NEUHEITEN
© 2015 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs­GmbH · Gruber Str. 70 · D­85586 Poing
Tel: 08121­25007­40 · Fax...
20.04.2015 2
Unsere Top­Neuheiten
DVD/
Blu-ray
Beide Künstler stammen aus Buenos Aires,
beide können auf eine Weltkarriere...
20.04.2015 3
Unsere Top­Neuheiten
DVD/
Blu-ray
Avantgardist, bürgerlicher Konservativer,
genialischer Vollender ­ Richard ...
Iván Fischer ist einer der profiliertesten ost­
europäischen Dirigenten. Der ehemalige Assistent
Nikolaus Harnoncourts grü...
20.04.2015 5
Unsere Top­Neuheiten
DVD/
Blu-ray
Das Ballett "Le corsaire" von Adolphe Adam
wurde 1856 in Paris uraufgeführt...
6
Unsere Top­Neuheiten CD
Programm & Künstler:
Franz Schubert: Winterreise
(arrangiert für Singstimme und Streichquartett ...
Der kolumbianische Dirigent Andrés Orozco­
Estrada ist eine der spannendsten
Persönlichkeiten des aktuellen Klassik­Betrie...
CD
8
Unsere Top­Neuheiten
Art. Nr.:
ORC100045
Preiscode:
DK
Setinhalt:
2­CD
Laufzeit:
75 Min.
Label:
Orchid
Classics
Lan S...
9
Unsere Top­Neuheiten SACD
Programm & Künstler:
Jean Sibelius:
Lemminkäinen­Suite; Pohjolas Tochter
Finnisches Radio­Sinf...
"Sie ist schon sehr speziell, die Karriere des
Londoner Pianisten Nick van Bloss. Er begann im
Alter von elf Jahren mit de...
CD
11
Unsere Top­Neuheiten
Art. Nr.:
NI6308
Preiscode:
CO
Setinhalt:
1­CD
Laufzeit:
69 Min.
Label:
Nimbus
Virtuoser Kontra...
20.04.2015 12
Unsere Top­Neuheiten CD
Matthäus­Passion der Academy of Ancient Music
Programm & Künstler:
Johann Sebastian ...
CD/DVD
13
Unsere Top­Neuheiten
Carl Czerny wird zumeist auf sein epochales
Klavierwerk reduziert. Während das jedem
Klavie...
CD
14
Unsere Top­Neuheiten
Art. Nr.:
REAM2114
Preiscode:
CO
Setinhalt:
2­CD
Laufzeit:
121 Min.
Label:
Lyrita
Verschollene ...
CD
15
NEU BEI NAXOS
Komponist: Corelli/Kreisler/
Vivaldi/Schnittke
Titel: Metamorphoses
Künstler: Smietana,Alicja/
Kuusist...
16
Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS
CD/DVD/
Blu-ray
20.04.2015
17
Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD
20.04.2015
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2015 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)

309 Aufrufe

Veröffentlicht am

Neuheiten der Vertriebslabels von NAXOS Deutschland zum Montag, 20. April 2015! Mehr Infos auf www.naxos.de und www.naxosdirekt.de!

