NAXOS Deutschland CD-Neuheiten April 2012

722 Aufrufe

Veröffentlicht am

Neuheiten des NAXOS-Labels zum 02. April 2012, darunter Serenaden von Fuchs, Orchesterwerke von Janacek, Weinbergs Sinfonie Nr. 6, Messiaen - Visions de l'amen, Tony Banks - Six Pieces for Orchestra, Die Braut von Messina (Oper) von Vaccaj und vieles mehr.

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
722
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
177
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

NAXOS Deutschland CD-Neuheiten April 2012

  1. 1. NAXOS NEUHEITEN 02 . 04. 2 01 2 U n s e re C D d e s M o n a t sÄnderungen und Irrtümer vorbehalten. © 201 2 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-GmbH ∙ Hürderstr. 4 ∙ D-85551 Kirchheim b. München Tel: 089-9077 499-40 ∙ Fax: -41 ∙ info@ naxos.de ∙ Händlerservice: Tel: 089-9077 499-20 ∙ Fax: -21 ∙ service@ naxos.de www.naxos.de ∙ www.facebook.com/NaxosDE ∙ blog.naxos.de
  2. 2. NAXOS NEUHEITEN CD „Ein begnadeter Komponist, ein selbstloser Lehrer und ein außergewöhnlicher Mensch“ lautet die Inschrift auf dem Grabstein von Robert Fuchs. Diese ihm entgegengebrachte Hoch­ achtung spiegelt sich auch in der Liste seiner zahlreichen Schüler wider, zu denen unter anderem bedeutende Komponisten wie Mahler, Sibelius, Wolf und Korngold zählen. Die Kompositionen von Fuchs hingegen gerieten trotz ihrer hohen musikalischen Qualität in Vergessenheit. Ebenso unbegreiflich ist, dass den auf dieser CD vorliegenden liebevoll gestalteten Serenaden bisher nur wenig Beachtung geschenkt wurde. Fuchs’ dritte Serenade erinnert an den Stil von Brahms und gipfelt in einem lebhaften Ungarischen Finale.Die Serenade Nr. 4 besticht durch ihreaußergewöhnliche Ausdrucksstärke,während die Serenade Nr. 5 einenSchritt weiter geht und bereits demKompositionsstil Mahlers vorgreift undauf Kompositionen der Strauss­Dynastieanspielt.Die Serenaden Nr. 1 und Nr. 2 vonRobert Fuchs sind bereits bei Naxoserhältlich (8.572222).Art. Nr.: Preiscode:8.572607 ADSetinhalt: Laufzeit:1­CD 69 Min. 8.57222202 . 04. 2 01 2 2
  3. 3. NAXOS NEUHEITEN CD Leoš Janáček galt in seinem Heimatland Tschechien als Autorität im Bereich der Volksmusik. Die "Lachischen Tänze" sowie die "Volkstänze aus Mähren" bewahren und feiern die Kultur und Traditionen, welche bereits zu Lebzeiten Janáčeks verschwunden waren. Auf der Grundlage des historischen Romans von Gogol komponierte Janáček eine Rhapsodie für Orchester mit dem Titel "Taras Bulba". Das Werk beschreibt drei bewegende und dramatische Szenen aus dem von Gewalt erfüllten Leben des Kosakenanführers, welches schließlich bewegend und triumphal in seiner Prophezeiung von der Freiheit gipfelt."Den erdnahen Ton dieser Musik mitihren prägnanten Motiven, rauhenFarben und schroffen Kontrasten treffenAntoni Wit und die Warschauer Philhar­moniker genau." (Fono Forum über8.572639, Janáček, GlagolitischeMesse)"Diese in allen Hinsichten herausragen­de Aufnahme der "Msa Glagolskaja" istim Angebot ganz vorne im Spitzenfeldanzusiedeln." (Pizzicato über 8.572639,Janáček, Glagolitische Messe)Art. Nr.: Preiscode:8.572695 ADSetinhalt: Laufzeit:1­CD 54 Min. 8.572639 8.57269402 . 04. 2 01 2 3
