Netzwerk für Medienbildung & NachwuchsförderungMediennetz Hamburg e.V.• Gegründet 2008• Ziel: Förderung der Medienbildung ...
Forderungen nach guter MedienkompetenzförderungSchule braucht die außerschulische Expertise!Bei der Vermittlung von Medien...
Forderungen nach guter MedienkompetenzförderungNur Medienpraxis verschafft einen umfassenden Blick aufMedienMedienbildung ...
Forderungen nach guter MedienkompetenzförderungKein Medium ist wichtiger als das andere, sie bedingen sich!Medienkompetenz...
Forderungen nach guter MedienkompetenzförderungHamburg braucht regionale Medienzentren!Modellprojekte reichen nicht mehr, ...
Forderungen nach guter MedienkompetenzförderungMedienbildung in Hamburg muss besser koordiniert werden!Das Mediennetz unte...
Netzwerk für Medienbildung & Nachwuchsförderung       MedienNetz Hamburg e.V.       Finkenau 31 (2. OG)       22081 Hambur...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Mediennetz Hamburg e.V. I Handlungsbedarf in der Hamburger Medienbildung

347 Aufrufe

Veröffentlicht am

Das Mediennetz Hamburg setzt sich für Medienbildung und Nachwuchsförderung in Hamburg ein.

Durch seine Internetplattform und regelmäßige Veranstaltungen bietet es Multiplikatoren/innnen und Akteuren/innen der Medienbildung die Möglichkeit, sich regelmäßig und intensiv auszutauschen. Alle Hamburgerinnen und Hamburger können sich auf der Website des Vereins über Angebote in der Medienbildung informieren.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
347
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
25
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Mediennetz Hamburg e.V. I Handlungsbedarf in der Hamburger Medienbildung

  1. 1. Netzwerk für Medienbildung & NachwuchsförderungMediennetz Hamburg e.V.• Gegründet 2008• Ziel: Förderung der Medienbildung in HamburgVorstand: Werner Eggert (Leiter der "International Academy of Journalism"), Andreas Hedrich (jaf Verein für medienpädagogische Praxis Hamburg e.V.), Alexandra Gramtke (Geschäftsführerin der KurzFilmAgentur Hamburg e. V).Beisitzer/innen: Heiko Gerken (Stadtkultur Hamburg e.V.), Christina Grimm (jaf Verein für medienpädagogische Praxis Hamburg e.V.), Clemens Hoffmann-Kahre (MOTTE e.V.).
  2. 2. Forderungen nach guter MedienkompetenzförderungSchule braucht die außerschulische Expertise!Bei der Vermittlung von Medienkompetenz müssen sich schu-lische und außerschulische Expertise abstimmen, ergänzen undmiteinander verzahnen. Schon jetzt bedienen die Mitgliederdes Mediennetzes Hamburg eine Nachfrage aus den Hambur-ger Schulen nach kompetenter Medienbildung. Das muss aus-gebaut werden.Die erforderlichen Mittel zum Ausbau und zur Koordinierungder Angebote müssen von der Schulbehörde bereitgestellt wer-den.
  3. 3. Forderungen nach guter MedienkompetenzförderungNur Medienpraxis verschafft einen umfassenden Blick aufMedienMedienbildung in Hamburg muss dem Leitgedanken folgen,dass die praktische Medienproduktion von Kindern und Ju-gendlichen im Vordergrund steht.Diese Methode hat sich über Jahre als die Beste herausge-stellt, wenn es darum geht, Einsichten zur Funktions- und Wir-kungsweise von Medien zu vermitteln.
  4. 4. Forderungen nach guter MedienkompetenzförderungKein Medium ist wichtiger als das andere, sie bedingen sich!Medienkompetenz in Bezug auf das Internet ist wichtig undmuss dringend gestärkt werden. Eine Beschränkung auf das In-ternet wäre aber falsch.Es müssen weiterhin und verstärkt Medien wie Print, Hörfunk,Film und Fernsehen Berücksichtigung finden, da diese Grund-kompetenzen der im Internet verbreiteten Inhalte einschließenund als Teil unserer Medien-kultur immer noch eine großeBedeutung zukommen.
  5. 5. Forderungen nach guter MedienkompetenzförderungHamburg braucht regionale Medienzentren!Modellprojekte reichen nicht mehr, Heranwachsende braucheneine praktische und theoretisch fundierte Medienbildung.Hierzu braucht es in den Hamburger Bezirken und Stadtteilenklare Ansprechpartner mit Angeboten vor allem für Schulen diefinanziert sind.
  6. 6. Forderungen nach guter MedienkompetenzförderungMedienbildung in Hamburg muss besser koordiniert werden!Das Mediennetz unterstützt die Idee einer Koordinationsstelle.Diese stellt u.a. Kooperationen zwischen Anbietern her, ermög-licht die Teilnahme von Einrichtungen der Medienbildung anden regionalen Schulkonferenzen und verzahnt die Bemüh-ungen und Projekte der schulischen und außerschulischen Me-dienbildung.Das Mediennetz könnte diese Koordinierungsaufgabe überneh-men.
  7. 7. Netzwerk für Medienbildung & Nachwuchsförderung MedienNetz Hamburg e.V. Finkenau 31 (2. OG) 22081 Hamburg Telefon: 040 511 38 40 E-Mail: info@mediennetz-hamburg.de www.mediennetz-hamburg.de

×