20 • EST • 10BRAND COMMUNICATION& ENTERTAINMENT GmbH
KOMMUNIKATION                                                                                                    IST UNTER...
MICHAEL THIEVES     Geschäftsführender Gesellschafter   Michael Thieves startete 1994 als freischaffenderBühnenmaler seine...
DIE KOMPLEXEWAHRNEHMUNGMIT ALLEN SINNENERFAHREN.Das Briefing:                                      Die Lösung:Die Herausfor...
DIE EINFACHHEIT                                                                                                           ...
WOHLFÜHLOASE AUFWACHRAUM - EINE PROPHYLAXE GEGEN DAS ERBRECHEN.Das Briefing:                                      Die Lösun...
DIE KOMPETENTE FAMILIE IM MITTELPUNKT ALLEN SCHAFFENS.Das Briefing:                                              Die Lösung...
EINE MARKE, EIN                                                                                                           ...
EINE ROSAROTE MARKENWELT ZUM LEBEN ERWECKT.Das Briefing:                                              Die Lösung:Im Auftrag...
LOGOTYPES:EIN LOGO IST EININDIVIDUELLES SYMBOL,                                                                           ...
ALL I KNOW                                                                                                                ...
BUTTERMAKERBrand Communication &Entertainment GmbHWILHELMSTRASSE 42D-50733 KÖLNTel.: +49 (0) 221 75 95 46 -11Fax: +49 (0) ...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Buttermaker portfolio 2011

1.334 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.334
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Buttermaker portfolio 2011

  1. 1. 20 • EST • 10BRAND COMMUNICATION& ENTERTAINMENT GmbH
  2. 2. KOMMUNIKATION IST UNTERHALTUNG WIR BELEBEN IHRE IDEEN... Konzeption und Strategie für Markenauftritte individuelle Cross-Media Lösungen Markenentwicklung / Corporate Design Corporate Architecture / Messe- und Eventdesign ...UND BRINGEN SIE AUF DEN RICHTIGEN WEG Grafikdesign / Printproduktion Webdesign und Programmierung Social Media Marketing FilmproduktionUnsere Wurzeln liegen in der TV-Unterhaltung. Seitdem haben wir mit unseren Partnern die un- So arbeiten wir bei Buttermaker:Deshalb hat bei Buttermaker der Faktor „Enter- möglichsten, aufregendsten, innovativsten Wege mit Freude und Leidenschaft,tainment“ in all unserem Schaffen auch höchste beschritten, um ein Publikum zu gewinnen. gierig danach, Menschen zuPriorität. Auch in der Werbung. begeistern. Unser Ziel ist es immer, Menschen zu begeisternBegonnen hat alles hinter den Kulissen der – für Ideen, Produkte, Visionen. Das gilt nicht nur„Harald-Schmidt-Show“. Im Laufe der Zeit dehn- für die Kunden, die wir erreichen wollen sondernten sich unsere Arbeitsbereiche auf Produktions- auch für alle, die mit uns als Team diese Projektedesign und Formatentwicklung aus. realisieren.
  3. 3. MICHAEL THIEVES Geschäftsführender Gesellschafter Michael Thieves startete 1994 als freischaffenderBühnenmaler seinen Weg in die Medienlandschaft. Schon 1995 übernahm er die Projektleitung Bühnenbild im Rahmen des damals neuen Late-Night Formates „Die Harald-Schmidt-Show“ auf Sat1. Harald Schmidt beförderte Ihn persönlich 1998 zum EIN KLARES ZIEL IST EIN GUTER START. Leiter der Abteilung Ausstattung im neu formierten Ensemble der Show. Neben der täglichen Live- Show zeichnete er sich von da an verantwortlich für die visuelle Gestaltung sämtlicher von Bonito TV produzierten TV-Formate und Werbefilme für West,Nescafé, Hexal, Karstadt oder die Deutsche Post AG. DEN RICHTIGEN WEG Mit dem Ende der „Harald-Schmidt-Show“ auf Sat1 begann für Michael Thieves die Ära als ZU FINDEN DIE freischaffender Designer. Mit dem Vertrauen der neuen Kunden wuchsen auch schnell HERAUSFORDERUNG. die Anforderungen von der gewohnten Event- und Showarchitektur bis hin zur Unternehmenskommunikation. Renommiertenationale und Internationale Unternehmen gehören zu seinen zufriedenen Kunden. Mit den Erfolgen stieg das Spektrum der Aufgaben. Die logische Konsequenz: Die Gründung derButtermaker Brand Communication & Entertainment GmbH, deren Geschäfte er heute als kreativer Kopf und alleiniger Gesellschafter leitet.