  4. 4. NAXOS NEUHEITEN CD Tony Banks, Gründungsmitglied der weltbekannten Progressive­Rock­Band GENESIS, zeigte bereits mit dem umjubelten Werk "Seven" (8.557466) sein kompositorisches Können, das von "Gramophone" als ein „wahrhaft melodisches Geschenk“ hoch gelobt wurde. Sein neuestes Werk besteht aus sechs Liedern ohne Worte, die im Bewusstsein des Zuhörers zahlreiche Ideen und Bilder heraufbeschwören: Versuchung, Aufbruch, Heldentum, Streben, Entscheidung und Ziel. In zweien dieser Werke hat Banks zusätzliche Soloinstrumente eingesetzt: In "Siren" führt das Altsaxophon, in "Blade" übernimmt die Violine den Solopart. Nur die besten Solisten kamen hierfür infrage, nämlich Martin Robertson und Charlie Siem.Auf beeindruckende und bezauberndeWeise gelingt es Robertson und Siem,ihre jeweilige Solostimme mit demorchestralen Klangteppich zu verweben.Die übrigen Stücke enthüllen Banksherausragende Gabe, musikalischeGeschichten sowohl gefühlvoll als auchmit Bestimmtheit zu erzählen.Art. Nr.: Preiscode:8.572986 ADSetinhalt: Laufzeit:1­CD 51 Min. 8.55746602 . 04. 2 01 2 4
  5. 5. NAXOS NEUHEITEN CD Sowohl das Werk "Visions de l’Amen" von Olivier Messiaen als auch "En blanc et noir" von Claude Debussy entstanden in Kriegszeiten. "En blanc et noir" komponierte Debussy 1915 in seiner späten kreativen Phase und gibt damit eine Antwort auf die Schrecken des Ersten Weltkrieges. Der Zuhörer erlebt in Messiaens revolutionärem Werk "Visions de l’Amen" aus dem Jahre 1943, das er zum gemeinsamen Musizieren mit seiner Schülerin Yvonne Loriod komponierte, eine religiöse Meditation, deren emotionale Intensität geradezu überwältigend scheint.Die Rollen der beiden Klavierstimmensind dabei klar voneinander getrennt.So beinhaltete Messiaens Part, der daszweite Klavier spielte, melodische undexpressive Elemente.Rhythmische Entwicklungen sowieVerzierungen hingegen sollte das ersteKlavier, an welchem Loriod saß,ausführen.Art. Nr.: Preiscode:8.572472 ADSetinhalt: Laufzeit:1­CD 62 Min. 8.572525 8.57244402 . 04. 2 01 2 5
  6. 6. NAXOS NEUHEITEN CD „Das ist eine ganz ausgezeichnete Jubiläums­ Box von NAXOS, mit der dem Chaos­ Außenseiter, der dem Symphony Magazine einst mitteilte, Beethoven sei „erträglich“, endlich mit Nachdruck Gerechtigkeit widerfährt. Carters Kreativitätsausbrüche zeigen in den Werken der letzten 20 Jahre eher einen Künstler in den besten Jahren als „älteren“ Herren, der sich die Zeit auf dem Golfplatz vertreibt. Auf der Bonus DVD erleben wir den in New York lebenden Carter, den man leicht für einen bescheidenen Getreidehändler halten könnte, im lockeren Geplauder mit Robert Aitken, seines Zeichens künstlerischer Direktor der New Music Concerts in Toronto.“ (Bryant Manning, Time Out Chicago)Im Dezember 2008 feierte der Kompo­nist Elliot Carter seinen 100. Geburtstag.Um diesem Anlass herum erschienenbei NAXOS sämtliche StreichquartetteCarters mit dem Pacifica Quartett sowieeine „Geburtstags­Edition“, bestehendaus CD und DVD. All diese Veröffent­lichungen sind jetzt in einer Boxerhältlich.Art. Nr.: Preiscode: FSK:8.503226 DG 0Setinhalt: Laufzeit:3­CD + 1­DVD 198 + 50 Min. 8.559362 8.55936302 . 04. 2 01 2 6
