Epochenumbruch 1900

715 Aufrufe

Veröffentlicht am

Referat über den Epochenumbruch 19./20. Jahrhundert.

Veröffentlicht in: Bildung
0 Kommentare
2 Gefällt mir
Statistik
Notizen
  • Als Erste(r) kommentieren

Keine Downloads
Aufrufe
Aufrufe insgesamt
715
Auf SlideShare
0
Aus Einbettungen
0
Anzahl an Einbettungen
6
Aktionen
Geteilt
0
Downloads
1
Kommentare
0
Gefällt mir
2
Einbettungen 0
Keine Einbettungen

Keine Notizen für die Folie

Epochenumbruch 1900

  1. 1. Epochenumbruch 1900 Deutschreferat von Lukas Ihle und Markus Hachenberg
  2. 2. Übersicht • Industrie & Technik • Veränderung der Gesellschaft • Politik/Politische Ereignisse • Literatur & Kunst
  3. 3. Industrie & Technik • Verschiebung der industriellen Branche • Anstieg der Montanindustrie (Bergbau & Schwerindustrie) • Steinkohle & Eisenproduktion signifikant für Deutschlands Aufschwung • Zunehmende „Elektrifizierung“ • Veränderte Betriebsstrukturen (zentralisierte Fabriken & Großunternehmen ) • Ausbau des Schienennetzes erlahmt, Beförderung steigt deutlich • Kommunikation erlebt Aufschwung
  4. 4. Bevölkerungswachstum & Urbanisierung • Fortschritte in Medizin • Steigende Hygiene • Verbesserte Ernährung • Große innerdeutsche Wanderungen Osten Westen, Land Stadt
  5. 5. Erfindungen Kraftwagen Fernsehen Radio Motorflug Funkübertragung menschlicher Sprache
  6. 6. Erfindungen Kraftwagen Fernsehen Gleitflieger Dieselmotor Radio Röntgenstrahlen Drahtlose Telegraphie Motorflug Funkübertragung menschlicher Sprache Plattenspieler Antenne Lenkbares Luftschiff Teerstraße Radar
  7. 7. Politik/Politische Ereignisse • Deutsch-Französischer Krieg, Gründung zweiten dt. Kaiserreiches • Kulturkampf durch Bismarck • 1883-1889: Sozialgesetze • 1900: Erstes einheitliche Zivilgesetz für ganz Deutschland • 1914: Beginn 1. Weltkrieg • 1918: Ende 1. Weltkrieg, Niederlage Deutschlands, Ausrufung Republik, Vertrag von Versailles
  8. 8. Die Rolle von Mann & Frau • Frau im 19. Jahrhundert: Hausfrau (Erziehung) viele der allgemeinen Grundrechte fehlen (Recht auf Bildung, Wahlrecht) • Jahrhundertwende: Frauenbewegung, Kampf für Gleichstellung teilweise erfolgreich (z.B. Frauenwahlrecht 1918) • Mann als Arbeiter • Betonung seiner Männlichkeit (z.B. Duelle) • Liberal gesinnte Männer unterstützen Frauenbewegung (Minderheit)
  9. 9. Literatur- und Kunststile • „Anbruch“ einer neuen Zeit, Fortschrittsoptimismus • Stile des Epochenumbruchs: v.a. Naturalismus, Realismus Symbolismus, Jugendstil, Impressionismus, Sezession, Surrealismus, Neuromantik • 20. Jhdt.: Expressionismus, Kubismus, Futurismus,, Dada
  10. 10. Sport und Medien • Purer Zeitvertreib Massenphänomen • „Amerikanismus“ „Radio“ „Vereinsbildung“ „Zeitungen/Boulevardblätter/Magazine“ • Besonders Aufschwung der Sportbegeisterung bei Frauen & Jugend • Fußball – ungeahnter Aufschwung
  11. 11. Eindruck der Menschen • Durch Expressionismus: Neue Zeit unbeweglich und verkrustet, 1. Weltkrieg als erwartete Katastrophe; viele stehen technischen Neuerungen kritisch gegenüber • Fin de Siècle (kultureller Verfall)
  12. 12. Sonnenuntergang (Oskar Kanehl, 1914)

×