Flugdienst für Menschen
mit Behinderung
Flexibel Einzigartig Ähnlich ÖV-Tarif
Um was geht es?
Lange Reisezeiten und schlecht erschlossene Gebiete sind
für Menschen mit eingeschränkter Mobilität oft Gründe,
die sie zu...
Air Handicap möchte dieses Manko mit dem Einsatz von
Luftfahrzeugen beheben
 In der Schweiz und dem grenznahen Ausland
 ...
Unser Flugdienst richtet sich an
 Personen im Rollstuhl
 Gehbehinderte Personen
 Blinde und sehbehinderte Personen
 Ge...
Ein Transport mit einem Luftfahrzeug ist sinnvoll und
möglich wenn
 der Ausgangspunkt oder das Reiseziel mit bodengebunde...
Unterschiedliche Transportgründe ergeben
unterschiedliche Flugcharaktere
 Kur-, Reha-Aufenthalt  medizinischer Charakter...
Vergleichsbeispiele
Medizinischer Charakter
Dauer Umsteigen Tarif
Öffentlicher Verkehr 4:00 4 - 5 x 96.40
Air Handicap 0:48 1 x 73.00
Zernez -...
Freizeitlicher Charakter
Kreuzlingen - Jungfraujoch
Dauer Umsteigen Tarif
Öffentlicher Verkehr 6:00 4 - 5 x 192.20
Air Han...
Sozialer, kultureller Charakter
Dauer Umsteigen Tarif
Öffentlicher Verkehr 3:35 3 x 67.80
Air Handicap 0:34 1 x 83.00
Cham...
Beruflicher Charakter
Dauer Umsteigen Tarif
Öffentlicher Verkehr 6:00 2 - 4 x 98.20
Air Handicap 0:55 1 x 77.00
Lavertezzo...
Aktivmitgliedschaft
Voraussetzung für die Nutzung des Flugdienstes ist eine
Aktivmitgliedschaft bei Air Handicap
 Mitgliederbeitrag: CHF 50.-...
Die Aufnahmekriterien für eine Mitgliedschaft sind
 Dauerhaft eingeschränkte Mobilität
 Transfer vom Rollstuhl in den Lu...
Aufnahmegesuch
Formulare finden Sie
 auf unserer Webseite
Flugminuten sammeln
Um den Aufbau der Gönnerschaft voranzutreiben, offerieren
wir den Mitgliedern das folgende Angebot:
Gönner anwerben... und...
Unterstützen
Damit wir unseren Aktivmitgliedern den Flugdienst zu
ähnlichen Tarifen wie im öffentlichen Verkehr anbieten
können ist Air...
Gönnermitgliedschaft
Zwei Kategorien
Wir bieten zwei unterschiedliche Kategorien von
Gönnermitgliedschaften an:
Anmeldung
Formulare finden Sie
 auf unserer Webseite
Flugminuten sammeln
Um den Aufbau der Gönnerschaft voranzutreiben, offerieren
wir den Mitgliedern das folgende Angebot:
Gönner anwerben... und...
Sponsoring
Sponsoring
Wir bieten Ihnen eine einmalige und sympathische
Werbeplattform an.
Air Handicap ist das einzige, auf Behindert...
Betriebsaufnahme an Rollivision 2016
Air Handicap nimmt ihren Betrieb anlässlich der Rollivision
2016 in Nottwil auf.
Dies...
Aktuelle Sponsoren
Ein herzliches Dankeschön an unsere Partner und
Sponsoren, die mit ihrem Engagement die Einstiegshilfe
...
Unsere Partner
BB Heli
Gotthelfstrasse 41
8172 Niederglatt
www.bbheli.ch
Orthotec AG
Eybachstrasse 6
6207 Nottwil
www.orth...
Vorstand
Markus Hüberli
Managing Director
Communication / Projects
markus.hueberli@airhandicap.ch
+41 79 624 26 37
Helikop...
Vorstand
Urban Metry
Board Member
Office / Finance
urban.metry@airhandicap.ch
+41 79 443 33 64
Kaufmann
Bildung
• Eidg. di...
Nächste SlideShare
Wird geladen in …5
×

Air Handicap

706 Aufrufe

Veröffentlicht am

Informationen über Air Handicap

0 Kommentare
0 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

  • Gehören Sie zu den Ersten, denen das gefällt!