Veröffentlicht in: Unterhaltung & Humor
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
309
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
45
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Blu-ray, DVD- und CD-Neuheiten April 2015 Nr. 3 (Im Vertrieb der NAXOS Deutschland GmbH)

  1. 1. NEUHEITEN © 2015 Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs­GmbH · Gruber Str. 70 · D­85586 Poing Tel: 08121­25007­40 · Fax: ­41 · info@naxos.de · Händlerservice: Tel: 08121­25007­20 · Fax: ­21 · service@naxos.de www.naxos.de · www.facebook.com/NaxosDE · blog.naxos.de Weltstar Duo Live and in person: Martha Argerich und Daniel Barenboim ÄnderungenundIrrtümervorbehalten. Art.­Nr. 2059994 (Blu­ray), 2059998 (DVD)
  2. 2. 20.04.2015 2 Unsere Top­Neuheiten DVD/ Blu-ray Beide Künstler stammen aus Buenos Aires, beide können auf eine Weltkarriere zurück­ blicken: Martha Argerich und Daniel Barenboim sind nicht nur Landsleute, beide begannen auch ihre äußerst erfolgreichen Karrieren bereits in ihrer Jugend, als Klaviersolisten und mit Orchester. Beide verbindet ein spezielles Interesse an Kammermusik – mit einem Repertoire dass die Klassiker bis hin zu moderner Musik umfasst. In dieser einmaligen Aufnahme treten die beiden Weltstars gemeinsam auf, vierhändig zusammen am Klavier und an zwei getrennten Konzertflügeln. Es ist ein Gipfeltreffen dieser beiden herausragenden Pianisten – ein großartiger Musikgenuss, der live in der Berliner Philharmonie mitgeschnitten wurde. Herausragend:  Einmalige Aufnahmen von zwei Klavier­ Weltstars  Martha Argerich und Daniel Barenboim verbindet eine Freundschaft seit ihrer Grundschulzeit  Die Eintrittskarten für das Konzert im Großen Saal der Berliner Philharmonie waren in kürzester Zeit ausverkauft  Gipfeltreffen zweier herausragender Pianisten – ein großartiger Musikgenuss Programm & Künstler: Piano Duos Mozart: Sonate für zwei Pianos, Schubert: Variationen, Strawinsky: Sacre du Printemps Martha Argerich & Daniel Barenboim  Fach: Klavier Art. Nr.: Preiscode: 2059994 3D Setinhalt: Laufzeit: 1­Blu­ray 83 Min. ARGERICH: Bloody Daughter Barenboim: Knowledge is the... Art. Nr.: Preiscode: 2059998 D2 Setinhalt: 1­DVD FSK: 0 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! 3073908 2054338 Label: Euroarts
  3. 3. 20.04.2015 3 Unsere Top­Neuheiten DVD/ Blu-ray Avantgardist, bürgerlicher Konservativer, genialischer Vollender ­ Richard Strauss zählt zu den interessantesten Künstlerpersönlichkeiten seiner Zeit. Der neue Musikfilm von Eric Schulz ("Spuren ins Nichts ­ Der Dirigent Carlos Kleiber", "Karajan ­ Das zweite Leben") eröffnet mit teils unveröffentlichten Archivdokumenten und erstklassigen Interview­Partnern einen neuen Blick auf Persönlichkeit und Schaffen von Richard Strauss, der sich selbst als letzten großen Komponisten "am Ende des Regen­ bogens" sah. Die sorgfältig recherchierte Produktion enthält einige nie zuvor gezeigte Bild­Aufnahmen mit Richard Strauss am Dirigentenpult. Ein besonderer Coup ist der Fund einer Filmrolle, die den Ton der am 2. August 1936 mit den Berliner Philharmonikern und 1000 Chorsängern (Leitung: Richard Strauss) im Berliner Olympiastadion uraufgeführten Olympischen Hymne enthält, die hiermit erstmals im Originalton vorliegt. Darüber hinaus ist Richard Strauss in einem erstmals veröffentlichten Interviewausschnitt sowie als öffentlicher Redner zu erleben. Herausragend:  Vorher nie gesehene Archivaufnahmen  Großartige Interview­Partner  Der Regisseur Eric Schulz gewann schon mit früheren Dokumentationen zweimal den Echo Klassik  Erstmals im Originalton: Olympische Hymne im Berliner Olympiastadion vom 2. August 1936 Programm & Künstler: Richard Strauss: Am Ende des Regenbogens Ein Film von Eric Schulz mit Brigitte Fassbaender, Klaus König, Raymond Holden, Christian Strauss u.a.  Fach: Dokumentation Art. Nr.: Preiscode: 730004 7D Setinhalt: Laufzeit: 1­Blu­ray 97 Min. Strauss: Der Rosenkavalier STRAUSS: Letzte Lieder Art. Nr.: Preiscode: 729908 D2 Setinhalt: 1­DVD FSK: 0 719308 726408 Label: C Major
