NEUHEITEN                                                                                                                 ...
Unsere Top-Neuheiten                                                                     CD     Ein "Stelldichein" zweier ...
Unsere Top-Neuheiten                                                                   SACD                               ...
Unsere Top-Neuheiten                                                                             SACD                     ...
Unsere Top-Neuheiten                                                                    CD        Das turbulente Leben Ric...
Unsere Top-Neuheiten                                                                      CD  Johann Strauss: Neujahrskonz...
Unsere Top-Neuheiten                                                                                                      ...
Unsere Top-Neuheiten                                                                   CDHumor & Esprit: Gershwins Musik m...
Unsere Top-Neuheiten                                                                                                      ...
Unsere Top-Neuheiten                                                                                                      ...
Unsere Top-Neuheiten                                                                                                      ...
Unsere Top-Neuheiten                                                                                                      ...
Unsere Top-Neuheiten                                                                                     DVD       Sämtlic...
Unsere Top-Neuheiten                                             DVD          Barenboim spielt sämtliche Beethoven­Sonaten...
Unsere Top-Neuheiten                                                                                     DVD     Inszenier...
Unsere Top-Neuheiten                                                                                                DVDPer...
Unser Geheimtipp der Woche                                                                 CD                      Warten ...
Unsere Geheimtipps der Woche                                                                                              ...
Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS                                                          CD                 Der letzt...
Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS                                                        CD                 "Absolut ki...
Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS                                                    CD                 Eine fasziniere...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Januar 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)

409 Aufrufe

Veröffentlicht am

Neuheiten der Vertriebslabels von NAXOS Deutschland zum 7. Januar 2013, darunter "il convegno" mit den Klarinettisten Andy Miles und Dirk Schultheis (Ondine), Janáčeks "Glagolitische Messe" mit dem Rundfunkchor und dem Rundfunkorchester Berlin (PentaTone), Wagners Leben als Hörbuch (BR-KLASSIK), sämtliche Beethoven-Sinfonien auf DVD unter Michael Gielen (EuroArts), Boris Blachers "Preussisches Märchen" (Arthaus) u.v.m.

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
409
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
79
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten Januar 2013 Nr. 1 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)

  1. 1. NEUHEITEN ertriebslabels 07. 01 . 201 3 Ein "Stelldichein" zweier befreundeter KlarinettistenÄnderungen und Irrtümer vorbehalten. Janáček und Wagner bei unserem neuen Vertriebslabel PentaTone classics © 201 2 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-GmbH ∙ Hürderstr. 4 ∙ D-85551 Kirchheim b. München Tel: 089-9077 499-40 ∙ Fax: -41 ∙ info@ naxos.de ∙ Händlerservice: Tel: 089-9077 499-20 ∙ Fax: -21 ∙ service@ naxos.de www.naxos.de ∙ www.facebook.com/NaxosDE ∙ blog.naxos.de
