären Liedern des späten 15. und frühen 16. Jahrhunderts arrangierte ein anonymer Komponist um 1517 diese Stücke für Cembalo
  9. 9. CD 02.02.2015 9 Art. Nr.: 8.573388 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 61 Min. Vaughan Williams‘ Kompositionsprofessor Friedemann Eichhorn, der Solist der vorliegenden Einspielung, ist derzeitiger Direktor des renommierten Kronberg Academy Masters. Als einer der jüngsten Violin­Professoren Deutschlands wurde er an die Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar berufen. Zusammen mit der Jenaer Philharmonie unter dem Dirigat Nicolás Pasquets – ebenfalls Professor an der Hochschule in Weimar – entdeckt Virtuose Friedemann Eichhorn auf diesem Album nun bereits zum zweiten Mal die hochvirtuosen, melodie­ verliebten Violinkonzerte Pierre Rodes – in Weltersteinspielungen! Pierre Rode war Widmungsträger von Beethovens berühmter letzter Violinsonate Op. 96. Er war befreundet sowohl mit Luigi Boccherini als auch mit Louis Spohr, mit dessen Stil seine Musik viel Ähnlichkeit hat. Art. Nr.: 8.572755 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 76 Min. Neue Konzerte vom Widmungsträger Beethovens Programm & Künstler:  Pierre Rode: Violinkonzerte Nr. 1, 5 und 9  Violine: Friedemann Eichhorn; Jenaer Philharmonie Orchester; Nicolás Pasquet  Fach: Violinenkonzert ­ Klassik Herausragend:  "Friedemann Eichhorn, der ein spielerisches Niveau besitzt, an dem sich etliche vermeintliche Stars eine Scheibe abschneiden können" (Pizzicato über 8.570767) Charles Villiers Stanford ist hierzulande (leider) fast ausschließlich bekannt als Kompositionslehrer so illustrer Persönlichkeiten wie Gustav Holst, Ralph Vaughan Williams, John Ireland, Herbert Howells oder Sir Arthur Bliss. Dabei hatte es natürlich seinen Grund, warum es gerade die Komponisten aus seiner Schule waren, die es vermochten, die britische Musik grundlegend zu erneuern. Stanford war zusammen mit Edward Elgar und Hubert Parry nämlich selbst ein Erneuerer der britischen Musik gewesen. Seine Kammermusik für Klaviertrio und Klavierquartett entpuppt sich als eine Art „britische Antwort auf Dvorák“. Programm & Künstler:  Charles Villiers Stanford: Klaviertrio Nr. 2; Klavierquartett Nr. 1  Gould Piano Trio; Viola: David Adams  Fach: Kammermusik ­ Romantik Herausragend:  Die Fortsetzung der erfolgreichen Reihe mit kammermusikalischen Werken Charles Villiers Stanfords (8.572452 / 8.570416)  Wieder mit dabei: das erfolgreiche Gould Piano Trio NAXOS NEUHEITEN
  10. 10. CD 02.02.2015 10 Art. Nr.: 8.570609 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 67 Min. Erinnerungen an Shanghai Peter Maxwell Davies, der große Konservative unter Großbritanniens hipsten Komponisten hat sein Ballett "Caroline Mathilde" 1991 als neoklassizistisches Verwirrspiel angelegt. Zugrunde liegt die tragische Geschichte der gescheiterten Ehe zwischen Caroline Mathilde von Großbritannien und ihrem Mann, König Christian VII. von Dänemark, dem Geistes­ krankheit und etliche Eskapaden nachgesagt werden. Maxwell Davies' Musik erinnert gelegentlich an Strawinskys "Pulcinella" und ist dennoch durch und durch ein typischer Maxwell Davies. Art. Nr.: 8.572358 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 74 Min. Neoklassizistisches Ballett von Peter Maxwell Davies Komponist Ge Gan­Ru wurde 1954 in Shanghai geboren. Grove's Dictionary beschreibt ihn als "Chinas ersten Avantgarde­Komponisten". Was für chinesische Ohren Avantgarde sein mag, ist für uns eher gemäßigte Moderne mit attraktiven programmatischen Anklängen und einem guten Schuss Neoromantik. In dem Hauptwerk dieses Albums hat Gan­Ru seine Kindheitserinnerungen an Shanghai akustisch verarbeitet: Von Vogelgezwitscher über Fahrradklingeln bis hin zu Autohupen reicht das Spektrum, das zeigt, dass Shanghai auch in den "Fifties" schon eine aufregende Stadt gewesen sein muss. Programm & Künstler:  Ge Gan­Ru: Shanghai Reminiscences; Butterfly Ouvertüre  Violine: Maya Iwabuchi; Royal Scottish National