NEUHEITEN 
vorbehalten. 
Irrtümer Art.­Nr. 
RCO14103 
und Änderungen www.naxos.de · www.facebook.com/NaxosDE · blog.naxos....
Unsere Top­Neuheiten 
15.09.2014 2 
DVD 
Sein erstes Konzert mit dem Concertgebouw Orchestra 
hatte Nikolaus Harnoncourt 1...
Unsere Top­Neuheiten 
Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! 
Art. Nr.: Preiscode: 
102196 D2 
Setinhalt: 
1­DVD 
FSK: ...
Unsere Top­Neuheiten 
Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! 
Art. Nr.: Preiscode: 
102195 D6 
Setinhalt: 
1­DVD 
FSK: ...
Unsere Top­Neuheiten 
Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! 
Art. Nr.: Preiscode: 
OA1144D D6 
Setinhalt: 
1­DVD 
FSK:...
Unsere Top­Neuheiten 
15.09.2014 6 
DVD 
Mit dieser im Jahr 2000 entstandenen Live­Aufnahme 
wird das durch die langjährig...
Unsere Top­Neuheiten 
15.09.2014 7 
CD 
Mit den zwei Violinkonzerten, die Dmitri 
Schostakowitsch ursprünglich für David O...
Unsere Top­Neuheiten 
15.09.2014 8 
CD 
Mit „Aus Italien“ schlug Richard Strauss den 
Weg zur sinfonischen Dichtung ein, e...
Unsere Top­Neuheiten 
15.09.2014 9 
CD 
Ein Jahr nach dem 200. Jubiläum von Richard 
Wagner präsentiert Pentatone in gewoh...
Unsere Top­Neuheiten 
Art. Nr.: Preiscode: 
2045098 D2 
Setinhalt: 
2­DVD 
FSK: 0 
15.09.2014 10 
DVD 
In der historischen...
CD 
Unsere Top­Neuheiten 
Zum 30. Geburtstag der Cambridge Singers 
Art. Nr.: 
COLCD137 
Preiscode: 
DA 
Setinhalt: 
2­CD ...
CD 
Unsere Top­Neuheiten 
Klassik für Kinder: Hörspiele mit Musik­CDs 
Art. Nr.: 
IGELCD1067 
Preiscode: 
DE 
Setinhalt: 
...
CD 
Unsere Top­Neuheiten 
Werke für Bratsche aus dem französischsprachigen Raum 
Art. Nr.: 
PH14012 
Preiscode: 
DA 
Setin...
CD 
Unsere Top­Neuheiten 
Strawinskys "Sacre" in einem völlig neuen Spiel von Farben 
Art. Nr.: 
SOB06 
Preiscode: 
DC 
Se...
DVD 
Unsere Top­Neuheiten 
Art. Nr.: 
A18CND 
Preiscode: 
D6 
Setinhalt: 
1­DVD 
Laufzeit: 
104 Min. 
FSK: 
0 
Hier klicke...
CD 
Unsere Top­Neuheiten 
Schwindelerregend schwierig & sehr, sehr schön! 
Art. Nr.: 
MDG9031862 
Preiscode: 
DD 
Setinhal...
CD 
Unsere Top­Neuheiten 
Unvergängliche Schlager aus dem Wien vor dem 2. Weltkrieg 
Art. Nr.: 
98996 
Preiscode: 
DI 
Set...
CD 
Unsere Top­Neuheiten 
Künstlerische Vielfalt: Tschaikowskys sämtliche Sinfonien 
Art. Nr.: 
MELCD1002157 
Preiscode: 
...
CD 
NEU BEI NAXOS 
15.09.2014 19 
Art. Nr.: Preiscode: 
MELCD1002256 CL 
Setinhalt: Laufzeit: 
1­CD 
68 Min. 
Komponist: V...
CD 
NEU BEI NAXOS 
Art. Nr.: Preiscode: 
MELLP0041 GL 
Setinhalt: Laufzeit: 
1­LP 
44 Min. 
Komponist: Various 
Titel: Ari...
CD 
Unsere Top­Neuheiten 
Unverkennbare Kino­Klänge: 
Das RPO spielt Williams 
Art. Nr.: 
RPO021CD 
Preiscode: 
CL 
Setinh...
Unser Geheimtipp derWoche CD 
Klingt wie es klingt: Jazz ohne digitalen Schnick­Schnack 
15.09.2014 22 
Jazz ist wahrschei...
CD
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)

408 Aufrufe

Veröffentlicht am

Neuheiten der Vertriebslabels von NAXOS Deutschland zum Montag, 15. September 2014! Mehr Infos auf www.naxos.de und www.naxosdirekt.de!

