© ibi research   Seite 1




Online Value Forum
Internet-Vertrieb in Banken und Versicherungen:
Erfolgsfaktoren, Status qu...
© ibi research   Seite 2




               Internet-Vertrieb in Banken und Versicherungen
               Schlüsselrolle d...
© ibi research   Seite 3




Internet-Vertrieb in Banken und Versicherungen
Mediennutzung der Haupt-Zielgruppe verlagert s...
© ibi research   Seite 4




Internet-Vertrieb in Banken und Versicherungen
Informationsquellen zu Produkten und Services
© ibi research   Seite 5




Agenda

1. Erfolgsfaktoren vertriebsstarker Banken-/Versicherungswebsites

2. Wie gut sind Ba...
© ibi research   Seite 6




Erfolgsfaktoren einer vertriebsstarken Banken- und Versicherungswebseite
Beratungsqualität un...
© ibi research   Seite 7




Erfolgsfaktoren einer vertriebsstarken Banken- und Versicherungswebseite
Beratungsqualität


...
© ibi research   Seite 8




Erfolgsfaktoren einer vertriebsstarken Banken- und Versicherungswebseite
Usability

         ...
© ibi research   Seite 9




Agenda

1. Erfolgsfaktoren vertriebsstarker Banken-/Versicherungswebsites

2. Wie gut sind Ba...
© ibi research   Seite 11




  Wie gut sind Banken und Sparkassen im Internet-Vertrieb?
  Status quo – Beratungsqualität ...
© ibi research   Seite 12




   Wie gut sind Banken und Sparkassen im Internet-Vertrieb?
   Status quo – Beratungsqualitä...
© ibi research   Seite 13




  Wie gut sind Banken und Sparkassen im Internet-Vertrieb?
  Status quo – Beratungsqualität ...
© ibi research   Seite 14




  Wie gut sind Banken und Sparkassen im Internet-Vertrieb?
  Status quo – Beratungsqualität
...
© ibi research   Seite 15




     Wie gut sind Banken und Sparkassen im Internet-Vertrieb?
     Status quo – Usability
 D...
© ibi research   Seite 16




Agenda

1. Erfolgsfaktoren vertriebsstarker Banken-/Versicherungswebsites

2. Wie gut sind B...
© ibi research   Seite 17




Was kommt VOR der Startseite Privatkunde?
Bisher: Anregung – Beispiel Deutsche Postbank
© ibi research   Seite 18




Was kommt VOR der Startseite Privatkunde?
Bisher: Anregung – Beispiel SEB
© ibi research   Seite 19




  Was kommt VOR der Startseite Privatkunde?
  Beratungsqualität – Suchfunktion auf Websites
...
© ibi research   Seite 20




Was kommt VOR der Startseite Privatkunde?
Beratungsqualität – Suchfunktion auf Websites
© ibi research   Seite 21




Was kommt VOR der Startseite Privatkunde?
Finanz 2.0 und mehr…


   Suchmaschinen-Marketing...
© ibi research   Seite 22




Was kommt VOR der Startseite Privatkunde?
Suchmaschinen-Marketing/ -Optimierung
© ibi research   Seite 23




           Was kommt VOR der Startseite Privatkunde?
           Suchmaschinen-Marketing/ -Op...
© ibi research   Seite 24




Was kommt VOR der Startseite Privatkunde?
Vergleichsportale
© ibi research   Seite 25




Was kommt VOR der Startseite Privatkunde?
Landing Pages
© ibi research   Seite 26




Was kommt VOR der Startseite Privatkunde?
Social Media und Social Banking
© ibi research   Seite 27




Und was kommt danach?
Web-Controlling und Web-Analyse
© ibi research   Seite 28




Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit




Kontakt:
Anja Peters
ibi research an der Universität...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

2nd Online Value Forum, 9.06.2010: Anja Peters, ibi research: Internet-Vertrieb in Banken und Sparkassen - Erfolgsfaktoren, Status Quo, Entwicklung

2.149 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Technologie, Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
2.149
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
12
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

2nd Online Value Forum, 9.06.2010: Anja Peters, ibi research: Internet-Vertrieb in Banken und Sparkassen - Erfolgsfaktoren, Status Quo, Entwicklung

