Die Digitale Transformation
eines Schweizer B2B
Unternehmens – Einblicke und
Herausforderungen
Markus Steinke, VP Marketing
Metrohm - ein Schweizer Unternehmen
• 1943 gegründet
• 400 MA in Herisau
• Entwicklung und
Produktion
• hohe Fertigungstie...
Unsere Produkte und Dienstleistung
• Messgeräte für die
chem. Analytik
• Labor- u.
Prozessanalytik
• mehr als 2000
Anwendu...
Unsere Kunden
• Pharmazeutische
Industrie
• Chemische Industrie
• Petrochemie
• Wasser & Umwelt
• Nahrungsmittel
• Forschu...
Vor der Digitalen Transformation
• Gebrauchsanleitungen
• Prospekte
• Kataloge
• Kundenzeitschrift
• Mitarbeiterzeitschrif...
Vor der Digitalen Transformation
1 Million Dokumente / Jahr gedruckt
>200 neue Dokumente / Jahr erstellt
1 Tonne Papier / ...
Dokumente - Erstellung - Distribution
Office Trans.
Tech.Dok.
Marketing
Office Trans. DTP
Service
Office Trans.
Kundenwünsche
• weniger Papier (mehr digitale Publikationen)
• mehr Papier (mehr spezifische Publikationen)
• multimediale...
Elemente zur Digitalisierung
• Erstellung: Redaktionssystem, DTP
• Übersetzung: Translation Memory, Terminologie DB
• Prod...
Dokumente – Erstellung – Distribution
Tech.Dok.
Marketing
Service
Redaktions
-system
TM
DMSDTPPIM
PLM/CAD
Weiter Bausteine der Transformation
• Multimedia Guide
• Application Finder
• Product Finder
• Produkt Konfigurator
• DAM ...
Metrohm Documents App
• Verkauf, Service
• 5500 Dokumente
• Wöchentlicher
Update
Verbesserungen
• mehr unterstützte Sprachen
• Reduktion der Übersetzungskosten
• Reduktion Layout Kosten
• schnellere Upda...
Learnings
• Es braucht immer noch Papier -> alle Kanäle
müssen bedient werden
• Information muss für die unterschiedlichen...
Zusammenfassung
Erst die konsequente Digitalisierung führt zu
messbaren Erfolgen.
Zentrale Datenablage (one source)
Papier...
Danke für Ihre Aufmerksamkeit
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einblicke und Herausforderungen, Markus Steinke, Group Vice President Marketing, Metrohm

2.764 Aufrufe

Veröffentlicht am

Markus Steinke beleuchtet in seinem Referat die digitale Transformation des internationalen Konzerns Metrohm. Dabei zeigt er, wie sich die Kundenerwartungen im B2B-Umfeld in den vergangenen Jahren verändert haben, wie sich diese Veränderungen international unterscheiden und
wie Metrohm darauf reagiert hat.
Ein besonderes Augenmerk richtet der Group Vice President Marketing auf die veränderten Anforderungen an die Marketingorganisation.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.764
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1.938
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

SBD 15: Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens - Einblicke und Herausforderungen, Markus Steinke, Group Vice President Marketing, Metrohm

  1. 1. Die Digitale Transformation eines Schweizer B2B Unternehmens – Einblicke und Herausforderungen Markus Steinke, VP Marketing
  2. 2. Metrohm - ein Schweizer Unternehmen • 1943 gegründet • 400 MA in Herisau • Entwicklung und Produktion • hohe Fertigungstiefe • 2000 MA weltweit • weltweiter Vertrieb • 41 Tochterfirmen • 365 Mio. CHF Umsatz
  3. 3. Unsere Produkte und Dienstleistung • Messgeräte für die chem. Analytik • Labor- u. Prozessanalytik • mehr als 2000 Anwendungen
  4. 4. Unsere Kunden • Pharmazeutische Industrie • Chemische Industrie • Petrochemie • Wasser & Umwelt • Nahrungsmittel • Forschung & Bildung • Energieerzeugung • Galvanische Industrie • …
  5. 5. Vor der Digitalen Transformation • Gebrauchsanleitungen • Prospekte • Kataloge • Kundenzeitschrift • Mitarbeiterzeitschrift • Applikationen • Serviceanleitungen • Zertifikate • …
  6. 6. Vor der Digitalen Transformation 1 Million Dokumente / Jahr gedruckt >200 neue Dokumente / Jahr erstellt 1 Tonne Papier / Tag
  7. 7. Dokumente - Erstellung - Distribution Office Trans. Tech.Dok. Marketing Office Trans. DTP Service Office Trans.
  8. 8. Kundenwünsche • weniger Papier (mehr digitale Publikationen) • mehr Papier (mehr spezifische Publikationen) • multimediale Inhalte • zielgruppenspezifische Inhalte • schnell auffindbar Inhalte • weniger ist mehr (Länge der Inhalte) • Online / Offline Verfügbarkeit • schneller Update der Inhalte • mehrsprachig Inhalte • …
  9. 9. Elemente zur Digitalisierung • Erstellung: Redaktionssystem, DTP • Übersetzung: Translation Memory, Terminologie DB • Produktdatenpflege: PIM • Bilddatenbank • Document Management System • PLM / PDM • CMS / Website • Apps
  10. 10. Dokumente – Erstellung – Distribution Tech.Dok. Marketing Service Redaktions -system TM DMSDTPPIM PLM/CAD
  11. 11. Weiter Bausteine der Transformation • Multimedia Guide • Application Finder • Product Finder • Produkt Konfigurator • DAM (Digital Asset Management) • Schnelle, weltweite Verfügbarkeit (Videostreaming, CDN)
  12. 12. Metrohm Documents App • Verkauf, Service • 5500 Dokumente • Wöchentlicher Update
  13. 13. Verbesserungen • mehr unterstützte Sprachen • Reduktion der Übersetzungskosten • Reduktion Layout Kosten • schnellere Updatezyklen • schnelleres Publizieren • mehr Zielgruppenspezifische Inhalte • leichteres Auffinden • besseres Google Ranking
  14. 14. Learnings • Es braucht immer noch Papier -> alle Kanäle müssen bedient werden • Information muss für die unterschiedlichen Kanäle aufgearbeitet werden -> hohe Anforderungen an Redakteure -> Outsourcing schwierig • Information muss schnell auffindbar sein (Struktur, Verschlagwortung, Klassifizierung) • Mehr Sprachen bedeutet höheren Aufwand • Hoher Investitionsaufwand in IT-Infrastruktur • “Information nuggets” und Mehrfachverwendung
  15. 15. Zusammenfassung Erst die konsequente Digitalisierung führt zu messbaren Erfolgen. Zentrale Datenablage (one source) Papierdokumente werden uns noch lange begleiten Nur Informationen, die gefunden und verstanden werden sind ein Mehrwert für den Kunden
  16. 16. Danke für Ihre Aufmerksamkeit

×