  4. 4. Iván Fischer ist einer der profiliertesten ost­ europäischen Dirigenten. Der ehemalige Assistent Nikolaus Harnoncourts gründete 1983 zusammen mit dem Pianisten Zoltán Kocsis das Budapest Festival Orchestra, mit dem Fischer fortan viele Welterfolge feierte. Hier ist Fischer als Gastdirigent des Concertgebouw Orchestra zu erleben. Und dieses Orchester hat, wie man weiß, eine großartige Beethoven­Tradition. Fischer gilt als Spezialist für spätklassisches/ frühromantisches Repertoire und gehört zu den Dirigenten, die in Sachen Beethoven nicht nur eine eigene Sprache pflegen, sondern auch wirklich etwas zu sagen haben. Die niederländische Presse war jedenfalls begeistert: "Fischers Beethoven klingt, als ob die Tinte noch frisch wäre." (De Volkskrant). "Die beschwingte Siebte kann mit der legendären Aufführung Carlos Kleibers konkurrieren." (Het Parool). "Fischer stellte Beethoven in ein neues Licht." (NRC). Herausragend:  Live­Aufnahmen aus dem Royal Concertgebouw von 2013 und 2014  „Jedes Konzert soll ein Fest sein. Orchester und Publikum ­ gemeinsam feiern wir die Musik.“ (Iván Fischer) 20.04.2015 4 Unsere Top­Neuheiten DVD/ Blu-ray Programm & Künstler: Ludwig van Beethoven: Sinfonien 1­9 mit M. Papatanasiu, B. Fink, B. Fritz, G. Finley Royal Concertgebouw Orchestra, Iván Fischer  Fach: Sinfonik ­ Klassik Art. Nr.: Preiscode: RCO14108 B5 Setinhalt: Laufzeit: 3­Blu­ray 382 Min. Beethoven 2/Brahms 2 Bruckner: Symphony 6&7 Art. Nr.: Preiscode: RCO14109 B5 Setinhalt: 3­DVD FSK: 0 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! RCO05002 RCO14005 Label: RCO
  5. 5. 20.04.2015 5 Unsere Top­Neuheiten DVD/ Blu-ray Das Ballett "Le corsaire" von Adolphe Adam wurde 1856 in Paris uraufgeführt. Dass es erst 2014 seine erste Aufführung in Großbritannien durch das English National Ballet erhielt, spricht Bände. "Le corsaire" ist ein Stück, dessen wunderschöne Musik die schwierige Entstehungs­ und Rezeptionsgeschichte verbirgt, die eine der komplexesten ist, die man in der Musikgeschichte finden wird. Dass wir es hier also mit einer ausgesprochenen Ballettrarität zu tun haben, sieht man dieser Produktion allerdings nicht an. Im Gegenteil: Es wurden keine Kosten und Mühen gescheut. So wurde etwa der Hollywood­Kostümbildner Bob Ringwood beauftragt, die orientalistischen Kostüme für diese wunderbare Neuproduktion zu schneidern. Was die tänzerische Seite betrifft, so griff die Choreografin Anna­Marie Holmes auf die einzige wegweisende frühere Produktion dieses Balletts zurück: Die 1975er Petipa­ Sergeyev­Version für das Kirov­Theater. Herausragend:  Live­Aufnahme aus dem English National Ballet vom August 2014  Herrliches Szenenbild von Hollywood­ Filmdesigner Bob Ringwood (Troja, Batman, A.I.)  Hervorragende Besetzung mit Alina Cojocaru und Vadim Muntagirov Programm & Künstler: Adolphe Adam: Le Corsaire mit Alina Cojocaru, Vadim Muntagirov, Erina Takahashi, Dimitri Gruzdyev u.a. Orchestra of English National Ballet  Fach: Ballett ­ Romantik Art. Nr.: Preiscode: OABD7153D 7D Setinhalt: Laufzeit: 1­Blu­ray 100 Min. ADAM: Giselle Winters Tale (Special Edition) Art. Nr.: Preiscode: OA1147D D6 Setinhalt: 1­DVD FSK: 0 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! OA1144D OA1159SE Label: Opus Arte
