SLA Veranstaltung  -  18. November 2008  –  Frankfurt am Main Einführung in das Angebot der  Special Libraries Association...
Einführung: Zunächst ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren und Freunde!
Programmablauf: <ul><li>Begrüßung, Einführung und Orientierung (ca. 15 Minuten)  </li></ul><ul><li>Vorstellung der SLA und...
We seek him here, we seek him there, Those Frenchies seek him everywhere. Is he in heaven?—Is he in hell? That demmed, elu...
We seek  her  here, we seek  her  there, Those  providers  seek  her  everywhere. Is  she  in heaven?—Is  she  in hell? Th...
SLA Studie 2008 –   „Impulse for Growth!“ <ul><li>Schaffung der Voraussetzungen für die Gewinnung neuer SLA Mitglieder und...
Netzwerke für Information Professionals gibt es in Deutschland… SLA Studie 2008 –   „Impulse for Growth!“ Pharma Dokumenta...
<ul><li>Das Netzwerk unterhält  eine Art von zentraler Organisation   </li></ul><ul><li>z.B.: Vorstand, Beirat, Gruppenkoo...
Number of currently registered members 1,000 Divisions and sub-divisions within the information  market Academic Public se...
Number of currently registered members 1,000 Divisions and sub-divisions within the information  market Academic Public se...
<ul><li>SLA CEO   Janice R. Lachance besuchte Frankfurt/Main vom 6.-8. Oktober 2008. </li></ul><ul><li>Zweck des Besuchs w...
Just do it! SLA CEO Besuch 2008 –  „ Breaking Rules and Building Bridges“ SLA Deutschland? Die SLA sucht Möglichkeiten der...
Ziel dieser Veranstaltung <ul><li>Wer ist die SLA?  </li></ul><ul><li>Warum sollte man SLA-Mitglied werden?  </li></ul><ul...
Vielen Dank f ür Ihre Aufmerksamkeit. Kontaktperson f ür weitere I nformationen: Michael Fanning Geschäftsführer Online Co...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Die SLA stellt sich vor!

517 Aufrufe

Veröffentlicht am

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
517
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
2
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Die SLA stellt sich vor!

