Content is King

1.488 Aufrufe

Veröffentlicht am

Guten Content für E-Commerce Anwendungen zu erstellen, ist eine große Herausforderung. Dabei ist es mit einfachen Produkttexten nicht getan. Es müssen vielmehr viele unterschiedliche Content-Typen erfasst und aggregiert werden, um eine erfolgreiche E-Commerce Strategie über guten Content zu unterstützen.

Die Präsentation habe ich im Zusammenhang mit der Eröffnung des neuen Fotostudios von eShot Berlin gehalten. Sie zeigt, welche Inhalt ausgehend vom Produkt und seiner visuellen Darstellung im Foto wichtig sind, um erfolgreich online zu verkaufen.

Viel Arbeit, die sich lohnt!

1 Kommentar
1 Gefällt mir
Statistik
Notizen
Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.488
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
19
Kommentare
1
Gefällt mir
1
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Content is King

  1. 1. CONTENT IS KING Event: eShot Berlin Topic: Content is King http://www.flickr.com/photos/rhyick/4750313718/ 2013-01-16 00001100 Slide 1
  2. 2. Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide
  3. 3. CONTENT IS KING „IF THEY DON’T BUY YOUR CONTENT, THEY WON’T BUY YOUR PRODUCT“
  4. 4. WARUM GUTER CONTENTIM E-COMMERCE SO WICHTIG IST Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 4
  5. 5. WARUM GUTER CONTENTIM E-COMMERCE SO WICHTIG IST1. Guter Content macht das Produkt zugänglich. Natürlich sind die richtigen Produkte das Wichtigste im E-Commerce, aber Kunden können ein Produkt bzw. ein Angebot nicht verstehen (und werden es auch nicht kaufen), wenn es dazu keinen guten Content gibt. Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 4
  6. 6. WARUM GUTER CONTENTIM E-COMMERCE SO WICHTIG IST1. Guter Content macht das Produkt zugänglich. Natürlich sind die richtigen Produkte das Wichtigste im E-Commerce, aber Kunden können ein Produkt bzw. ein Angebot nicht verstehen (und werden es auch nicht kaufen), wenn es dazu keinen guten Content gibt.2. Guter Content ermöglicht Shopping, nicht nur Produktdarstellung. Frauen lieben es zu shoppen, nicht einzukaufen. Aber richtiges Online-Shopping geht heute noch fast nirgends. Hauptursache ist die mangelnder Content, insbesondere wenn es um die Vernetzung der Produkte geht. Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 4
  7. 7. WARUM GUTER CONTENTIM E-COMMERCE SO WICHTIG IST1. Guter Content macht das Produkt zugänglich. Natürlich sind die richtigen Produkte das Wichtigste im E-Commerce, aber Kunden können ein Produkt bzw. ein Angebot nicht verstehen (und werden es auch nicht kaufen), wenn es dazu keinen guten Content gibt.2. Guter Content ermöglicht Shopping, nicht nur Produktdarstellung. Frauen lieben es zu shoppen, nicht einzukaufen. Aber richtiges Online-Shopping geht heute noch fast nirgends. Hauptursache ist die mangelnder Content, insbesondere wenn es um die Vernetzung der Produkte geht.3. Guter Content schafft Individualität und bleibt im Gedächtnis. Wenn ein Angebot an sich nicht einzigartig ist, so muss dessen Präsentation einzigartig sein. Sonst gibt es keinen USP, keine Kundenbindung und man kann nur noch über den Preis verkaufen. Zu Lasten der Marge. Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 4
