Vorteil Baden-Württemberg
Turkish Airlines, ist Europas beste Airline
und setzt Standards
Ein Interview mit Mehmet Ilker B...
| Seite 51
Zudem investieren wir kontinuierlich in
die Erneuerung unserer Flotte; unsere
Flugzeuge sind heute im Schnitt u...
Vorteil Baden-Württemberg
Die Vier-Länder-Region ist nicht nur eine
beliebte Urlaubsdestination, sondern auch
ein bedeuten...
| Seite 53
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vorteil BW Magazine

282 Aufrufe

Veröffentlicht am

Turkish Airlines is Europe's Best Airline
and sets standards.

Veröffentlicht in: Reisen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
282
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
4
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vorteil BW Magazine

  1. 1. Vorteil Baden-Württemberg Turkish Airlines, ist Europas beste Airline und setzt Standards Ein Interview mit Mehmet Ilker Basaran General Manager (GM) Stuttgart der Turkish Airlines Inc. H err Basaran, Mehmet Bey, “Globally yours” eine wun- derbare Umschreibung der sonst üblichen Vokabeln wie Service, Freundlichkeit und stetem Lächeln - eine wunderbare Umschreibung der Familienzugehörigkeit - wird das gelebt, von der Airline und ihren Gästen? Kann das gehalten werden? Sprechen die Zahlen der Kundenbindung und der Kundenloyalität eine klare Sprache? Für uns steht die Kundenzufriedenheit an oberster Stelle. Unsere fast 40 Millionen Kunden wissen unseren steten Einsatz, um den Ansprüchen an Komfort und Service gerecht zu werden, zu schätzen und fliegen deswegen gerne und vorzugsweise mit uns. Besondere Bedeutung hat hierbei unser Catering-Service Do&Co. Für viele Kunden ist die Qualität unseres Essens ein entschei- dendes Kriterium, um mit uns zu fliegen. Wir sparen nicht an der falschen Stelle – und das heißt: nie am Gast. Immer wieder wird Ihre Fluglinie aus- gezeichnet – die Herzen Ihrer Fluggäste haben Sie ja bereits gewonnen. Wofür und welche Ehrung dürfen wir als nächste erwarten? Wir arbeiten kontinuierlich daran unseren Kunden noch mehr Komfort und einen noch besseren Service bieten zu können. In der Tat sind wir zweimal hintereinander, 2011 und 2012, in der Passagierbefragung von Skytrax zur besten Fluggesellschaft in Europa gewählt worden. Auf diese Auszeichnung sind wir stolz. Diesen„Oscar“ der Luftfahrtbranche möch- ten wir dieses Jahr in einer ganz besonde- ren Kategorie bekommen, indem wir die erste europäische „5 Sterne Airline“ werden. Darüber hinaus haben wir viele Ideen für die Zukunft. Die Zahl der jetzt 270 „Flying Chefs“, soll auf über 1000 ausgebaut wer- den. Bei Turkish Airlines wird so an Bord noch richtig gekocht und unsere Gäste wissen das zu schätzen. Mehmet Ilker Basaran, General-Manager der Turkish Airlines, Stuttgart Service Do&Co: Bordverpflegung vom Feinsten
  2. 2. | Seite 51 Zudem investieren wir kontinuierlich in die Erneuerung unserer Flotte; unsere Flugzeuge sind heute im Schnitt unter sechs Jahre alt – damit haben wir eine der jüngsten Flotten weltweit. Bis 2020 wird sich unser Flugzeugbestand von heute 210 auf über 380 Maschinen fast verdoppeln. Die Erwartungen der Fluggäste wer- den immer größer. Und vor allem hier in Baden-Württemberg - am Flughafen Stuttgart und in Zukunft in Friedrichshafen steigen Geschäftsleute ein. Was bieten Sie kritischen Kunden mehr als andere Fluglinien? Warum stei- gen immer mehr Fluggäste auf Turkish Airlines um? Mit dem Drehkreuz Istanbul haben wir einen echten Vorteil gegenüber anderen Airlines. Gerade für Geschäftsreisende nach Afrika und Asien ist die Lage von Istanbul hervorragend. Passagiere können somit ohne größere Zeitverluste direkt ab ihrem Heimatflughafen starten. Wenn dann auch noch der Preis für die erstklassige Qualität stimmt, ist Ihre Feststellung nur folgerichtig. Auf allen Flügen mit Turkish Airlines gibt es in der Business und Economy Class Catering von Do&Co, Entertainment über LCDs und Meilen im Vielfliegerprogramm Miles&Smiles sowie in allen anderen Programmen der StarAlliance. Mit diesen Angeboten sind wir jedoch noch langenichtamEndeundWirarbeitendaran, die