  2. 2. Unsere Top-Neuheiten CD Ein "Stelldichein" zweier befreundeter Klarinettisten Mit Andy Miles und Dirk Schultheis treffen hier zwei Musiker des WDR Rundfunkorchesters zum "Stelldichein" aufeinander, die auch nach 15 gemeinsamen Dienstjahren noch immer gerne gemeinsam Musik machen. Das Programm für diese CD besteht aus mit Klarinettenkompositionen korrespondierenden Orchesterwerken, da beide Musiker der Ansicht sind, dass Musik für zwei Klarinetten über einen Zeitraum von mehr als einer Stunde nur schwer zu ertragen sei. Viele Kompositionen für Klarinette verdanken wir heute dem Umstand, dass zwischen dem Komponisten und dem Klarinettisten eine enge Freundschaft bestanden hat. Eine solche Freundschaft, die höchstwahrscheinlich auch zu so mancherlei Stelldichein führte, bestand zwischen Mozart und Anton Stadler bzw. zwischen Mendelssohn­ Bartholdy und Heinrich Baermann, der Mendelssohn angeblich in Form von „Dampfnudel und Rahmstrudel“ entlohnt haben soll.Für das Titelstück „il convegno“ , dasursprünglich für zwei Klarinetten undBanda konzipiert war, hat der WDReigens für Andy Miles und DirkSchultheis eine Fassung für klassischesSinfonieorchester erstellen lassen.Das Werk gilt als bedeutendesParadestück für Klarinettenduo.Art. Nr.: Preiscode:TLS 096 DASetinhalt: Laufzeit:1­CD 72 Min. TLS 161 TLS 05807. 01 . 201 2 2
  3. 3. Unsere Top-Neuheiten SACD Die Glagolitische Messe und Taras Bulba sind zwei der bekanntesten und beliebtesten Kompositionen Leoš Janáčeks. Die Glagolitische Messe beschrieb ein Musikwissenschaftler folgendermaßen: „Das Werk hat absolut alles, es ist zugleich fesselnd, packend, spannend, erschreckend, beruhigend, primitiv, unberührt und außergewöhnlich spirituell.“ Mit einer hochindividuellen Synthese aus donnernden Bläserausbrüchen, energiegeladener Rhythmik und Zwischenspielen voll versunkener Kontemplation hat sich die Glagolitische Messe zu einem einzigartigen Werk des Chorrepertoires etabliert. Auf der Grundlage des historischen Romans von Gogol komponierte Janáček eine Rhapsodie für Orchester mit dem Titel "Taras Bulba". Das Werk verbindet diffuse, angenehm leicht zu hörende Romantik mit der richtigen Menge Mystik und spritziger Dissonanz.Mit Marek Janowski, dem RundfunkchorBerlin und dem Rundfunk­Sinfonie­orchester Berlin sind bereits zahlreicheEinspielungen bei PentaToneerschienen wie z.B. das DeutscheRequiem von Brahms (PTC5186361).Hochgelobt sind Dirigent undEnsembles ebenfalls für die Wagner­Edition des Labels, innerhalb derer2013 der vollständige Ring desNibelungen veröffentlicht werden wird.Art. Nr.: Preiscode:PTC5186388 DESetinhalt:1­SACD Hybrid PTC5186361 PTC518603007. 01 . 201 3 3
  4. 4. Unsere Top-Neuheiten SACD Richard Wagners Tannhäuser ist die fünfte vollendete Oper des Komponisten, für die Wagner insgesamt vier Fassungen (vom Beginn der Kompositionsaufzeichnungen 1842 bis zur Aufführung in Wien 1875) anfertigte, da er sein monumentales Werk immer wieder den örtlichen Gegebenheiten anpassen musste. Die vorliegende Einspielung der Oper um die Geschichte des Sängerkriegs auf der Wartburg ist die sechste Veröffentlichung der erfolgreichen Wagner­Edition von PentaTone, in der zum ersten Mal ein Label alle wichtigen Wagner­ Opern mit dem gleichen Dirigenten, Chor und Orchester veröffentlichen wird. Alle konzertant aufgeführten Opern werden live in der Berliner Philharmonie aufgezeichnet. Die ersten fünf Aufnahmen der Edition wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der "Editors Choice" (Gramophone) und der „Opera Choice of the Month“ (BBC Music Magazine).Die Aufführung des vorliegendenTannhäuser stieß in der Presse auf eineäußerst positive Resonanz. In der Riegeder namhaften Interpreten um RobertDean Smith, Nina Stemme und PeterSonn erntete besonders der gefragteBariton Christian Gerhaher großes Lob:„Die Zeit steht still, plötzlich legt sich überden ganzen 3. Akt eine pastorale Stille,wenn er [Gerhaher] sein Lied an denAbendstern singt. Überirdisch.Wundervoll.“ RBB KulturradioArt. Nr.: Preiscode:PTC5186405 GDSetinhalt:3­SACD Hybrid PTC5186404 PTC518640107. 01 . 201 3 4