Orchestra; Dirigent: Tsung Yeh  Fach: Orchestermusik ­ Moderne Herausragend:  Mit Shanghai Reminiscences verabschiedet sich Ge Gan­Ru von seiner musikalischen Nähe zu John Cage und orientiert sich eher an Komponisten wie Copland oder Bernstein NAXOS NEUHEITEN Programm & Künstler:  Sir Peter Maxwell Davies: Caroline Mathilde Ballett Suiten; Chat Moss und Ojai Festival Ouvertüre  BBC Philharmonic Orchestra; Dirigent: Maxwell Davies  Fach: Orchestermusik ­ Moderne Herausragend:  Maxwell Davies zählt zu den bedeutendsten Komponisten seines Landes  Er wurde 1987 geadelt und 2004 zum Master of the Queen’s Music ernannt
  11. 11. Programm & Künstler:  Joaquín Turina: Klaviermusik Vol.10  Klavier: Jordi Masó  Fach: Klavier ­ Moderne Herausragend:  "Jordi Masós Interpretationen tragen den farbenreichen Werken vollauf Rechnung und machen die Stimmung bestens hörbar" (Rondo über Turina Vol. 9 8.572915) CD 02.02.2015 11 Art. Nr.: 8.571302 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 61 Min. Spitzenalbum zum Skrjabin­Jahr 2015 Die internationale Fachzeitschrift "Gramophone" nannte die bisherigen Einspielungen Jordi Masós in dessen nunmehr zehnvolumigen Reihe mit Klaviermusik Joaquín Turinas "ideal". Dem ist kaum etwas hinzuzufügen. Wer einmal Turinas fantastisch lasziven Mix aus spanischem Flair und coolem, dem frühen Jazz und französischem Impressionismus nahe stehendem Klavierstil gehört hat, kann diese Musik nur auf den ersten Blick lieben. Es ist ein Mysterium, warum diese großartige Klaviermusik nicht längst zum Standard­ repertoire zählt. Art. Nr.: 8.573183 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 64 Min. "Idealeinspielung" Am 27. April 2015 ist der 100. Todestag Alexander Skrjabins, jenes faszinierenden Neuerers der russischen Klaviermusik. Wegen seiner irrwitzigen theosophischen Theorien wurde Skrjabin von der Nachwelt lange Zeit zum enfant terrible abgestempelt und oft gemieden. Wie wichtig und wegweisend seine Musik war, zeigt Spitzenpianistin Idil Biret in einer Aufnahme von Skrjabins 12 Etüden Op. 8. Skrjabin schrieb sie als musikalische Verneigung vor den Etüden Frédèric Chopins. Heute ist sich die Musikwissenschaft einig: Skrjabins Etüden sind denen von Chopin absolut ebenbürtig! Programm & Künstler:  Idil Biret: Solo Edition Vol. 8 ­ Alexander Skrjabin  Klavier: Idil Biret  Fach: Klavier ­ Romantik Herausragend:  Unsere erste Veröffentlichung zum Skrjabin­Jahr 2015 anlässlich seines 100. Todestages  Eine weitere Perle von der Spitzenpianistin Idil Biret NAXOS NEUHEITEN Hier klicken für eine Hörprobe auf Soundcloud
  12. 12. Ausblick CD/DVD 12 Art.­Nr.: Label: Voraussichtliches VÖ­Datum: OC1814 OehmsClassics 16.2.2015 Valer Sabadus Wolfgang A. Mozart: Kastraten Arien Der hellste Stern am Himmel der Countertenöre mit seiner nächsten CD bei OehmsClassics Art.­Nr.: Label: VÖ­Datum: OA1128D/OABD7139D OpusArte 16.2.2015 Giuseppe Verdi: Don Carlo Ramón Vargas, Svetlana Kasyan, Maarco Spotti, u.a. Teatro Regio, Turin, Gianandrea Noseda Wiederauflage der erfolgreichen Produktion von 2006 mit Star­Tenor Ramón Vargas Art.­Nr.: Label: Voraussichtliches VÖ­Datum: 107553 Arthaus Musik März 2015 Richard Wagner: Der Ring des Nibelungen Thomas Jesatko, Jürgen Müller, Karsten Mewes, Uwe Eikötter, Nationaltheater Mannheim, Dan Ettinger Der vielbeachtete "Mannheimer Ring" unter der Regie des Altmeisters Achim Freyer Art.­Nr.: Label: Voraussichtliches VÖ­Datum: 8.573135 NAXOS März 2015 Mario Castelnuovo­Tedesco: Concerto Italiano, Violinkonzert Nr. 2 ‘The Prophets’ Tianwa Yang, SWR Sinfonieorchester Baden­Baden und Freiburg, Pieter­Jelle de Boer Die nächste eindrucksvolle Einspielung mit Ausnahme­Violinistin Tianwa Yang Art.­Nr.: Label: Voraussichtliches VÖ­Datum: 107551/107552 Arthaus Musik April 2015 Dmitri Shostakovich: Sämtliche Sinfonien und Konzerte Chor und Orchester des Mariinsky Theaters, Valery Gergiev Der sensationelle Shostakovich­Zyklus unter Leitung des Weltstars Valery Gergiev auf 8 DVDs / 4 BRs 02.02.2015

×