Lebenslauf 
ANGABEN ZUR PERSON 
Mila Bukova 
Strandstrasse 13, 17459 Kölpinsee,Loddin (Deutschland) 
004916090593088 
mill...
Lebenslauf Mila Bukova 
Parc-Tauli Krankenhaus, Barcelona (Spanien) 
01/03/2013–31/05/2013 
Praktikum im Bereich der Kardi...
Lebenslauf Mila Bukova 
4.Teilnehmer an der medizinischen Studentenkonferenz in Türkei, 2011 
30/11/14 © Europäische Union...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Europass-CV-20141130-Bukova-DE

3.539 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
3.539
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
6
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Europass-CV-20141130-Bukova-DE

  1. 1. Lebenslauf ANGABEN ZUR PERSON Mila Bukova Strandstrasse 13, 17459 Kölpinsee,Loddin (Deutschland) 004916090593088 milla.bukova@gmail.com BERUFSERFAHRUNG 09/06/2014–Heute Assistenzärztin für Kinderheilkunde Ostseestrand-Klinik "Klaus Störtebeker", Kölpinsee (Deutschland) 01/09/2011–01/02/2014 Arztassistent von Dr. L. Chochkova Privatpraxis von Dr.LChochkova-Oberärztin für Kinderkardiologie und Kinderrheumatologie an der Universitätsklinik "St.Georgi",Plovdiv Bulgarien, Plovdiv (Bulgarien) http://info-call.bg/f/doktor-lyubov-chochkova/4277/1/ Assistenz bei jeder Art von Manipulationen im Bereich der Kinderkardiologie(Anamnese,Status,EKG,Ultraschalluntersuchungen,Holter-Monitoring) Tätigkeitbereich oder Branche : Privatpraxis 08/10/2008–10/01/2010 Lokaler Koordinator des Ausschusses für Menschenrechte und Frieden Verein von Medizinstudenten in Bulgarien-Mitglied des internationalen Verein der Medizinstudenten , Vereinigung der Medizinstudenten in Bulgarien , Verbesserung der Berufsqualifikationen und des Sozialstatus , Hilfeleisten und Mitwirkung bei Lösung der Ausbildungs- und Sozialproblemen von Medizinstudenten , Gewährleistung der Teilnahmen in Studentenaustauschprogrammen in Ausland und Suche nach Teilzeitarbeit, Soziallebensveranstalltungen der Medizinstudenten Tätigkeitbereich oder Branche : Unabhängige, unpolitische, nichtreligiöse Organisation der Medizinstudenten in Bulgarien SCHUL- UND BERUFSBILDUNG 15/09/2002–24/05/2007 Fremdsprachengymnasium „Ivan Vazov“ , Plovdiv, Plovdiv (Bulgarien) Grundfächer- Deutsch(als erste Sprache),Englisch und Russisch 15/09/2007–13/12/2013 Мedizin , Master in Medizin Меdizinuniversität , Plovdiv, Plovdiv (Bulgarien) Verleihung der Hippokrates-Medaille von der medizinischen Fakultät der medizischen Universität "St.Georgi" für ausgezeichnete Leistungen 01/08/2010–01/09/2010 Praktikum im Bereich der Pädiatrie und Neonatologie in AKH,Wien Wien (Österreich) 05/10/2011–15/02/2012 Austauschsemester Friedrich-SchillerUniversität, Jena 01/08/2012–01/09/2012 Austauschprogram, Praktikum in Berreich der Kardiologie 30/11/14 © Europäische Union, 2002-2014 | http://europass.cedefop.europa.eu Seite 1 / 3
  2. 2. Lebenslauf Mila Bukova Parc-Tauli Krankenhaus, Barcelona (Spanien) 01/03/2013–31/05/2013 Praktikum im Bereich der Kardiologie-2 Monate in der kardiologischen Abteilung und 1 Monat in der Rhytmologieabteilung Medizinfakultät, Medizinuniversität Nizza, (Frankreich) 01/10/2013–01/11/2013 Praktikum im Bereich der Kinderkardiologie und Herzchirurgie ,NKB(National Cardiology Hospital) Bulgarien Sofia (Bulgarien) PERSÖNLICHE FÄHIGKEITEN Muttersprache(n) Bulgarisch Weitere Sprache(n) VERSTEHEN SPRECHEN SCHREIBEN Hören Lesen An Gesprächen teilnehmen Zusammenhängendes Sprechen Deutsch C1 C1 C1 C1 C1 ÖSD(B2),Diplom vom Gymnasium Englisch C1 C1 C1 C1 C1 CAE- Cambridge Certificate of Advanced English Französisch B1 B1 B1 B1 B1 Russisch A2 A2 A2 A2 A2 Diplom von Gymnasium A1/2: elementare Sprachverwendung - B1/2: selbstständige Sprachverwendung - C1/2: kompetente Sprachverwendung Gemeinsamer Europäischer Referenzrahmen für Sprachen Organisations- und Führungstalent 1.Mitglied des jügendlichen Rotkreuzes 2002-2005 2.Lektor in Kampagnen gegen Drogenkonsum 2004 3.Freiwillige Tätigkeit in der Pharmazeutischen Fakultät, Medizinuniversität, Plovdiv 4.Teilnehmer an der Kampagne „ Leben ohne Tabak ”, 2009 5.Teilnehmer an der Kampagne für seltene Krankheiten, 2010 6.Teilnehmer an der Kampagne „ Anti-Hipertension ” , Plovdiv, 2011 Sonstige Fähigkeiten 1.Spieler im Volleyball- Team,Plovdiv 2.Snowboarding seit 4 Jahren 3.Klettern Führerschein B ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN Konferenzen 1. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin vom 11 bis 14 September 2014 in Leipzig 2.Jahrestagung der Bulgarischen Gesellschaft für Kinderkardiologie, vom 15 bis 17 October 2013 2.Teilnehmer an Euregme in Bulgarien,2008- Internationale Veranstaltung der Medizinstudenten 3. Vertreter der FMO-Plovdiv (Fakultätsorganisation) in Heidelberg, 2010 30/11/14 © Europäische Union, 2002-2014 | http://europass.cedefop.europa.eu Seite 2 / 3
  3. 3. Lebenslauf Mila Bukova 4.Teilnehmer an der medizinischen Studentenkonferenz in Türkei, 2011 30/11/14 © Europäische Union, 2002-2014 | http://europass.cedefop.europa.eu Seite 3 / 3

×