1
Nagios 3 / Icinga 2 -
Anbindung an OPSI
2
Einleitung
ein gemeinsamer Vortrag von Anwender und Entwickler
Einleitung
Vorstellung UIB & GEI
OPSI allgemein
Modul Nag...
3
Vorstellung UIB (1/2)
Die uib gmbh
● Gegründet 1995, seit 1999 als GmbH
● Seit Anfang an mit Schwerpunkt
Client Manageme...
4
Vorstellung UIB (2/2)
Erol Ülükmen
● Mitarbeiter der uib gmbh seit 2003
● Aufgaben: Development, Consulting, Training,
S...
5
Vorstellung GEI (1/3)
● außeruniversitäres Forschungsinstitut
● Internationale Bildungsmedienforschung
● ca. 150 Mitarbe...
6
Vorstellung GEI (2/3)
System-Umgebung:
* 11 x VMhost in 3 Clustern (KVM, CentOS)
* FibreChannel Storage, iSCSI-Storage
*...
7
Vorstellung GEI (3/3)
MessPC-Ethernetbox =
12 Sensoren per CAT5 im Gebäude ...
?
8
OPSI allgemein (1)
● OS-Rollout (Windows, Linux) via PXE / BootCD…
● SW-Installation, Patchmanagement (Windows, Linux)
●...
9
OPSI allgemein (2)
modularer Aufbau:
* frei: Core und fertig finanzierte Module sowie
Foren-Support
* kostenpflichtig:
c...
1
OPSI allgemein (3)
Neuerungen in 2015 (Version 4.0.6):
* Module „Installation on Shutdown“ und
„User Profile Managment“ ...
1
Modul „Nagios Connector“ (1)
Funktion:
● Überwachung der Opsi-Server / Depots
● Rollout-Überwachung, Opsi-Client Überwac...
1
Modul „Nagios Connector“ (2)
CheckOpsiWebservice
checkOpsiDiskUsage [-r configed | depot | repository ]
CheckClientStatu...
1
Modul „Nagios Connector“ (3)
1
Modul „Nagios Connector“ (4)
1
OPSI 4 instituts (1/6)
Paket erstellen / testen
SW Download /
Test der Software
Rollout testen +
Rollout auf Clients
Rol...
1
OPSI 4 instituts (2/6)
1
OPSI 4 instituts (3/6)
1
OPSI 4 instituts (4/6)
https://opsi.wzb.eu/wiki
1
OPSI 4 instituts (5/6)
* offenes Repository (aktuell, ca. 40 Pakete)
* non-public Repository
(für Einrichtungen des DFN)...
2
OPSI 4 instituts (6/6)
[repository_dfn]
active = true
baseUrl = https://opsi.wzb.eu
dirs = /
includeProductIds =
exclude...
2
Zusammenfassung (1/2)
● höhere Sicherheit des Deployment durch Monitoring
● einfaches Client-Monitoring über den bereits...
2
Zusammenfassung (2/2)
Kontakt:
Detlef Krummel Georg-Eckert-Institut krummel@gei.de
Erol Ülükmen Fa.UIB e.ueluekmen@uib.de
2
AddOn: non-public Repository
2
AddOn: DFN-Notifyservice
Auszug aus dem WIKI:
Um den mühseligen Teil der Beobachtung diverser Herstellerseiten zu reduzi...
2
AddOn: opsi-setup-detector
2
AddOn: opsi-package-builder
2
AddOn: MessPC
2
AddOn: MessPC
http://www.MessPC.de (auch über Shop Netways)
z.B. Typ 30303 19“ mit 12 Sensoreingängen
(ca. 400 EUR brutt...
2
AddOn: OPSI-Module
UIB:
„Jede SW-Entwicklung muss nur einmal bezahlt werden ...“
In Co-Finanzierung:
Lizenzverwaltung
Na...
3
AddOn: OPSI-Module Preise
●bis 500 Clients = 2.000 € ca. 4 EUR/ Client
●bis 800 Clients = 3.000 €
●bis 1.200 Clients = 4...
3
AddOn: OPSI-Minimal-Script
[Actions]
WinBatch_silent_install
[WinBatch_silent_install]
"%ScriptPath%DWGview2016.exe" /w ...