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
706
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
302
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
0
Kommentare
0
Gefällt mir
0
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Air Handicap

  1. 1. Flugdienst für Menschen mit Behinderung Flexibel Einzigartig Ähnlich ÖV-Tarif
  2. 2. Um was geht es?
  3. 3. Lange Reisezeiten und schlecht erschlossene Gebiete sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität oft Gründe, die sie zu einem Verzicht auf ihre gewünschte Reise zwingen. Ausgangslage
  4. 4. Air Handicap möchte dieses Manko mit dem Einsatz von Luftfahrzeugen beheben  In der Schweiz und dem grenznahen Ausland  Landung nahe Ausgangs- und Endpunkt der Reise *  Zu ähnlichen Tarifen wie im öffentlichen Verkehr  Unterstützung mittels Gönnermodell, Spenden und Sponsoring Lösung * Für den Transport zum Startplatz und vom Landeplatz weg ist der Passagier selbst verantwortlich
  5. 5. Unser Flugdienst richtet sich an  Personen im Rollstuhl  Gehbehinderte Personen  Blinde und sehbehinderte Personen  Geistig, psychisch behinderte Personen  andere in ihrer Mobilität eingeschränkte Personen Zielpublikum
  6. 6. Ein Transport mit einem Luftfahrzeug ist sinnvoll und möglich wenn  der Ausgangspunkt oder das Reiseziel mit bodengebundenen Transportmitteln nicht oder schlecht erreichbar ist  ein Transport mit bodengebundenen Transportmitteln aufgrund der langen Reisedauer unmöglich oder zu beschwerlich ist Einsatzkriterien
  7. 7. Unterschiedliche Transportgründe ergeben unterschiedliche Flugcharaktere  Kur-, Reha-Aufenthalt  medizinischer Charakter  Versammlung, Messebesuch, Sportanlass  sozialer, kultureller Charakter  Geschäftsflug, Vereinstätigkeit  beruflicher Charakter  Ausflug, Ferien  freizeitlicher Charakter Transportgründe
  8. 8. Vergleichsbeispiele
  9. 9. Medizinischer Charakter Dauer Umsteigen Tarif Öffentlicher Verkehr 4:00 4 - 5 x 96.40 Air Handicap 0:48 1 x 73.00 Zernez - Nottwil
  10. 10. Freizeitlicher Charakter Kreuzlingen - Jungfraujoch Dauer Umsteigen Tarif Öffentlicher Verkehr 6:00 4 - 5 x 192.20 Air Handicap 0:46 1 x 76.00
  11. 11. Sozialer, kultureller Charakter Dauer Umsteigen Tarif Öffentlicher Verkehr 3:35 3 x 67.80 Air Handicap 0:34 1 x 83.00 Champéry- Magglingen
  12. 12. Beruflicher Charakter Dauer Umsteigen Tarif Öffentlicher Verkehr 6:00 2 - 4 x 98.20 Air Handicap 0:55 1 x 77.00 Lavertezzo - La Chaux-de-Fonds
  13. 13. Aktivmitgliedschaft
  14. 14. Voraussetzung für die Nutzung des Flugdienstes ist eine Aktivmitgliedschaft bei Air Handicap  Mitgliederbeitrag: CHF 50.- pro Jahr  Transporte zu ÖV-ähnlichen Tarifen Flugdienst nutzen
  15. 15. Die Aufnahmekriterien für eine Mitgliedschaft sind  Dauerhaft eingeschränkte Mobilität  Transfer vom Rollstuhl in den Luftfahrzeug-Sitz ist möglich  Wohnsitz in der Schweiz  Schweiz. Behindertentransport-Ausweis * Aufnahmekriterien * Oder anderer Ausweis, der die Einschränkung der Mobilität nachweist
  16. 16. Aufnahmegesuch Formulare finden Sie  auf unserer Webseite
  17. 17. Flugminuten sammeln
  18. 18. Um den Aufbau der Gönnerschaft voranzutreiben, offerieren wir den Mitgliedern das folgende Angebot: Gönner anwerben... und Flugminuten sammeln !  1 Flugminute pro vermitteltes Standard-Gönnermitglied  5 Flugminuten pro vermitteltes Exklusiv-Gönnermitglied Flugminuten sammeln
  19. 19. Unterstützen
  20. 20. Damit wir unseren Aktivmitgliedern den Flugdienst zu ähnlichen Tarifen wie im öffentlichen Verkehr anbieten können ist Air Handicap auf Sie angewiesen. Möchten Sie Teil dieser Idee sein?  Als Gönner profitieren Sie von Mitfluggelegenheiten  Sponsoren bieten wir eine einmalige und sympathische Werbeplattform  Jede Spende ist willkommen Möchten Sie Teil dieser Idee sein?