  7. 7. NAXOS NEUHEITEN CD Art. Nr.: 8.572635 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 65 Min.1957 erreichte Mauricio Kagel ­ nach langer Reise aus Buenos Aires ­ Europa. Schnell entwickelte er dort seinen eigenenrevolutionären Sinn für die musikalische Ästhetik und das instrumentale Theater. "Das Konzert" ist ­ wie bei Kagel nicht anders zuerwarten – eine etwas schräge Antwort auf ein Flötenkonzert; es führt von einer gespenstischen, unwirklichen Atmosphäre hin zu einerhektischen Konfrontation. Von Anfang an ist der Humor in "Pan" spürbar, einer Parodie auf Mozarts Papageno. Bei der Wahl der Titelfür seine Stücke wird auch der Einfluss Schumanns auf Kagel augenscheinlich. Art. Nr.: 8.572779 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 61 Min.Mieczysłav Weinberg, der von der Forschung lange unbeachtet blieb, gewinnt zunehmend Anerkennung. Seine „Rhapsody onMoldavian Themes“ zeichnet sich durch eine prägnante Melodie aus, die Einflüsse der Folklore mit melancholischem und spirituellemCharakter zu einem freudestrahlenden Tanz vereint. Die Symphonie No. 6, die Weinberg für ein sehr großes Orchester und Kinderchorkonzipierte, ist äußerst ausdrucksstark: ängstlich und qualvoll, energetisch und dynamisch, trauernd und klagend, verstärkt durchunheilvolle und herzzerreißende, langsame Bewegung. Doch manchmal auch karikierend und witzig. Weinbergs Freund Schostako­witsch war so beeindruckt von diesem Werk, dass er es als Lehrmaterial für seine Schüler verwendete.02 . 04. 2 01 2 7
  8. 8. NAXOS NEUHEITEN CD Art. Nr.: 8.572743 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 62 Min. Im Jahr 1916 emigrierte der in der Schweiz geborene Ernest Bloch, ein Schüler von Eugène Ysaÿe, in die Vereinigten Staaten. Zwei Jahre nachdem Bloch die amerikanische Staatsbürgerschaft erhielt, schrieb er 1926 eine Hommage an seine Wahlheimat "America": An Epic Rhapsody. Dieses romantische und patriotische Werk durchläuft lebendig die Geschichte der Vereinigten Staaten – von den Melodien der Ureinwohner bis hin zum Jazz der 1920er Jahre und darüber hinaus. Mit dem Concerto Grosso Nr. 1 wagt Bloch den mutigen Versuch, das Concerto Grosso des 18. Jahrhunderts mit der tonalen Sprache der Moderne zu vereinen. Art. Nr.: 8.660295­96 Preiscode: CF Setinhalt: 2­CD Laufzeit: 103 Min.Nicola Vaccaj, der als Gesangslehrer mit seiner “Metodo di Canto“ die mit dem bel canto­Stil seines Rivalen Bellini verwandt ist, Berühmtheiterlangte, verwendet diese Technik in seinen Opern. Auf der Grundlage der Tragödie von Friedrich Schiller vertonte Vaccaj die dramatischeHandlung von La sposa di Messina (Die Braut von Messina) und bezieht sich dabei auf die zerstörerische Natur des Schicksals, vor dem eskein Entrinnen gibt. Vaccaj erlebte bei seiner Premiere im Jahr 1839 ein Desaster: Das Thema des Werkes führte zu Diskussionen beimvenezianischen Publikum ­ trotz der zahlreichen kunstfertigen Passagen. Nach einer vollständigen und einer partiellen Vorstellung wurdedieses Werk nicht mehr aufgeführt ­ bis zum Jahr 2009 – also dem Zeitpunkt der vorliegenden Weltersteinspielung. 02 . 04. 2 01 2 8