  6. 6. 6 Unsere Top­Neuheiten CD Programm & Künstler: Franz Schubert: Winterreise (arrangiert für Singstimme und Streichquartett von Jens Josef) mit Peter Schreier Dresdner Streichquartett  Fach: Lied ­ Romantik Art. Nr.: Preiscode: PH14051 DK Setinhalt: Laufzeit: 1­CD+1­DVD 95 Min. Mahler: Symphony Nr. 5 MAHLER: Des Knaben Wunderhorn PH13058 PH14018 Zum Ende der Aufnahmekarriere Schuberts "Winterreise" einzuspielen, dazu gehört schon Mut, und das aus verschiedenen Gründen. Zum einen ist der Liederzyklus für jeden Sänger nach wie vor eine Herausforderung, zum anderen ist das Stück mit Themen wie Abschied und Tod konnotiert. Peter Schreier wählte für seine letzte CD­ Aufnahme eine selten zu hörende Version der Winterreise mit Streichquartettbegleitung statt Klavier. Schreiers ganze sängerische Erfahrung floss in diese Einspielung ein und ­ man merkt es dem Kammersänger an ­ auch ein großes Maß an emotionaler Hingabe zu Schuberts Werk. Eine Stimme, der man durchaus ihr Alter anhört, der man die ganze Erfahrung und Weisheit eines langen Sängerlebens abnimmt, das ist eine Facette der "Winterreise", die so unendlich wertvoll ist und die all die anderen, meist jugendlichen Stimmen, die wir sonst bei Schuberts Liederzyklus zu hören bekommen in ein anderes Licht stellt. Hut ab vor Peter Schreier vor dieser letzten Aufnahme, vor dieser Leistung, vor diesem Mut! Ein unverpassbares Musikereignis von Weltrang! Herausragend:  Letzte CD­Aufnahme des Star­Tenors Peter Schreier  2005 beendete Schreier 70­jährig seine internationale Gesangskarriere  Aus dem gleichen Jahr stammt diese außergewöhnliche Aufnahme der Winterreise mit dem Dresdner Streichquartett 20.04.2015 Label: Profil
  7. 7. Der kolumbianische Dirigent Andrés Orozco­ Estrada ist eine der spannendsten Persönlichkeiten des aktuellen Klassik­Betriebs. Die Zeitschrift "Crescendo" fasste das so zusammen: "Tänzer am Pult, Pragmatiker bei der Wahl des Wohnortes und privat träumerischer Denker. Als Chefdirigent des Tonkünstler­Orchesters Niederösterreich mischte Andrés Orozco­ Estrada Österreich auf, jetzt wechselt er nach Frankfurt und Houston." Doch auch nach dem Wechsel Orozco­Estradas als Chefdirigent des hr­Sinfonieorchesters 2014 ist sein Engagement für das Tonkünstler­ Orchester Niederösterreich geblieben. Mit diesem erstklassigen Ensemble hat der Dirigent aus Medellín nun einen Zyklus sämtlicher Brahms­Sinfonien beim Label OehmsClassics vorgelegt, der im Wiener Musikverein und im Auditorium Grafenegg mitgeschnitten wurde. Die 3 CD­Box zeigt erneut Orozco­Estradas Gespür für die musikalische Romantik, die bei ihm stets gefühlvoll klilngt, jedoch nie Gefahr läuft, ins Schwülstige abzudriften. Herausragend:  2004 sprang Orozco­Estrada für ein Festwochen­Konzert des Tonkünstler­Orchester Niederösterreich ein  Daraus enstand eine jahrelange intensive Zusammenarbeit  Die Wiener Presse feierte ihn als "Wunder von Wien"  Seit der Saison 2009/2010 ist Orozco­Estrada Chefdirigent des Tonkünstler­Orchesters 7 Unsere Top­Neuheiten CD Programm & Künstler: Johannes Brahms: Sinfonien Nr. 1­4 Tonkünstler­Orchester Niederösterreich Dirigent: Andrés Orozco­Estrada  Fach: Sinfonik ­ Romantik Art. Nr.: Preiscode: OC1813 FH Setinhalt: Laufzeit: 3­CD 165 Min. REGER: Gesamtes Orgelwerk 2 WAGNER: Organ Fireworks OC852 OC690 20.04.2015 Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! Label: Oehms Classics