Bedürfnisse unserer Geschäftsreisenden noch besser zu verstehen, und ihnen die Reise so angenehm wie möglich zu machen. Über 200 Destinationen, über 35 Millionen zufriedene Fluggäste im Jahr 2012, 230 mal Starts und Landungen auf deutschen Flughäfen. Was erwarten Sie sich von der Eröffnung der neuen Station in Friedrichshafen? Der Flughafen in Friedrichshafen ist der zwölfte Standpunkt von Turkish Airlines in Deutschland. Ab 2. Mai 2013 verbin- det Turkish Airlines Friedrichshafen (FDH) vier Mal pro Woche mit Istanbul. Über den Flughafen Istanbul-Atatürk erhält die Vier- Länder Region Bodensee damit Anschluss zu weltweit 219 Zielen in 98 Ländern. Die Turkish Airlines Als eine der weltweit am schnellsten wachsen- den Fluggesellschaften wurde Turkish Airlines nach 2011 auch 2012 bei den renommierten Skytrax World Airline Awards zur besten Airline Europas gekürt. Turkish Airlines fliegt aktuell mit einer Flotte von 210 Flugzeugen über 220 Destinationen in 98 Ländern an. In Deutschland ist Turkish Airlines seit über 50 Jahren präsent. Mehr als 220 Mal wöchentlich bieten wir ab Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Frankfurt, Stuttgart, Nürnberg, München und ab dem 2. Mai auch ab Friedrichshafen Direktflüge in die Türkei. Über das Drehkreuz Istanbul Atatürk International Airport stehen Ihnen ideale Anbindungen in den Nahen und Mittleren Osten, nach Afrika und Asien sowie Amerika zur Verfügung. Turkish Airlines bietet mit einem beispiel- losen Serviceangebot, mehrfach ausgezeich- neter Bordküche und einem vielfältigem Unterhaltungsprogramm ein einzigartig komfortables Flugerlebnis mit einer der jüngsten Flotten Europas. Turkish Airlines ist Mitglied der Star Alliance. Turkish Airlines ist Gastgeber und Ausrichter der Spezialwertung„TurkishAirlines Longest Flight“ bei den BMW Golf Cup International Turnieren. Nähere Informationen zu Turkish Airlines fin- den Sie unter www.turkishairlines.de .
  3. 3. Vorteil Baden-Württemberg Die Vier-Länder-Region ist nicht nur eine beliebte Urlaubsdestination, sondern auch ein bedeutender Wirtschaftsstandort mit international agierenden Unternehmen. Von daher ist es nur natürlich, dass Turkish Airlines mit seinem weitreichenden Flugnetz auch in Friedrichshafen ansässig ist. Aus dem Zusammenschluss von American Airlines und US Airways entsteht die welt- weit größte Fluggesellschaft. Ist das Stoff für Sie zum Nachdenken? Die Entwicklungen in Nordamerika zeigen deutlich die schnellen Veränderungen in der umkämpften Luftfahrtbranche. Stoff zum Nachdenken gibt es sicherlich, aber die Bedingungen in den USA sind nicht die gleichen wie in Europa. Turkish Airlines hat einen natürlichen Standortvorteil. Mit dem Bau eines drit- ten internationalen Flughafens können wir unsere Rolle im Weltmarkt als internationa- le Verkehrsdrehscheibe ausbauen. Die erste Phase soll schon im Jahr 2017 abgeschlos- sen sein. Wenn Sie sich Art und Ziele der Passagiere auswählen dürften - wo lägen Ihre Wünsche? Ferienflieger? Geschäftsleute? Welche Ziele? Uns sind alle Passagiere wichtig und wir möchten für jeden Reisenden das passende Angebot bereitstellen. Unser Ziel ist es, in den kommenden Jahren unter die Top Drei der internationalen Fluggesellschaften zu kommen. Um dieses Ziel zu erreichen, inve- stieren wir kontinuierlich in den Ausbau unseres Streckennetzes, unseres Services und unserer Maschinen. Gerade beim Ausbau unseres Streckennetzes bauen wir auch konsequent Strecken aus, die von anderen Airlines ignoriert werden, vor allem in Afrika und Asien. Mehmet Ilker Basaran 1977 in Istanbul geboren. Studium der Ingenieurswissenschaften an der Kocaeli Unversität, Türkei. Seit dem Jahr 2000 war Ilker Basaran in verschiedenen Führungspositionen in der Zentrale der Türkish Airlines tätig. Danach Einsatz in Verkauf und Marketing für dasAuslandsgeschäft für die Türkish Airlines. Vor Deutschland Einsatz in Syrien und der Schweiz. Ab 2012 Berufung nach Stuttgart als Geschäftsführer der Stuttgarter Niederlassung der Türkish Airlines. CIP Lounge im Flughafen Istanbul-Atatürk
  4. 4. | Seite 53

×