  9. 9. NAXOS NEUHEITEN CD Art. Nr.: 8.572916 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 62 Min.Rafael Aguirre ist einer der meistgefeierten Gitarrenvirtuosen unserer Zeit. 13 Male gewann er den 1. Platz bei den wichtigsteninternationalen Wettbewerben, eine absolute Meisterleistung für einen spanischen Musiker. Nach seiner ersten CD (8.572064) folgtnun dieses heißblütige Recital, das Werke spanischer Komponisten – oder auch solcher, die von der Musik der iberischen Halbinselbeeinflusst wurden – präsentiert. Der feurige Flamenco in Paco de Lucías "Guajiras", Debussys impressionistisches Werk "Soirée dansGrenade", Albéniz "Triana" und das virtuose Feuerwerk in Tárregas "Gran Jota": Rafael Aguirre entfesselt mit diesen Stücken aufseiner Gitarre das ganze Temperament und die Lebensfreude Spaniens. Art. Nr.: 8.572834 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 49 Min.1981 gründete Marin Alsop, die der Daily Telegraph als “Dirigentin, die den Unterschied macht” bezeichnet, die Gruppe String Fever.Besonders bewundert wird sie für ihre künstlerische Vorstellungskraft und ihren Einsatz für die Zugänglichkeit klassischer Musik. Diebahnbrechende Mischung aus Jazz, Pop und klassischem Repertoire eroberte Kritiker und Zuhörer im Sturm und durchbrach zugleichdie Grenzen zwischen den musikalischen Genres. Dies gelingt Marin Alsop durch Vielseitigkeit und ihr besonderes Gespür für Spaß undWitz. Mit diesem Album unternimmt String Fever einen spannenden Streifzug durch die Musik, unter anderem mit dem Hit Manhattanoder auch dem Blue Rondo à la Turk.02 . 04. 2 01 2 9
  10. 10. NAXOS NEUHEITEN CD Art. Nr.: 8.559686 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 63 Min. Ein Großteil der Werke dieser CD wurde für das erfolgreiche Ahlert & Schwab­Duo komponiert. Daniel Ahlert und Birgit Schwab leisteten einen bedeutenden Beitrag für das Mandolinen­ und Gitarren­Repertoire, indem sie ihm zeitgenössische amerikanische Musik hinzufügten. Der weiche, strahlende Klang dieser Instrumente wird hier in seiner ganzen Vielfalt offenbar. So beinhaltet Delprioras Sonata Fragmente klassischer Formen, hingegen bezieht sich Gordon in "Daimonelix" auf die mystische Atmosphäre der Natur. Rockmusik als Teil der Musikkultur aus dem Mittleren Osten finden wir in "Indigo Trails" von Harrington und Edwards bezieht sich in "Strange Attractor" auf die Chaostheorie. Art. Nr.: 8.559699 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 60 Min.Ronn Yedidias Musik wird vor allem für ihre Vitalität, Vielfalt und Fantasie geschätzt, die er insbesondere in seinen Kompositionen fürKlarinette in warmherziger und bewegender Weise zum Ausdruck bringt. Anlässlich der Geburt der Zwillinge eines Freundeskomponierte er die Werke "Impromptu", "Nocturne" und "World Dance". Außergewöhnliche Expressivität, liebevolle Texturen und einenneuartigen, aufregenden Umgang mit ethnischen Grundgedanken stellt Yedidia in diesen drei Stücken dar. "Farewell, Nathaniel" jedochist von eher düsterem Charakter und reflektiert musikalisch die Erfahrungen von Niedergang und Verlust. Poème klingt sowohlromantisch als auch impressionistisch, während das Concertino ein Fest der Farben und der Impulsivität des Tanzens ist. 02 . 04. 2 01 2 10
