Informationen zur 
Rechnungserstellung
Profiler 
Musterrechnung
1 
2 
3 4
1) Der vollständige Name und die vollständige Anschrift 
beider Vertragspartner muss auf der Rechnung 
angegeben sein. 
2)...
5 
6 
7 
8
5) Die Angabe des Monats ist als Zeitpunkt ausreichend. 
Falls der genaue Termin noch nicht feststeht muss der 
voraussich...
10 
9 
11 12
9) Rechnungen erfordern keine Unterschrift. Also brauchen 
Sie nicht per Hand zu unterschreiben, wenn Sie Ihre 
Rechnung s...
Wichtig! 
• Die Aufbewahrungsfrist von Rechnungen liegt bei 10 
Jahren. 
• Rechnungen an Unternehmen müssen innerhalb von ...
Für weitere Informationen 
besuchen Sie bitte unsere 
Unternehmensseite. 
https://www.linkedin.com/company/profiler--gmbh
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Profiler Präsentation - Rechnungserstellung

496 Aufrufe

Veröffentlicht am

Informationen zur Rechnungserstellung

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
496
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Profiler Präsentation - Rechnungserstellung

  1. 1. Informationen zur Rechnungserstellung
  2. 2. Profiler Musterrechnung
  3. 3. 1 2 3 4
  4. 4. 1) Der vollständige Name und die vollständige Anschrift beider Vertragspartner muss auf der Rechnung angegeben sein. 2) Die Rechnung muss Ihre Steuernummer oder Ihre Umsatzidentifikationsnummer beinhalten. 3) Ein Ausstellungsdatumist auf jeder Rechnung erforderlich. 4) Rechnungen müssen eine fortlaufende Rechnungsnummer beinhalten. Diese kann beliebig aufgebaut werden. Sie muss jedoch fortlaufend und eindeutig sein.
  5. 5. 5 6 7 8
  6. 6. 5) Die Angabe des Monats ist als Zeitpunkt ausreichend. Falls der genaue Termin noch nicht feststeht muss der voraussichtliche Termin angegeben werden. 6) Es ist erforderlich, dass Leistungen genau bezeichnet werden. 7) Entgelt, Steuerbetrag und Steuersatz müssen einzeln in der Rechnung aufgelistet werden. Unterliegen die Umsätze verschiedenen Steuersätzen gilt dies ebenfalls. 8) Das vereinbarte Zahlungsziel muss zwingend angegeben werden, um die rechtzeitige Überweisung zu gewährleisten.
  7. 7. 10 9 11 12
  8. 8. 9) Rechnungen erfordern keine Unterschrift. Also brauchen Sie nicht per Hand zu unterschreiben, wenn Sie Ihre Rechnung stellen. 10) Die Adresse des Unternehmens ist eine Pflichtangabe auf Rechnungen. 11) Auch die Handelsregisternummer muss, bei im Handelsregister eingetragenen Kaufleuten, auf der Rechnung angegeben werden. 12) Bankverbindungsdaten müssen angegeben werden um die fehlerfreie Überweisung der Beträge zu gewährleisten.
  9. 9. Wichtig! • Die Aufbewahrungsfrist von Rechnungen liegt bei 10 Jahren. • Rechnungen an Unternehmen müssen innerhalb von sechs Monaten nach Leistungserbringung gestellt werden. • Abweichungen sind bei Kleinstbetragsrechnungen (Beträge unter 150€) möglich.
  10. 10. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte unsere Unternehmensseite. https://www.linkedin.com/company/profiler--gmbh

×