Salzburg ...Geburtstadt Mozarts...
Salzburg ...Geburtstadt Mozarts... 4 Sehenswürdigkeiten näher erläutert (Gruppe 6)
Die Getreidegasse ist Salzburgs berühmteste Einkaufsstraße. Ihren besonderen Charakter prägen nicht nur die schmalen und e...
Die Festung Hohen Salzburg ...Publikumsmagnet und Wahrzeichen der Stadt... Mit der Errichtung des Wohngebäudes Hohen Stock...
Der Salzburger Dom prägt mit seiner markanten, zweitürmigen Fassade und dem mächtigen Baukörper das Bild der Altstadt. Der...
Der   Residenzplatz  ... Ein Tummelplatz zu jeder Jahreszeit... <ul><li>Zu Salzburgs schönsten Plätzen zählt Zweifels ohne...
Salzburg ...Geburtstadt Mozarts... Links zu weiteren Infos und Sehenswürdigkeiten rund um die Stadt Salzburg: http://de.wi...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Salzburg Praes Final

414 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
414
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
34
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Salzburg Praes Final

  1. 1. Salzburg ...Geburtstadt Mozarts...
  2. 2. Salzburg ...Geburtstadt Mozarts... 4 Sehenswürdigkeiten näher erläutert (Gruppe 6)
  3. 3. Die Getreidegasse ist Salzburgs berühmteste Einkaufsstraße. Ihren besonderen Charakter prägen nicht nur die schmalen und eng aneinander geschmiegten Häuser, sondern auch die zahlreichen Geschäfte, über deren Portalen schmiedeiserne Zunftzeichen hängen. Von besonderer Schönheit sind auch die zahlreichen Durchhäuser und Innenhöfe, die von der „Lebensader“ Getreidegasse abgehen. Die Getreidegasse ...Alte Lebensader mit großer Berühmtheit... Bilder: weitere Infos:
  4. 4. Die Festung Hohen Salzburg ...Publikumsmagnet und Wahrzeichen der Stadt... Mit der Errichtung des Wohngebäudes Hohen Stock im Jahre 1077 wurde der Grundstein für die als uneinnehmbare Festung Hohen Salzburg gelegt. Durch die ständigen Belagerungen im Laufe der Jahre wurde die Burg immer weiter ausgebaut und erreichte so ihre heutige Ausdehnung. Finanziert wurden die bauten zum größten Teil aus dem Salzbergbau und Bergbau in den hohen Tauern. Virtueller Rundgang:
  5. 5. Der Salzburger Dom prägt mit seiner markanten, zweitürmigen Fassade und dem mächtigen Baukörper das Bild der Altstadt. Der Barockbau misst in der Länge 110m und bietet 10.000 Menschen Platz. Die Turmhöhe beträgt 81, die Höhe des Hauptschiffes 32m. Der romanische Dom wurde erstmals 774 vollendet. Nach zwei Bränden wurde 1614 wieder mit dem Aufbau begonnen, welcher etwa 40 Jahre dauerte. Der Salzburger Dom ...barocker Bau beeindruckt mit klaren Formen... Bilder: weitere Infos:
  6. 6. Der Residenzplatz ... Ein Tummelplatz zu jeder Jahreszeit... <ul><li>Zu Salzburgs schönsten Plätzen zählt Zweifels ohne der Residenzplatz vor der prunkvollen Residenz. Der Platz in seiner heutigen Größe ist unter Schleifung von Bürgerhäusern und Entfernung des alten Domfriedhofs durch Erzbischof Wolf Dietrich entstanden. So vollzog sich die damalige Umgestaltung Salzburgs von einer mittelalterlichen Stadt zu einer fürstlichen, barocken Residenzstadt. </li></ul>Virtueller Rundgang:
  7. 7. Salzburg ...Geburtstadt Mozarts... Links zu weiteren Infos und Sehenswürdigkeiten rund um die Stadt Salzburg: http://de.wikipedia.org/wiki/Salzburg http://www.stadt-salzburg.at/ http://www.salzburg.info/ http://www.salzburgs.com/

×