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
408
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
28
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten September Nr. 2 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)

  1. 1. NEUHEITEN vorbehalten. Irrtümer Art.­Nr. RCO14103 und Änderungen www.naxos.de · www.facebook.com/NaxosDE · blog.naxos.de © 2014 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs­GmbH · Gruber Str. 70 · D­85586 Poing Tel: 08121­25007­40 · Fax: ­41 · info@naxos.de · Händlerservice: Tel: 08121­25007­20 · Fax: ­21 · service@naxos.de
  2. 2. Unsere Top­Neuheiten 15.09.2014 2 DVD Sein erstes Konzert mit dem Concertgebouw Orchestra hatte Nikolaus Harnoncourt 1975. Seine Interpretationen haben maßgeblich zur Aufführungspraxis von Bachs Matthäus­und Johannes­Passion beigetragen. Über die Jahre hat er sein Repertoire, das Werke von Haydn, Mozart, Beethoven und Schubert umfasste, um Kompositionen von Schumann, Brahms, Dvorak, Smetana und Bruckner erweitert. Im Oktober 2000 wurde er zum Ehren­Gastdirigent des Royal Concertgebouw Orchestra ernannt. Mit dieser auf der vorliegenden DVD festgehaltenen herausragenden künstlerischen Leistung hat sich Nikolaus Harnoncourt nach 38 Jahren und 276 Konzerten vom Concertgebouw Orchestra verabschiedet. „Ein Royal Concertgebouw Orchestra, das sich in Topform zeigt, macht aus Bruckner einen Komponisten mit einem modernen Form­Ansatz. Nirgendwo wurde die Musik schleppend oder langatmig, und die katholische Sentimentalität wurde sicher auf Abstand gehalten.“ (Roeland Hazendonk, Het Parool) Art. Nr.: Preiscode: RCO14106 7D Setinhalt: Laufzeit: 1­Blu­ray 67 Min. Mahler Cycle Symphony 1­10 Schumann: Faustszenen Art. Nr.: Preiscode: RCO14103 1B Setinhalt: 1­DVD FSK: 0 RCO12101 RCO09001
  3. 3. Unsere Top­Neuheiten Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! Art. Nr.: Preiscode: 102196 D2 Setinhalt: 1­DVD FSK: 0 15.09.2014 3 DVD Dieser Liederabend von Renée Fleming ist eine sehr persönliche Hommage an das Wien, das um die Jahrhundertwende, dem „Fin de Siècle“, eines der kulturellen Zentren für Kunst und Musik war. Die Stadt von Haydn, Mozart und Beethoven, ein “Schmelztiegel” der Völker, Sprachen und Kulturen zog begabte Musiker wie Komponisten an und bot den perfekten Nährboden für einige der großartigsten Kompositionen jener Zeit. Mit dieser Zusammenstellung aus Werken von Hugo Wolf (1860­1903) und Gustav Mahler (1860­1911), in Kombination mit progressiveren Liedern von Alexander Zemlinsky (1871­1942), Arnold Schönberg (1874­1951) und Erich Wolfgang Korngold (1897­1957) präsentiert Renée Fleming die ganze Vielfalt dieser einzigartigen Epoche. Der Konzertsaal ihres Liederabends, am Klavier begleitet von Maciej Pikulski, ist – natürlich – der Goldene Saal des Wiener Musikvereins. Art. Nr.: Preiscode: 108117 3D Setinhalt: Laufzeit: 1­Blu­ray 88 Min. RENÉE FLEMING R.STRAUSS: Capriccio 107529 107327
  4. 4. Unsere Top­Neuheiten Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! Art. Nr.: Preiscode: 102195 D6 Setinhalt: 1­DVD FSK: 0 15.09.2014 4 DVD „Ich wollte etwas Großes, Wildes und Anderes machen. Etwas mit Wasser!“, sagte der Choreograph Alexander Ekman und füllte die Bühne des Osloer Opernhauses mit 5000 Litern Wasser. In „A Swan Lake“, seiner für das Norwegische Nationalballett kreierten Choreographie, sind neben den Tänzern auch Schauspieler, eine Sopranistin, Musiker und 1000 Gummi­Enten auf der Bühne zu erleben. Der vielfach ausgezeichnete Choreograph Alexander Ekman ist international bekannt für seine ideenreichen, musikalisch ausgefeilten und humorvollen Arbeiten. Die neu komponierte Musik des Schweden Mikael Karlsson und die aufwendigen Kostüme des dänischen Star­Designers Henrik Vibskov machen Ekmans „A Swan Lake“ zu einer frischen und witzigen Version von Tschaikowskys Ballettklassiker. Die Zeitung Aftenposten titelte: „Eine grenzüberschreitende, spektakuläre Show.“ Art. Nr.: Preiscode: 108116 3D Setinhalt: Laufzeit: 1­Blu­ray 113 Min. Magifique ­Tchaikovsky Suites L´enfant et les sortilèges/Peter and the Wolf 101585 100103
