Maschinenbau 2014

423 Aufrufe

Veröffentlicht am

Für den Maschinenbau wird 2014 kein einfaches Jahr, denn die Währungsturbulenzen benachteiligen Produkte aus dem Euro-Raum deutlich. Dies wird in der Präsentation an einem Beispiel nachgewiesen. Maschinenbau-Unternehmen sind deshalb gut beraten, die Märkte durch effizientes Informationsmanagement zu beobachten, um die wenigen Chancen erfolgreich nutzen zu können. Ganz wichtig wird sicherlich auch die verstärkte Fokussierung auf Bestandskunden mit Serviceleistungen sein, denn nur auf das Neumaschinengeschäft zu setzen wäre blauäugig.

Veröffentlicht in: Business
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
423
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
1
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
2
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Maschinenbau 2014

  1. 1. Matthias Fitzner e.K. Unternehmensberatung – Interim Management Maschinenbau 2014 Setzen Sie die richtigen Schwerpunkte, denn der Auftragseingang wird kein Selbstläufer Matthias Fitzner e.K. 19/02/2014 Maschinenbau 2014 Page 1
  2. 2. Maschinenausfuhren weltweit 2012 (Wertanteil in %) Die wichtigsten Lieferländer China   43,0%   Japan   23,2%   11,9%   7,3%   15,9%   USA   Übrige  Welt   Deutschland   Italien   10,8%   11,1%   Quelle: VDMA Matthias Fitzner e.K. 19/02/2014 Maschinenbau 2014 Page 2
  3. 3. Typische Technologie – Preis - Matrix gering   miGel   hoch   miGel   Technologie-­‐Niveau   hoch   gering   Es ist erklärtes Ziel der chinesischen Regierung, Chinas Maschinenbau kurzfristig im mittleren Technologiesegment zu positionieren und innerhalb von 5 Jahren ins obere Segment zu entwickeln. Noch ist das überwiegende Niveau niedrig, Ausnahmen bilden Joint Ventures und chinesische Zweigwerke europäischer Hersteller. Der japanische Maschinenbau folgt in vielen Branchen dem deutschen auf dem Fuße. Preisstellung   Matthias Fitzner e.K. 19/02/2014 Maschinenbau 2014 Page 3
  4. 4. Turbulente Finanzen stören den Vertrieb Wechselkurse zum Euro Jan. 2013 / Jan. 2014 Land Währung China Renminbi (RMB) -1,08 % Mexiko Peso (MXN) -4,87 % Indien Rupie (INR) -14,93 % Brasilien Real (BRL) -16,99 % Indonesien Rupiah (IDR) -24,12 % Chile Peso (CLP) -12,66 % Malaysia Ringgit (MYR) -10,51 % Argentinien Peso (ARS) -27,811 % Philippinen Peso (PHP) -11,41 % Türkei Lira (TRY) -19,75 % Thailand Baht (THB) -10,57 % Tschechien Krone (CZK) -8,32 % Taiwan Dollar (TWD) -7,02 % Polen Zloty (PLN) -1,71 % Singapur Dollar (SGD) -7,46 % Russland Rubel (RUB) -11,24 % Vietnam Dong (VND) -5,04 % Ukraine Griwna (UAH) -6,35 % Südkorea Won (KRW) -2,82 % Kanada Dollar (CAD) -10,43 % Yen (JPY) -21,5 % USA Dollar (USD) -4,22 % Japan Matthias Fitzner e.K. 19/02/2014 Veränderung Tendenz Maschinenbau 2014 Land Währung Veränderung Tendenz Page 4
  5. 5. Die Auswirkungen an einem Beispiel Lieferländer Wertäquivalente Maschinenangebote aus vier Lieferländern Januar 2013 Diverse Käuferländer 100.000 € 11.376.300 ¥ 132.027 US$ 832.583 RMB Kapitalbedarf in lokaler Währung bei Beschaffung im Januar 2014 Matthias Fitzner e.K. 19/02/2014 Maschinenbau 2014 Page 5
  6. 6. Preisveränderungen seit Jan. 2013 in Asien abhängig vom Lieferland bzw. der Lieferregion Matthias Fitzner e.K. 19/02/2014 Maschinenbau 2014 Page 6
  7. 7. Preisveränderungen seit Jan. 2013 in Amerika abhängig vom Lieferland bzw. der Lieferregion Matthias Fitzner e.K. 19/02/2014 Maschinenbau 2014 Page 7
  8. 8. Preisveränderungen seit Jan. 2013 in Europa und Nahost abhängig vom Lieferland bzw. der Lieferregion Matthias Fitzner e.K. 19/02/2014 Maschinenbau 2014 Page 8
  9. 9. Fazit Das wirtschaftliche Umfeld weltweit ist für den Maschinenverkauf aus dem Euro-Raum z.Zt. nicht günstig Es ist nicht zu erkennen, worauf die Prognose des VDMA - 3%ige Steigerung des AE gegenüber dem Vorjahr - beruht. Die Marktsituation erfordert von den Unternehmen ein professionelles, effizientes Marktmanagement mit der richtigen Positionierung. Wer nur auf den Vertrieb von Neumaschinen setzt, wird es 2014 schwer haben. Bestandskunden sollten in den Fokus rücken. Matthias Fitzner e.K. 19/02/2014 Maschinenbau 2014 Page 9
  10. 10. Impressum Matthias Fitzner e.K. (eingetr. Kaufmann) Inhaber Matthias Fitzner Humboldtstrasse 37 51379 Leverkusen Tel.: 02171 – 947252 Fax: 02171 – 947253 Email: info@matthias-fitzner.de http://www.matthias-fitzner.de HRA 21940 Amtsgericht Köln Matthias Fitzner e.K. 19/02/2014 Maschinenbau 2014 Page 10

×