  5. 5. Unsere Top-Neuheiten CD Das turbulente Leben Richard Wagners als Hörbiografie Bereits drei Mal hat sich die Reihe "BR­KLASSIK WISSEN" mit herausragenden Werken und Komponisten der Musikgeschichte beschäftigt. Nach Wieland Schmids umfangreichen Werkeinführungen zu Johann Sebastian Bachs Weihnachtsoratorium und Matthäus­Passion beschäftigt sich Jörg Handstein nach seiner erfolgreichen Hörbiographie über Gustav Mahler nun mit Richard Wagner, dessen 200. Geburts­ tag im kommenden Jahr gefeiert wird. Wagners Leben, das von Leipzig über Riga, Paris, Dresden, Zürich und Italien erneut nach Paris, nach München, Bayreuth und Venedig führt, ist voller dramatischer Zuspitzungen, wie sie sich ein Romancier des 19. Jahrhunderts kaum farbiger und spannender hätte ausdenken können.Handstein erzählt u.a. von der aben­teuerlichen Flucht vor den Gläubigernaus Riga über die Barrikadenkämpfeder Revolution von 1848/49 in Dresdenbis hin zur überraschenden Rettung vorder drohenden Schuldhaft durch KönigLudwig II., der ihm die Verwirklichungseiner Festspiel­Idee ermöglicht. Art. Nr.: Preiscode: 900903 FA Setinhalt: Laufzeit: 4­CD 295 Min. 900112 90090107. 01 . 201 2 5
  6. 6. Unsere Top-Neuheiten CD Johann Strauss: Neujahrskonzerte aus 5 Jahrzehnten Das Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker gilt den Österreichern laut einer Umfrage des ORF als beliebtestes Nationalsymbol und genießt darüber hinaus auf der ganzen Welt ungebrochene Popularität, die sich Jahr für Jahr in Millionen von Fernsehzuschauern widerspiegelt. Die vorliegende Zusammenstellung von Evergreens der Strauss­Dynastie richtet ihren Blick auf die frühen Jahrzehnte dieses alljährlichen Spektakels, das von Clemens Krauss mit den ersten Strauss­Konzerten zum Jahreswechsel 1939/40 eingeläutet wurde. Willi Boskovsky, seines Zeichens langjähriger Primarius der Wiener Philharmoniker, übernahm ab 1955 für ein volles Vierteljahrhundert die Leitung, bevor einige Jahre später ein häufigerer Wechsel am Dirigentenpult Einzug halten sollte.Der junge Herbert von Karajan kündigtesich bereits im Jahr 1946 mit einemseltenen Strauss­Dirigat als möglicherKandidat für dieses Amt an, doch essollten noch gut vier Jahrzehntevergehen, ehe er dieser Tradition seineEhre erweisen durfte.Art. Nr.: Preiscode:98974 DASetinhalt: Laufzeit:1­CD 77 Min. 98954 9890807. 01 . 201 2 6
  7. 7. Unsere Top-Neuheiten CD Albert Frantz bringt Licht in Alkans Schattendasein Art. Nr.: 98961 Preiscode: DA Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 75 Min.Der mit internationalen Preisen bedachte Pianist Albert Frantz widmet sich auf dieser CD dem französischen Komponisten undKlaviervirtuosen Charles Valentin Alkan, der Zeit Lebens und bis heute im Schatten seiner berühmteren Zeitgenossen Franz Liszt,Frédéric Chopin oder Robert Schumann stand. Nicht zuletzt ausschlaggebend für diese Entwicklung sind die enormen technischenAnforderungen der Werke Alkans, die mitunter das Niveau eines Franz Liszt deutlich hinter sich lassen. So bestehen die "TroisGrandes Études" Op. 76 aus je einem Satz für die linke, und einem für die rechte Hand allein, während die dritte Etüde beide Händewieder vereint. Die Grande Sonate „Les Quatres Âges” Op. 33 schildert vier verschiedene Lebensalter eines Menschen und nimmtsomit bereits neun Jahre vor Liszts Sonate h­Moll (1853) die thematische Realisierung der Charaktere mittels einer Idée fixe vorweg. Teil 4 der exil.arte­Reihe gegen das Vergessen Art. Nr.: 98964 Preiscode: DA Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 65 Min.Die Aufarbeitung von im Dritten Reich geächteten Komponisten, Künstlern und Interpreten weiter voranzutreiben ist erklärtes Ziel vonexil.arte, der österreichischen Koordinationsstelle für Exil­Musik. Für die vierte CD dieser Reihe ist es exil.arte gelungen, mit demEnglish Chamber Orchestra eines der weltweit renommiertesten Orchester in den Dienst dieser Aufgabe zu stellen. Mit David Parry alskünstlerischem Leiter präsentiert dieser unvergleichliche Klangkörper in großartigem Zusammenspiel mit den Solisten Ulrike Anton,Flöte, und Russell Ryan, Klavier, als "entartet" verfemte und daher lange vergessene Werke Erwin Schulhoffs, Viktor Ullmanns undVilem Tauskýs.07. 01 . 201 2 7