  11. 11. NAXOS NEUHEITEN CD Art. Nr.: 8.559665 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 66 Min. Eines ihrer frühesten Werke, "Nocturne: La fin de siècle", bezeichnet Judith Lang Zaimont als ein „persönliches Geschenk an die großen Klavierkomponisten der Romantik“. Durch Kontrastreichtum und die Perfektion der Form bietet Zaimont einen außergewöhnlich bereichernden Hörgenuss. Zaimont schuf mit "A Calender Set" einen musikalischen Kalender, der jeden Monat des Jahres genau darstellt. Eine absolute Herausforderung bietet ihr im Jahr 2000 vollendetes Werk "Sonata", das atmosphärisch, aber auch mit impressionistischen Anklängen konzipiert ist. Das Stück mündet schließlich in ein imposantes und virtuoses Finale. Art. Nr.: 8.559708 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 55 Min.Stephen Albert zählt zu den größten Pionieren des „New Romanticism“ ­ einer Generation von Komponisten, die versuchte, etwas vonder emotionalen Ausdrucksfähigkeit, die in der Moderne im bedingungslosen Diktat des Intellekts keinen Platz mehr fand, zurück zugewinnen. Inspiriert von „Finnegans Wake“ von James Joyce schuf Albert das Werk TreeStone, in dem er die bewegende und tragischeLegende von Tristan und Isolde erforscht. Das Niveau Alberts und die Komplexität seines Kompositionsstils offenbart sich in dem StückIn Concordiam, in dem er scharfe Dissonanzen mit zuckersüßen Harmonien verschränkt. Albert arbeitete eng mit dem SeattleSymphony Orchester an diesem Werk und revidierte es in seiner dreijährigen Phase als „Composer in Residence“ immer wieder.02 . 04. 2 01 2 11
  12. 12. NAXOS NEUHEITEN CD Art. Nr.: 8.112066­69 Preiscode: DG Setinhalt: 4­CD Laufzeit: 260 Min. Das Norwegische Radio übertrug im Januar 1956 eine fast vollständige Aufnahme der Götterdämmerung unter der Leitung von Øivin Fjeldstad mit so herausragenden Sängern wie Kirsten Flagstad und Set Svanholm. Trotz der Möglichkeit, eine neue Aufnahme in Wien zu machen, bestand Flagstad darauf, dass eben diese Einspielung des Norwegischen Radios veröffentlicht werden sollte. Fehlende Teile wurden in Oslo aufgenommen und zu einer LP ergänzt, die als erste das nahezu vollständige Werk enthielt. Die große Wagneria­ nerin Flagstad singt in dieser Einspielung mit strahlender Stimme die Rolle der Brünnhilde, ebenso zeigt Svanholm Höchstleistungen als Siegfried. Die Aufnahme der vorliegenden CD setzt einen Meilenstein in der Aufführungskultur der Wagner­Werke. Art. Nr.: 8.112065 Preiscode: AD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 77 Min.Die beiden Brüder Ezio und Nicolas Flagello verwoben ihre bemerkenswerten musikalischen Talente zu einem einzigartigen Kunstwerk.Die Karriere des Bass­Baritonsängers Ezio begann an der Metropolitan Opera und stellte für die Kompositionen Nicolas’ eine wahreBereicherung dar. Auf der vorliegenden Aufnahme bringt seine außergewöhnliche Stimme nicht nur die vielgestaltige Szenerie derWerke zum Ausdruck. In der „Passion of Martin Luther King“ werden zentrale Grundwerte betont. Diese bisher unveröffentlichteErsteinspielung offenbart die ursprüngliche Bewegtheit und Emotionalität dieses Werkes in einer Originalversion von 1968.Mit Martin Luther Kings weltbekannter Rede“ I have a Dream“ beweist Ezio ein weiteres Mal seine virtuosen Fähigkeiten als Sänger.02 . 04. 2 01 2 12

×