1
Nagios 3 / Icinga 2 -
Anbindung an OPSI
2
Einleitung
ein gemeinsamer Vortrag von Anwender und Entwickler
Einleitung
Vorstellung UIB & GEI
OPSI allgemein
Modul Nag...
3
Vorstellung UIB (1/2)
Die uib gmbh
● Gegründet 1995, seit 1999 als GmbH
● Seit Anfang an mit Schwerpunkt
Client Manageme...
4
Vorstellung UIB (2/2)
Erol Ülükmen
● Mitarbeiter der uib gmbh seit 2003
● Aufgaben: Development, Consulting, Training,
S...
5
Vorstellung GEI (1/3)
● außeruniversitäres Forschungsinstitut
● Internationale Bildungsmedienforschung
● ca. 150 Mitarbe...
6
Vorstellung GEI (2/3)
System-Umgebung:
* 11 x VMhost in 3 Clustern (KVM, CentOS)
* FibreChannel Storage, iSCSI-Storage
*...
7
Vorstellung GEI (3/3)
MessPC-Ethernetbox =
12 Sensoren per CAT5 im Gebäude ...
?
8
OPSI allgemein (1)
● OS-Rollout (Windows, Linux) via PXE / BootCD…
● SW-Installation, Patchmanagement (Windows, Linux)
●...
9
OPSI allgemein (2)
modularer Aufbau:
* frei: Core und fertig finanzierte Module sowie
Foren-Support
* kostenpflichtig:
c...
1
0
OPSI allgemein (3)
Neuerungen in 2015 (Version 4.0.6):
* Module „Installation on Shutdown“ und
„User Profile Managment...
1
1
Modul „Nagios Connector“ (1)
Funktion:
● Überwachung der Opsi-Server / Depots
● Rollout-Überwachung, Opsi-Client Überw...
1
2
Modul „Nagios Connector“ (2)
CheckOpsiWebservice
checkOpsiDiskUsage [-r configed | depot | repository ]
CheckClientSta...
1
3
Modul „Nagios Connector“ (3)
1
4
Modul „Nagios Connector“ (4)
1
5
OPSI 4 instituts (1/6)
Paket erstellen / testen
SW Download /
Test der Software
Rollout testen +
Rollout auf Clients
R...
1
6
OPSI 4 instituts (2/6)
Beispiel:
15 Updates in 9 Tagen …
Notify-Service von OPSI4instituts (aktuell
55 gemonitorte SW-...
1
7
OPSI 4 instituts (3/6)
Pakete (ca. 10...15 Stück):
* allgemein (Browser, Office, eMail,
Bildbetrachter, Medienplayer, ...
1
8
OPSI 4 instituts (4/6)
https://opsi.wzb.eu/wiki
WARUM soll denn jeder Admin das glei-
che Paket betreuen?
z.B. Citavi,...
1
9
OPSI 4 instituts (5/6)
* offenes Repository (aktuell, ca. 40 Pakete)
* non-public Repository
(für Einrichtungen des DF...
2
0
OPSI 4 instituts (6/6)
[repository_dfn]
active = true
baseUrl = https://opsi.wzb.eu
dirs = /
includeProductIds =
exclu...
2
1
Zusammenfassung (1/2)
● höhere Sicherheit des Deployment durch Monitoring
● einfaches Client-Monitoring über den berei...
2
2
Zusammenfassung (2/2)
Kontakt:
Detlef Krummel Georg-Eckert-Institut krummel@gei.de
Erol Ülükmen Fa.UIB e.ueluekmen@uib...
2
3
AddOn: non-public Repository
2
4
AddOn: DFN-Notifyservice
Auszug aus dem WIKI:
Um den mühseligen Teil der Beobachtung diverser Herstellerseiten zu redu...
2
5
AddOn: opsi-setup-detector
2
6
AddOn: opsi-package-builder
2
7
AddOn: MessPC
2
8
AddOn: MessPC
http://www.MessPC.de (auch über Shop Netways)
z.B. Typ 30303 19“ mit 12 Sensoreingängen
(ca. 400 EUR bru...
2
9
AddOn: OPSI-Module
UIB:
„Jede SW-Entwicklung muss nur einmal bezahlt werden ...“
In Co-Finanzierung:
Lizenzverwaltung
...