  4. 4. DIE KOMPLEXEWAHRNEHMUNGMIT ALLEN SINNENERFAHREN.Das Briefing: Die Lösung:Die Herausforderung bestand darin, eine neue Zur Einleitung des Gesprächs produzierten Karte mit den wichtigsten Produkt- • Produktfilm Konzept und UmsetzungAnsprache zu finden, um Ärzten ein Produkt wir einen Film der nur die Sinne anspricht. informationen. Das Ergebnis ist ein • Gestaltung einer individuellen Produktmappegegen „tumorbedingte Durchbruchschmerzen“ Konzentriert auf die Wahrnehmung des positiv überraschter und gut unter- • Gestaltung des Kongress Standesbei Krebspatienten nahzubringen, ohne dabei Patienten, auf den Schmerz, auf die isolierte haltener und informierter Arzt. • Werbemittelgestaltungden ethischen Rahmen zu verlieren und trotzdem Situation und auf die Erleichterung durch diedie Sinne für das Besondere dieses Produktes zu enorm schnelle Wirkung. Für den weiteren Die unabgelenkte Fokussierung aufwecken. Die größte Schwierigkeit dabei war, die Verlauf entwickelten wir eine visuell auf den das Wesentliche wurden Grund-Aufmerksamkeit des Arztes in kürzester Zeit zu Film abgestimmte Mappe mit detaillierteren lage für die Gestaltung aller mit ®gewinnen, zu lenken und nachhaltig zu festigen. Darstellungen der Produktvorteile und für dem Produkt in Zusammenhang den Abschluss eine zusammenfassende stehenden Artikel.
  5. 5. DIE EINFACHHEIT SUGGERIERT KLARHEIT UND OFFENHEIT.Das Briefing: Die Lösung:Entwicklung eines CI’s im Rahmen einer Fran- Der Name Viecare aus dem französi- Dazu ein angeglichenes, modula- • Namensfindungchise-Idee für Arztpraxen. Beginnend mit der schen „la Vie“ – „das Leben und „to care“ res Praxiskonzept. Je nach Standort • Gestaltung der Wort- BildmarkeNamensgebung, der Entwicklung des Marken- – „sich sorgen“, einfach aber dynamisch und Räumlichkeiten anpassbar. • Corporate Designzeichens über die Praxisgestaltung bis hin zur und untrennbar mit dem Signet verbun- Schlichte Einrichtung, eine positive • PraxisgestaltungGeschäftsausstattung. Ein Komplettpaket, neu den. Die Einfachheit suggeriert Klarheit Bildsprache und eine klare Farbge-und modern, aber nicht luxuriös, für jedermann und Offenheit. Gesprochen gleichsam bung lassen die Praxis schon vomeinladend und immer wiedererkennbar. Die erste das Versprechen der Ärzte an Ihre Patien- Empfangstresen aus zu einem an-Parxismarke Deutschlands. ten: We care! genehmen Aufenthaltsort werden.
  6. 6. WOHLFÜHLOASE AUFWACHRAUM - EINE PROPHYLAXE GEGEN DAS ERBRECHEN.Das Briefing: Die Lösung:Ein bestehendes Produkt wieder in den deut- Ein visuelles Basismotiv, welches die Problema- Auftraggeber dem deutschen • Fotoproduktion des Key-Visualsschen Markt bringen. Im Zusammenhang mit tik von postoperativer Übelkeit und Erbrechen Markt angepasst wurde, als Mar- • Studienveröffentlichung zu PONV (8‘Seiter Print)verschreibungspflichtigen Medikamenten in der durch die Differenzierung des Wohlbefindens kenzeichen auf allen, dem Produkt • Produktinformation (4‘Seiter Print)direkten Ansprache bei Ärzten bzw. anderen einer mit Prophylaxe behandelten Patientin und zuzuordnenden Medien.medizinischen Fachkreisen bedeutet dies vor dem ohne Prophylaxe operierten Patienten sehrallem, eine klare und eindeutige Bildsprache zu eindeutig aufzeigt.entwickeln und diese durch alle zu entwickeln- Dieses Basismotiv dient neben dem Produktlo-den Medien fortzuführen. go, welches in enger Absprache mit unserem
  7. 7. DIE KOMPETENTE FAMILIE IM MITTELPUNKT ALLEN SCHAFFENS.Das Briefing: Die Lösung:Einen gut laufenden Betrieb in Sachen Außendarstel- In Anlehnung an die Typografie und Farbgebung der • ReDesign des Corporate Designlung auf ein zeitgemäßes Niveau anheben, ohne da- bestehenden Wort- Bildmarke wurde ein neues Logo • Gestaltung des Webauftrittes www.tpm-luebbe.debei alles Alte komplett über den Haufen zu werfen. Ein kreiert, welches den medizintechnischen Dienstleister von • WerbemittelgestaltungFacelift, welches den Kundenstamm nicht zurückschre- nun an bei allen Auftritten begleitet. Als Formgeber für • Produkt- und Imagefotografiecken lässt, sich jedoch auch neuen Perspektiven öffnet. die neue Homepage, Briefpapier, SchulungsunterlagenEine Reflexion der positiven, familiären Gesamtstim- und Berufskleidung. Aktuelle, authentische Bilder die denmung des Unternehmens übertragen auf die Home- Spaß und die Einheit der TPM-Familie in Ihrer täglichenpage und alle anderen Medien der Kommunikation. Umgebung präsentiert. Sympathisch und kompetent.