  5. 5. Unsere Top­Neuheiten Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! Art. Nr.: Preiscode: OA1144D D6 Setinhalt: 1­DVD FSK: 0 15.09.2014 5 DVD Seit seiner Premiere im Jahre 1841 gehört „Giselle“ zum festen Bestandteil des Repertoires und hat als Meilenstein des romantischen Balletts das Publikum immer wieder berührt und begeistert. Mit großer emotionaler Kraft erzählt Regisseur Peter Wright auf der Bühne der Royal Opera, die Geschichte um ein Bauernmädchen, das an der Untreue ihres aristokratischen Liebhabers zerbricht und dem Wahnsinn verfällt. Wright, der den Charakteren eine überzeugende psychologische Tiefe verleiht, gelingt auch der Übergang von der realen Welt des 1. Aktes in die jenseitige Welt von Akt II, wenn Giselle als Geist zurückkehrt. Natalia Osipova, die in der Titelrolle ihr Debüt als Mitglied des Royal Ballet gibt, wurde vom „Daily Telegraph“ für ihre „sowohl technisch als auch künstlerisch herausragende und extrem bewegende“ Darbietung aufs Höchste gelobt. Der „Independent“ beschrieb Carlos Acosta in der Rolle des Graf Albrecht als „hingebungsvollen Partner“. Art. Nr.: Preiscode: OABD7151D 7D Setinhalt: Laufzeit: 1­Blu­ray 123 Min. TCHAIKOVSKY: Classic Ballets MINKUS: Don Quixote OA1119D OA1133D
  6. 6. Unsere Top­Neuheiten 15.09.2014 6 DVD Mit dieser im Jahr 2000 entstandenen Live­Aufnahme wird das durch die langjährige Beziehung zwischen Mariss Jansons und den Berliner Philharmonikern bestehende Feuer neu entfacht. Die Suntory Hall in Tokyo wird mit einem Programm von besonderer musikalischer Energie belebt – die offen und fröhlich, zuweilen subtil und intensiv den Raum erfüllt. Dämonische Kraft bestimmt das im Zentrum stehende Violinkonzert Nr. 1 von Dmitri Schostakowitsch. Solistin Hilary Hahn interpretiert mit Gelassenheit und großer Eleganz. Gerahmt wird das Werk von Webers charmant­spritziger Ouvertüre zu Oberon und Dvoráks achter Symphonie. Hilary Hahn ist zweifache Grammy­Award­Gewinnerin. Ihre überzeugende Bühnenpräsenz wird weltweit gefeiert und macht sie zu einer der wichtigsten Künstlerinnen unserer Zeit. Art. Nr.: Preiscode: 2020248 NN Setinhalt: Laufzeit: FSK: 0 1­DVD 99 Min. Introducing Berlioz Introducing Haydn Symph.94 2056158 2056058
  7. 7. Unsere Top­Neuheiten 15.09.2014 7 CD Mit den zwei Violinkonzerten, die Dmitri Schostakowitsch ursprünglich für David Oistrakh geschrieben hatte, setzt das finnische Label Ondine die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Christian Tetzlaff fort. Tetzlaff gilt international als einer der führenden Geiger, der mit zahleichen Preisen und Auszeichnungen, u.a. Preis der deutschen Schallplattenkritik, Editors Choice des BBC Music Magazine für seine Einspielungen dekoriert wurde. Auch seine letzte CD für das Label Ondine, Schumanns Violinsonaten wurde als „CD des Monats“ vom Gramophone Magazine gekürt. Die beiden Violinkonzerte von Schostakowitsch, die in den 1940er und 60er Jahren entstanden, gehören zu seinen stärksten und persönlichsten Werken, obwohl sie sich voneinander stark unterscheiden. Das erste Konzert, das erst nach Stalins Tod uraufgeführt wurde, entstand während einer Zeit, die in der Sowjetunion von starken antisemitischen Bewegungen geprägt war. Konzert Nr. 2 ist ein Paradebeispiel von Schostakowitschs Spätwerk, in dem er jedoch frühere Werke zitiert. Oistrakh sagte über die Werke: „ich habe Schostakowitschs wunderbare Violinkonzerte in vielen Ländern mit großer Freude gespielt. Aber sie unterscheiden sich so sehr von einander, dass man kaum musikalische Gemeinsamkeiten finden könnte.“ Art. Nr.: Preiscode: ODE1239­2 DB Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 68 Min. TETZLAFF: Violin Concertos SCHUMANN: Violin Sonatas ODE1195­2 ODE1205­2