  8. 8. WARUM GUTER CONTENTIM E-COMMERCE SO WICHTIG IST1. Guter Content macht das Produkt zugänglich. Natürlich sind die richtigen Produkte das Wichtigste im E-Commerce, aber Kunden können ein Produkt bzw. ein Angebot nicht verstehen (und werden es auch nicht kaufen), wenn es dazu keinen guten Content gibt.2. Guter Content ermöglicht Shopping, nicht nur Produktdarstellung. Frauen lieben es zu shoppen, nicht einzukaufen. Aber richtiges Online-Shopping geht heute noch fast nirgends. Hauptursache ist die mangelnder Content, insbesondere wenn es um die Vernetzung der Produkte geht.3. Guter Content schafft Individualität und bleibt im Gedächtnis. Wenn ein Angebot an sich nicht einzigartig ist, so muss dessen Präsentation einzigartig sein. Sonst gibt es keinen USP, keine Kundenbindung und man kann nur noch über den Preis verkaufen. Zu Lasten der Marge.4. Guter Content ist die Basis für organischen Search-Traffic. SEO-Tricks werden in Zukunft nichts mehr helfen und haben schon deutlich an Wirkung eingebüßt. Die eigentlichen Inhalte werden von Google & Co. immer höher gewichtet, Linkbuilding und Co. haben ausgedient. Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 4
  9. 9. WIE CONTENT DEN UMSATZ BEEINFLUSST E-Commerce Umsatz = Besucher x Conversion x Warenkorb x (1-Retourenquote) Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 5
  10. 10. WIE CONTENT DEN UMSATZ BEEINFLUSST SEO-Traffic, Empfehlungen, Likes, Bewertungen und Links E-Commerce Umsatz = Besucher x Conversion x Warenkorb x (1-Retourenquote) Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 5
  11. 11. WIE CONTENT DEN UMSATZ BEEINFLUSST SEO-Traffic, Empfehlungen, Likes, Bewertungen und Links E-Commerce Umsatz = Besucher x Conversion x Warenkorb x (1-Retourenquote) Produktfotos, Produkttexte, Bewertungen, Testberichte, Beratung Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 5
  12. 12. WIE CONTENT DEN UMSATZ BEEINFLUSST SEO-Traffic, Cross-Sellings (passt Empfehlungen, Likes, dazu, Zubehör etc.), Bewertungen Kategorisierungen und Links E-Commerce Umsatz = Besucher x Conversion x Warenkorb x (1-Retourenquote) Produktfotos, Produkttexte, Bewertungen, Testberichte, Beratung Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 5
  13. 13. WIE CONTENT DEN UMSATZ BEEINFLUSST SEO-Traffic, Cross-Sellings (passt Empfehlungen, Likes, dazu, Zubehör etc.), Bewertungen Kategorisierungen und Links E-Commerce Umsatz = Besucher x Conversion x Warenkorb x (1-Retourenquote) Produktfotos, Produktfotos, Produkttexte, Bewertungen, Videos, Größenhinweise, Testberichte, Beratung Materialinfos, Pflegehinweise Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 5
  14. 14. BEISPIEL #1:JACK WOLSKIIN/ Produktfotografie (Katalog)/ Produkt in Aktion/ Materialvideo/ Key Facts / Bullets/ Langbeschreibung / Fließtext/ Details/ Textilkennzeichnung/ Cross-Selling: passt dazu.../ Cross-Selling: andere Artikel der Kategorie... Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 6
  15. 15. BEISPIEL #2:LIEBESKIND BERLIN/ Große Produktfotos (4000 x 4000 px)/ 6 Ansichten/ Ansicht an Figurine (Größenverhältnis)/ Key Facts / Bullets/ Langbeschreibung / Fließtext/ Größenangaben/ teilw. Pflegehinweise/ Cross-Selling: könnte auch interessieren... Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 7
  16. 16. BEISPIEL #3:STUDIE/ Große Produktfotos/ 4 Ansichten/ Produktvideo/ Kurbeschreibung/ Langbeschreibung / Fließtext/ Key Facts / Bullets/ Materialinfos/ Produktbewertungen/ Redaktionstipp/ Marken-Infos/ Cross-Selling: passt dazu.../ Cross-Selling: ähnliche Artikel.../ Outfit-Empfehlung Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 8
  17. 17. E-CONTENT Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 9
  18. 18. E-CONTENT Produkt Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 9
  19. 19. E-CONTENT Text Produkt Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 9
  20. 20. E-CONTENT Text Bild/Video Produkt Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 9
  21. 21. E-CONTENT Text Bild/Video Produkt Attribute/ Kategorien Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 9
  22. 22. E-CONTENT Text Preis Bild/Video Produkt Attribute/ Kategorien Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 9
  23. 23. E-CONTENT Text Preis Bild/Video Produkt Attribute/ „Aktionen" Kategorien Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 9