3
0
AddOn: OPSI-Module Preise
●bis 500 Clients = 2.000 € ca. 4 EUR/ Client
●bis 800 Clients = 3.000 €
●bis 1.200 Clients =...
3
1
AddOn: OPSI-Minimal-Script
[Actions]
WinBatch_silent_install
[WinBatch_silent_install]
"%ScriptPath%DWGview2016.exe" /...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

OSMC 2015: Nagios3 /Icinga 2 Anbindung an OPSI by Detlef Krummel und Erol Ülükmen

42 Aufrufe

Veröffentlicht am

Beschrieben wird die Funktionsweise und Konfiguration des co-finanzierten Modul „opsi-Nagios-Connect“. Neben dem Monitoring spezieller Funktionalitäten des opsi-Servers und dem Status von opsi-Rollouts können über den bereits laufenden opsi-Clientservice die PCs ähnlich zum NSClient++ gleich mit monitort werden.
OPSI-Pakete mit Scientific-Software werden in einem öffentlichen Repository zusammen mit Wiki/Mailingliste im DFN angeboten.

Veröffentlicht in: Technologie
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
42
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

OSMC 2015: Nagios3 /Icinga 2 Anbindung an OPSI by Detlef Krummel und Erol Ülükmen

  1. 1. 1 Nagios 3 / Icinga 2 - Anbindung an OPSI
  2. 2. 2 Einleitung ein gemeinsamer Vortrag von Anwender und Entwickler Einleitung Vorstellung UIB & GEI OPSI allgemein Modul Nagios Connector Community „OPSI 4 instituts“ Zusammenfassung Diskussion
  3. 3. 3 Vorstellung UIB (1/2) Die uib gmbh ● Gegründet 1995, seit 1999 als GmbH ● Seit Anfang an mit Schwerpunkt Client Management ● 15 Mitarbeiter ● Sitz in Mainz
  4. 4. 4 Vorstellung UIB (2/2) Erol Ülükmen ● Mitarbeiter der uib gmbh seit 2003 ● Aufgaben: Development, Consulting, Training, Support ● Langjährige Erfahrung aus einem Rechenzentrum
  5. 5. 5 Vorstellung GEI (1/3) ● außeruniversitäres Forschungsinstitut ● Internationale Bildungsmedienforschung ● ca. 150 Mitarbeiter, zwei Standorte in Braunschweig ● Wissenschaftsgemeinschaft Leibnitz (WGL) ● Dipl.-Ing.(FH) Detlef Krummel: Admin, Ausbilder & Teamleiter IT
  6. 6. 6 Vorstellung GEI (2/3) System-Umgebung: * 11 x VMhost in 3 Clustern (KVM, CentOS) * FibreChannel Storage, iSCSI-Storage * 45 VMs (> 90% Linux) * 170 Clients Management (OpenSource): * OPSI 4.0.6 * OTRS * Wiki, Trac Nagios3 …. (Umstieg auf Icinga2) * ca. 140 (zentrale) Nodes * ca. 1.300 Services
  7. 7. 7 Vorstellung GEI (3/3) MessPC-Ethernetbox = 12 Sensoren per CAT5 im Gebäude ... ?
  8. 8. 8 OPSI allgemein (1) ● OS-Rollout (Windows, Linux) via PXE / BootCD… ● SW-Installation, Patchmanagement (Windows, Linux) ● SW/HW-Inventarisierung, Lizenzmanagement ● zentrale Management-WebGUI, dezentrale Depotserver (mehrere Standorte…) kommerzielle Produkte: MS-SCCM, Marix42, Baramundi,HP-Openview
  9. 9. 9 OPSI allgemein (2) modularer Aufbau: * frei: Core und fertig finanzierte Module sowie Foren-Support * kostenpflichtig: co-finanzierte Module sowie Tel / eMail-Support starke Community: * Foren-Support * Script-Archiv
  10. 10. 1 OPSI allgemein (3) Neuerungen in 2015 (Version 4.0.6): * Module „Installation on Shutdown“ und „User Profile Managment“ jetzt OpenSource * OPSI-Linux-Client Support * erweiterte Scriptsprache „Winst“ (u.a. CASE, getLinuxDistro) * Win10-Support
  11. 11. 1 Modul „Nagios Connector“ (1) Funktion: ● Überwachung der Opsi-Server / Depots ● Rollout-Überwachung, Opsi-Client Überwachung vorherige Praxis: * Software-Deployment eher „Fire-and-Forget-Mentalität“ Probleme: ● Fehler im Paket bzw. durch Environment ● verwaltete Clients melden sich nicht beim OPSI-Server => Deployment-Monitoring macht den IT-Betrieb sicherer !!!