  8. 8. CD 8 Unsere Top­Neuheiten Art. Nr.: ORC100045 Preiscode: DK Setinhalt: 2­CD Laufzeit: 75 Min. Label: Orchid Classics Lan Shuis fantastischer Beethoven Art. Nr.: OC025 Preiscode: FA Setinhalt: 12­CD Laufzeit: 683 Min. Label: Oehms Classics "Exemplarische Referenzaufnahmen" Ein hochrangiger Kritiker des American Record Guide schrieb über Lan Shuis "La Mer"­Einspielung: "Die erstaunlichste, effektvollste und schönste Einspielung, die ich je gehört habe." Für seine Einspielung der Beethoven­ Sinfonien steht dem fabelhaften Dirigenten aus Singapur nun das spitzenmäßige und junge Orchester Copenhagen Phil zur Verfügung, das mit seinen Einspielungen der Musik des "The National"­Gitarristen Bryce Dessner zuletzt genreübergreifend für Furore gesorgt hatte. Programm & Künstler:  Ludwig van Beethoven: Sämtliche Sinfonien Vol. 1 ­ Sinfonien 1 bis 4  Copenhagen Phil; Dirigent: Lan Shui  Fach: Sinfonik ­ Klassik Herausragend:  Die Copenhagen Phil startet einen neuen Beethoven­Sinfonien­Zyklus  Einzigartiger, fesselnder Klang durch den Einsatz von Original­Instrumenten 20.04.2015 "Als Stanisław Skrowaczewski 1991 seine erste Bruckner­Einspielung mit dem Rundfunk­ orchester Saarbrücken vorlegte, war wohl niemandem klar, welch hervorragende Gesamtaufnahme da heranreifte." Fono Forum zu Sinfonie Nr. 2. "Die Streicher spielen mit ungeheuerer Inbrunst, fast, als ob der Dirigent sie einige Tricks der russischen Bogenführung gelehrt hätte." Klassik heute zu Sinfonie Nr. 1. "Stanisław Skrowaczewski entlockt den Saarländern beachtliche Ensemblequalitäten ­ im scharf konturierten Tutti wie im subtilen Farbenspiel der einzelnen Klanggruppen." Rondo zu Sinfonie Nr. 9.Programm & Künstler:  Anton Bruckner: Sämtliche Sinfonien  Rundfunk­Sinfonieorchester Saarbrücken; Dirigent: Stanisław Skrowaczewski  Fach: Sinfonik ­ Romantik Herausragend:  Der polnische Drirgent und Komponist Stanisław Skrowaczewski wird dieses Jahr stolze 92 Jahre alt
  9. 9. 9 Unsere Top­Neuheiten SACD Programm & Künstler: Jean Sibelius: Lemminkäinen­Suite; Pohjolas Tochter Finnisches Radio­Sinfonieorchester Dirigent: Hannu Lintu  Fach: Orchestermusik ­ Romantik Art. Nr.: Preiscode: ODE1262­5 DC Setinhalt: Laufzeit: 1­SACD 62 Min. Sibelius: Complete Works MESSIAEN: Turangalila­Symph. ODE1260­2D ODE1251­5 Neben Jean Sibelius' Sinfonien sind dessen Sinfonische Dichtungen sicherlich die reizvollste Musik aus der Feder des finnischen Jubilars, der in diesem Jahr 150 Jahre alt geworden wäre. "Pohjolas Tochter" erzählt ebenso wie die "Leminkäinen"­Legenden (darunter auch das bekannte Stück "Der Schwan von Tuonela") Geschichten aus dem finnischen Nationalepos, der Kalevala. Es lassen sich für dieses Repertoire kaum bessere Interpreten denken als das Finnische Radiosinfonieorchester und dessen Chef­ dirigent Hannu Lintu. Lintu denkt Sibelius konsequent modern. Statt schwülstiger Nordmannromantik setzt Lintu Akzente, die Jean Sibelius als Vorläufer oder eigentlich sogar als Bestandteil der europäischen Musikmoderne zeigen. Dieses Album ist eines der spannendsten Sibelius­Projekte des laufenden Jubiläums­ jahres und beinhaltet eine der großartigsten Aufnahmen von "Pohjohlas Tochter" überhaupt. Man muss schon sehr weit zurückdenken, um eine ähnlich mitreißende Einspielung zu finden. Ich würde sagen: Da muss man schon an Toscaninis und Kajanus' Sibelius erinnern, um einen Vergleich für Hannu Lintus faszinierende Exegese zu finden. Herausragend:  Eines der spannendsten Sibelius­Projekte des laufenden Jubiläumsjahres  Die Lemminkäinen­Suite zählt zu den bekanntesten sinfonischen Dichtungen Sibelius'  Lemminkäinen ist eine Figur aus der finnischen Mythologie und einer der Helden im finnischen Nationalepos Kalevala 20.04.2015 Label: Ondine