  1. 1. © ibi research Seite 1 Online Value Forum Internet-Vertrieb in Banken und Versicherungen: Erfolgsfaktoren, Status quo, Entwicklung Frankfurt, 09. Juni 2010 Anja Peters
  2. 2. © ibi research Seite 2 Internet-Vertrieb in Banken und Versicherungen Schlüsselrolle des Internets Ergebnis: 100% 6,1 Internetnutzer  Fast alle 14-29-Jährigen 13,0 22,6 38,2 75,0 96,6 93,9 nutzen das Internet Nicht-Internetnutzer 80% 87,0  Die Internet-Nutzung 77,4 nimmt mit zunehmendem Alter ab 60% 61,8  39% der Offline- und 70% der Online-Käufer sehen das Internet als wichtigste 40% Informationsquelle bei Kaufentscheidungen. ** 20% 25,0  64% der Bankkunden recherchieren zunächst bei der eigenen Bank, 0% 28% nutzen auch 14-19 20-29 30-39 40-49 50-59 60+ Finanzvergleichsportale ** Altersgruppen n = 101.827 (Deutschland) Quelle: AGOF e.V. / internet facts 2008-I **ROPO Studie Google/tns infratest 2007
  3. 3. © ibi research Seite 3 Internet-Vertrieb in Banken und Versicherungen Mediennutzung der Haupt-Zielgruppe verlagert sich
  4. 4. © ibi research Seite 4 Internet-Vertrieb in Banken und Versicherungen Informationsquellen zu Produkten und Services
  5. 5. © ibi research Seite 5 Agenda 1. Erfolgsfaktoren vertriebsstarker Banken-/Versicherungswebsites 2. Wie gut sind Banken und Versicherungen im Internet-Vertrieb? 3. Was kommt VOR der Startseite Privatkunde?
  6. 6. © ibi research Seite 6 Erfolgsfaktoren einer vertriebsstarken Banken- und Versicherungswebseite Beratungsqualität und Usability Erfolgsfaktoren im Internet-Vertrieb Beratungsqualität Usability Wie gut wird der Wie gut wird der Benutzer in seinen Benutzer in der Kaufentscheidungs- Bedienung der prozessen unterstützt Website unterstützt? und gesteuert?
  7. 7. © ibi research Seite 7 Erfolgsfaktoren einer vertriebsstarken Banken- und Versicherungswebseite Beratungsqualität Anregung Evaluation Beratungsqualität After Sales Kauf
  8. 8. © ibi research Seite 8 Erfolgsfaktoren einer vertriebsstarken Banken- und Versicherungswebseite Usability Oberflächen- gestaltung Usability Aufbereitung Navigation der Inhalte
  9. 9. © ibi research Seite 9 Agenda 1. Erfolgsfaktoren vertriebsstarker Banken-/Versicherungswebsites 2. Wie gut sind Banken und Versicherungen im Internet-Vertrieb? 3. Was kommt VOR der Startseite Privatkunde?
  10. 10. © ibi research Seite 11 Wie gut sind Banken und Sparkassen im Internet-Vertrieb? Status quo – Beratungsqualität und Usability Viele Institute sind gut – nur wenige sind exzellent! Aber viele stehen vor dem Sprung in die Spitzengruppe. 60% 50% 40% 30% 20% 10% 0% 0-10% 10-20% 20-30% 30-40% 40-50% 50-60% 60-70% 70-80% 80-90% 90-100% Ergebnis Gesamt
  11. 11. © ibi research Seite 12 Wie gut sind Banken und Sparkassen im Internet-Vertrieb? Status quo – Beratungsqualität und Usability Viele Institute sind gut – zwei Unternehmen setzen sich deutlich vom Gesamtfeld ab. 90% 90% 80% 80% 70% 60% 70% 50% 40% 60% 30% 20% 50% 10% 0% 40% 01 10 20 30 40 50 60 30% Rang der Institute 20%
  12. 12. © ibi research Seite 13 Wie gut sind Banken und Sparkassen im Internet-Vertrieb? Status quo – Beratungsqualität und Usability Die Ausgestaltung der Beratungsqualität ist das Differenzierungsmerkmal der Banken-Webseiten. Eine gute Usability ist Pflicht, lässt aber ebenfalls noch Verbesserungspotenzial erkennen. Gesamtergebnis Beste 10% 100% Durchschnitt 75% Schlechteste 10% 58% 50% 25% 0% 51% 35-69% 71-87% 82% Usability Beratungsqualität