  8. 8. Unsere Top-Neuheiten CDHumor & Esprit: Gershwins Musik mit Klavier & Percussion George Gershwin hat mit seiner Musik, die Jazz und Klassik verbindet und die Vereinigung von Tradition und Moderne anstrebt, das Experiment gewagt, den Klang der Hochkultur und den Sound des Alltags zusammenzuführen. Auch die ARD­Wettbewerbs­Preisträgerinnen 2010, Johanna Gröbner und Veronika Trisko, wagen ein Experiment: gemeinsam mit Flip Philipp und Thomas Schindl, die beide als feste Percussionisten der Wiener Symphoniker einen Namen haben, interpretieren sie Gershwins „An American in Paris“, „Rhapsody in Blue“ und das „Klavierkonzert in F“ in der Besetzung für Klavier und eine Vielzahl von Percussioninstrumenten in einer nie gehörten, aber atemberaubenden Art und Weise!Die brillanten Arrangements vonThomas Schindl sprühen vor Humorund Esprit und machen diese CD füralle Jazz­ und Klassikfans zu einemMust­Have!Art. Nr.: Preiscode:PR 91226 DDSetinhalt: Laufzeit:1­CD 68 Min. PR 91208 PR 9120407. 01 . 201 2 8
  9. 9. Unsere Top-Neuheiten CD Hinterhuber stellt Variationen Rzewskis & Bachs gegenüber Art. Nr.: PMR0037 Preiscode: DA Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 74 Min.Fast 40 Jahre nach seinem Entstehen bergen Rzewskis Variationen zu Sergio Ortegas „El Pueblo Unido Jamas Sera Vencio“, geschriebeninmitten der Wirren um den Putsch Pinochets gegen den damaligen chilenischen Präsidenten Salvador Allende, auch ein politischesStatement unserer Tage. Seitdem wurde das Stück zur Hymne gegen politische Unterdrückung und Symbol für Widerstand. Ironie desSchicksals: Justament, ein Lied, das ein Regime unterstützte, welches gerade mit Hilfe des CIA gestürzt wurde, diente als Vorlage für einWerk, das bei der 200­Jahr­Feier der USA uraufgeführt wurde. Johann Sebastian Bach komponierte nur zwei Variationswerke fürTasteninstrumente, die „Goldberg­Variationen“ und das viel früher entstandene Werk „Aria Variata alla Maniera Italiana“ a­Moll, um etwa1709. So war Bach bereits als Mittzwanziger ein Meister auf den Tasteninstrumenten seiner Zeit. Folge 4 der Chopin­Edition mit Eugéne Mursky Art. Nr.: PH04074 Preiscode: CO Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 79 Min.Der im usbekischen Taschkent geborene Pianist Eugéne Mursky setzt seine Chopin­Edition beim NAXOS­Vertriebslabel Profil – EditionGünter Hänssler fort und beschäftigt sich in Folge Nr. 9 mit der großen Form der Sonate. Seine erste Sonate schrieb Chopin bereits imAlter zwischen 17 und 18 Jahren, aber da sie lange liegen blieb, wurde sie erst zwei Jahre nach seinem Tod veröffentlicht. Die zweite in b­Moll ist mit Gewissheit die bedeutendste der drei Klaviersonaten von Chopin, und kein geringerer als Schumann befand die vier Sätze als„vier seiner tollsten Kinder“. Sonate Nr. 3 muss in ihrer Beliebtheit oftmals hinter Nr. 2 zurückstehen, was wohl daran liegt, dass Chopinhier viele thematische Nebengedanken einfließen lässt, die sich dem Hörer nicht beim ersten Anhören erschließen. 07. 01 . 201 2 9
  10. 10. Unsere Top-Neuheiten CDGemordet wird immer: Barockes "Whodunit" mit exzellenter Musik Art. Nr.: PR 91219 Preiscode: DD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 64 Min. Das Ensemble Klingekunst lässt den bereits bei Telemann und Mattheson verwendeten Begriff zum vielseitigen Konzept werden: In seiner ureigensten Bedeutung als Musik in all ihren Ausdrucksmöglichkeiten steht Klingekunst für ausdrucksvolles und leidenschaft­ liches Musizieren. Die klangliche Vielfalt von Traversflöte, Viola da Gamba, Laute und Cembalo sind ideale Ingredienzen barocker Köstlichkeiten. Verpackt in eine barocke Kriminalgeschichte – diese wird vom Schauspieler Georg Wacks vorgetragen ­ wird Musik für Traversflöte, Viola da Gamba, Laute und Cembalo von Jean­Marie Leclair, Silvius