  10. 10. "Sie ist schon sehr speziell, die Karriere des Londoner Pianisten Nick van Bloss. Er begann im Alter von elf Jahren mit dem Klavierspiel. Von zahlreichen Preisen beflügelt, startete er eine vielversprechende Karriere. 1994, im Alter von 26, spielte er ein im Fernsehen gezeigtes Konzert im Rahmen des Chopin Festivals in Polen. Dies war sein letzter öffentlicher Auftritt, bevor er sich als Pianist für 15 Jahre zurückzog. Während dieser Zeit spielte van Bloss kaum Klavier, arbeitete aber an der Fertigstellung seiner Autobiographie ‘Busy Body’, welche 2006 veröffentlicht wurde. Van Bloss leidet unter dem Tourette­Syndrom, also unter nervösen, unkontrollierten Bewegungen. Im April 2009 spielte der Pianist ein Comeback­ Konzert in der Londoner ‘Cadogan Hall’, das von den Kritikern als ‘Triumph“ bezeichnet wurde. Seitdem ist er wieder regelmäßig auf den Konzertpodien anzutreffen. Und jetzt mit einer neuen CD. Und für die bändigt er seine Krankheit einmal mehr sehr erfolgreich. Beethovens 33 Diabelli­Variationen denkt er architektonisch durch, phantasievoll in der Rhythmik, der Artikulierung und der Akzentuierung, und die Aufnahme wirkt ungemein frisch und spontan." Remy Franck in "pizzicato", "supersonic award" für dieses Album. Herausragend:  "Mit offenbar großem Erfolg gelingt es dem Pianisten heute, seine Krankheit zu kanalisieren und sie als Energiequelle für sein packendes Klavierspiel zu nutzen" (Piano News)  Der bekannte amerikanische Neurologe Oliver Sacks beschreibt Nick van Bloss in seinem Bestseller Der einarmige Pianist 10 Unsere Top­Neuheiten CD Programm & Künstler: Ludwig van Beethoven: Diabelli Variationen; Klaviersonate Nr. 23 ("Appassionata") Klavier: Nick van Bloss  Fach: Klavier ­ Klassik Art. Nr.: Preiscode: NI6276 CO Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 79 Min. Goldberg Variations Soanta in B minor & 24 Preludes NI6136 NI6215 20.04.2015 Label: Nimbus
  11. 11. CD 11 Unsere Top­Neuheiten Art. Nr.: NI6308 Preiscode: CO Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 69 Min. Label: Nimbus Virtuoser Kontrabass Eigentlich ist hier das Programm der Star: Die extrem selten zu hörenden Violoncello­Konzerte Antal Doratis und Mátyás Seibers zum Beispiel. Doch zum Glück haben wir hier auch interpretatorisch Spitzenkräfte am Werk, die dieses Album zu etwas ganz Besonderem machen. Es spielt das BBC National Orchestra of Wales, das unlängst erst mit seinen hervorragenden Sibelius­ Einspielungen beim Label LINN Furore gemacht hatte. Und wir haben Raphael Wallfisch, der unbestritten zu den wichtigsten Cellisten unserer Zeit zu zählen ist. Der perfekte Aufnahmesound der klanggewaltigen Hifi­Schmiede Nimbus Records tut sein Übriges zu dieser schlichtweg perfekten Aufnahme, die in allen Punkten nur heißest empfohlen werden kann! Art. Nr.: NI5919 Preiscode: CO Setinhalt: 1­CD Laufzeit: 78 Min. Label: Nimbus Ungarische Cellokonzerte von Dorati, Bartók und Seiber Kammermusik für Kontrabass hört man nun wahrlich selten. Dabei war der direkte Vorläufer des Kontrabasses, die Bassgambe, eines der wichtigsten Soloinstrumente des Barock. Der Solist dieser Aufnahme, Nicholas Baley, ist erster Kontrabassist des BBC Scottish Symphony Orchestra. Er führt uns auf dieser CD durch ein ausgesuchtes Programm für virtuosen Kontrabass: von Reinhold Glière über Astor Piazzolla und Ernest Bloch bis hin zu zeitgenössischen Spätromantikern wie Derek Bourgeois. Der Pianist dieses Albums, Geoffrey Duce, ist in Deutschland bekannt aus seinen Konzerten mit dem Deutschen Sinfonieorchester Berlin in der Berliner Philharmonie. 