  12. 12. 1 Modul „Nagios Connector“ (2) CheckOpsiWebservice checkOpsiDiskUsage [-r configed | depot | repository ] CheckClientStatus checkProductStatus [ -g Productgruppe1,Productgruppe2] [ -G Clientgruppe1,Clientgruppe2 ] [ -x ExcludeClientgruppe ] -e ProductName [-v] [-d Depot] checkOpsiDepotSyncStatus [-d all | Depot1, Depot2 ] [ --strictmode ] [ -x Product1,Product2 ] checkPluginOnClient
  13. 13. 1 Modul „Nagios Connector“ (3)
  14. 14. 1 Modul „Nagios Connector“ (4)
  15. 15. 1 OPSI 4 instituts (1/6) Paket erstellen / testen SW Download / Test der Software Rollout testen + Rollout auf Clients Rollout monitoren Monitoring der Hersteller-Website
  16. 16. 1 OPSI 4 instituts (2/6)
  17. 17. 1 OPSI 4 instituts (3/6)
  18. 18. 1 OPSI 4 instituts (4/6) https://opsi.wzb.eu/wiki
  19. 19. 1 OPSI 4 instituts (5/6) * offenes Repository (aktuell, ca. 40 Pakete) * non-public Repository (für Einrichtungen des DFN) * Notify-Service (ca. 55 SW-Produkte) * Mailingliste, Wiki, Chatroom * Code-Repository https://github.com/opsi4institut https://opsi.wzb.eu
  20. 20. 2 OPSI 4 instituts (6/6) [repository_dfn] active = true baseUrl = https://opsi.wzb.eu dirs = / includeProductIds = excludes = ^win.*,dfn_emet,dfn_srware-iron autoInstall = true autoUpdate = true autoSetup = true onlyDownload = false 50 4 * * Mon-Fri /usr/bin/opsi-product-updater -c /etc/opsi/opsi-product- updater_uib.conf 0 5-17/2 * * Mon-Fri /usr/bin/opsi-product-updater -c /etc/opsi/opsi-product- updater_dfn.conf
  21. 21. 2 Zusammenfassung (1/2) ● höhere Sicherheit des Deployment durch Monitoring ● einfaches Client-Monitoring über den bereits laufenden Deployment-Service (OPSI-Client) ● zentrale Fach-Repositorys sind sinnvoll Ausblick GEI: ● Nagios/Icinga Kopplung mit OPSI und OTRS ( … ITIL) (opsi2iTop von ITOMIG oder Kix4OTRS von C.A.P.E IT …)
  22. 22. 2 Zusammenfassung (2/2) Kontakt: Detlef Krummel Georg-Eckert-Institut krummel@gei.de Erol Ülükmen Fa.UIB e.ueluekmen@uib.de
  23. 23. 2 AddOn: non-public Repository
  24. 24. 2 AddOn: DFN-Notifyservice Auszug aus dem WIKI: Um den mühseligen Teil der Beobachtung diverser Herstellerseiten zu reduzieren, informieren wir über die Mailingliste "OPSI4instituts" über SW-Produkte mit häufigen Updates. Der Update-Notifier ist ein OPSI4Instituts-Service des Georg-Eckert-Institutes. Cron-gesteuerte Script parsen die jeweilige Website, vergleichen die dortige Versionsnummer, downloaden gegebenfalls das Setup-File und machen teilweise ein Compare mit der letzten lokalen Datei der Workbench bzw. dem OPSI-Depot. Die Benachrichtigungs-eMails kommen immer vom Absender "dfn-notify@gei.de" und haben diese feste Subject-Struktur: [opsipackage]-{$PAKETNAME} Update gefunden! [alteVersion]->[neueVersion]" Im Mail-Body ist der konkrete Download-Link der aktuellen Version enthalten: Sie finden ein Update der Software {$PAKETNAME} Version [$VERSION] unter $URL.
