Handlungsorientierter Kompetenzerwerb
für das Medienhandeln

Was ist hier die Vision von den
Medienentdeckern?

11.12.13

...
Unsere Vision vom Medienkompetenzerwerb
• Ganzheitliches,
anwendungsbezogenes Lernen für
kompetentes Medienhandeln

• Hand...
Medien für
Anwender

Ganzheitliches
anwendungsbezogenes Lernen..

... ... für kompetentes Medienhandeln
Medien für Mensche...
Handlungswirksames Lernen...

Lernen
für´s
Handeln

... mit kompetenzrelevanten Lernzielen für die
Erweiterung der Lern- u...
Bildung, die
was bringt!

Anwendungsund, situationsorientiertes Lernen

...mit geeigneten Lerninhalten und -methoden
Handl...
Bedarfs- und
bedürfnisgerechtes, flexibles Lernen ...

Bildung,
die passt!

...mit individualisierbaren Lernmodulen und
ve...
Weitere Informationen
Author: Dipl. Päd. Tahara Santl-Velder, BDDP

Bilder: © Sergey Furtaev - Fotolia.com
Weitere Informa...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Vision eines handlungsorientierter Kompetenzerwerbes mit neuen Medien (Smartphone, Tablet, Web 2.0)

589 Aufrufe

Veröffentlicht am

Kompetenzen für neue Medien ? Wie soll und kann man diese erwerben? In dieser Präsentation beschreiben wir unsere Vision eines handlungsorientierten Kompetenzerwerbes mit neuen Medien (Smartphone, Tablet, Web 2.0): Medien für Anwender, Lernen, das was bringt, Bildung, die passt! Lernen für´s Handeln

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
589
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
182
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Vision eines handlungsorientierter Kompetenzerwerbes mit neuen Medien (Smartphone, Tablet, Web 2.0)

  1. 1. Handlungsorientierter Kompetenzerwerb für das Medienhandeln Was ist hier die Vision von den Medienentdeckern? 11.12.13 © Tahara Santl-Velder Medienentdecker 2
  2. 2. Unsere Vision vom Medienkompetenzerwerb • Ganzheitliches, anwendungsbezogenes Lernen für kompetentes Medienhandeln • Handlungswirksames Lernen mit kompetenzrelevanten Lernzielen Lernen Medien für Anwender für´s Handeln Bildung, die was bringt ! Bildung, die passt! • Situations-, und kompetenzorientierte Lerninhalte und -formen 11.12.13 © Tahara Santl-Velder Medienentdecker • Bedürfnisgerechtes, flexibles Lernen mit Lernmodulen und verschiedenen Lernwegen 3 3
  3. 3. Medien für Anwender Ganzheitliches anwendungsbezogenes Lernen.. ... ... für kompetentes Medienhandeln Medien für Menschen: Wir betrachten Medien aus der Perspektive der handelnden Person. Kompetentes Medienhandeln: Eine ganzheitliche und / oder spezifische Medienkompetenz des Einzelnen ist unser Ziel. Situationsbezug: Konkrete Anforderungen in verschiedenen Situationen sind Ausgangspunkt für die Entwicklung von Bildungskonzepten. Anwendungsbezug: die Anwendung des Wissens in der individuellen Lebenswelt und der Aufbau von Schlüsselqualifikationen stehen im Vordergrund. 11.12.13 © Tahara Santl-Velder Medienentdecker 4 4
  4. 4. Handlungswirksames Lernen... Lernen für´s Handeln ... mit kompetenzrelevanten Lernzielen für die Erweiterung der Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten Mehr Medienhandeln! Die Erweiterung der Lern- und Handlungsmöglichkeiten des Einzelnen sind Ausgangspunkt aller Bildungsmaßnahmen. Handlungswirksames Lernen: Bildungskonzepte sind eingebettet in ein pädagogisches handlungsorientiertes Gesamtkonzept. Kompetenzrelevante Lernziele: Unsere Lernziele sind so definiert, dass die Kompetenzerwerb unterstützen. 11.12.13 © Tahara Santl-Velder Medienentdecker 5 5
  5. 5. Bildung, die was bringt! Anwendungsund, situationsorientiertes Lernen ...mit geeigneten Lerninhalten und -methoden Handlungsrelevanz: Wir setzen uns Fragestellungen auseinandersetzen, sich sich für Menschen beim Medienhandeln ergeben. Situationsbezug: Wir betrachten Anforderungen für das Medienhandeln aus Anwendersicht. Verschiedene Arten von Handlungskompetenzen als Lernziel > ganzheitliche Qualifizierung. Methodik und Didaktik des Lernens ist auf anwendungs- und situationsorientiertes Lernen ausgerichtet. 11.12.13 © Tahara Santl-Velder Medienentdecker 6 6
  6. 6. Bedarfs- und bedürfnisgerechtes, flexibles Lernen ... Bildung, die passt! ...mit individualisierbaren Lernmodulen und verschiedenen Lernwegen Differenzierte Angebote für verschiedene Zielgruppen, Kontexte, Lernszenarien und Ziele Bildungsbausteine als Lernmodule: Modularer Aufbau der Bildungseinheiten ermöglicht gezielte Auswahl subjektiv relevanter Inhalte Individualisierungsmöglichkeiten: inhaltliche Anpassung des Lernangebots an eigenen Bedürfnisse Verschiedene bedarfsgerechte Lernwege: Unterschiedliche Lernszenarien und – formen 11.12.13 © Tahara Santl-Velder Medienentdecker 7
  7. 7. Weitere Informationen Author: Dipl. Päd. Tahara Santl-Velder, BDDP Bilder: © Sergey Furtaev - Fotolia.com Weitere Informationen finden sie auf unserer Webseite unter www.medienentdecker.com Fotos: © Detelina Petkova - Fotolia.com , © Sergey Furtaev Fotolia.com 11.12.13 © Tahara Santl-Velder Medienentdecker 8 8

×