  24. 24. E-CONTENT Text Preis Bild/Video Produkt Attribute/ „Aktionen" Kategorien ... Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 9
  25. 25. E-CONTENT Text Preis Bild/Video Primärer Produktcontent Produkt (ADS) Attribute/ „Aktionen" Kategorien ... Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 9
  26. 26. E-CONTENT Text Preis Bild/Video Sekundärer Primärer Produktcontent Produktcontent Produkt (ADS) (ADS) Attribute/ „Aktionen" Kategorien ... Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 9
  27. 27. E-CONTENT Bewertung Marken- Test- Text berichte porträt Preis Bild/Video Sekundärer Primärer ProduktcontentCross- Größen- Produktcontent Produkt tabelle (ADS) Sellings (ADS) Attribute/ „Aktionen" Kategorien Zusatz- Empfehlung ... produkte Berater Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 9
  28. 28. E-CONTENT Bewertung Marken- Test- porträt berichte Sekundärer Größen- Produktcontent Cross- Sellings tabelle (ADS) Zusatz- Empfehlung produkte Berater Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 10
  29. 29. E-CONTENT Bewertung Marken- Test- porträt berichte Sekundärer Produktcontent Sekundärer auf Produktlisten, Produktcontent Kategorieseiten und (ADS) Homepage Zusatz- Empfehlung produkte Berater Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 10
  30. 30. E-CONTENT Bewertung Marken- Test- porträt berichte Sekundärer Produktcontent Sekundärer auf Produktlisten, Produktcontent Kategorieseiten und (ADS) Homepage Zusatz- Empfehlung produkte Berater Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 10
  31. 31. E-CONTENT Wissen aus den Filialen Kampagnen Bewertung Marken- Test- porträt berichte Presse Blogs Sekundärer Wiederverwertung von sekundärem Produktcontent Sekundärer Produktcontent und weitere Anreicherung auf Produktlisten, Produktcontent durch beratenden und inspirierender Content Kategorieseiten und (ADS) Homepage Social Newsletter Media Zusatz- Empfehlung produkte Berater Landing- Specials pages Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 10
  32. 32. E-CONTENT Wissen aus den Filialen Kampagnen Bewertung Marken- Test- porträt berichte Presse Blogs Sekundärer Wiederverwertung von sekundärem Wiederverwertung von sekundärem Produktcontent Sekundärer Produktcontent und weitere Anreicherung auf Produktlisten, Produktcontent durch beratenden und inspririerender Content durch beratenden und inspirierender Content Kategorieseiten und (ADS) Homepage Social Newsletter Media Zusatz- Empfehlung produkte Berater Landing- Specials pages Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 10
  33. 33. DER WEG ZU GUTEM CONTENT GuterProdukt mitStammdaten E-Commerce Content Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 11
  34. 34. DER WEG ZU GUTEM CONTENT Fotos, Videos, Texte, Attribute, Referenzen ... GuterProdukt mit PCMS E-CommerceStammdaten Content Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 11
  35. 35. DER WEG ZU GUTEM CONTENT Fotos, Videos, Markenportraits, Texte, Attribute, Kampagnen, Referenzen ... Specials, ... GuterProdukt mit PCMS WCMS E-CommerceStammdaten Content Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 11
  36. 36. DER WEG ZU GUTEM CONTENT Fotos, Videos, Markenportraits, Bewertungen, Texte, Attribute, Kampagnen, Testberichte, Referenzen ... Specials, ... Cross-Sellings GuterProdukt mit PCMS WCMS Tools E-CommerceStammdaten Content Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 11
  37. 37. CONTENT IS KING VIEL ARBEIT, DIE SICH LOHNT!
  38. 38. VIELEN DANK!Moritz KochManaging DirectorCommerce Plus GmbHSchäferkampsallee 1620357 HamburgT +49-40-248 28-701M +49-160-97 29 09 39moritz.koch@commerce-plus.com Event: eShot Berlin Topic: Content is King 2013-01-16 00001100 Slide 13

×