  25. 25. 2 AddOn: opsi-setup-detector
  26. 26. 2 AddOn: opsi-package-builder
  27. 27. 2 AddOn: MessPC
  28. 28. 2 AddOn: MessPC http://www.MessPC.de (auch über Shop Netways) z.B. Typ 30303 19“ mit 12 Sensoreingängen (ca. 400 EUR brutto) * Nagios-Plugin und SNMP * Sensoren via CAT5 (100m) im Gebäude Sensor-Typen (Preise zwischen 20 … 120 EUR) * Temperatur, Luftfeuchtigkeit * Rauch * Bewegung (IR) * Wasser * Spannung * Kontakt
  29. 29. 2 AddOn: OPSI-Module UIB: „Jede SW-Entwicklung muss nur einmal bezahlt werden ...“ In Co-Finanzierung: Lizenzverwaltung Nagios Connector UEFI-Support WAN-Anbindung MySQL-Backend Linux-Agent Local-Image-Backup (HA / Skalierbarkeit) Frei gegeben: Profile Management Installation on Shutdown Tree View dynamische Depotauswahl
  30. 30. 3 AddOn: OPSI-Module Preise ●bis 500 Clients = 2.000 € ca. 4 EUR/ Client ●bis 800 Clients = 3.000 € ●bis 1.200 Clients = 4.000 € ●bis 2.000 Clients = 6.000 € ca. 3 EUR / Client ●bis 3.000 Clients = 8.000 € ●bis 5.000 Clients = 10.000 € ca. 2 EUR / Client
  31. 31. 3 AddOn: OPSI-Minimal-Script [Actions] WinBatch_silent_install [WinBatch_silent_install] "%ScriptPath%DWGview2016.exe" /w /t /l /qb setup.ini
  32. 32. 1 Nagios 3 / Icinga 2 - Anbindung an OPSI
  33. 33. 2 Einleitung ein gemeinsamer Vortrag von Anwender und Entwickler Einleitung Vorstellung UIB & GEI OPSI allgemein Modul Nagios Connector Community „OPSI 4 instituts“ Zusammenfassung Diskussion Call for Papers: Zwei Vorträge mit dem gleichem Thema Netways: Thema aus zwei Sichtweisen …
  34. 34. 3 Vorstellung UIB (1/2) Die uib gmbh ● Gegründet 1995, seit 1999 als GmbH ● Seit Anfang an mit Schwerpunkt Client Management ● 15 Mitarbeiter ● Sitz in Mainz
  35. 35. 4 Vorstellung UIB (2/2) Erol Ülükmen ● Mitarbeiter der uib gmbh seit 2003 ● Aufgaben: Development, Consulting, Training, Support ● Langjährige Erfahrung aus einem Rechenzentrum
  36. 36. 5 Vorstellung GEI (1/3) ● außeruniversitäres Forschungsinstitut ● Internationale Bildungsmedienforschung ● ca. 150 Mitarbeiter, zwei Standorte in Braunschweig ● Wissenschaftsgemeinschaft Leibnitz (WGL) ● Dipl.-Ing.(FH) Detlef Krummel: Admin, Ausbilder & Teamleiter IT GEI: Spezialbibliothek der UNESCO Sondersammelgebiet WGL aktuell 89 Institute mit ca. 17.700 Mitar- beitern andere Forschungsverbünde: Fraunhofer, Max-Planck, Helmholtz
  37. 37. 6 Vorstellung GEI (2/3) System-Umgebung: * 11 x VMhost in 3 Clustern (KVM, CentOS) * FibreChannel Storage, iSCSI-Storage * 45 VMs (> 90% Linux) * 170 Clients Management (OpenSource): * OPSI 4.0.6 * OTRS * Wiki, Trac Nagios3 …. (Umstieg auf Icinga2) * ca. 140 (zentrale) Nodes * ca. 1.300 Services 2 Admins + 1 Azubi zeitweise 1 x SHK 9h/Woche
  38. 38. 7 Vorstellung GEI (3/3) MessPC-Ethernetbox = 12 Sensoren per CAT5 im Gebäude ... ?