  1. 1. SLA Veranstaltung - 18. November 2008 – Frankfurt am Main Einführung in das Angebot der Special Libraries Association (SLA) mit Blick auf die SLA Divisions „Legal“ und „Solo Librarians“ Moderator Michael Fanning Online Consultants International GmbH Karlsruhe Die SLA stellt sich vor!
  2. 2. Einführung: Zunächst ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren und Freunde!
  3. 3. Programmablauf: <ul><li>Begrüßung, Einführung und Orientierung (ca. 15 Minuten) </li></ul><ul><li>Vorstellung der SLA und der SLA Divisions  (ca. 45 Minuten) </li></ul><ul><li>Fragen und Antworten (ca. 30 Minuten) </li></ul><ul><li>„ Networking“ (Hier ist „First Life“ zu empfehlen…) </li></ul>Für das leibliche Wohl ist dank Dewey & LeBoeuf LLP gesorgt!
  4. 4. We seek him here, we seek him there, Those Frenchies seek him everywhere. Is he in heaven?—Is he in hell? That demmed, elusive Pimpernel. Sir Percy Blakeney (ch.12) Ausgangspunkt: From „The Scarlet Pimpernel“ By Baroness Emmuska Orczy Informationsfachleute sind schwierig zu finden…
  5. 5. We seek her here, we seek her there, Those providers seek her everywhere. Is she in heaven?—Is she in hell? That demmed, elusive information professional . Ausgangspunkt: ...für Anbieter, Kunden und auch vielleicht für Kollegen! With apologies to Baroness Emmuska Orczy
  6. 6. SLA Studie 2008 – „Impulse for Growth!“ <ul><li>Schaffung der Voraussetzungen für die Gewinnung neuer SLA Mitglieder und für ein Wachstum in Deutschland </li></ul><ul><li>Schaffung eines festen, skalierbaren Fundaments, auf dem die derzeitige SLA Vertretung in Deutschland aufbauen und vorankommen kann </li></ul><ul><li>Schaffung eines Netzwerks, um das sich sowohl bereits bestehende formelle wie informelle Netzwerke vereinigen und wachsen können. </li></ul>Das Ziel des SLA Forschungsprojekts:
  7. 7. Netzwerke für Information Professionals gibt es in Deutschland… SLA Studie 2008 – „Impulse for Growth!“ Pharma Dokumentation Ring (P-D-R) Informations- und Kommunikationsring der Finanzdienstleister (IK) e.V. (IK-Ring) Gesellschaft für Wissensmanagement e.V. (GfWM) Deutscher Verband Medizinischer Dokumentare e.V. (DVMD) Deutsche Gesellschaft für Informationswissenschaft und -praxis e.V. (DGI) Kommission für OPLs beim Berufsverband Information Bibliothek e.V. (BIB OPL-Kommission) Arbeitsgemeinschaft der Spezialbibliotheken e.V. (ASpB) Arbeitsgemeinschaft der Parlaments- und Behördenbibliotheken e.V. (APBB) Arbeitsgemeinschaft für juristisches Bibliotheks- und Dokumentswesen e.V. (AjBD) Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen e.V. (AGMB) NETWORK ABBREVIATION
  8. 8. <ul><li>Das Netzwerk unterhält eine Art von zentraler Organisation </li></ul><ul><li>z.B.: Vorstand, Beirat, Gruppenkoordinator etc. </li></ul><ul><li>Das Netzwerk hält regelmäßig eine Reihe von Veranstaltungen ab </li></ul><ul><li>z.B.: Jahreshauptversammlungen, Konferenzen, Schulungen, zusätzliche Veranstaltungen etc. </li></ul><ul><li>Das Netzwerk gibt regelmäßig Veröffentlichungen verschiedener </li></ul><ul><li>Art heraus </li></ul><ul><li>z.B.: Tagungsbände, Zeitschriften, Newsletters, Listservs etc. </li></ul>SLA Studie 2008 – „Impulse for Growth!“ … die auch einige Gemeinsamkeiten aufweisen: Die Positionierung zueinander ist aufschlussreich…
  9. 9. Number of currently registered members 1,000 Divisions and sub-divisions within the information market Academic Public sector Commercial Business Legal Pharma/ Medicine/Health 500 250 0 750 DVMD APBB OPL-Kommission AGMB AjBD IK-Ring PDR GfWM ASpB DGI DVMD AGMB
  10. 10. Number of currently registered members 1,000 Divisions and sub-divisions within the information market Academic Public sector Commercial Business Legal Pharma/ Medicine/Health 500 250 0 750 DVMD APBB OPL-Kommission AGMB AjBD IK-Ring PDR GfWM ASpB DGI DVMD AGMB ? Information professionals in the commercial sector are poorly catered for.
  11. 11. <ul><li>SLA CEO Janice R. Lachance besuchte Frankfurt/Main vom 6.-8. Oktober 2008. </li></ul><ul><li>Zweck des Besuchs war ein Treffen mit Information Professionals in Deutschland. </li></ul><ul><li>Während ihres 3-tägigen Besuchs traf Janice viele Information Professionals aus dem Banken- und Finanzsektor, aus Kanzleien, der öffentlichen Verwaltung und dem akademischen Bereich. </li></ul><ul><li>SLA Mitglieder fragten nach der Möglichkeit eines SLA Chapters, das sich auf die Bedürfnisse der Information Professionals im deutschsprachigen Europa konzentriert. </li></ul>SLA CEO Besuch 2008 – „ Breaking Rules and Building Bridges“ Die SLA sucht Möglichkeiten der Expansion außerhalb der USA.
  12. 12. Just do it! SLA CEO Besuch 2008 – „ Breaking Rules and Building Bridges“ SLA Deutschland? Die SLA sucht Möglichkeiten der Expansion außerhalb der USA.
  13. 13. Ziel dieser Veranstaltung <ul><li>Wer ist die SLA? </li></ul><ul><li>Warum sollte man SLA-Mitglied werden? </li></ul><ul><li>Was finde ich bei der SLA Gemeinschaft ? </li></ul><ul><li>Gibt es Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung? </li></ul><ul><li>Welche Arbeits- und Hilfsmittel stehen zu Verfügung? </li></ul><ul><li>Was verbirgt sich hinter der „SLA Division – Legal“? </li></ul><ul><li>Was verbirgt sich hinter der „SLA Division – Solo Librarians“? </li></ul>Gelegenheit zu bieten, den Wert einer SLA Mitgliedschaft zu bewerten. Schwerpunkte:
  14. 14. Vielen Dank f ür Ihre Aufmerksamkeit. Kontaktperson f ür weitere I nformationen: Michael Fanning Geschäftsführer Online Consultants International GmbH Unterreut 6 76135 Karlsruhe Tel: +49-721-92 12-909 Fax: +49-721-92 12-913 [email_address] http://www.oci-gmbh.com

×