Leopold Weiss, Francesco Maria Veracini, Johann Jacob Froberger u.a. zu einem spannenden und außergewöhnlichen Hörerlebnis. Mit Freude und Gefühl: Tradition modern aufbereitet Art. Nr.: PR 91228 Preiscode: DD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 80 Min. Innovative Tradition? Spannende Mühelosigkeit? Hörerfreundliche Moderne? Doch, doch – das lässt sich arrangieren: Das Ensemble Wild hat sich vorgenommen, die große Tradition der Musik mit Liebe zu entstauben, mit Ambition zu erneuern, mit Freude zu spielen – und dabei (fast) niemals Schwarz zu tragen. Erst kam die Klassik. Dann die Neugier. Und schließlich eine unendliche Reise zu neuen Horizonten – der gemeinsame Nenner des Repertoires ist Musik, die Freude macht. Weil sie ohne Gehirnakrobatik emotional verstanden wird und deshalb nicht Mühe bereitet, sondern Vergnügen – und das besonders mit Frank Hoffmann. 07. 01 . 201 2 10
  11. 11. Unsere Top-Neuheiten CDDer kreative Geist des Organisten Marshall erforscht Gershwin Art. Nr.: FSRCD006 Preiscode: CM Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 71 Min. Die Tradition der katholischen wie auch der protestantischen Kirchenmusik verlangt dem Organisten ein überaus großes Können in Sachen Improvisation ab. Einen Komponisten selbst improvisieren zu hören, gibt den Blick auf seinen kreativen Geist und das mechanische Gerüst der Ausgangskomposition frei. Der Weltklasseorganist Wayne Marshall nimmt uns mit seinen Improvisationen auf eine Reise, die uns so bekannte Werke wie „West Side Story“ und „Rhapsody in Blue“ und ihre Komponisten in einem neuen Licht erscheinen lassen.Die Wiederentdeckung der Hornliteratur des 18. Jahrhunderts Art. Nr.: F39089 Preiscode: DE Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 71 Min.Bei der Wiederentdeckung der Hornliteratur des 18. Jahrhunderts strebte man einen wie damals üblichen hohen, hellen Klang zuerreichen und konstruierte im letzten Viertel des 20. Jahrhunderts Ventilhörner mit enger Mensur in hohen Stimmungen. Ludwig Güttler,deutscher Pionier des Instrumentes, hat die von J.S. Bach häufig gebrauchte Bezeichnung „Corno da Caccio“ allgemein beliebtgemacht. Auf der vorliegenden CD spielen Urban F. Walser, Corno da Caccio und Alexander Koschel, Orgel, die seit 2002 regelmäßiggemeinsam musizieren, bekannte und weniger bekannte Werke für Orgel und Corno da Caccia aus dem 18. Jahrhundert.07. 01 . 201 2 11
  12. 12. Unsere Top-Neuheiten CD Das 2. Projekt der ECHO­Gewinner: Dänische Volkslieder Art. Nr.: 8.226907 Preiscode: DD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 66 Min.Soeben wurde Michala Petri für ihre erste Zusammenarbeit mit dem Danish National Vocal Ensemble, die in die viel umjubelte CD “TheNightingale” mündete, mit dem ECHO­Klassik 2012 ausgezeichnet. Für das nächste Projekt kam mit dem Komponisten und DirigentenMichael Bojesen ein weiterer Protagonist hinzu, der viel zur Verwirklichung eines lang gehegten Traumes aller beteiligter Künstler beitrug:Mit „Drømte mig en Drøm“ (Ich träumte einen Traum) präsentieren Petri, Bojesen und das DNVE Volkslieder Lieder aus dem HerzenDänemarks, und spiegeln so auch die Seele des Dänischen Volkes wider, das dem Lied seit jeher sehr eng verbunden war. MichaelBojesen hat für diese CD die bekanntesten Volkslieder für Blockflöte und Chor arrangiert. Und auch ohne Dänischkenntnisse hört man dieFarben der unberührten Natur und riecht den Wind über der rauhen See. Die dunklen Winkel des Geistes: Gjerris singt Nørgård Art. Nr.: 8.226060 Preiscode: DA Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 79 Min. Diese CD ist das Zeugnis sowohl einer außergewöhnlichen Begegnung zwischen einem Komponisten und seiner derzeitig führenden Interpretin als auch zwischen zwei starken Künstler­Persönlichkeiten. Die dänische Mezzo­Sopranistin Helene Gjerris erkundet hier Vokalmusik des 1932 geborenen Komponisten Per Nørgård aus sechs Dekaden in neuen Instrumentierungen. Aufgeladen mit der Poesie von Autoren wie Allen Ginsberg, Rainer Maria Rilke, Arthur Rimbaud und Pär Lagerkvist erreicht Nørgårds Musik die dunklen Winkel des menschlichen Geistes. 07. 01 . 201 2 12