  8. 8. Unsere Top­Neuheiten 15.09.2014 8 CD Mit „Aus Italien“ schlug Richard Strauss den Weg zur sinfonischen Dichtung ein, einer Gattung, deren wichtigster Vertreter er innerhalb weniger Jahre werden sollte. Francois­Xavier Roth koppelt dieses Werk auf seiner dritten Folge der gesamten Tondichtungen von Richard Strauss mit „Also sprach Zarathustra“ – Nietzsches Buch entzündete Strauss’ kompositorische Fantasie auf damals unerhörte Weise. Zwei großartige Werke des Jubilars Richard Strauss, geboten mit einer Menge Feuer und hervorragend interpretiert von dem SWR Sinfonieorchester Baden­Baden und Freiburg und seinem Dirigenten Francois­Xavier Roth. „Francois­Xavier Roth gestaltet ungemein handlungsbezogen und nutzt des Komponisten Richard Strauss opulente Orchestrierung, um die Figuren klar und deutlich, mehr noch, um sie lebendig werden zu lassen. (…) Es ist eigentlich unfassbar, dass es denen, die dieses hervorragende Orchester abschaffen wollen, ganz gleichgültig ist, welche Qualität sie damit zertrümmern…“ (Pizzicato) Art. Nr.: Preiscode: 93.320 DD Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 77 Min. STRAUSS: Ein Heldenleben R.STRAUSS: Tondichtungen 2 93.299 93.304
  9. 9. Unsere Top­Neuheiten 15.09.2014 9 CD Ein Jahr nach dem 200. Jubiläum von Richard Wagner präsentiert Pentatone in gewohnt exzellenter Klangqualität dessen gesamtes Bühnenschaffen auf 33 SACDs Verantwortlich für dieses gigantische Projekt zeichneten Rundfunkchor­und Orchester Berlin unter Leitung von Marek Janowski Produktion, Chor, Orchester, Dirigent und die zahlreichen Solisten erhielten größtes Lob für diese Leistung Beginnend in 2010 wurden alle hier eingespielten Opern in einer Rekordzeit von zweieinhalb Jahren einstudiert und aufgeführt Auch ist es das erste Mal, dass mit ein und demselben Orchester ein voller Wagner­zyklus aufgenommen wurde Limitierte Auflage Bonus: DVD­Interview mit Marek Janowski Richard Wagner: Der Fliegende Holländer, Tannhäuser, Lohengrin, Tristan und Isolde, Die Meistersinger von Nürnberg, Rheingold, Die Walküre, Siegfried, Götterdämmerung, Parsifal Rundfunkchor Berlin Rundfunk­Sinfonieorchester Berlin Dirigent: Marek Janowski Art. Nr.: Preiscode: PTC5186700 7N Setinhalt: 33­SACD+ DVD Wagner: Das Rheingold Wagner: Tannhäuser PTC5186406 PTC5186405
  10. 10. Unsere Top­Neuheiten Art. Nr.: Preiscode: 2045098 D2 Setinhalt: 2­DVD FSK: 0 15.09.2014 10 DVD In der historischen Weimarer Herderkirche findet Sir John Eliot Gardiner die perfekte Spielstätte für die Aufnahme des Weihnachtsoratoriums von Bach. Vor dem Hintergrund des aufwendigen Altars und dem Lucas Cranach Gemälde, führen der Monteverdi Chor und die Englischen Barock Solisten Gardiners neue Interpretation dieses „Weihnachts­Klassikers“ auf und Gardiner zeigt einmal mehr, dass er Spezialist von Bachs Musik ist. Inklusive zweier ergänzender Dokumentationen: „J.S. Bach: Jauchzet, frohlocket! Eine Einleitung in das Weihnachtsoratorium” präsentiert die besten Künstler ihres Fachs, darunter John Eliot Gardiner und den von ihm gegründeten Monteverdi Chor, die Englisch Barock Solisten, wie auch andere international bekannte Gesangssolisten. "Bach wiederaufgegriffen ­J. E. Gardiner in Sachsen und Thüringen": Der britische Dirigent stellt sich der umfangreichen und herausfordernden Aufgabe, alle Bach­Kantaten aufzuführen. Einige dieser Konzerte fanden in Sachsen und Thüringen statt, wo Bach lebte. Gardiner nutzt die Möglichkeit, Bachs Leben und Werk auf seine eigene, sehr persönliche Art und Weise zu entdecken. Art. Nr.: Preiscode: 2045094 3D Setinhalt: Laufzeit: 1­Blu­ray 194 Min. BACH: Christmas Oratorio NOBEL PRIZE CONCERT 2059508 2057438