  8. 8. EINE MARKE, EIN BEGRIFF, EIN BILD, MEHR BRAUCHT ES NICHT!Das Briefing: Die Lösung:Unterstützung beim StartUp durch Entwicklung einer Das Pendel einer Waage fasst die Buchstaben „M“ und • Gestaltung der Wort- BildmarkeWort- Bildmarke für ein Unternehmen im Tätigkeitsfeld „E“ des Firmennamens mit den nach Waagschalen an- • Corporate Designdes medizinischen Telemonitorings. Hauptprodukt mutenden Enden und lässt den technisch modernen Font • Gestaltung des Webauftritts unterist der Prototyp einer seriell gefertigten GPRS-Waage unscheinbar über der Grundlinie, die für die Bodenstän- www.medscale.dezur Überwachung von außerordentlichen Gewichts- digkeit des Unternehmens steht, schweben. Rot signalisiertschwankungen bei Patienten mit entsprechender die ständige Aufmerksamkeit, wohingegen das grau denIndikation. seriös-kaufmännischen Teil stützt und Transparenz sugge- riert. Die Umgebung bleibt unauffällig reduziert.
  9. 9. EINE ROSAROTE MARKENWELT ZUM LEBEN ERWECKT.Das Briefing: Die Lösung:Im Auftrag von Grundy Light Entertainment für den Im Zauberland Rosarien erwächst Lillifees Tanzpavil- die schnelle farbliche Verän- • StudiodesignWDR Köln ein Studio kreieren, das die von Monika lion im Zaubergarten. In Form eines 270° Studios. Die derbarkeit der LichtumgebungFinsterbusch erfundene Welt und der Prinzessin Lillifee Grundeinrichtung bildet ein LED beleuchteter, frän- konnten unterschiedlicheerwachen lässt. Der zauberhaft kindliche Charme kisch-barocker Plafond der von Zuckerstangensäulen Tanzthemen in entsprechendersollte dabei auch durch die „reellen“ Figuren und der getragen wird. Ein großes, fantasievolles Seerosenblatt Umgebung dargestellt werden.notwendigen Technik nicht verloren gehen. Kamer- formt die Tanzfläche, die hintere Begrenzung bildet Ganz im Sinne der Erfinderintauglich, als Tanzlocation bespielbar und thematisch ein Blütenportal mit Feentor. Durch den Einsatz ver- Monika Finsterbusch und derwandelbar. schiedenster liebevoll gestalteter Versatzstücke und Marke Lillifee.
  10. 10. LOGOTYPES:EIN LOGO IST EININDIVIDUELLES SYMBOL, Lichtdesign & FotografieEIN SPIEGELBILD DERMARKENIDENTITÄT. MEDIZINISCHER BEDARF PRAXISAUSSTATTUNG Stefanie  Beemelmanns REPARATURSERVICE Marketing- und Projektmanagement Erzbergerplatz 12 D-50733 Köln Tel.: +49 (0)221 4717316 Mobile: +49 (0)1578 7820630 Email: mail@stefaniebeemelmanns.de Web: stefaniebeemelmanns.deMarkenzeichen - FirmenlogoWiedererkennbar, zeitgemäß – zeitlos, wertig. Das sinddie allgemeinen Anforderungen an ein Markenzei-chen.Für uns bedeutet es jedoch vor allem intensive Ausei-nandersetzung mit den Menschen und deren Arbeit,denn diese verschmelzen unter dem Dach der Markezu einer Einheit.
  11. 11. ALL I KNOW IS WHEN WE WIN A GAME IT‘S A TEAM WIN. WHEN WE LOSE A GAME IT‘S A TEAM LOSS.Buttermaker. Da ist es wieder, das alte Knautsch- Clever, flexibel und Erfolg hat, wer authentisch WALTER MATTHAU, 1976gesicht. Weshalb wir unsere Agentur nach dem immer für eine Über- bleibt. Auch das haben wir •DIE BÄREN SIND LOS•knorrigen Coach benannt haben? Ganz einfach: raschung gut: Das ist von Coach ButtermakerWir haben die Strategie, wir kennen das Spiel unsere Spielphilosophie. gelernt. Überzeugen durchund die Regeln. Wie ein guter Trainer stellen wir Wir gehen gern den Glaubwürdigkeit: Nach die-das Team so auf, dass Sie Ihre Ziele erreichen.Ihre unkonventionellen Weg. ser Devise gehen wir ins Spiel Und außerdem mögenProdukte und Ideen bringen wir so zum Kunden. Gewöhnlich kann jeder. und geben alles für den Sieg. wir den Film.
  12. 12. BUTTERMAKERBrand Communication &Entertainment GmbHWILHELMSTRASSE 42D-50733 KÖLNTel.: +49 (0) 221 75 95 46 -11Fax: +49 (0) 221 75 95 46 -11Mail: info@buttermaker.tvWeb: buttermaker.tv

×