MARIE SKŁODOWSKA-      CURIE      Die Biografie
EINLEITUNG Sie ist am 7. November 1867 in Warsaw geboren Sie starb am 14. Juli 1934. (66 Jahre alt) - langfristigen Stra...
KINDHEIT UND JUGEND Curie war das jungste von funf Kindern des Lehrerehepaares Bronisława undWładysław Skłodowski. Als s...
FAMILIE Sie verheiratet in Juli 1895 mit Pierre Curie, der Lehrer von Schule der Physicsand Chemistry (ESPCI) war. Sie h...
ANERKENNUNG   Forschung von Uran mit Antoine Henri Becquerel (April 1898)   Entdeckung von Polonium (Juli 1898)   Entde...
ANERKENNUNG Die erste Frauen arbeitete alsProfessorin an der Sorbonne (May 1906) Institut Curie (früher Institut Radium)...
TOD Sie starb am 14. Juli1934. (66 Jahre alt) –langfristigenStrahlenbelastung Sie war die erste undeinzige Frau, die mit...
DAS ENDE   Quelle : Wikipedia
Marie Curie (Deutsch)
Marie Curie (Deutsch)
Marie Curie (Deutsch)
Marie Curie (Deutsch)
Marie Curie (Deutsch)
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Marie Curie (Deutsch)

3.632 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Kunst & Fotos
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.632
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
5
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
37
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Marie Curie (Deutsch)

  1. 1. MARIE SKŁODOWSKA- CURIE Die Biografie
  2. 2. EINLEITUNG Sie ist am 7. November 1867 in Warsaw geboren Sie starb am 14. Juli 1934. (66 Jahre alt) - langfristigen Strahlenbelastung Nationaltät : Russland, später Frankreich Gebiet : Physik und Chemie Anerkennung : Nobelpreis 1903 (Physik), Davy-Medaille 1903, Matteucci-Medaille 1904, Nobelpreise 1911 (Chemie), Elliott Cresson-Medaille 1909,Franklin-Medaille 1921 Ehemann : Pierre Currie
  3. 3. KINDHEIT UND JUGEND Curie war das jungste von funf Kindern des Lehrerehepaares Bronisława undWładysław Skłodowski. Als sie sechs Jahre alt war, lernte sie in der Fretastrase , die einzige privateMadchenschule in Warschau war. Zwei Jahre später wechselte sie auf die näher gelegene Privatschule vonJadwiga Sikorska. Im Herbst 1878 wechselte Maria an das offentliche Gymnasium Nr. 3. Kurzzuvor war ihre Mutter an den Folgen ihrer Erkrankung gestorben. Im Jahre 1891 ging sie nach Paris, um ihr Studium in Physik, Chemie undMathe an der Sorbonne (Universität des Paris) fortsetzen.
  4. 4. FAMILIE Sie verheiratet in Juli 1895 mit Pierre Curie, der Lehrer von Schule der Physicsand Chemistry (ESPCI) war. Sie hatten zwei Kindern, die Irène Joliot-Curie and Ève Curie hießen Irène Joliot-Curie gewann auch ein Nobelpreis für die Entdeckung derkünstlichen Radioaktivität Ève Curie war eine Journalistin und arbeitete bei UNISEF Pierre Curie starb in 1906 bei einem Verkehrsunfall
  5. 5. ANERKENNUNG Forschung von Uran mit Antoine Henri Becquerel (April 1898) Entdeckung von Polonium (Juli 1898) Entdeckung von Radium (December 1898) Gewinnung von Radium (1910)
  6. 6. ANERKENNUNG Die erste Frauen arbeitete alsProfessorin an der Sorbonne (May 1906) Institut Curie (früher Institut Radium)begründeten (1914) Petites Curies herstellten (zweiterWeltkrieg)
  7. 7. TOD Sie starb am 14. Juli1934. (66 Jahre alt) –langfristigenStrahlenbelastung Sie war die erste undeinzige Frau, die mitBeisetzung im Panthéonauf ihre eigenenVerdienste ehrte.
  8. 8. DAS ENDE Quelle : Wikipedia

×