  11. 11. CD Unsere Top­Neuheiten Zum 30. Geburtstag der Cambridge Singers Art. Nr.: COLCD137 Preiscode: DA Setinhalt: 2­CD Laufzeit: 158 Min. John Rutter hat einen Grund zum Feiern: Zum 30­jährigen Bestehen “seiner” Cambridge Singers, die der Komponist, Dirigent und Produzent John Rutter 1984 anlässlich einer Aufnahme seines „Gloria“ mit ehemaligen Mitgliedern des Clair­College­Chors (Cambridge) gegründet hatte, bringt das Label des umtriebigen Künstlers, „Collegium Records“ die vorliegende Doppel­CD heraus. Sie repräsentiert die Aktivitäten dieses hervorragenden Klangkörpers: CD 1 enthält dem Jubiläum entsprechend 30 geistliche und weltliche Werke aus allen Epochen, CD 2 enthält Musik, die John Rutter komponiert oder arrangiert hat. Musikalischer Funkenflug: Silvesterkonzert aus Hannover Art. Nr.: ROP6089 Preiscode: CO Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 58 Min. Musikalisches Feuerwerk muss nicht immer von Händel kommen: Der renommierte Saxophonist Jackson Crawford und der Konzertorganist Ulfert Smidt lassen beim Silvesterkonzert 2013 aus der Hannoveraner Marktkirche die Funken überspringen. Crawford spielt sein Instrument so klassisch, wie es einst Adolphe Sax erfand und wie Berlioz, Ravel oder Strauss es ins Sinfonieorchester übernahmen. Es erklingen festliche Fassungen von Schumanns „Abendlied“ oder Rachmaninows „Vocalise“. Silvesterlich schwungvoll wird es mit Schostakowitschs „Zweitem Walzer“, und die Orgel­Raketen zum Schluss dürfen ebenfalls nicht fehlen: zwei Sätze aus Charles­Marie Widors „Fünfter Sinfonie“ und Edwin Lemares fulminante Transkription von Elgars „Pomp & Circumstance Nr. 1“. 15.09.2014 11
  12. 12. CD Unsere Top­Neuheiten Klassik für Kinder: Hörspiele mit Musik­CDs Art. Nr.: IGELCD1067 Preiscode: DE Setinhalt: 4­CD Laufzeit: 238 Min. Der Nussknacker: Die Mäusefamilie, die in Tschaikowskys Haus lebt, ist entzückt: Der Komponist schreibt die Ballettmusik für den „Nussknacker“ – eine Geschichte, in der ein Mäusekönig geben Zinnsoldaten kämpft. Doch dann zieht eine Katze bei Tschaikowsky ein, und es wird ungemütlich. Schwanensee: Der kleinen Anna geht ein Märchen nicht mehr aus dem Kopf: Ein böser Zauberer verwandelt eine Prinzessin in einen wunderschönen Schwan. Ob sie ihren Onkel Peter überreden kann, zum Märchen die Ballettmusik zu komponieren? Griechische Götter­& Helden­Sagen für Kinder auf 8 CDs Art. Nr.: IGELCD230 Preiscode: EC Setinhalt: 8­CD Laufzeit: 420 Min. Im Verlauf von 15 Jahren entstanden die Aufnahmen der von Dimiter Inkiow nacherzählten griechischen Mythen, Sagen und Fabeln mit Peter Kaempfe als stimmgewaltigem Sprecher. Sie zählen zu den erfolgreichsten Produktionen der deutschen Hörbuchgeschichte. Die Sammlung enthält die Hörbücher „Die Abenteuer des Odysseus“, „Die Heldentaten des Herkules“, „Der Zug der Argonauten“ und „Die Götter des Olymp“. Mit ausführlichem Booklet und Kartenmaterial zu Odysseus und den Argonauten. 15.09.2014 12
  13. 13. CD Unsere Top­Neuheiten Werke für Bratsche aus dem französischsprachigen Raum Art. Nr.: PH14012 Preiscode: DA Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 70 Min. Seit dem 16. Jahrhundert wird die Viola nach dem Typus der Violine gebaut, doch ist die Literatur für die große Schwester deutlich bescheidener. Mit der wachsenden Zahl von international bekannten Bratschern ist auch die Zahl an Kammermusik­CDs mit Werken für dieses Instrument in den vergangenen Jahren stetig gewachsen. Und die Solisten kommen, wie die vorliegenden Aufnahmen zeigen, nicht nur mehr aus dem „alten“ europäischen Kulturkreis, sondern verstärkt auch aus Asien. Die in Shanghai geborene Bratscherin Peijun Xu hat u. a. bei Tabea Zimmermann studiert und hat zahlreiche internationale Wettbewerbe gewonnen. Auf der vorliegenden CD spielt sie Repertoire aus dem französischsprachigen Raum. Viele Gemeinsamkeiten: Günter Wand & Carl Orff Art. Nr.: PH12054 Preiscode: DA Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 60 Min. Was Günter Wand über die Musik und die Texte der aus dem deutschen Mittelalter stammenden „Carmina burana“ hinaus mit Carl Orff verband, war dessen mediterraner Humanismus, die Hinwendung zum Lateinischen als Universalsprache und später zu den Urdramen eines Sophokles und Aeschylos. Für Orff wie für Wand war die Rückbesinnung auf die humanistischen Werte der griechischen und römischen Klassik in den finsteren Zeiten der Nazi­Diktatur ein Mittel zur Festigung der eigenen Position. Selbst die Hinwendung zur Liebeslyrik des Catull als Gegenwelt zur brutalenGegenwart gehört in diesen Zusammenhang. Ist es Zufall, dass Carl Orff seine chorischen »Catulli carmina« 1943 schrieb und Günter Wand nur wenige Jahre später – auf denselben lateinischen Text des Catull – sein Concertino »Odi et amo« für hohen Koloratursopran und zwanzig Soloinstrumente? 15.09.2014 13