  13. 13. © ibi research Seite 14 Wie gut sind Banken und Sparkassen im Internet-Vertrieb? Status quo – Beratungsqualität Die Unterstützung der einzelnen Phasen der Beratungsqualität ist unterschiedlich gut ausgeprägt. Die Phase der Anregung wird am besten umgesetzt, in den Phasen Evaluation, Kauf und After Sales gibt es noch große Qualitätsunterschiede. Beratungsqualität 100% Beste 10% Durchschnitt 75% 51% Schlechteste 10% 50% After Sales 27-57% 65% Anregung 36% 25% 42-83% 0% 43-69% 28-69% 52% 48% Kauf Evaluation
  14. 14. © ibi research Seite 15 Wie gut sind Banken und Sparkassen im Internet-Vertrieb? Status quo – Usability Die Unterstützung der einzelnen Kategorien der Usability ist insgesamt auf einem hohen Niveau. Die Navigation verzeichnet insgesamt noch die größten Optimierungspotenziale. Usability 100% 83% Beste 10% 75% Durchschnitt Schlechteste 10% 50% 25% 70% 84% Navigation 0% Oberflächengestaltung 95% Aufbereitung der Inhalte
  15. 15. © ibi research Seite 16 Agenda 1. Erfolgsfaktoren vertriebsstarker Banken-/Versicherungswebsites 2. Wie gut sind Banken und Versicherungen im Internet-Vertrieb? 3. Was kommt VOR der Startseite Privatkunde?
  16. 16. © ibi research Seite 17 Was kommt VOR der Startseite Privatkunde? Bisher: Anregung – Beispiel Deutsche Postbank
  17. 17. © ibi research Seite 18 Was kommt VOR der Startseite Privatkunde? Bisher: Anregung – Beispiel SEB
  18. 18. © ibi research Seite 19 Was kommt VOR der Startseite Privatkunde? Beratungsqualität – Suchfunktion auf Websites Bei der Ausgestaltung der Suchfunktion auf den Websites von Banken und Sparkassen kann insbesondere die vertriebliche Ausgestaltung verbessert werden. 30% 25% 20% 15% 10% 5% 0% 0-10% 10-20% 20-30% 30-40% 40-50% 50-60% 60-70% 70-80% 80-90% 90-100% Ergebnis Suchfunktion
  19. 19. © ibi research Seite 20 Was kommt VOR der Startseite Privatkunde? Beratungsqualität – Suchfunktion auf Websites
  20. 20. © ibi research Seite 21 Was kommt VOR der Startseite Privatkunde? Finanz 2.0 und mehr…  Suchmaschinen-Marketing und -Optimierung  Vergleichsportale  Landing Pages  Social Media und Social Banking  Web-Controlling und Web-Analyse
  21. 21. © ibi research Seite 22 Was kommt VOR der Startseite Privatkunde? Suchmaschinen-Marketing/ -Optimierung
  22. 22. © ibi research Seite 23 Was kommt VOR der Startseite Privatkunde? Suchmaschinen-Marketing/ -Optimierung Paid Listings (AdWords) Organic  KWA Listings  SEO
  23. 23. © ibi research Seite 24 Was kommt VOR der Startseite Privatkunde? Vergleichsportale
  24. 24. © ibi research Seite 25 Was kommt VOR der Startseite Privatkunde? Landing Pages
  25. 25. © ibi research Seite 26 Was kommt VOR der Startseite Privatkunde? Social Media und Social Banking
  26. 26. © ibi research Seite 27 Und was kommt danach? Web-Controlling und Web-Analyse
  27. 27. © ibi research Seite 28 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Kontakt: Anja Peters ibi research an der Universität Regensburg Galgenbergstraße 25 93053 Regensburg

×