  13. 13. Unsere Top-Neuheiten DVD Sämtliche Beethoven­Sinfonien mit Michael Gielen! Als Michael Gielen damit begann, das Publikum und sein Orchester mit Aufführungen von Beethovens Werken zu konfrontieren, in denen er das Metronom getreu des Künstlers umsetzte, begegnete ihm vielerorts Missfallen und Unverständnis. Gielen mochte nicht einsehen, weshalb – in Beethovens Fünfter – das Schicksal unbedingt langsam an die Pforte pochen müsse: „Warum kann es denn nicht schnell klopfen? Es ist halt ungeduldig.“ Und auch die gigantischen Gebilde, wie das Allegro con brio in der „Eroica“ sind unverständlich, wenn sie nicht so schnell gespielt werden, wie von Beethoven ursprünglich vorgesehen.Live aufgenommen mit dem SWR SinfonieorchesterBaden­Baden und Freiburg aus dem KonzerthausFreiburg im Dezember 1997 (Nr. 5&6), im Juni 1998(Nr. 2&7), im Juli 1999 (Nr. 9), im Januar 2000 (Nr.4&8) und im Februar 2000 (Nr. 1&3). Unter derRegie von Barrie Gavin, produziert von DietrichMack.Hier klicken um den Trailer auf zu sehen!Art. Nr.: Preiscode:2050558 3DSetinhalt: Laufzeit:3­DVD 365 Min. FSK: 0 2050609 2050639 205066907. 01 . 201 2 13
  14. 14. Unsere Top-Neuheiten DVD Barenboim spielt sämtliche Beethoven­Sonaten Art. Nr.: 2066488 Preiscode: D2 Setinhalt: 1­DVD Laufzeit: 145 Min. FSK: 0 Teil 2 und 3 der 5­teiligen Serie mit Live­Aufnahmen Art. Nr.: 2066498 Preiscode: D2 Setinhalt: 1­DVD Laufzeit: 137 Min. FSK: 0 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen!07. 01 . 201 2 14
  15. 15. Unsere Top-Neuheiten DVD Inszeniert für die Deutsche Oper: Blachers Ballett­Oper Zu einem festen Bestandteil des Repertoires der Deutschen Oper Berlin gehörten ab dem Jahr 1948 für etwa drei Jahrzehnte die Ballette und Opern des Berliner Komponisten Boris Blacher (1903­1975). Die Uraufführung der Ballett­Oper „Preußisches Märchen“ am 23. September 1952 war ein außerordentlicher Publikumserfolg. Boris Blacher , der hier die Thematik des „Hauptmanns von Köpenick“ satirisch aufgreift, zählte zu den experimentierfreudigsten zeitgenössischen Komponisten. Auch sein „Preußisches Märchen“ ist ein Amalgam verschiedener Stile, Musik und Szene kontrastieren und ergänzen sich.1974 inszenierte Winfried Bauernfeind das Werk füreine Aufführung im neuen Gebäude der DeutschenOper Berlin. Nach der Premiere wurde das Stück imStudio des SFB (Sender Freies Berlin) verfilmt;hierfür wurde das Bühnenbild im Studiooriginalgetreu nachgebaut.Hier klicken um den Trailer auf zu sehen!Art. Nr.: Preiscode:101658 D6Setinhalt: Laufzeit:1­DVD 103 Min. FSK: 0 107522 10165707. 01 . 201 2 15
  16. 16. Unsere Top-Neuheiten DVDPergolesis unbekanntes Meisterwerk der frühen Opera buffa Trotz seines frühen Todes mit nur 26 Jahren hinterließ der Italiener Giovanni Battista Pergolesi ein beachtliches Gesamtwerk, das es noch immer zu entdecken gilt. Beim Pergolesi­Festival in Jesi kommen zahlreiche seiner Opern erstmals zur Aufführung. So auch die 1735 erfolgreich am Teatro Nuovo di Napoli uraufgeführte komische Oper „Il Flaminio“, mit der sich der junge Komponist an die neapolitanische Spielart der frühen Opera buffa anlehnte. Michal Znaniecki inszenierte das Werk 2010 für das kleine Teatro Valeria Moriconi und verzichtete dabei auf eine naturalistische Darstellung des Umfeldes, in der die Handlung spielt. Die Handlung selbst ist vom Ineinanderfließen von Fiktion und Wahrheit, Komik und Ironie sowie Leidenschaft und Tragik geprägt.Der stete Wechsel von dramatischen und lustigenMomenten lassen den Zuschauer schon im Vorfeldeinen positiven Ausgang der Geschichte erahnen.Juan Francisco Gatell als Polidoro, Laura Polverellials Flaminio und Marina De Liso als Giustinamachen „Il Flaminio“ unter dem Dirigat von OttavioDantone zu einem Meisterwerk derneapolitanischen Schule des 18. Jahrhunderts!Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! Art. Nr.: Preiscode: Art. Nr.: Preiscode: 108067 D8 101653 D8 Setinhalt: Laufzeit: Setinhalt: 1­Blu­ray 183 Min. 2­DVD FSK: 0 101654 10038907. 01 . 201 2 16