  14. 14. CD Unsere Top­Neuheiten Strawinskys "Sacre" in einem völlig neuen Spiel von Farben Art. Nr.: SOB06 Preiscode: DC Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 73 Min. "Es klingt fast unglaublich: Dennis Russel Davies und das Sinfonieorchester Basel bringen es fertig, Stravinskys ‘Le Sacre du Printemps’ in einem völlig neuen Spiel von Farben und Dynamik zu einer ‘Wiederentdeckung’ werden zu lassen. Die Art und Weise, wie Russell­Davies dem Detail Bedeutung gibt, wie er neue Artikulierungen schafft, die Partitur bis in die ‘hinterste Ecke’ durchleuchtet, ist faszinierend. Nicht mit schnellem Tempo, sondern mit Klangreichtum schafft der Dirigent Hochspannung." (Remy Franck, Pizzicato, SUPERSONIC PIZZICATO für SOB06) Unentdecktes aus dem romantischen Cello­Repertoire Art. Nr.: SM214 Preiscode: DD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 74 Min. Mit der vorliegenden CD wird das romantische Repertoire für Violoncello solo durch die Ersteinspielung von zwei bislang nicht entdeckten, höchst originellen und unterschiedlichen Werken erweitert: Julius Klengels Suite d­moll op. 56 und Hugo Beckers „Fantastische Suite“ op. 14 „Aus dem Leben des Waldschrat“. Beide Werke aus dem frühen 20. Jahrhundert können nicht nur als späte Entdeckung der Kompositionskunst zweier führender Cellisten ihrer Zeit gelten, sondern tragen, wie auch Paul Torteliers stark an Bach orientierte Suite d­Moll, maßgeblich zur Erweiterung des Kanons der Violoncello­Literatur bei. Dieses Jahr feiern wir gleich mit beiden Komponisten Jubiläen: Hugo Becker (150.Geburtsjahr) und Paul Tortelier (100.Geburtsjahr). 15.09.2014 14
  15. 15. DVD Unsere Top­Neuheiten Art. Nr.: A18CND Preiscode: D6 Setinhalt: 1­DVD Laufzeit: 104 Min. FSK: 0 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! Art. Nr.: OA1136D Preiscode: D2 Setinhalt: 1­DVD Laufzeit: 172 Min. FSK: 0 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! 15.09.2014 15
  16. 16. CD Unsere Top­Neuheiten Schwindelerregend schwierig & sehr, sehr schön! Art. Nr.: MDG9031862 Preiscode: DD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 67 Min. Erst posthum sind die „Sechs Violinsonaten op. 6“ von Johann Stamitz im Druck erschienen. Das verwundert nicht, denn außer dem Komponisten selbst wären nur wenige seinerzeit in der Lage gewesen, die halsbrecherischen violinistischen Schwierigkeiten zu bewältigen. Stamitz war berühmt für seine schier unglaubliche Fingerfertigkeit, und als einer der Urväter der deutschen Geigertradition hält sich dieser Ruf bis heute. Stephan Schardt hat sich der Herausforderung gestellt und überrascht mit einem Album, das jenseits aller schwindelerregender Geigenakrobatik mit vollendeter Schönheit erfreut. Opulenter Hörgenuss: Ravels "Daphnis & Cloé" Art. Nr.: MDG9371863 Preiscode: DD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 59 Min. Ravels „Daphnis et Chloé“ sei „eines der schönsten Erzeugnisse in der gesamtem französischen Musik“ soll Igor Strawinsky sich begeistert haben. Das superb besetzte Bonner Beethovenorchester wagte sich an die riesenhafte Partitur; unter der Stabführung von GMD Stefan Blunier ist ein beeindruckendes Klangdokument dieses selten gespielten Werkes entstanden, das die Schönheiten des großformatigen Werkes aufs Herrlichste und in bester 3D­Technologie beleuchtet. Die hochauflösende Super Audio CD garantiert ungetrübten Hörgenuss, der in der dreidimensionalen 2+2+2­Wiedergabe in ganz besonderer Weise gefangen nimmt: Unglaublich detailreich ist Bluniers Bonner Interpretation zu erleben, dabei immer opulent und klangvoll. 15.09.2014 16
