Geschichte der zeichentechniken

528 Aufrufe

Veröffentlicht am

wooooohoooo

Veröffentlicht in: Design
0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
528
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Geschichte der zeichentechniken

  1. 1. Geschichte der Zeichentechniken<br />
  2. 2. Fund zahlreicher Höhlen rund um den Globus (hauptsächlich Südfrankreich und Spanien)<br />Beleg für die Fähigkeit ein Abbild der Umwelt zu schaffen<br />Erste Zeugnisse ca. 25.000 Jahre v. Chr.<br />Mithilfe C-14 Methode kann eine grobe Struktur der Entwicklung dieser Techniken abgeleitet werden<br />Anfänge der Zeichentechniken<br />
  3. 3. Ersten Zeugnisse sind sogenannte Ritzzeichnungen auf Felsplatten, Knochen oder Elfenbein<br />Hier ein verziertes Stück Mammutelfenbein, Fundort Mitteleuropa, wurde vermutlich als Schmuck verwendet, ca. 25.000 Jahre v. Chr.<br />Anfänge der Zeichentechniken<br />
  4. 4. Holzkohlezeichnung eines Bocks in der Höhle von Chauvet (Südfrankreich) ca. 25.000 Jahre v. Chr.<br />Anfänge der Zeichentechniken<br />
  5. 5. Höhle von Chauvet(Südfrankreich) polychrome Pferde – darstellung ca. 23.000Jahre v. Chr.<br />Erstmalige Verwendung von Farben, aus zerkleinertem Gestein, Blut, Pflanzensäften usw.<br />Verwendung von Pinseln aus Tierhaaren<br />Anfänge der Zeichentechniken<br />
  6. 6. Polychrome Pferdedarstellung 17.000 Jahre v. Chr. Lascaux Pferd <br />Anfänge der Zeichentechniken<br />

×