  17. 17. Unser Geheimtipp der Woche CD Warten auf Gardot? Hier kommt Bériaux! Die Frage, die sich immer wieder im von massenhaften Veröffentlichungen bestimmten Tonträger­Business stellt: Wie verschafft man sich Gehör, wie erreicht man „sein“ Publikum, wie erhebt man sich über diese Flut von Neuheiten? Es ist – und so wird es auch immer sein – über kurz oder lang doch die Qualität, die zählt. Bei der 1980 in Brüssel geborenen Jazz­ Sängerin ist es mit Sicherheit zunächst einmal ihre unglaubliche Stimme, die ihr Publikum finden wird: saft­ und gefühlvoll in den tiefen Lagen, präzise und kraftvoll in den Höhen – doch immer ist ihre Stimme ausdrucksstark! Darüber hinaus, und das ist auch auf ihrem nun vorliegenden Debüt­Album zu hören, gibt sich Fanny Bériaux dem, was sie singt mit Leib UND Seele hin, lebt, was sie singt und kriecht buchstäblich mit ihrer Stimme in ihre Gefühle hinein.Die Palette ihrer Emotionen reicht vonsanft bis melancholisch von sexy überherzzerreißend bis hin zum gesungenenWahnsinn – je nachdem, was das Stückerfordert. Die 15 Songs ihres erstenAlbums, die alle von Jarek Frankowskikomponiert wurden, haben jazzige,poppige und soulige Elemente. Sieerzählen wunderbare und verrückteGeschichten. Eine echte Neuent­deckung und wie gemacht für einenlangen Winterabend daheim!Art. Nr.: Preiscode:CHCD318 DBSetinhalt: Laufzeit:1­CD 57 Min. OTN019 OTN01607. 01 . 201 2 17
  18. 18. Unsere Geheimtipps der Woche CD Singen aus dem Koffer: Mozarts Geschenke in Arien­Form Art. Nr.: ACD175 Preiscode: DD Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 59 Min.Auch im Opernleben des 18. Jahrhunderts ging es bereits darum, zu zeigen, wer man ist und was man kann. Den Primadonnen und PrimiUomini standen dazu selbstverständlich keine modernen Methoden wie Studio­Aufnahmen und Hochglanz­Cover zur Verfügung, diesogenannten „Kofferarien“ (arie di bagaglio) waren jedoch das damalige Mittel der Wahl. Waren die Sänger und Sängerinnen für einePremiere engagiert, zogen die „passenden“ Ersatzarien aus der Reisetasche, die optimal auf ihr Talent und ihre gesanglichen Möglich­keiten zugeschnitten waren. Auf der vorliegenden CD singt die in der Ukraine geborene Olga Pasichnyk einige von Mozarts wunder­schönen „Kofferarien“ die dieser für Sängerinnen schrieb, die ihm so teuer waren, dass er ihnen ein besonderes Geschenk machen wollte. Teil 1 des musikalischen Tritychos der Jennifer Koh Art. Nr.: CDR 90000 134 Preiscode: CM Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 78 Min.Mit dieser CD beginnt die in Chicago geborene Violinistin Jennifer Koh ihre auf drei Teile angelegte Serie „Bach & Beyond“ und nähert sichdamit auch der Frage, warum die klassische Musik auch oder gerade heute wichtig für die Gesellschaft ist. In den Sonaten und Partiten vonJ.S. Bach findet Koh sowohl die Basis, von der Komponisten und Violinisten ihren Weg begannen, als auch den Gipfel den wir noch immerzu erklimmen versuchen. „Bach & Beyond“ ist ein musikalisches Triptychon, und jeder der drei Teile soll mit einer historischen Reise vonBach bis hin zu zeitgenössischen Werken zur Stärkung der Verbindung zwischen Vergangenheit und der Gegenwart beitragen. 07. 01 . 201 2 18
  19. 19. Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD Der letzte Vertreter der ersten Surrealisten­Generation wäre im September 115 Jahre alt geworden Titel: Paul Delvaux: The Sleepwalker of Saint­Idesbald Komponist: Delvaux, Paul Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! Interpret: Various FSK: 0 Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: 106079 Arthaus 1­DVD D7 58 Min. William Turner gilt als der bedeutendste Künstler der englischen Romantik Titel: J.M.W.Turner: Turner at the Tate Komponist: Turner, Joseph Mallord William Interpret: Various FSK: 0 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: 106080 Arthaus 1­DVD D7 53 Min. Jonathan Miller inszeniert das Erotische in Mozarts "Hochzeit" Titel: Die Hochzeit des