AK Bern, Einladung Anlass Swisscom Seite 1 / 3Markus SteinerArbeitskreisleiter AK BernSchweizerische BundesbahnenCorporate...
AK Bern, Einladung Anlass Swisscom Seite 2 / 3Programm11:45 – 12:45 Mittagessen im Personalrestaurant der Swisscom AG (Fak...
AK Bern, Einladung Anlass Swisscom Seite 3 / 3Weitere Informationen zu den Aktivitäten der Schweizer Sektion im Internatio...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

ICV AK Bern Einladung Swisscom 20131122

1.334 Aufrufe

Veröffentlicht am

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
1.334
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
3
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

ICV AK Bern Einladung Swisscom 20131122

  1. 1. AK Bern, Einladung Anlass Swisscom Seite 1 / 3Markus SteinerArbeitskreisleiter AK BernSchweizerische BundesbahnenCorporate ControllingMobil +41 79 65 89 024eMail: mfsteiner@gmail.comThomas LänginStv. Arbeitskreisleiter AK BernBerner FachhochschuleFachbereich WirtschafteMail: thomas.laengin@bfh.chArbeitskreis BernEinladung zur Gründungsveranstaltung des Arbeitskreis Bernam Freitag, 22. November 2013zum Thema „Modern Self-Reporting“bei der Swisscom AG,Alte Tiefenaustrasse 6, CH-3048 WorblaufenLiebe Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrte Interessentinnen und InteressentenRecht herzlich laden wir Sie zur Gründungsveranstaltung des Arbeitskreis Bern des Internationalen ControllerVereins am 22.11.2013 ein. Unser Gastgeber ist die Swisscom AG in Worblaufen. Peter Imboden, Head ofGovernance bei Swisscom, wird uns zum Thema „Modern Self-Reporting“ willkommen heissen.„Welchen Herausforderungen im Reporting stehen die Controller heute gegenüber, um ihre Rolle als Co-Pilot desBusiness effektiv wahrnehmen zu können? Welche Lösungsansätze und Werkzeuge bestehen für eine effizienteDurchführung dieser Aufgaben im Reporting?“Zur Diskussion dieser Fragestellungen haben wir für Sie ein interessantes Programm zusammengestellt: Nebendem Bericht der Swisscom wird uns Alexander Lechky von der „Reporting Factory“ der Deutschen Telekom wei-tere Einblicke in die Praxis eines Telekommunikationsunternehmens geben.Im anschliessenden Workshop möchten wir die Themen gemeinsam weiter vertiefen.Die Teilnahme am Arbeitskreistreffen ist kostenlos. Eingeladen sind ICV Mitglieder sowie Interessenten.Ihre definitive An- bzw. Abmeldung zu unserer Arbeitskreis-Tagung erwarten wir gerne per E-Mail anicv-ch@controllerverein.ch bis 10. November 2013.Möchten Sie am Mittagessen teilnehmen, geben Sie dies bitte bei der Anmeldung an.Freundliche GrüsseMarkus Steiner und Thomas LänginInternationaler Controllerverein e.V.Arbeitskreis Bern
  2. 2. AK Bern, Einladung Anlass Swisscom Seite 2 / 3Programm11:45 – 12:45 Mittagessen im Personalrestaurant der Swisscom AG (Fakultativund auf eigene Kosten; aus Platzgründen max. 30 Tagungsteil-nehmer)Alle13:00 – 13:25 Begrüssung und Vorstellung ICV Arbeitskreis Bern Siegfried Hampl,Markus Steiner &Thomas Längin13:25 – 13:55 Swisscom – Vorstellung des Unternehmens und aktuelle Heraus-forderungenSwisscom13:55 – 14:40 Self-Reporting bei Swisscom Peter Imboden, Headof Governance,Swisscom14:40 – 15:10 Pause Alle15:10 – 16:00 Modern Self-Reporting – Erfahrungsbericht aus der ReportingFactory der Deutschen TelekomAlexander Lechky,Head of InformationModel & DeliveryProcess, DeutscheTelekom AG, De-tecon (Schweiz) AG16:00 – 16:45 Workshop/Diskussionsrunde: „Was bedeutet Modern Self-Reporting für mein Unternehmen? Welche Anforderungen beste-hen, welche der vorgestellten Lösungsansätze wären auch für unsgeeignet?“Alle16:45 – 17:00 Fazit und weitere Informationen aus dem ICV Markus Steiner17:00 – 18:00 Apéro AlleAnmeldung für die Arbeitskreis-Tagung vom 22. November 2013 bei der Swisscom AG:Bitte definitiv an- oder abmelden bis 10. November 2013 Ich melde mich an zur Arbeitskreis-Tagung zum Thema „Modern Self-Reporting“. Ich möchte am Mittagessen im Personalrestaurant der Swisscom AG teilnehmen (auf eigene Kosten). Ich bin zu diesem Zeitpunkt leider verhindert, bin aber an der Teilnahme weiterer Treffen des ArbeitskreisesBern interessiert. Ich bin nicht mehr interessiert an einer Zusammenarbeit im Arbeitskreis.Bitte senden Sie Ihre Antwort zu den Punkten oben als E-Mail an:Jacqueline Mundt, SekretariatE-Mail: icv-ch@controllerverein.ch
  3. 3. AK Bern, Einladung Anlass Swisscom Seite 3 / 3Weitere Informationen zu den Aktivitäten der Schweizer Sektion im Internationalen Controller-verein e.V. finden Sie hier:http://www.controllerverein.com/AK-Portrait.175133.htmlAnfahrtsweg und Parkplätze:Für die Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln:Im Hauptbahnhof Bern in den Tiefbahnhof RBS wechseln. Die Linien der S7 (Worb), S8 (Jeg-enstorf – Solothurn) und S9 (Unterzollikofen) führen nach Worblaufen. Die Fahrzeit beträgtfünf Minuten. Der Swisscom-Standort Alte Tiefenaustrasse 6, Worblaufen, ist rund 300 m vomBahnhof Worblaufen entfernt.Achtung: Die Linie RE (Solothurn) hält nicht in Worblaufen!Wer mit dem PW anreist:Es stehen keine Besucherparkplätze zur Verfügung. Bitte nutzen Sie öffentliche Parkmöglich-keiten.

×