  39. 39. 8 OPSI allgemein (1) ● OS-Rollout (Windows, Linux) via PXE / BootCD… ● SW-Installation, Patchmanagement (Windows, Linux) ● SW/HW-Inventarisierung, Lizenzmanagement ● zentrale Management-WebGUI, dezentrale Depotserver (mehrere Standorte…) kommerzielle Produkte: MS-SCCM, Marix42, Baramundi,HP-Openview
  40. 40. 9 OPSI allgemein (2) modularer Aufbau: * frei: Core und fertig finanzierte Module sowie Foren-Support * kostenpflichtig: co-finanzierte Module sowie Tel / eMail-Support starke Community: * Foren-Support * Script-Archiv
  41. 41. 1 0 OPSI allgemein (3) Neuerungen in 2015 (Version 4.0.6): * Module „Installation on Shutdown“ und „User Profile Managment“ jetzt OpenSource * OPSI-Linux-Client Support * erweiterte Scriptsprache „Winst“ (u.a. CASE, getLinuxDistro) * Win10-Support
  42. 42. 1 1 Modul „Nagios Connector“ (1) Funktion: ● Überwachung der Opsi-Server / Depots ● Rollout-Überwachung, Opsi-Client Überwachung vorherige Praxis: * Software-Deployment eher „Fire-and-Forget-Mentalität“ Probleme: ● Fehler im Paket bzw. durch Environment ● verwaltete Clients melden sich nicht beim OPSI-Server => Deployment-Monitoring macht den IT-Betrieb sicherer !!!
  43. 43. 1 2 Modul „Nagios Connector“ (2) CheckOpsiWebservice checkOpsiDiskUsage [-r configed | depot | repository ] CheckClientStatus checkProductStatus [ -g Productgruppe1,Productgruppe2] [ -G Clientgruppe1,Clientgruppe2 ] [ -x ExcludeClientgruppe ] -e ProductName [-v] [-d Depot] checkOpsiDepotSyncStatus [-d all | Depot1, Depot2 ] [ --strictmode ] [ -x Product1,Product2 ] checkPluginOnClient
  44. 44. 1 3 Modul „Nagios Connector“ (3)
  45. 45. 1 4 Modul „Nagios Connector“ (4)
  46. 46. 1 5 OPSI 4 instituts (1/6) Paket erstellen / testen SW Download / Test der Software Rollout testen + Rollout auf Clients Rollout monitoren Monitoring der Hersteller-Website Lebenszyklus eines SW-Paketes
  47. 47. 1 6 OPSI 4 instituts (2/6) Beispiel: 15 Updates in 9 Tagen … Notify-Service von OPSI4instituts (aktuell 55 gemonitorte SW-Downloadseiten) Initialzündung hierfür: Update-Hickhack bei Flash in 02/2015
  48. 48. 1 7 OPSI 4 instituts (3/6) Pakete (ca. 10...15 Stück): * allgemein (Browser, Office, eMail, Bildbetrachter, Medienplayer, PDF) * Bibliotheken (Java, DotNET, Flash, AIR usw) pro Fachgruppe: * Bibliothek, Verwaltung (WinIBW, * allgemeine Wissenschaft (Literaturver- waltung * Webdienste, Portale (WinSCP, SSH, * SW-Entwicklung ( GIT, Notepad++, * spezielle Fachgebiete wie Architektur, Chemie, Sozialwissen usw.