Figaro Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! Komponist: Mozart, Wolfgang Amadeus Interpret: Mehta / Gallo / Gvazava / Ciofi FSK: 0 Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: 107277 Arthaus 2­DVD D8 181 Min. Aschenputtel im Jahr 1912: Komik und Klassenkonflikt Titel: La Cenerentola Komponist: Roddini, Gioachino Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! Interpret: Palumbo / Ganassi / Siragusa FSK: 0 Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: 107311 Arthaus 2­DVD D8 169 Min. In der amerikanischen Tradition von Copland, Ives, Gershwin und Ellington Titel: Canzonas Americanas Komponist: Bermel, Derek Interpret: Pierson, Alan / Alarm Will Sound Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: CA21088 Cantaloupe 1­CD CO 64 Min. Drei großartige Werke ­ drei herausragende, vollkommene Solisten Titel: Sonaten für Violine und Klavier / Ciaccona Komponist: Strauss / Schostakowitsch / Penderecki Interpret: Haufa, Jakub / Sikorski, Marcin /+ Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: ACD184 CD Accord 1­CD CO 65 Min.07. 01 . 201 2 19
  20. 20. Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD "Absolut kinetisch, überschäumend und ein reines musikalisches Vergnügen" Titel: Meanwhile Washington Post Komponist: Various Interpret: Eighth Blackbird Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: CDR 90000 133 Cedille 1­CD CM 68 Min. Kammermusik für Blechbläser auf höchstem Niveau eingespielt Titel: Chicago Moves Komponist: Various Interpret: GaudeteBrass Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: CDR 90000 136 Cedille 1­CD CM 63 Min. Kraftvolle, bewegende und spirituelle Interpretationen von einer weltweit verehrten Sopranistin Titel: Great Day! Komponist: Various Interpret: Thomas, Indra / Lutters, Sandra Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: DE 3427 Delos 1­CD CL 53 Min. Weltweite Ersteinspielung zweier markanter Liederzyklen Titel: Colors of Feelings Komponist: Lasser, Philip Interpret: Futral / Phillips / Garrett / York Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: DE 3428 Delos 1­CD CL 68 Min. Das ALIAS Chamber Ensemble wurde mit dem Grammy für ihre letzte Naxos Einspielung "Hilos" nominiert Titel: Boiling Point Komponist: Bunch, Kenji Interpret: Alias Chamber Ensemble Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: DE 3430 Delos 1­CD CL 59 Min. Jetzt auch in High Definition: Lorin Maazel und das Verdi­Requiem auf Blu­ray Titel: Messa da Requiem Komponist: Verdi, Giuseppe Interpret: Maazel / Symphonica Toscanini FSK: 0 Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: 2072434 Euroarts 1­Blu­ray 3D 97 Min.07. 01 . 201 2 20
  21. 21. Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD Eine faszinierende Sammlung gespielt von Starviolinist Jacques Israelievitch Titel: Französische Violinsonaten Komponist: Various Interpret: Israelievitch, Jacques / Matsumoto, Kanae Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: FDS58005 Fleur de Son 1­CD CO 72 Min. 100 Jahre bissige Satire: Das Kabarett Simpl der Ära Grünbaum bis Farkas Titel: 100 Jahre Simpl ­ von Grünbaum bis Farkas Komponist: Various Interpret: Various Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: PR 90813 Preiser 1­CD DB 69 Min. Der letzte Repräsentant der Wiener Tanzmusik im Zeitalter des Wiener Walzers Titel: Naturstimmen ­ Ziehrer Vol.18 Komponist: Ziehrer, Carl Michael Interpret: Schadenbauer / Ziehrer Orchester Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: PR 91198 Preiser 1­CD DD 72 Min. Starke Hits von einer starken Frau gespielt: Barbara Helfgott Titel: Strong Enough Komponist: Various Interpret: Helfgott, Barbara / Rondo Vienna Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: PR 91211 Preiser 1­CD DB 45 Min. Geschmeidiger, fein groovender, klug getexteter Dialekt­Pop aus Kitzbühel Titel: Duette mit Sternchen, Stars und Engeln Komponist: Various Interpret: Neubauer, Peter / Macheiner, Marco Art.­Nr.: Label: Setinhalt: PC: Laufzeit: PR 91223 Preiser 1­CD DB 35 Min.07. 01 . 201 2 21

×