  21. 21. Gönnermitgliedschaft
  22. 22. Zwei Kategorien Wir bieten zwei unterschiedliche Kategorien von Gönnermitgliedschaften an:
  23. 23. Anmeldung Formulare finden Sie  auf unserer Webseite
  24. 24. Flugminuten sammeln
  25. 25. Um den Aufbau der Gönnerschaft voranzutreiben, offerieren wir den Mitgliedern das folgende Angebot: Gönner anwerben... und Flugminuten sammeln !  1 Flugminute pro vermitteltes Standard-Gönnermitglied  5 Flugminuten pro vermitteltes Exklusiv-Gönnermitglied Flugminuten sammeln
  26. 26. Sponsoring
  27. 27. Sponsoring Wir bieten Ihnen eine einmalige und sympathische Werbeplattform an. Air Handicap ist das einzige, auf Behindertentransporte spezialisierte Flugunternehmen - ein wirkungsvoller Werbeauftritt ist Ihnen garantiert! Haben Sie Interesse an einem Sponsoring?  Wenden Sie sich an vorstand@airhandicap.ch
  28. 28. Betriebsaufnahme an Rollivision 2016 Air Handicap nimmt ihren Betrieb anlässlich der Rollivision 2016 in Nottwil auf. Diese Ereignis möchten wir feiern und Menschen mit eingeschränkter Mobilität Gratis-Rundflüge anbieten *. Möchten Sie für diesen Event spenden? Oder sind Sie an einem Sponsoring interessiert?  Wenden Sie sich an vorstand@airhandicap.ch * Begleitpersonen bezahlen CHF 40.- (entspricht dem jährlichen Gönner-Mitgliederbeitrag)
  29. 29. Aktuelle Sponsoren Ein herzliches Dankeschön an unsere Partner und Sponsoren, die mit ihrem Engagement die Einstiegshilfe und den Messeauftritt an der Swiss-Handicap 2015 ermöglicht haben
  30. 30. Unsere Partner BB Heli Gotthelfstrasse 41 8172 Niederglatt www.bbheli.ch Orthotec AG Eybachstrasse 6 6207 Nottwil www.orthotec.ch PMM Ryf 66 3280 Murten www.pmm.ch Schweizer Paraplegiker-Stiftung Guido A. Zäch Strasse 10 6207 Nottwil www.paraplegiker-stiftung.ch stiftung.ch Schaffhauserstrasse 43 8042 Zürich www.stiftung.ch Swiss Rotor Solutions AG Thunstrasse 6 3770 Zweisimmen www.swissrotorsolutions.ch
  31. 31. Vorstand Markus Hüberli Managing Director Communication / Projects markus.hueberli@airhandicap.ch +41 79 624 26 37 Helikopterpilot, Projektleiter Bildung • Eidg. dipl. Kaufmann (ehemals Betriebssekretär PTT) • Software-Engineer (DAS / FH) • Systemisches Projektmanagement (CAS / FH) • Privat- und Berufspilotenlizenz Helikopter Erfahrung • Projektmanagement (Berner Fachhochschule und Bundesamt für Zivilluftfahrt) • Helikopterflüge (Mountain Flyers Bern-Belp) • Behindertentransport (TIXI Bern) Jan Janssens Vice Managing Director Marketing jan.janssens@airhandicap.ch +41 76 330 72 77 Pflegefachmann Bildung • Pflegefachmann DN2 • dipl. Experte Anästhesiepflege • Weiterbildungen in den Bereichen der Elektrophysiologie sowie der Herzschrittmacher- und Defibrillatortherapie Erfahrung • Verkaufsleitung Medizintechnik • Key Account Management • Leitung paramedizinische Dienste und QM (Spital des Sensebezirks)
  32. 32. Vorstand Urban Metry Board Member Office / Finance urban.metry@airhandicap.ch +41 79 443 33 64 Kaufmann Bildung • Eidg. dipl. Kaufmann Erfahrung • Zahlungsverkehr (Hypothekarkasse und Berner Kantonalbank) • Buchhaltung und Personalwesen (Hedica Beschriftungen) • Engagement bei diversen Arbeitsgruppen und Vereinen im Behindertenwesen • IV Rentner Patrik Goebel Board Member Fundraising patrik.goebel@airhandicap.ch +41 79 664 39 43 Betriebswirtschafter Bildung • Betriebswirtschafter (dipl. Kaufmann HKG) Erfahrung • Langjährige Erfahrung im Finanzbereich • Führen von Untersuchungen gegen Finanzkriminalität • Expertenwissen im börslichen Handel mit Finanzprodukten • Leiter Abklärungen unerlaubtes Marktverhalten FINMA

×