Strategic Brand Development

1.172 Aufrufe

Veröffentlicht am

The content of this presentaion was part of an Brand Development Process, which I leaded and directed from the beginnng to the very end – the final project; An online service platform.

Veröffentlicht in: Design, Business
0 Kommentare
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.172
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
49
Kommentare
0
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Strategic Brand Development

  1. 1. Der Corporate-Design Prozess am Beispiel von netbiscuits. Titel
  2. 2. Erläuterung des Begriffs & Beschreibung der Bestandteile ¶ Aufgabe ¶ Herangehensweise & Methodenüberblick ¶ Ergebnisse bzw. Stand der Dinge Inhalt
  3. 3. Erläuterung des Begriffs & Beschreibung der Bestandteile Kapitel // 1
  4. 4. Die Bestandteile der CI Corporate Behaviour Corporate Identity Corporate Design Corporate Communications Corporate Identity – 3 Bausteine
  5. 5. Die Bestandteile des CD Farbe Form Logo Corporate Design Typographie Icons/Signage Bild Sound/Jingle Pattern/Grid Baustein CD besteht aus weiteren Elementen
  6. 6. Interaktion der Elemente des CD Farbe Form Logo Corporate Design Typographie Icons/Signage Bild Sound/Jingle Pattern/Grid Elemente interagieren miteinander
  7. 7. Rahmenbedingungen des CDs Farbe Form Logo Corporate Design Typographie Icons/Signage Bild Sound/Jingle Pattern/Grid Definition eines Erlebnisraums für die Marke – Was ist die Bühne wo die Inszenierung stattfindet?
  8. 8. Erlebnisraum der Marke lau Farbe ein Form t fach ha r Logo t Corporate Design kon s lan gsa m kom plex reb erv ativ Typographie elli sch leis tech Icons/Signage e nis sch Bild ch nel l me nsc hlic h Sound/Jingle wei ch Pattern/Grid Wie wird diese »Bühne« bespielt? An welchen »Reglern« kann ich drehen?
  9. 9. Aufgabe Kapitel // 2
  10. 10. Aufgabe ¶ übergeordnet Die große Herausforderung an den Designer: Gestalte nicht nur die Zeichen an sich, sondern auch das Umfeld, indem die Zeichen zum leben erweckt werden sollen. Gestalte die Erfahrung, die der Nutzer im Umgang mit der Marke macht.
  11. 11. Kleine Exkursion – wie machen das die anderen >> Beispiele
  12. 12. Beispiel Dienstleister
  13. 13. Beispiel Hersteller von Güter
  14. 14. << Exkursion beendet Beispiele
  15. 15. Aufgabe ¶ konkret Erstellung eines Markenkonzept/Strategie ¶ Namensfindung ¶ Kreativ- und Designkonzept für einen Web Service Aufgabenstellung, Briefing
  16. 16. Aufgabe ¶ Next Step »Dynetic ist Marktführer für Software zur Content-Adaption bzw. Transkodierung auf mobile Endgeräte. Ihre Software sorgt für eine optimierte Auslieferung von Content wie Mobile Websites, Bilder, Videos und Audio- Formate auf Handys. Diese Software soll künftig über eine Mobile Self- Service Plattform.« vertrieben werden. Name Gesicht Erlebnisraum 1 2 3 Notiz
  17. 17. Aufgabe ¶ Next Step »Dynetic ist Marktführer für Software zur Content-Adaption bzw. Transkodierung auf mobile Endgeräte. Ihre Software sorgt für eine optimierte Auslieferung von Content wie Mobile Websites, Bilder, Videos und Audio- Formate auf Handys. Diese Software soll künftig über eine Mobile Self- Service Plattform.« vertrieben werden. Net Biscuits Gesicht Erlebnisraum 1 2 3 Notiz
  18. 18. Was macht der Wettbewerb? Net Biscuits 1 Gesicht 2 Erlebnisraum 3 Differenzierung
  19. 19. Wie sieht das Brand Net Biscuits Gesicht Erlebnisraum Environment aus? 1 2 3 Related to our Core Values: Open-minded Performing Ground-Braking Enabling Professional Simple Das Produkt, die Dienstleistung, das Angebot des Unternehmens kennenlernen.
  20. 20. Wo ist die Marke verortet? Net Biscuits 1 Gesicht 2 Erlebnisraum 3 Related to our Core Values: Open-minded Performing Ground-Braking Enabling Professional Simple Das Produkt, die Dienstleistung, das Angebot des Unternehmens kennenlernen.
  21. 21. Wie ist die Marke? Net Biscuits 1 Gesicht 2 Erlebnisraum 3 Wer sind die Freunde? Wer ist die Marke? usw. ... Das Produkt, die Dienstleistung, das Angebot des Unternehmens kennenlernen.
  22. 22. Wie könnte sich die Net Biscuits Gesicht Erlebnisraum Marke jetzt konkret anfühlen? 1 2 3 Formfindungsprozess / Brandkey aus gestalterischer Sicht (Persönlichkeit/Leistung, Verbrauchernutzen/Differenziator, Nerv des Kunden, Wettbewerb/Zielgruppe)
  23. 23. Formfindungsprozess / Moodebene
  24. 24. Formfindungsprozess / Moodebene
  25. 25. Formfindungsprozess / Moodebene
  26. 26. Wort- Bildmarke Net Biscuits 1 Gesicht 2 Erlebnisraum 3 Formfindungsprozess / Wort-Bildmarke / PDF »Logo«
  27. 27. Wort- Bildmarke Net Biscuits 1 Gesicht 2 Erlebnisraum 3 You create the mobile experience. You create the mobile experience. Formfindungsprozess / Wort-Bildmarke / PDF »Anwendungsbeispiele«
  28. 28. Aufgabe ¶ Next Step »Dynetic ist Marktführer für Software zur Content-Adaption bzw. Transkodierung auf mobile Endgeräte. Ihre Software sorgt für eine optimierte Auslieferung von Content wie Mobile Websites, Bilder, Videos und Audio- Formate auf Handys. Diese Software soll künftig über eine Mobile Self- Service Plattform.« vertrieben werden. Net Biscuits Erlebnisraum You create the mobile experience. 1 2 3 Notiz
  29. 29. … und jetzt liebe Leute, gestalten wir den Erlebnisraum! Erlebnisraum Notiz
  30. 30. … noch besser; wir backen uns Net Biscuits Gesicht Erlebnisraum die Welt wie sie uns gefällt. 1 2 3
  31. 31. Dazu brauchen wir: Net Biscuits Gesicht Erlebnisraum 1 2 3
  32. 32. Dann kommt heraus… Net Biscuits Gesicht Erlebnisraum 1 2 3
  33. 33. Ergebnis »Dynetic ist Marktführer für Software zur Content-Adaption bzw. Transkodierung auf mobile Endgeräte. Ihre Software sorgt für eine optimierte Auslieferung von Content wie Mobile Websites, Bilder, Videos und Audio- Formate auf Handys. Diese Software soll künftig über eine Mobile Self- Service Plattform.« vertrieben werden. Net Biscuits You create the mobile experience. 1 2 3 Notiz

×