20.04.2015 Programm & Künstler:  Ungarische Cellokonzerte ­ Werke von Mátyás Seiber, Antal Dorati und Béla Bartók  Cello: Raphael Wallfisch; BBC National Orchestra of Wales; Dirigent: Gábor Takács­Nagy  Fach: Cellokonzert Herausragend:  Selten gehörte Schätze: Cellokonzerte von Seiber, Dorati und Bartók  Raphael Wallfisch zählt zu den wichtigsten Cellisten unserer Zeit Programm & Künstler:  20th Century Romantics ­ Werke von Bourgeois, Bloch, Gliere, Piazolla und Montag  Kontrabass: Nicholas Bayley; Klavier: Geoffrey Duce  Fach: Kontrabass ­ Romantik Herausragend:  Faszinierendes Programm für Kontrabass mit virtuosen Werken  Nicholas Bayley ist der renommierteste Kontrabassist Großbritanniens
  12. 12. 20.04.2015 12 Unsere Top­Neuheiten CD Matthäus­Passion der Academy of Ancient Music Programm & Künstler: Johann Sebastian Bach: Matthäus­Passion James Gilchrist (Evangelist), Matthew Rose (Jesus), Ashley Riches (Pilatus), Elizabeth Watts, Sarah Connolly, Thomas Hobbs, Christopher Maltman Academy of Ancient Music Leitung und Cembalo: Richard Egarr  Fach: Chormusik ­ Barock Art. Nr.: Preiscode: AAM004 FH Setinhalt: Laufzeit: 3­CD 145 Min. BACH: St John Passion BACH: Orchestral Suites AAM002 AAM003 Die ersten CDs des 2013 von der renommierten Academy of Ancient Music gegründeten eigenen Labels AAM haben enorm viel positives Presseecho bekommen. Nun folgt mit Johann Sebastian Bachs Matthäus­Passion ein weiteres Highlight im unverkennbaren Sound der Academy of Ancient Music unter Leitung ihres hervorragenden Chefdirigenten Richard Egarr. Mit Solisten wie James Gilchrist, Elizabeth Watts oder Christopher Maltman ist zudem die Crème de la Crème der britischen Gesangsszene mit an Bord. Eine wirklich überzeugende Einspielung! Herausragend:  Hervorragende Aufnahme der originalen Version von 1727  Großartige Besetzung  Die Acadamy of Ancient Music zählt weltweit zu den besten Orchestern der historischen Aufführungspraxis  Richard Egarr hat mit seinen Cembalo­ Einspielungen aber auch als Dirigent zahlreiche Preise gewonnen Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! Label: AAM
  13. 13. CD/DVD 13 Unsere Top­Neuheiten Carl Czerny wird zumeist auf sein epochales Klavierwerk reduziert. Während das jedem Klavierschüler in Erinnerung geblieben ist, ist das orchestrale und kammermusikalische Werk Czernys heute fast vergessen. Wie sehr dies zu bedauern ist, zeigt dieses neue Album des österreichischen Labels Capriccio. Auf zwei CDs erklingen hier Czernys sämtliche Streichquartette. Czerny, der von Ludwig van Beethoven ausgebildet wurde, zeigt sich erneut als geistreicher Komponist mit technischem Geschick und mit viel Esprit. Das Album ist zudem die einzige derzeit erhältliche Gesamteinspielung der Czerny­Streichquartette. Das ausführende Sheridan Ensemble wurde 2007 gegründet als "ein Ensemble ohne künstlerische Kompromisse, in dem die Träume eines jeden Mitglieds Wirklichkeit werden." Art. Nr.: C5234 Preiscode: CO Setinhalt: 2­CD Laufzeit: 114 Min. Label: Capriccio Streichquartette vom wichtigsten Beethoven­Schüler Programm & Künstler:  Carl Czerny: Streichquartette  Sheridan Ensemble  Fach: Kammermusik ­ Romantik Herausragend:  Czerny war mit über 800 gedruckten Werken ein ausgesprochener Vielschreiber  Seine Quartette sind nur als Manuskripte aus seinem Nachlass erhalten 20.04.2015 Art. Nr.: 2053038 Preiscode: D2 Setinhalt: 1­DVD Laufzeit: 59 Min. FSK: 0 Label: Euroarts Hier klicken um den Trailer auf zu sehen! Der Titel dieser spannenden DVD sagt eigentlich alles: Wer schon immer einmal einem der größten Dirigenten des 20. Jahrhunderts bei den Proben über die Schulter schauen wollte, erhält hier die Gelegenheit. Hierbei gibt es auch ein Wiedersehen mit dem (zumindest vom Namen her) recht kurzlebigen Südfunk Sinfonieorchester bei Probe und Aufführung von Musik Richard Wagners. Programm & Künstler: Georg Solti in Rehearsal & Performance mit dem Südfunk­Sinfonieorchester Proben und Aufführungen der Tannhäuser­ Ouvertüre von Richard Wagner  Fach: Dokumentation