  49. 49. 1 8 OPSI 4 instituts (4/6) https://opsi.wzb.eu/wiki WARUM soll denn jeder Admin das glei- che Paket betreuen? z.B. Citavi, Firefox, Irfanview, MaxQDA, ownCloud … OPSI hat einen internen Sync-Machanis- mus, dieser wird zu Updaten mit dem UIB-Reporitoy sowie zum Syncen von lo- kale Repository benutzt AKTUELL: 34 wiss,Einrichtung mit 60 OPSI-Admins
  50. 50. 1 9 OPSI 4 instituts (5/6) * offenes Repository (aktuell, ca. 40 Pakete) * non-public Repository (für Einrichtungen des DFN) * Notify-Service (ca. 55 SW-Produkte) * Mailingliste, Wiki, Chatroom * Code-Repository https://github.com/opsi4institut https://opsi.wzb.eu Trust Wird abgesichert durch Zertifikate DFN hat eigene PKI, im Browser über Root Telekom CA2
  51. 51. 2 0 OPSI 4 instituts (6/6) [repository_dfn] active = true baseUrl = https://opsi.wzb.eu dirs = / includeProductIds = excludes = ^win.*,dfn_emet,dfn_srware-iron autoInstall = true autoUpdate = true autoSetup = true onlyDownload = false 50 4 * * Mon-Fri /usr/bin/opsi-product-updater -c /etc/opsi/opsi-product- updater_uib.conf 0 5-17/2 * * Mon-Fri /usr/bin/opsi-product-updater -c /etc/opsi/opsi-product- updater_dfn.conf Ergänzung des vorhandenen Config-Files oder separates Via Cron
  52. 52. 2 1 Zusammenfassung (1/2) ● höhere Sicherheit des Deployment durch Monitoring ● einfaches Client-Monitoring über den bereits laufenden Deployment-Service (OPSI-Client) ● zentrale Fach-Repositorys sind sinnvoll Ausblick GEI: ● Nagios/Icinga Kopplung mit OPSI und OTRS ( … ITIL) (opsi2iTop von ITOMIG oder Kix4OTRS von C.A.P.E IT …)
  53. 53. 2 2 Zusammenfassung (2/2) Kontakt: Detlef Krummel Georg-Eckert-Institut krummel@gei.de Erol Ülükmen Fa.UIB e.ueluekmen@uib.de Diskussion / Fragen in der Pause ansprechen AddOn-Sliedes … (wenn noch Zeit)
  54. 54. 2 3 AddOn: non-public Repository
  55. 55. 2 4 AddOn: DFN-Notifyservice Auszug aus dem WIKI: Um den mühseligen Teil der Beobachtung diverser Herstellerseiten zu reduzieren, informieren wir über die Mailingliste "OPSI4instituts" über SW-Produkte mit häufigen Updates. Der Update-Notifier ist ein OPSI4Instituts-Service des Georg-Eckert-Institutes. Cron-gesteuerte Script parsen die jeweilige Website, vergleichen die dortige Versionsnummer, downloaden gegebenfalls das Setup-File und machen teilweise ein Compare mit der letzten lokalen Datei der Workbench bzw. dem OPSI-Depot. Die Benachrichtigungs-eMails kommen immer vom Absender "dfn-notify@gei.de" und haben diese feste Subject-Struktur: [opsipackage]-{$PAKETNAME} Update gefunden! [alteVersion]->[neueVersion]" Im Mail-Body ist der konkrete Download-Link der aktuellen Version enthalten: Sie finden ein Update der Software {$PAKETNAME} Version [$VERSION] unter $URL.
  56. 56. 2 5 AddOn: opsi-setup-detector
  57. 57. 2 6 AddOn: opsi-package-builder
  58. 58. 2 7 AddOn: MessPC
  59. 59. 2 8 AddOn: MessPC http://www.MessPC.de (auch über Shop Netways) z.B. Typ 30303 19“ mit 12 Sensoreingängen (ca. 400 EUR brutto) * Nagios-Plugin und SNMP * Sensoren via CAT5 (100m) im Gebäude Sensor-Typen (Preise zwischen 20 … 120 EUR) * Temperatur, Luftfeuchtigkeit * Rauch * Bewegung (IR) * Wasser * Spannung * Kontakt
  60. 60. 2 9 AddOn: OPSI-Module UIB: „Jede SW-Entwicklung muss nur einmal bezahlt werden ...“ In Co-Finanzierung: Lizenzverwaltung Nagios Connector UEFI-Support WAN-Anbindung MySQL-Backend Linux-Agent Local-Image-Backup (HA / Skalierbarkeit) Frei gegeben: Profile Management Installation on Shutdown Tree View dynamische Depotauswahl
  61. 61. 3 0 AddOn: OPSI-Module Preise ●bis 500 Clients = 2.000 € ca. 4 EUR/ Client ●bis 800 Clients = 3.000 € ●bis 1.200 Clients = 4.000 € ●bis 2.000 Clients = 6.000 € ca. 3 EUR / Client ●bis 3.000 Clients = 8.000 € ●bis 5.000 Clients = 10.000 € ca. 2 EUR / Client
  62. 62. 3 1 AddOn: OPSI-Minimal-Script [Actions] WinBatch_silent_install [WinBatch_silent_install] "%ScriptPath%DWGview2016.exe" /w /t /l /qb setup.ini

×