  17. 17. CD Unsere Top­Neuheiten Unvergängliche Schlager aus dem Wien vor dem 2. Weltkrieg Art. Nr.: 98996 Preiscode: DI Setinhalt: 2­CD Laufzeit: 101 Min. Die Katastrophe der Auslöschung von Kultur und Zivilgesellschaft durch die NS­Herrschaft stellt die Grundlage des kompositorischen Schaffens Walter Arlens dar. Sinnbildlich für diesen Niedergang steht „Die letzte Blaue“, so der Name der letzten nächtlichen, an ihrem blauen Licht erkennbaren Straßenbahn der Wiener Linien, und einer Hommage an einen unvergänglichen Schlager jener Zeiten. Neben Werken wie diesem für Klavier solo finden sich auf dieser Doppel­CD des polnisch­kanadischen Pianisten Daniel Wnukowski auch Werke für Klavier und Violine (Daniel Hope) und Lieder für Sopran (Rebecca Nelsen) als auch Bariton (Christian Immler). Eine Besonderheit bietet das 3­teilige Werk, „ARBEIT MACHT FREI“ für Klavier und Metronom, das 1995 nach einem Besuch des ehemaligen Vernichtungslagers Auschwitz entstand. Badura­Skoda spielt Meilensteine der Klavierliteratur Art. Nr.: 99031 Preiscode: DA Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 57 Min. Zwei Meilensteine der Klavierliteratur und die größten Werke Franz Schuberts dieser Gattung präsentiert der große Pianist Paul Badura­Skoda: Die monumentale, 4­sätzige „Wanderer­Fantasie“ C­Dur, D760, und die zukunftsweisende, unvollendete und darum posthum veröffentlichte Sonate C­Dur D840 „Reliquie“. Die intensive Auseinandersetzung Paul Badura­Skodas mit Schuberts Schaffen und den erhaltenen Fragmenten des 3. und 4. Satzes sowie der Wiener Klassik im Allgemeinen führte zu der hier vorliegenden Vervollständigung dieser großen Sonate. Die Ergänzungen Badura­Skodas sind ganz im Schubertstil gehalten, sodass der Übergang fließend erfolgt und ein stilistischer Bruch nicht wahrzunehmen ist. 15.09.2014 17
  18. 18. CD Unsere Top­Neuheiten Künstlerische Vielfalt: Tschaikowskys sämtliche Sinfonien Art. Nr.: MELCD1002157 Preiscode: EE Setinhalt: 5­CD Laufzeit: 313 Min. Es wäre nicht übertrieben Peter Tschaikowsky einen universell talentierten Komponisten zu nennen, den Schöpfer der sinfonischen Tradition Russlands. Im Allgemeinen folgen seine Sinfonien der europäischen von Beethoven geprägten Form. Seine „Manfred“­Sinfonie nach dem Gedicht von Lord Byron ist eine Hommage an die romantisch­programmatische Ausrichtung der Sinfonie nach Berlioz und Liszt. Die Aufnahme aller Tschaikowsky­Sinfonien lässt uns die Vielfalt seiner Ansätze an das 4­Satz­Schema wahrnehmen, wie auch seine künstlerische Entwicklung – hin zur Meisterschaft in Sachen Farbe, Licht, Lyrismus und Drama. Alle Aufnahmen mit dem USSR State Orchestra unter Evgeny Svetlanov entstanden 1967. Moskau 1990: Das legendäre Boulez­Konzert Art. Nr.: MELCD1002255 Preiscode: CL Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 67 Min. Pierre Boulez ist einer der führenden Komponisten unserer Zeit, ein Repräsentant der musikalischen Nachkriegs­Avantgarde. Gleichzeitig kann er auf eine mehr als 50­jährige Karriere als Dirigent von internationalem Format zurückblicken. Aus seinem überaus umfangreichen Repertoire bevorzugt er besonders die kühnen und „revolutionären“ Werke des 20. Jahrhunderts. Seine Ankunft in der UDSSR, im Jahr 1990, markierte nicht nur ein Schlüsselereignis im musikalischen Leben des Landes, sondern auch den Beginn einer neuen Ära. In Moskau kam es zu einem legendären Konzert mit dem Moscow Conservatory Symphonic Orchestra, das nun auf dieser CD vorliegt. 15.09.2014 18
  19. 19. CD NEU BEI NAXOS 15.09.2014 19 Art. Nr.: Preiscode: MELCD1002256 CL Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 68 Min. Komponist: Various Titel: Anthology of Piano Music 7 Künstler: Various Art. Nr.: Preiscode: MELCD1002269 EC Setinhalt: Laufzeit: 3­CD 168 Min. Komponist: Schostakowitsch,Dimitri Titel: 24 Präludien und Fugen Künstler: Nikolayeva,Tatiana Art. Nr.: Preiscode: MELCD1002278 CL Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 60 Min. Komponist: Tschaikowsky,Peter Titel: Romances Künstler: Petrozhitskaya/Zuev/Kadobnova
