TOP PERFORMANCE CONSEQUENTLY ENGINEERED
TOP PERFORMANCE CONSEQUENTLY ENGINEERED
TOP PERFORMANCE CONSEQUENTLY ENGINEERED
TOP PERFORMANCE CONSEQUENTLY ENGINEERED
TOP PERFORMANCE CONSEQUENTLY ENGINEERED
TOP PERFORMANCE CONSEQUENTLY ENGINEERED
TOP PERFORMANCE CONSEQUENTLY ENGINEERED
„E-Mountainbikes sind besonders auch für junge
Zielgruppen attraktiv – zum Beispie...
ENDURO E-PERFORMANCE MIT IPU - ROTWILD R.E1+
ENDURO E-PERFORMANCE MIT IPU - ROTWILD R.E1+
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

ENDURO E-PERFORMANCE MIT IPU - ROTWILD R.E1+

479 Aufrufe

Veröffentlicht am

Höchste Leistung bergauf für den Kick im Flow bergab: das R.E1+ FS 27.5 ist das perfekte Enduro Bike. Die kompakte Integrated Power Unit ermöglicht eine sehr wendige Geometrie mit kurzen Kettenstreben. Die Kinematik des R.E1+ ist an den Einsatz mit dem Brose-Antrieb angepasst und sorgt für hervorragendes Ansprechverhalten. So ist die Lage des virtuellen Drehpunktes auf die zusätzliche Motorkraft optimiert.

Der verstärkte XMS Hinterbau hält das R.E1+ absolut wippfrei. Im Downhill spielt das R.E1+ seine Stärken voll aus: Die 27,5-Zoll Laufräder geben Sicherheit, mit seinem niedrigen Gesamtgewicht sammelt das Hybrid-Bike auch auf verwinkelten Kursen und sogar in Switchbacks Bestnoten.

Veröffentlicht in: Ingenieurwesen
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
479
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
9
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
4
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

ENDURO E-PERFORMANCE MIT IPU - ROTWILD R.E1+

  1. 1. TOP PERFORMANCE CONSEQUENTLY ENGINEERED
  2. 2. TOP PERFORMANCE CONSEQUENTLY ENGINEERED
  3. 3. TOP PERFORMANCE CONSEQUENTLY ENGINEERED
  4. 4. TOP PERFORMANCE CONSEQUENTLY ENGINEERED
  5. 5. TOP PERFORMANCE CONSEQUENTLY ENGINEERED
  6. 6. TOP PERFORMANCE CONSEQUENTLY ENGINEERED
  7. 7. TOP PERFORMANCE CONSEQUENTLY ENGINEERED „E-Mountainbikes sind besonders auch für junge Zielgruppen attraktiv – zum Beispiel für die Freerider. Für sie zählt nicht so sehr die Auffahrt, der Leistungsgedanke. Freerider wollen auf dem Bike spielen, Spaß in der Abfahrt haben, heiße Trails fahren. Die Auffahrt bewältigen sie meist mit der Seilbahn. Doch Seilbahnen stehen nicht überall. E-Mountainbikes lösen genau dieses Problem.“

×