  14. 14. CD 14 Unsere Top­Neuheiten Art. Nr.: REAM2114 Preiscode: CO Setinhalt: 2­CD Laufzeit: 121 Min. Label: Lyrita Verschollene Schätze, endlich wieder hörbar gemacht Art. Nr.: HLD7541 Preiscode: DG Setinhalt: 2­CD Laufzeit: 82 Min. Label: Hallé Das Hallé Orchestra überzeugt mit Mahler Programm & Künstler:  Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 9  Hallé; Dirigent: Sir Mark Elder  Fach: Sinfonik ­ Romantik Herausragend:  Das von Sir Charles Hallé 1858 in Manchester gegründete Orchester gehört zu den renommiertesten Klangkörpern Großbritanniens 20.04.2015 Die enormen Qualitäten des Hallé Orchestra haben sich nicht erst seit seiner umjubelten Deutschland­ tour im März diesen Jahres herumgesprochen. Dieses Orchester gehört unter der Leitung seines hervorragenden Chefdirigenten Sir Mark Elder unzweifelhaft zu den besten Klangkörpern des Planeten. Die Frankfurter Rundschau schrieb über das Frankfurter Konzert des "Hallé" am 07. März: "157 Jahre alt ist das von Sir Charles Hallé gegründete Orchester, das so berühmte Dirigenten wie Hans Richter, Hamilton Harty oder John Barbirolli hatte. Seit 15 Jahren ist Mark Elder Chefdirigent, ein sehr artikulierter, mit allen Wassern sowohl virtuoser Effektivität als auch sensibler Phrasierungskunst vertrauter Dirigent." Richard Itter, Gründer des viel gepriesenen britschen Lyrita­Labels, war ein großer Musik­Fan. Schon Anfang der 1950er­Jahre setzte er sich mit dem damals modernsten erhältlichen Aufnahme­ equipment abends vor das Radiogerät und fertigte Mitschnitte von Liveübertragungen der BBC an. Die Originalbänder dieser Konzerte wurden später in einer schandvollen Aktion von der BBC gelöscht. Richard Itters Radiomitschnittarchiv aber überlebte. Erst nach seinem Tod wurde es im Lager des Lyrita­Labels gefunden. Man sicherte sich die Veröffentlichungsrechte von der BBC, und nun kommen plötzlich haufenweise verschollen geglaubte Schätze ans Tageslicht. Es ist einfach fantastisch! Das Bax­Violinkonzert mit André Gertler, Preziosen des Dirigenten Sir Malcolm Sargent, einfach zum Dahinschmelzen! Programm & Künstler:  Britische Violin­ und Cellokonzerte von Benjamin, Moeran, Bax und Walton  Stanford Robinson, Rudolf Schwartz, Sir Malcolm Sargent, BBC Symphony Orchestra  Fach: Konzerte ­ Romantik Herausragend:  BBC­Radiomitschnitte aus den Jahren 1957 bis 1961  Mit der Aufnahme der Europapremiere von William Waltons Cellokonzert
  15. 15. CD 15 NEU BEI NAXOS Komponist: Corelli/Kreisler/ Vivaldi/Schnittke Titel: Metamorphoses Künstler: Smietana,Alicja/ Kuusisto,Pekka/Extra Sounds Ensem. Komponist: Raff,Joachim Titel: Klavierwerke Vol.5 Künstler: Nguyen,Tra Komponist: Samazeuilh,Gustave Titel: Sämtliche Klavierwerke Künstler: Chauzu,Olivier 20.04.2015 Art. Nr.: Preiscode: SM219 DD Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 53 Min. Art. Nr.: Preiscode: GP654 CM Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 74 Min. Art. Nr.: Preiscode: GP669 CM Setinhalt: Laufzeit: 1­CD 75 Min. Label: Solo Musica Label: Grand Piano Label: Grand Piano
  16. 16. 16 Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD/DVD/ Blu-ray 20.04.2015
  17. 17. 17 Weitere Veröffentlichungen bei NAXOS CD 20.04.2015

×