  20. 20. CD NEU BEI NAXOS Art. Nr.: Preiscode: MELLP0041 GL Setinhalt: Laufzeit: 1­LP 44 Min. Komponist: Various Titel: Arias from Operas Künstler: Magomayev,Muslim 15.09.2014 20 Art. Nr.: Preiscode: MELLP0052 GB Setinhalt: Laufzeit: 1­LP 40 Min. Komponist: Various Titel: Daniil Shafran Vol.1 Künstler: Shafran,Daniil/+ Art. Nr.: Preiscode: MELLP0053 GE Setinhalt: Laufzeit: 1­LP 40 Min. Komponist: Brahms,Johannes Titel: Violinsonaten Nr.1+2 Künstler: Bashmet,Yuri/Muntian,Mikhail Art. Nr.: Preiscode: MELLP0055 GE Setinhalt: Laufzeit: 1­LP 34 Min. Komponist: Beethoven,Ludwig van Titel: Klaviersonate Nr.8/Bagatellen Künstler:Richter,Sviatoslav
  21. 21. CD Unsere Top­Neuheiten Unverkennbare Kino­Klänge: Das RPO spielt Williams Art. Nr.: RPO021CD Preiscode: CL Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 76 Min. Der Komponist John Williams ist eine lebende Legende: Der vielfach mit Oscars und Grammys ausgezeichnete Musiker ersinnt seit nunmehr über fünfzig Jahren für bedeutende Hollywood­Regisseure die Musik zu ihren Streifen. Filme wie "Der weiße Hai", "Superman", "Krieg der Sterne", "Jäger des verlorenen Schatzes" und "Jurassic Park" sind erst durch die unverkennbaren musikalischen Themen zu dem geworden, was sie heute sind. Auf der vorliegenden CD spielt das Royal Philharmonic Orchestra 14 der berühmtesten Filmmusiken von John Williams – von Indiana Jones über Harry Potter, von Superman über Hook bis zu Begegnung der dritten Art und Schindlers Liste. Bunte Klangvielfalt: Amerikanische Musik des 20. Jahrhunderts Art. Nr.: DSL92179 Preiscode: DC Setinhalt: 1­Blu­ray Audio + 1­CD Laufzeit: 82 Min. Die CD „American Aggregate“ erforscht die vielfältigen Klänge der Amerikanischen Musik des 20. Jahrhunderts; von der mechanisierten Musik unserer Städte bis zur natürlichen Schönheit der Landschaften, von populären Musiksparten des Rock und Jazz bis zur indigenen Volksmusik. Das Bild der zeitgenössischen klassischen amerikanischen Musik ist bunt und vielschichtig. Sämtliche Werke auf dem vorliegenden Album sind ein Spiegel der amerikanischen Kultur, der Landschaft und der Umwelt aus der individuellen Perspektive von sieben aufstrebenden Komponisten. 15.09.2014 21
  22. 22. Unser Geheimtipp derWoche CD Klingt wie es klingt: Jazz ohne digitalen Schnick­Schnack 15.09.2014 22 Jazz ist wahrscheinlich eine von Amerikas ureigensten Kunstformen, zeigt er doch dem Rest der Welt und den Amerikanern selbst viel vom Seelenzustand dieses Landes. Und es waren die Jazzmusiker, die man als heimliche Botschafter der amerikanischen Kultur im Europa und Asien der Nachkriegszeit bezeichnen könnte. Mittlerweile ist Jazz keine "amerikanische" Kunstform mehr, einige der weltweit besten Jazz­Clubs sind in Schanghai, Tokyo, London, Berlin oder Paris ansässig. Die Musiker des Quartetts "Sophisticated Lady" widmen sich mit ihrer Musik der großen Tradition des Amerikanischen Jazz, auch wenn die meisten ihrer Stücke von den Bandmitgliedern stammen. Im Gegensatz zu den meisten zeitgenössischen Jazz Aufnahmen, die in der Postproduktion bis ins Feinste perfektioniert werden, bleibt der Sound von "Sophisticated Lady" roh und frisch. So hört man die Musik wie sie live und ohne digitale Bearbeitung klingt. Geprobt wurde nur wenig, abgesprochen waren die Tonarten, die Abläufe und Reihenfolgen der Soli. Das funktioniert natürlich nur bei einem wunderbar aufeinander eingestellten Ensemble. Die Magie der Komplexität und die Freiheit der spontanen Improvisation macht diese Aufnahme zu etwas ganz Besonderem. Art. Nr.: Preiscode: YAR65004 DE Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 64 Min. THE FIRST SEVEN YEARS ERIC ZEISL YAR96821 YAR96820
  23. 23. CD

×